Hinweis: Hallo lieber Gast,neugierig geworden? Dann melde Dich jetzt an und gewinne Deine Paysafekarte in einem unserer Gewinnspiele!
ShoutChat Box
Unsere Gewinner
09.11.19 Fussballgott 25 EUR
10.11.19 Sunny 100 !! EUR
11.11.19 Joschibaer 5 EUR
12.11.19 batman 5 EUR
13.11.19 pauliklaus 5 EUR
14.11.19 Haiefan 5 EUR
15.11.19 eskimo1970 5 EUR
16.11.19 Sunny 100 !! EUR
17.11.19 fuchs101 100 !! EUR
18.11.19 ennio 100 !! EUR
21.11.19 ennio 5 EUR
23.11.19 Sunny 100 !! EUR
26.11.19 Haiefan 5 EUR
27.11.19 Haiefan 5 EUR
28.11.19 gabbanaplaya 5 EUR
Partner
Top Schreiber(30 Tage)
Commander 521
ennio 32
Haiefan 31
qwertz 30
Sunny 30
Forum Statistik
Foren21
Themen669
Beiträge11,808
Mitglieder381
Max Online1,620
Nov 4th, 2019
Neueste Mitglieder
Pedro1, Hiltiiiii, Nico, equs666, Ayseze
381 Registrierte Benutzer
vorheriger Thread
nächster Thread
Drucke Thread
DFB-POKAL Finale #4
23/05/2019 13:04
23/05/2019 13:04
Dabei seit: May 2019
Beiträge: 1,377
Spielleiter Online content OP
Admin
Spielleiter  Online Content OP
Admin

Dabei seit: May 2019
Beiträge: 1,377
RB Leipzig - Bayern Muenchen am Samstag den 25.05.2019


Partner
Re: DFB-POKAL Finale [Re: Spielleiter] #6
23/05/2019 22:00
23/05/2019 22:00
Dabei seit: May 2019
Beiträge: 3,556
Commander Online content
Veteran
Commander  Online Content
Veteran

Dabei seit: May 2019
Beiträge: 3,556
Natürlich gehen die Bayern als klarer Favorit in dieses Finale, haben nach dem Desaster aus dem Vorjahresendspiel auch einiges gutzumachen!


Wenn man glücklich ist, soll man nicht noch glücklicher sein wollen. (Theodor Fontane)
Re: DFB-POKAL Finale [Re: Spielleiter] #11
23/05/2019 23:07
23/05/2019 23:07
Dabei seit: May 2019
Beiträge: 1,377
Spielleiter Online content OP
Admin
Spielleiter  Online Content OP
Admin

Dabei seit: May 2019
Beiträge: 1,377
Leipzig zu Quote 7 Pflichtipp.

Re: DFB-POKAL Finale [Re: Spielleiter] #18
24/05/2019 11:48
24/05/2019 11:48
Dabei seit: May 2019
Beiträge: 3,556
Commander Online content
Veteran
Commander  Online Content
Veteran

Dabei seit: May 2019
Beiträge: 3,556
Ja, schon fast wieder unverschämt diese megaschwachen Quoten auf Bayern - 1.5x natürlich nicht wirklich anspielbar, auch wenn die Bayern im Normalfall hier der klare Favorit sind, doch genauso dachte man letztes Jahr auch!

[Linked Image]

Dennoch finde ich "Bayern München trifft in beiden Halbzeiten" zu 2.1x absolut anspielbar, aufgrund der Verdopplung!







Wenn man glücklich ist, soll man nicht noch glücklicher sein wollen. (Theodor Fontane)
Re: DFB-POKAL Finale [Re: Spielleiter] #59
25/05/2019 13:44
25/05/2019 13:44
Dabei seit: May 2019
Beiträge: 3,556
Commander Online content
Veteran
Commander  Online Content
Veteran

Dabei seit: May 2019
Beiträge: 3,556
Bayern- und Leipzig-Fans feiern "friedlich" in Berlin

Mehrere Stunden vor dem Anpfiff des DFB-Pokalfinals zwischen Bayern München und RB Leipzig haben sich im Zentrum Berlins Fans beider Teams versammelt.

Es sei ein "buntes und friedliches Miteinander", berichtete ein Polizeisprecher zum Zusammentreffen beider Fangruppierungen auf dem Breitscheidplatz in der Nähe des Bahnhofs Zoo. "Hurra, Hurra, die Leipziger sind da", skandierten die Fans aus Sachsen.

Die Anhänger beider Mannschaften sollten sich eigentlich getrennt an verschiedenen Orten in der Stadt versammeln: die Bayern auf dem Alexanderplatz und die Leipzig-Fans auf dem Breitscheidplatz rund um die Gedächtniskirche. Diese Aufteilung sei auch unter Einbeziehung der Berliner Polizei erfolgt, hatte der Deutsche Fußball-Bund mitgeteilt.

Nachdem schon tags zuvor Hunderte Fans beider Teams in die Hauptstadt gereist waren, traf am Samstag kurz nach 10.00 Uhr der erste Sonderzug aus München in Berlin-Spandau an. Die Lage sei ruhig und entspannt, unterstrich eine Sprecherin der Polizei.

Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD) twitterte: "München oder Leipzig, Hauptsache Berlin!" Er begrüßte beide Mannschaften und ihre Anhänger "auf das Herzlichste" in der Stadt.

Die Polizei ist mit einem größeren Aufgebot im Einsatz, um Aggressionen und Schlägereien zu verhindern. Im Vorjahr sicherten 2400 Polizisten den Pokaltag.

Quelle: sport.de


Wenn man glücklich ist, soll man nicht noch glücklicher sein wollen. (Theodor Fontane)
Re: DFB-POKAL Finale [Re: Commander] #65
25/05/2019 21:19
25/05/2019 21:19
Dabei seit: May 2019
Beiträge: 3,556
Commander Online content
Veteran
Commander  Online Content
Veteran

Dabei seit: May 2019
Beiträge: 3,556
ursprünglich geschrieben von Commander
Ja, schon fast wieder unverschämt diese megaschwachen Quoten auf Bayern - 1.5x natürlich nicht wirklich anspielbar, auch wenn die Bayern im Normalfall hier der klare Favorit sind, doch genauso dachte man letztes Jahr auch!

[Linked Image]

Dennoch finde ich "Bayern München trifft in beiden Halbzeiten" zu 2.1x absolut anspielbar, aufgrund der Verdopplung!







Jupp, in beiden Halbzeiten getroffen haben sie ja... trotzdem RB mit gutem Auftritt und Ergebnis zu hoch ausgefallen!


Wenn man glücklich ist, soll man nicht noch glücklicher sein wollen. (Theodor Fontane)
Re: DFB-POKAL Finale [Re: Spielleiter] #67
25/05/2019 23:23
25/05/2019 23:23
Dabei seit: May 2019
Beiträge: 3,556
Commander Online content
Veteran
Commander  Online Content
Veteran

Dabei seit: May 2019
Beiträge: 3,556
Bayern-Stürmer trifft zum 6. Mal im Endspiel
Historischer Lewandowski ballert Bayern zum Double

Niko Kovac hat mit dem FC Bayern den Angriff von RB Leipzig abgewehrt und sein erstes Jahr als Trainer in München mit dem Double gekrönt.

Eine Woche nach der 29. deutschen Fußball-Meisterschaft gewannen die Bayern mit einem 3:0 (1:0) gegen die Sachsen auch zum 19. Mal den DFB-Pokal. Ein brillanter Kopfball (29. Minute) und ein Schuss von Torjäger Robert Lewandowski (85.) sowie eine starke Einzelaktion von Kingsley Coman (78.) entschieden ein packendes Finale zugunsten der Münchner.

Leipzig präsentierte sich in der lange Zeit ausgeglichenen Partie als Gegner auf Augenhöhe. Nach einer starken Anfangsphase des Herausforderers hatten die Bayern aber Vorteile und verdienten sich den letztendlich deutlichen Sieg. Neben Doppel-Torschütze Lewandowski war Nationaltorhüter Manuel Neuer der Matchwinner für die Bayern. Der 33-Jährige rettete nach sechswöchiger Verletzungspause zweimal glänzend und rechtfertigte damit das Vertrauen von Kovac.

74.322 Zuschauer im ausverkauften Berliner Olympiastadion sorgten für eine stimmungsvolle Kulisse. Vor allem die Trainer standen im Blickpunkt: Kovac, der nach dem Triumph mit Eintracht Frankfurt sein zweites Pokalfinale in Serie gewann, stärkte als Double-Sieger seine Position. Schon am Freitag hatte Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge Gerüchten über eine angeblich erwogene Trennung widersprochen.

Leipzigs Sportdirektor Ralf Rangnick dagegen konnte in seinem letzten Spiel auf der Trainerbank nicht den erhofften ersten großen Titel mit RB zehn Jahre nach der Vereinsgründung feiern.
Neuer mit glänzenden Paraden

Bei den Münchnern gab Neuer ein überragendes Comeback. Nach gut zehn Minuten bewahrte er sein Team vor dem frühen Rückstand, als er mit einem starken Reflex einen Kopfball von Yussuf Poulsen nach einer Ecke noch an die Latte lenkte (11.). Kurz nach der Halbzeit verhinderte er im Eins-gegen-Eins mit Emil Forsberg das 1:1.

Tribünengast Joachim Löw hatte vor der Partie prophezeit, der Stil von Leipzig könne den Bayern "sicherlich auch weh tun". Und der Final-Debütant war in der Anfangsphase die bessere Mannschaft. Joshua Kimmich rettete erst gegen Poulsen, dann gegen Timo Werner. Leipzig spielte druckvoller, störte den Gegner früh im Spielaufbau und gewann vor allem die entscheidenden Zweikämpfe im Mittelfeld.

Die Bayern verbuchten zu Beginn nur eine Halbchance durch Serge Gnabry, der mit Coman zunächst die Seiten getauscht hatte. Der Schuss des Nationalspielers ging am Tor vorbei (3.). Nach der anfänglichen Leipziger Dominanz half den Bayern dann der Führungstreffer, besser ins Spiel zu kommen. Gegen den präzisen Kopfball von Lewandowski gegen die Laufrichtung war Torhüter Péter Gulácsi machtlos.

Die Münchner waren nun deutlich besser im Spiel und kontrollierten das Geschehen. Die Sachsen brauchten einige Zeit, um den Rückstand zu verarbeiten, und wankten in der Defensive bedenklich. Der Außenseiter hatte Glück, kein zweites Gegentor zu kassieren. Ibrahima Konaté köpfte einen Schuss von Coman von der Linie, Lukas Klostermann klärte vor Javi Martínez und Gulásci rettete gegen Mats Hummels.

Ribéry und Robben bekommen ihren Abschied nach Maß

Nach der Pause intensivierten die Leipziger ihre Bemühungen nach vorne noch einmal. Mit einen Schuss vom bis dahin unauffälligen Werner, für den es das letzte Spiel im RB-Trikot gewesen sein könnte, hatte Neuer keine Probleme (49.).

Kurz darauf rettete Niklas Süle auf der Linie gegen einen Schuss von Werner (57.), danach waren wieder die Münchner am Drücker. Gulácsi parierte gegen Hummels, Thiago brachte einen Kopfball nicht im Tor unter und Müller schlenzte den Ball neben das Tor (64.). Die Partie war nun offen, beide Teams erspielten sich Chance um Chance.

Bei den Münchnern feierte Corentin Tolisso acht Monate nach seinem Kreuzbandriss sein Comeback als Einwechselspieler, auch Arjen Robben und Franck Ribéry kamen in ihrem letzten Pflichtspiel für die Bayern als Joker in der Schlussphase zum Einsatz. Die entscheidende Aktion gelang aber Coman, der nach starker Ballannahme und einer Finte fulminant zum 2:0 einschoss. Leipzig versuchte noch einmal alles, Bayern ließ sich die Führung aber nicht mehr nehmen.

Kurz vor Schluss gelang Lewandowski nach einem Konter sogar noch der dritte Treffer. Es war das sechste Tor des Polen in einem Pokalfinale - damit liegt der Torjäger in dieser Statistik alleine an der Spitze. Sogar ein noch höherer Sieg für die Bayern wäre noch möglich gewesen, die Münchner nutzten ihre Chancen aber nicht für den vierten Treffer.

Quelle: sport.de


Wenn man glücklich ist, soll man nicht noch glücklicher sein wollen. (Theodor Fontane)

Bonus, Freespins, Gratiswette und co.
Mr.Green Adventskalender
Netbet Adventskalender -- ganz neu!!
Energybet 5€ Freiwette Code WETTBLOG5
Netbet Einzahlungsbonus 300% Wettbonus
Netbet 5€ Gratiswette Promocode NB5
NordicBet 20€ Freiwette
Neobet 5€ gratis Promocode wettblog-5
21.com-täglicher Freespin
Bet 3000 Quotenmeister
Guts Casino bis zu 7500 Freespins
Sportwetten.de 25€ Cashback
21.com 1000 Freispiele
5 Euro gratis mit Promocode: wettblog-5
5€ Gratiswette mit Promocode: WETTBLOG5
neueste Beiträge
100 Euro Bundesliga Gewinnspiel am 07.12.19
von beschteschte. 05/12/2019 17:31
Paysafekarten Gewinnspiel am 05.12.2019
von beschteschte. 05/12/2019 17:26
Nikolaus Gewinnspiel am 06.12.19 auf wettblog.net
von beschteschte. 05/12/2019 17:22
Erinnerungen / Historie
von Commander. 05/12/2019 12:58
Ligue 1 / 2019/2020
von Commander. 05/12/2019 12:52
NHL
von Commander. 05/12/2019 12:49
Serie A 2019/2020
von Commander. 05/12/2019 12:26
La Liga / Primera Division 2019/2020
von Commander. 05/12/2019 12:18
Partner
Wer ist Online?
46 registrierte Mitglieder (bongo518, Deichgraf, Anubis2010, Commander, DoktorFlox, eskimo1970, beschteschte, elmejor, Berti86, bammbs, 0klaus0, AmAdeuz, di1451, Chrisheck, Flip160), 270 Gäste, und 9 Spiders.
Status: Admin, Global Mod, Mod
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.1