Hinweis: Hallo lieber Gast,neugierig geworden? Dann melde Dich jetzt an und gewinne Deine Paysafekarte in einem unserer Gewinnspiele!
ShoutChat Box
Unsere Gewinner 10€ Paysafekarte
01.06.20 Deichgraf 10 EUR
02.06.20 Hagi10 10 EUR
03.06.20 formex 10 EUR
04.06.20 grottenoli 10 EUR
05.06.20 KlausMenke 10 EUR
06.06.20 ennio 10 EUR
07.06.20 gabbanaplaya 10 EUR
08.06.20 Jeremias 10 EUR
09.06.20 Heggebusch 10 EUR
10.06.20 eskimo1970 10 EUR
11.06.20 Joschibaer 10 EUR
12.06.20 fuchs101 10 EUR
13.06.20 KlausMenke 10 EUR
14.06.20 gabbanaplaya 10 EUR
15.06.20 Heggebusch 10 EUR
17.06.20 formex 10 EUR
18.06.20 Heggebusch 10 EUR
19.06.20 formex 10 EUR
20.06.20 formex 10 EUR
Partner
Top Schreiber(30 Tage)
Commander 675
wolters 28
Flip160 22
Forum Statistik
Foren21
Themen1,277
Beiträge24,155
Mitglieder429
Max Online3,144
Dec 29th, 2019
Neueste Mitglieder
Sindy, FredVomJupiter, Rokaj, Wanze, Motte229
429 Registrierte Benutzer
vorheriger Thread
nächster Thread
Drucke Thread
Seite 4 von 4 1 2 3 4
Fortuna Köln [Re: Spielleiter] #23029
07/06/2020 14:56
07/06/2020 14:56
Dabei seit: May 2019
Beiträge: 8,209
Commander Online content
Veteran
Commander  Online Content
Veteran

Dabei seit: May 2019
Beiträge: 8,209
Backszat zur Fortuna?

[Linked Image]
Felix Backszat soll in Zukunft im Fortuna-Mittelfeld den Ton angeben. Foto: Thorsten Tillmann

Fußball-Regionalligist Fortuna Köln hat in der neuen Saison 2020/2021 etwas vor. Die Fortuna will angreifen. Dafür holte der Klub auch einen neuen Trainer, der eine ordentliche Mannschaft zusammenstellen soll.

Alexander Ende wurde in den vergangenen Tagen als neuer Cheftrainer des SC Fortuna Köln vorgestellt. 13 Spieler stehen aktuell für die neue Saison unter Vertrag: Heißt: Die Fortuna braucht rund zehn neue Spieler.

Zwei Zugänge präsentierten die Kölner bereits. Jannik Löhden, zuletzt Abwehrchef und Kapitän von Liga-Konkurrent Rot-Weiß Oberhausen, wird ab dem 1. Juli 2020 für die Südstädter seine Schuhe schnüren. Zudem erhält Jean Marie Nadjombe aus der eigenen U19 einen Vertrag für den kommenden Regionalliga-Kader.

Wie RevierSport nun erfuhr, soll sich die Fortuna auch mit Felix Backszat einig sein. Der 30-Jährige, der in der laufenden Saison ein absoluter Leistungsträger beim Regionalliga-West-Spitzenreiter SV Rödinghausen war, steht kurz vor der Unterschrift bei den Kölnern. Backszat absolvierte in der laufenden Serie 31 Pflichtspiele für Rödinghausen, in denen er acht Tore erzielte und acht weitere Treffer vorbereitete.

Der zentrale Mittelfeldspieler gilt als kampf- und laufstark. Er ist zudem ein Akteur, der torgefährlich ist und immer einen Blick für den Mitspieler besitzt - ein perfekter Spielertyp, der auf der Sechser, Achter- oder gar Zehner-Position eingesetzt werden kann.

Vor seiner Zeit in Rödinghausen verbrachte der gebürtige Werner jeweils drei Jahre beim FC Viktoria Köln und Rot Weiss Ahlen. Davor stand er bei der Hammer Spielvereinigung und BV Brambauer unter Vertrag. Backszat kann auf 150 Regionalligaspiele (34 Tore, 21 Vorlagen) und 96 Oberliga-Begegnungen (21, 22) zurückblicken.

Der aktuelle Kader des SC Fortuna Köln im Überblick:

Tor
Kevin Rauhut

Abwehr
Franko Uzelac
Lars Bender
Jannik Löhden (Rot-Weiß Oberhausen)
Nico Ochojski
Jean Marie Nadjombe (eigene U19)

Mittelfeld
Dennis Brock
Timo Hölscher
Kai Försterling Beltran
Farid Abderrahmane

Angriff
Roman Prokoph
Hamza Salman
Suheyel Najar

Quelle: reviersport.de



Partner
Fortuna Köln [Re: Spielleiter] #23056
08/06/2020 11:50
08/06/2020 11:50
Dabei seit: May 2019
Beiträge: 8,209
Commander Online content
Veteran
Commander  Online Content
Veteran

Dabei seit: May 2019
Beiträge: 8,209
Fortuna Köln: Neu-Trainer Ende will oben angreifen

[Linked Image]
Brechen im Kölner Südstadion wieder bessere Zeiten an? Foto: Micha Korb

Fortuna Kölns neuer Trainer Alexander Ende sprach über die Pläne des Klubs. Eins ist klar: In der Kölner Südstadt hat man sich für die anstehende Regionalliga-Saison einiges vorgenommen.

In der vergangenen Woche stellte Fortuna Köln den Nachfolger von Thomas Stratos vor. Es handelt sich um Alexander Ende - das kündigte RevierSport bereits Tage vorher an. Der neue Trainer des Südstadt-Klubs, der vom Nachwuchsleistungszentrum Borussia Mönchengladbachs kommt, äußerte sich zu seinen Plänen.

So gehe es in Zukunft darum, eine Mannschaft auf den Platz zu bringen, bei der der Funke überspringt, so Ende: "Das geht nur über Emotionen, das geht nur über Zusammenhalt. Ich möchte hier eine Gruppe zusammenschweißen, die sich auch außerhalb des Platzes respektiert und für einander da ist". Das sagte er bei seiner Vorstellung (Zitate via Express).

Er selbst spielte jahrelang bei der Fortuna und führte die Kölner als Kapitän aufs Feld. Verständlich, dass er weiß, wie der Verein tickt und worauf es ankommt. "Das Familiäre, der Zusammenhalt – so habe ich es bei Fortuna immer erlebt. Und diese Werte waren für mich auch immer ein großer Antrieb", sagte er weiter.

Und was das Sportliche angeht, ist Ende durchaus ambitioniert: "Klar ist: Platz zwölf ist nicht der Anspruch von Fortuna Köln." Es sei klar kommuniziert und geplant, wie der Weg nach oben führen soll.

Löhden soll nicht der einzige (Top)-Transfer bleiben

Dafür hat die Fortuna auf dem Transfermarkt einiges vor. Der Transfer von Jannik Löhden steht bereits fest. Der Verteidiger kommt von Rot-Weiß Oberhausen und ist qualitativ in der obersten Regionalliga-Schublade einzusortieren. Weitere Neue sollen folgen. "Wenn das, was in der Pipeline ist, annähernd umzusetzen ist, dann wird es richtig interessant", kündigte Ende an, der in diesem Jahr seine Ausbildung zum Fußballlehrer absolvierte.

Auch Hans-Jörg Westendorf, Klubpräsident, hofft, dass es mit dem neuen Trainer wieder aufwärts geht. "Ich habe die große Hoffnung, dass wir hier gemeinsam etwas gestalten und nach vorne bringen können, nach zwei schwierigen Jahren mit dem Abstieg aus der 3. Liga", sagte er.

Quelle: Justus Heinisch (reviersport.de)



Fortuna Köln [Re: Spielleiter] #23134
09/06/2020 13:04
09/06/2020 13:04
Dabei seit: May 2019
Beiträge: 8,209
Commander Online content
Veteran
Commander  Online Content
Veteran

Dabei seit: May 2019
Beiträge: 8,209
Fortuna-Saison geht zu Ende – Trainingsstart Anfang Juli

[Linked Image]

Die Saison 2019/2020 findet langsam, aber sicher ihr Ende – offiziell ist dieses jedoch immer noch nicht. Am 20. Juni 2020 findet der außerordentliche Verbandstag des Westdeutschen Fußballverbandes statt. Im Rahmen dieser Sitzung soll eine offizielle Entscheidung hinsichtlich eines Abbruchs der Regionalliga West fallen. Ebenso ist der Beginn der neuen Saison unklar. Derzeit wird mit einem Start ab dem ersten September-Wochenende gerechnet.

Doch um nicht weiter in einen Schwebezustand zu verfallen und sich bereits jetzt auf die Saison 2020/2021 vorzubereiten, laufen die Planungen für die Sommerpause. Am vergangenen Freitag hat das Regionalliga-Team der Fortuna sein vorerst letztes Training bestritten. Trainer Alexander Ende bittet seine Spieler ab dem 2. Juli zum Start in die Vorbereitung. Ein genauer Trainings- und Testspielplan wird in kürze folgen. Ob eine Saisoneröffnung stattfinden kann, ist derzeit aufgrund der Einschränkungen noch offen.

Ebenso laufen die Planungen für den Dauerkartenverkauf der kommenden Saison. Hier bleibt jedoch zunächst abzuwarten, in welcher Liga-Konstellation die Regionalliga-West in die kommende Saison startet. Nachdem die Anzahl der teilnehmenden Mannschaften feststeht, wird es ein Konzept aus neuen Angeboten in Verbindung mit Gutschriften für die verpassten Spiele der laufenden Saison geben.

Fortuna Köln möchte zudem die Chance nutzen und sich für die Unterstützung in der Saison 2019/2020 bedanken. Nach dem Abstieg und dem Umbruch im vergangenen Sommer hat die Fortuna wieder in die Spur gefunden. Der Zusammenschluss zwischen Verein und Fans bildete die Basis des Neuaufbaus.

Quelle: fortuna-koeln.de



Fortuna Köln [Re: Spielleiter] #23249
12/06/2020 11:29
12/06/2020 11:29
Dabei seit: May 2019
Beiträge: 8,209
Commander Online content
Veteran
Commander  Online Content
Veteran

Dabei seit: May 2019
Beiträge: 8,209
Acht Spieler verlassen Fortuna Köln im Sommer

[Linked Image]

Die Saison 2019/2020 endet trotz der derzeitigen Spielunterbrechung zum 30. Juni 2020 und damit auch die Vertragslaufzeit von bislang acht Fortuna-Spielern. Kevin Weidlich, Semih Güler, Firat Tuncer, Georgios Touloupis, Jannis Hoffmann, Nedim Pepic, Farid Abderrahmane (alle Ziel unbekannt) und Felix Neuhäuser (Kaan-Marienborn) werden ab dem Sommer nicht mehr für den Südstadtklub auflaufen.

„Wir möchten uns als erstes bei allen Spielern bedanken. Nach dem Neuaufbau im vergangenen Sommer haben diese Jungs dazu beigetragen, den Verein wieder in die Spur zu bringen“, so Vorstand Sport Stefan Puczynsi. „Dennoch richten wir den Blick nach vorne und möchten für die kommende Saison an einigen Stellschrauben drehen. Wir wünschen allen Spielern viel Erfolg auf ihrem weiteren Weg.“

Mit Felix Neuhäuser und Semih Güler verabschiedet der Verein unter anderem zwei Spieler, die über die Fortuna-Jugend den Weg in die Regionalliga-Mannschaft gefunden haben.

Zudem befindet sich der Verein derzeit mit zwei weiteren Fortunen, deren Arbeitspapiere zum Saisonende auslaufen, in Gesprächen.

Quelle: fortuna-koeln.de



Fortuna Köln [Re: Spielleiter] #23468
15/06/2020 12:28
15/06/2020 12:28
Dabei seit: May 2019
Beiträge: 8,209
Commander Online content
Veteran
Commander  Online Content
Veteran

Dabei seit: May 2019
Beiträge: 8,209
Francis Ubabuike wechselt in die Südstadt

[Linked Image]

Fortuna Köln kann einen weiteren Neuzugang begrüßen. Francis Ubabuike wechselt von Rot-Weiß Oberhausen in die Kölner Südstadt und soll die linke Offensivseite des Teams von Alexander Ende verstärken.

"Francis war für die angedachte Position der absolute Favorit von Alex Ende. Umso mehr freut es uns, dass wir, in den wirklich sehr guten Gesprächen, dies möglich machen konnten“, so Stefan Puczynski, Vorstand Sport Fortuna Köln. „Francis passt mit seiner Art und Einstellung - auch außerhalb des Sports - absolut zur Fortuna Familie.“

Francis Ubabuike lief zuletzt für Rot-Weiß Oberhausen auf. Im Januar 2019 wechselte der heute 25-Jährige vom 1.FC Normannia Gmünd ins Ruhrgebiet und kam auf insgesamt 19 Pokal- und Ligaeinsätze. Drei Tore sowie eine Vorlage hieß seine Ausbeute für RWO. Zwischen 2014/2015 und der Saison 2018/2019 führte ihn sein Weg von der Verbandsliga bis in die Regionalliga.

Quelle: fortuna-koeln.de



Fortuna Köln [Re: Spielleiter] #23534
16/06/2020 13:11
16/06/2020 13:11
Dabei seit: May 2019
Beiträge: 8,209
Commander Online content
Veteran
Commander  Online Content
Veteran

Dabei seit: May 2019
Beiträge: 8,209
Noe Baba bleibt Fortune

[Linked Image]

Noe Baba trägt auch in der kommenden Saison das Trikot von Fortuna Köln. Der Defensiv-Allrounder verlängerte am heutigen Freitag seinen Vertrag bei den Südstädtern.

„Wir freuen uns, dass Noe Baba auch in der kommenden Spielzeit für uns auflaufen wird“, sagt Stefan Puczynski, Vorstand Sport von Fortuna Köln. „Noe ist in der Defensive vielseitig einsetzbar und hat die nötige Robustheit, um den Gegner vor Probleme zu stellen.“

Noe Baba kam im August 2019 in die Kölner Südstadt. In Der Saison 2019/2020 kam der Ire auf 19 Liga- und einen Pokal-Einsatz. Baba wurde in der Jugend des FC Fulham und Birmingham City ausgebildet, ehe sein Weg über Macclesfield Town und Waterford FC nach Deutschland führte. Bei Lupo-Martini Wolfsburg kam Noe Baba in der vergangenen Saison auf elf Einsätze, eher er zur Fortuna wechselte. Auch für die irische Nationalmannschaft war er aktiv. In der U 16, U 17, U 19 und der U 21 trug er bereits das Trikot der Iren.

Quelle: fortuna-koeln.de/



Fortuna Köln [Re: Spielleiter] #23754
20/06/2020 12:35
20/06/2020 12:35
Dabei seit: May 2019
Beiträge: 8,209
Commander Online content
Veteran
Commander  Online Content
Veteran

Dabei seit: May 2019
Beiträge: 8,209
Güler stürmt künftig für den ZFC Meuselwitz

[Linked Image]
Serhat-Semih Güler zieht es vom SC Fortuna Köln zum ZFC Meuselwitz. © imago images / Herbert Bucco

Der ZFC verkündet einen neuen Teamzuwachs. Der Stürmer Serhat-Semih Güler von Fortuna Köln unterschrieb bei den Meuselwitzern einen Vertrag bis Juni 2021.

Meuselwitz. Vom Fußball-Regionalligisten Fortuna Köln wechselt der 22-jährige Stürmer Serhat-Semih Güler zum ZFC Meuselwitz. Das gab der Verein am Donnerstag bekannt.

Luftveränderung tut gut

Seine fußballerische Jugendzeit verbrachte der Neuzugang bei Bayer Leverkusen und Fortuna Düsseldorf, das letzte Jahr A-Jugend und seine bisherige Zeit im Erwachsenenbereich fast komplett bei Fortuna Köln. Dort wurde er auch vom künftigen ZFC-Trainer Koray Gökkurt begleitet. „Ich glaube, seine Hartnäckigkeit und seine Entwicklung der letzten beiden Jahre sowie seine bedingungslose Einsatzbereitschaft werden dem ZFC eine deutliche Stütze sein“, ist sich Gökkurt sicher. Auch glaubt der Coach, dass er den Spieler, der seiner Meinung nach die klassische Nummer 9 verkörpert, eher ab und zu bremsen muss, weil er lichterloh brennt.

Güler sieht dies ähnlich und ist überzeugt, dass ihm eine Luftveränderung guttut, noch dazu unter einem früheren Trainer, unter dem er sehr erfolgreich war. Der Vertrag läuft bis zum Juni 2021 mit leistungsbezogener Option auf ein weiteres Jahr.

Quelle: sportbuzzer.de



Fortuna Köln [Re: Spielleiter] #23876
22/06/2020 11:36
22/06/2020 11:36
Dabei seit: May 2019
Beiträge: 8,209
Commander Online content
Veteran
Commander  Online Content
Veteran

Dabei seit: May 2019
Beiträge: 8,209
Batuhan Özden wechselt in die Südstadt

[Linked Image]

Batuhan Özden läuft künftig für Fortuna Köln auf. Der 17-Jährige wechselt von der U 19 des 1. FC Köln zum Südstadt-Klub.

„Batuhan ist auch noch im kommenden Jahr U 19 spielberechtigt. Er wird unter der Leitung von Alexander Ende mit der 1. Mannschaft mittrainierten und kommt, falls er nicht im Regionalliga-Kader steht, in der U 19-Bundesliga zum Einsatz“, so Stefan Puczynski, Vorstand Sport. „Spieler wie Batuhan Özden zeigen den Schulterschluss und die enge Verzahnung zwischen der Jugend- und Seniorenabteilung. Wir wollen unser Potential nutzen und die jungen Spieler bestmöglich fördern.“

Der 1,78m große Rechtsaußen lief in der vergangenen Saison für die U 19 des 1. FC Köln auf. Im Trikot des FC-Nachwuchses sammelte er 13 Einsätze in der U 19-Bundesliga West, sowie einen Einsatz im DFB-Pokal der Junioren. Zudem lief Özden im März 2019 bei der U17-EM Qualifikation für die Nationalmannschaft der Türkei auf.

Quelle: fortuna-koeln.de



Fortuna Köln [Re: Spielleiter] #24050
25/06/2020 13:09
25/06/2020 13:09
Dabei seit: May 2019
Beiträge: 8,209
Commander Online content
Veteran
Commander  Online Content
Veteran

Dabei seit: May 2019
Beiträge: 8,209
Mike Owusu verlängert beim Südstadt Klub

[Linked Image]

Mike Owusu wird auch in der kommenden Spielzeit für Fortuna Köln auflaufen. Der Offensivmann verlängerte am heutigen Mittwoch seinen Vertrag bei den Südstädtern.

"Mike hat die körperliche Präsenz und die Schnelligkeit, die wir für unseren Kader brauchen“, so Alexander Ende, Trainer von Fortuna Köln. „Unser Ziel ist es, dass er noch mehr in der Box investiert und er noch mehr in torgefährlichen Räumen auftaucht.“

Mike Owusu wechselte im September 2019 von der SG Sonnenhof Großaspach in die Kölner Südstadt. In der nunmehr abgebrochenen Saison 2019/2020 kam der 25-Jährige auf 20 Liga-Einsätze in denen er ein Tor erzielte und einen weiteren Treffer auflegte.

„Ich freue mich, weiterhin Teil der Fortuna-Familie zu bleiben“, sagt Mike Owusu zu seiner Verlängerung. „Ich bin sehr zuversichtlich, die Saison 2020/2021 positiv mitgestalten zu können und kann es kaum erwarten, wieder auf dem Platz zu stehen. Insbesondere die Gespräche mit dem neuen Trainer haben mir die Entscheidung leicht gemacht.“

Quelle: fortuna-koeln.de



Fortuna Köln [Re: Spielleiter] #24125
27/06/2020 12:39
27/06/2020 12:39
Dabei seit: May 2019
Beiträge: 8,209
Commander Online content
Veteran
Commander  Online Content
Veteran

Dabei seit: May 2019
Beiträge: 8,209
Trainingsauftakt am Südstadion

[Linked Image]

Am 02. Juli um 10:00 starten die Spieler der Fortuna beim ersten Mannschaftstraining unter dem neuen Cheftrainer Alexander Ende in die Saisonvorbereitung.

Rund drei Monate ist das letzte Spiel der Fortuna her. Mittlerweile ist die Saison 2019/2020 offiziell abgebrochen und die Vereine stehen in den Startlöchern für die neue Spielzeit. Nach dem Trainingsstart in der kommenden Woche warten auf die Fortuna acht Wochen Vorbereitung. Neben den Trainingseinheiten am Südstadion stehen einige Testspiele auf dem Programm. Das Team von Alexander Ende testet unter anderem gegen die SVgg Porz oder den 1.FC Düren. Hinzu kommen vier Tage Trainingslager. Vom 20. Juli bis zum 23. Juli besuchen die Südstädter das Trainingslager in Billerbeck.

Auch fällt üblicherweise die Saisoneröffnung mit Fans in die Vorbereitunsgzeit der Fortuna. Trotz des Wunsches des Vereins, eine erneute Saisoneröffnung auszurichten, muss diese aufgrund der Hygienevorschriften voraussichtlich ausfallen.

Hier gibt es die wichtigsten Termine im Überblick:
Datum Inhalt Uhrzeit Ort
02.07. Trainingsauftakt 10:00 am Südstadion
18.07. SpVg Porz vs. Fortuna Köln 15:00 Porz
20.07 -13.07 Trainingslager Billerbeck
01.08. Spvg Wesseling-Urfeld vs. Fortuna Köln 15:00 Wesseling
12.08. FC Pesch vs. Fortuna Köln 19:00 Pesch
15.08. 1. FC Düren vs. Fortuna Köln 14:00 Düren
19.08. FC Hennef 05 vs. Fortuna Köln 19:00 Hennef
29.08. Testspiel (Gegner noch offen)
Hier gibt's die kompletten Trainingspläne für Juli und August

Trainingsplan Juli
https://www.fortuna-koeln.de/media/fortuna-koeln/news/Saison_2019_2020/PDFs/Trainingsplan_Juli20.pdf

Trainingsplan August
https://www.fortuna-koeln.de/media/...019_2020/PDFs/Trainingsplan_AUGUST20.pdf

Die noch nicht feststehenden Anstoßzeiten und Austragungsorte werden rechtzeitig bekannt gegeben und hier zeitnah aktualisiert.

(Stand 26.06.2020)



Fortuna Köln [Re: Spielleiter] #24195
29/06/2020 12:55
29/06/2020 12:55
Dabei seit: May 2019
Beiträge: 8,209
Commander Online content
Veteran
Commander  Online Content
Veteran

Dabei seit: May 2019
Beiträge: 8,209
Vorab bzgl. Patenordner:
Den Patenordner "Fortuna Köln" werde ich auch in der kommenden Saison weiterführen - hingegen werden die Paten Union Berlin, 1.FC Köln und Viktoria Köln nicht fortgeführt, für die kommende Saison werde ich mir den einen oder anderen neuen Paten suchen cool

Vorstand dankt allen Fortunen

[Linked Image]

Die letzten Entscheidungen sind nun getroffen. Leider nicht nur sportlich, sondern aufgrund von Covid 19 auch am grünen Tisch. Allerdings haben alle unsere Mannschaften , die nun durch Verbandsentscheidung zu Aufsteigern bestimmt wurden, die Aufstiegsplätze bis zum Saisonabbruch mit großem Abstand innegehabt. Insofern sind die Aufstiege von U16, U17 und U19 in die höchsten deutschen Spielklassen sicherlich verdient.

Der Vorstand möchte allen Mitarbeitern des e.V. und der Geschäftsführung sowie dem Team der Spielbetriebs-GmbH seinen Dank für das Geleistete aussprechen. In besonderer Weise gilt dieser den vielen Ehrenämtlern bei Fortuna Köln. Gerade ohne sie wären die Organisation des Spielbetriebes und damit die Erfolge der Saison 19/20 nicht möglich gewesen.

Namentlich wollen wir uns vom scheidenden Nachwuchsleiter, Raimunt Zieler, verabschieden und ihm alles Gute für seine Zukunft wünschen. Er hat mit seiner Arbeit den Grundstein für das herausragende sportliche Abschneiden im Juniorenbereich gelegt.

Hoffnungsvoll blicken wir auf die bald beginnende Saisonvorbereitung. Die Entscheidungen der vergangenen Wochen sollten den Grundstein dafür gelegt haben, dass unsere 1. Herrenmannschaft mit dem neuen Cheftrainer Alexander Ende wieder an die Erfolge der Vergangenheit anknüpft und die Verzahnung zwischen Senioren- und Juniorenbereich noch intensiver gelebt wird.

Wir wünschen allen Fortunen eine schöne Ferienzeit.

Der Vorstand

Quelle: fortuna-koeln.de



Fortuna Köln [Re: Spielleiter] #24267
02/07/2020 12:11
02/07/2020 12:11
Dabei seit: May 2019
Beiträge: 8,209
Commander Online content
Veteran
Commander  Online Content
Veteran

Dabei seit: May 2019
Beiträge: 8,209
Georg Koch und Fortuna Köln gehen getrennte Wege

[Linked Image]

Georg Koch wird zur neuen Saison nicht mehr Torwarttrainer der 1. Mannschaft sein. Im Zuge der Neuausrichtung bat der langjährige Bundesligatorwart um Vertragsauflösung. Koch, der mittlerweile seinen Lebensmittelpunkt nach Köln verlegt hat, wird dem SC Fortuna jedoch privat weiterhin verbunden bleiben. Er kam bekanntlich im Juni letzten Jahres gemeinsam mit Thomas Stratos nach Köln.

„Ich habe im vergangenen Jahr viele neue Freunde in der Kölner Südstadt kennen- und das familiäre Umfeld schätzen gelernt“, so der 48-Jährige.

„Georg hat sich in seiner engagierten Art in den letzten Monaten intensiv auch in die Talentförderung des Nachwuchsbereiches eingebracht, dafür gilt ihm großer Dank“, sagt der für das Nachwuchs­zentrum zuständige Vorstand Peter Resvanis.

„Wir wünschen Georg Koch für seine berufliche und private Zukunft das Beste und werden nicht vergessen, dass er im turbulenten Sommer 2019 den ein oder anderen Leistungsträger nach Köln geholt hat", fügt Präsident Hanns-Jörg Westendorf an.

Quelle: fortuna-koeln.de



Fortuna Köln [Re: Spielleiter] #24294
03/07/2020 12:34
03/07/2020 12:34
Dabei seit: May 2019
Beiträge: 8,209
Commander Online content
Veteran
Commander  Online Content
Veteran

Dabei seit: May 2019
Beiträge: 8,209
Fortuna Köln nimmt Training auf

[Linked Image]

Am heutigen Donnerstag fiel bei Fortuna Köln der Startschuss für die neue Saison. Nach einer kurzen Ansprache von Präsident Hanns-Jörg Westendorf und Trainer Alexander Ende in der Kabine, bat der Trainer sein Team um 10 Uhr zur ersten gemeinsamen Einheit.

„Wir haben lange über den 2. Juli als Start geredet und heute lag es daran, die gesprochenen Worte mit Leben zu füllen. Daher habe ich mich sehr auf den Tag gefreut", so Trainer Ende über den Auftakt. "Nun gilt es, dass wir uns alle besser kennenlernen. So ein Prozess ist natürlich immer sehr spannend. So ein erstes Training hat dann schon was.“

Insgesamt 19 Spieler des bislang 21-köpfigen Kaders standen unter der Leitung von Trainer Ende auf dem Platz. Zudem fanden rund 30 Fans ihren Weg zum Südstadion, um bekannte und neue Spieler zu begrüßen.

Damit fiel nicht nur der Startschuss für die Saison, sondern auch für eine rund acht wöchige Vorbereitung. „Wir haben heute einmal trainiert. Wir werden sicherlich während der Saison die Belastung Stück für Stück steigern. Wir werden nicht mit 100 Prozent starten, denn es ist wichtig, am 5. September fit zu sein und nicht am 5. August. Die Zeit, die geben wir uns. Wir wollen so viele Spieler wie möglich auf dem Platz haben, um Inhalte mitzunehmen. Da müssen wir auch auf die Regenerationszeiten achten. Aber klar, wenn wir Fußball spielen, haben wir die Erwartung, dass es Knallgas gibt.“

Quelle: fortuna-koeln.de



Re: Fortuna Köln [Re: Spielleiter] #24374
05/07/2020 11:48
05/07/2020 11:48
Dabei seit: May 2019
Beiträge: 8,209
Commander Online content
Veteran
Commander  Online Content
Veteran

Dabei seit: May 2019
Beiträge: 8,209
Saisonabschluss beim Achterdeck – im Marienburger Bootshaus

[Linked Image]

An den vergangenen zwei Dienstagen hat die Fortuna gemeinsam mit dem Achterdeck zum Saisonabschluss eingeladen. Trotz der besonderen Situation und den notwendigen Hygienerichtlinien schaut die Fortuna auf zwei gelungene Abende mit dem Fortuna-Netzwerk zurück.

Nach der Eröffnungsrede von Geschäftsführer Ben Bruns begrüßten mit Sebastian König und Matze Bauer die Gastgeber des Abends ihre Gäste. Zuletzt folgte die Vorstellung vom neuen Fortuna Trainer Alexander Ende.

Als größter schwimmender Biergarten hat das Achterdeck einiges zu bieten. In gemütlicher Atmosphäre konnten alle Teilnehmer die leckeren Speisen und Getränke, inklusive Domblick, parallel zum Auftritt von Björn Heuser genießen. Dabei wurde das kultige „Mitsingkonzert“ aufgrund der aktuellen Situation zum „Nicht-Mitsingkonzert“ in entspannter Atmosphäre umfunktioniert. Doch auch das sollte der Stimmung keineswegs schaden.

"Ein großer Dank gilt dem Achterdeck für diesen wunderbaren Abend", so Benjamin Bruns, Geschäftsführer der Fortuna. "Zudem möchte ich allen Partnern der Fortuna für die Unterstützung danken. Trotz der schwierigen Zeit haben nahezu alle Partner dem Verein die Treue gehalten. Das ist ein großartiges Zeichen und bildet die Basis für die neue Saison."

Darüber hinaus bedankt sich der Verein bei der Weinmanufraktur Christian Schardt, der Hardy Remagen GmbH & Co. KG, der Bäckerei Schmitz & Nittenwilm, der Haaner Felsenquelle und der Privatbrauerei Gaffel. Ebenso gilt ein Danke Robert Pöppinghaus und Wolfgang Warmsbach für die Unterstützung.

Quelle: fortuna-koeln.de



Fortuna Köln [Re: Spielleiter] #24416
06/07/2020 13:22
06/07/2020 13:22
Dabei seit: May 2019
Beiträge: 8,209
Commander Online content
Veteran
Commander  Online Content
Veteran

Dabei seit: May 2019
Beiträge: 8,209
Nico Brandenburger kehrt zur Fortuna zurück

[Linked Image]

Fortuna Köln kann zur neuen Saison ein bekanntes Gesicht im Regionalliga-Kader begrüßen. Nico Brandenburger kehrt in die Südstadt zurück und gehört künftig zum Aufgebot von Trainer Alexander Ende.

„Ich habe mit Nico bereits in Gladbach zusammengearbeitet und kenne daher sowohl seine fußballerischen als auch menschlichen Qualitäten“, so Trainer Alexander Ende zum Wechsel. „Nico ist den Leuten in der Südstadt bekannt und hat bereits gezeigt, wozu er in der Lage ist. Er ist sehr zweikampfstark, passsicher und kopfballstark und kann uns als defensiv zentrale Stütze vor der Abwehr sehr helfen. Zudem ist er in der Lage, das Spieltempo zu diktieren.“

„Ich freue mich extrem zurück zu sein und auf eine spannende und vor allem natürlich erfolgreiche Zeit“, sagt Nico Brandenburger.

„Wir sind froh, dass Nico den Weg zurück zur Fortuna gefunden hat und er uns das Vertrauen schenkt“, ergänzt Stefan Puczynski, Vorstand Sport. „Wir sind überzeugt, dass wir gemeinsam die gesteckten Ziele erreichen können.“

Nico Brandenburger verbrachte seine fußballerische Jugend bei Borussia Mönchengladbach. Im Sommer 2017 wechselte er unter Fortunas damaligem Trainer Uwe Koschinat in die 3. Liga und sammelte im Trikot der Südstädter 69 Drittliga-, sowie sechs Pokaleinsätze. Nach dem Abstieg im Sommer 2019 zog es Brandenburger zu Fortunas damaligen Ligakonkurrenten Preußen Münster. In der Saison 2019/2020 kam der 25-Jährige auf 14 Ligaeinsätze.

Quelle: fortuna-koeln.de



Seite 4 von 4 1 2 3 4

Bonus, Freespins, Gratiswette und co.
NordicBet 20€ Freiwette
Neobet 5€ gratis Promocode wettblog-5
21.com-täglicher Freespin
Guts Casino bis zu 7500 Freespins
Sportwetten.de 25€ Cashback
21.com 1000 Freispiele
5 Euro gratis mit Promocode: wettblog-5
5€ Gratiswette mit Promocode: WETTBLOG5
neueste Beiträge
1 Bundesliga - Aktuelle Gerüchte
von Commander. 07/07/2020 22:15
2. Bundesliga Saison 2019/2020
von Commander. 07/07/2020 22:04
NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente
von Commander. 07/07/2020 21:23
Große Casino Gewinne
von grottenoli. 07/07/2020 21:18
Basketball
von Commander. 07/07/2020 20:31
SKY
von Commander. 07/07/2020 18:25
NEWS 2. Bundesliga und tiefer
von Commander. 07/07/2020 17:47
MLB
von 0klaus0. 07/07/2020 14:49
Partner
Wer ist Online?
23 registrierte Mitglieder (Hagi10, inkognito1, Commander, KlausMenke, fuchs101, Fussballgott, grottenoli, Deichgraf, formex, 0klaus0, gabbanaplaya, batman, Andreas Jung, AmAdeuz, eskimo1970), 225 Gäste, und 9 Spiders.
Status: Admin, Global Mod, Mod
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.1