Hinweis: Hallo lieber Gast,neugierig geworden? Dann melde Dich jetzt an und gewinne Deine Paysafekarte in einem unserer Gewinnspiele!
ShoutChat Box
Unsere Gewinner
02.03.20 grottenoli 5 EUR
04.03.20 Joschibaer 5 EUR
06.03.20 gabbanaplaya 5 EUR
08.03.20 RCX 100 !! EUR
09.03.20 Joschibaer 5 EUR
10.03.20 skippy62 5 EUR
11.03.20 KlausMenke 5 EUR
Partner
Top Schreiber(30 Tage)
Commander 680
Hagi10 16
Forum Statistik
Foren21
Themen1,202
Beiträge22,411
Mitglieder424
Max Online3,144
Dec 29th, 2019
Neueste Mitglieder
Pistor1, Schalke04, Maxi88, Boxi, sunnyblack19
424 Registrierte Benutzer
vorheriger Thread
nächster Thread
Drucke Thread
Seite 3 von 3 1 2 3
Re: Radrennen - Rundfahrten und Klassiker [Re: Alertis] #3752
26/07/2019 17:40
26/07/2019 17:40
Dabei seit: May 2019
Beiträge: 200
A
Alertis Offline OP
Enthusiast
Alertis  Offline OP
Enthusiast
A

Dabei seit: May 2019
Beiträge: 200
Abruptes vorzeitiges Ende heutiger vorentscheidender 19. Touretappe!

Ein Hagelschauer, der sich in dicke Schneeschicht auf dem weiteren Verlauf der Strecke verwandelte und wohl auch noch eine Schlammlawine mit im Gepäck führte, ließ das Rennen 40 Kilometer vor ursprünglichem Ziel enden.
Gewertet wurde für alle Fahrer die Zeit, die sie am vorletzten Berg IÌseran HC Kategorie auf ihrer Uhr verbraucht hatten.
Demnach gewann Bernal diese Etappe vor Simon Yates und übernahm vom wiedermal schwächelnden Alaphilippe mit gut halber Minute Vorsprung das Gelbe Trikot.

Nach den Fernsehbildern war eine Durchfahrt definitiv nicht möglich und für die Räumfahrzeuge war die Zeit viel zu kurz.
Eine spannende Tour, die mit dem plötzlichen Unwettereinbruch die geplanten Angriffe der Tourfavoriten in "weißen Sand" setzte.

Somit die Entscheidungen für Gesamtklassement und Bergtrikot fest für morgen angesagt und die Gipfelankunft auf dem Val Thorens, gut 33 Kilometer lang HC Kategorie wird uns zeigen, wer nach Ankunft Sonntag in Paris auf dem Podest steht und begehrte Trikots mit nach Hause nehmen darf!

Alles nochmal mit Verlauf und Wertungen zusammengefasst im später folgenden Link:


"Es sind nicht die Dinge selbst, die uns beunruhigen, sondern die Vorstellungen und Meinungen von den Dingen!"

Epiktet; ehemaliger Sklave
Partner
Re: Radrennen - Rundfahrten und Klassiker [Re: Alertis] #3769
26/07/2019 21:56
26/07/2019 21:56
Dabei seit: May 2019
Beiträge: 200
A
Alertis Offline OP
Enthusiast
Alertis  Offline OP
Enthusiast
A

Dabei seit: May 2019
Beiträge: 200
Mit den Turbulenzen heutiger Etappe kommt offensichtlich auch Radsport News nicht zurecht, da Kommentare zu Analyse und Aufführung aller Wertungen bisher nicht zur Verfügung gestellt wird.
So hoffe ich mal, das morgen Vormittag mit Vorabkommentar zu entscheidender Podestetappe nachreichen zu können.

Was meine Zweifel an Pinots Knieverletzung betrifft, wurden diese bestätigt und beim Franzosen eine Muskelverletzung im linken Oberschenkel attestiert.

Bis morgen zu letztem show down in den Alpen. :-))


"Es sind nicht die Dinge selbst, die uns beunruhigen, sondern die Vorstellungen und Meinungen von den Dingen!"

Epiktet; ehemaliger Sklave
Re: Radrennen - Rundfahrten und Klassiker [Re: Alertis] #3801
27/07/2019 10:19
27/07/2019 10:19
Dabei seit: Jun 2019
Beiträge: 169
Aminona
N
Naithon Offline
Mitglied
Naithon  Offline
Mitglied
N

Dabei seit: Jun 2019
Beiträge: 169
Aminona
Und wer gewinnt denn nun die Tour? Habe leider keine Ahnung....

Re: Radrennen - Rundfahrten und Klassiker [Re: Naithon] #3805
27/07/2019 11:18
27/07/2019 11:18
Dabei seit: May 2019
Beiträge: 200
A
Alertis Offline OP
Enthusiast
Alertis  Offline OP
Enthusiast
A

Dabei seit: May 2019
Beiträge: 200
ursprünglich geschrieben von Naithon
Und wer gewinnt denn nun die Tour? Habe leider keine Ahnung....


Da sind wir dann schon 2 ! ;-))

Aber nach den Turbulenzen gestrigen Tages und der heute stark verkürzten Etappe nenne ich mal den Führenden Egan Bernal als Top Favoriten.


"Es sind nicht die Dinge selbst, die uns beunruhigen, sondern die Vorstellungen und Meinungen von den Dingen!"

Epiktet; ehemaliger Sklave
Re: Radrennen - Rundfahrten und Klassiker [Re: Alertis] #3806
27/07/2019 11:32
27/07/2019 11:32
Dabei seit: Jun 2019
Beiträge: 169
Aminona
N
Naithon Offline
Mitglied
Naithon  Offline
Mitglied
N

Dabei seit: Jun 2019
Beiträge: 169
Aminona
Jo, sieht Bet365 auch so, Quote 1,083 für Bernal nicht mal als Quotenfüller tauglich....

Re: Radrennen - Rundfahrten und Klassiker [Re: Alertis] #3808
27/07/2019 11:44
27/07/2019 11:44
Dabei seit: May 2019
Beiträge: 200
A
Alertis Offline OP
Enthusiast
Alertis  Offline OP
Enthusiast
A

Dabei seit: May 2019
Beiträge: 200
Leider kein schöner Abschluß einer bisher außergewöhnlich spannenden Tour De France 2019.

Vor allem aus sportlicher Sicht, im bis dato völlig offenen Kampf um die Siegerkrone, geraten die letzten 2 Alpenetappen zu unwürdigem Schlußakkord. Denn heute wird die 20. Etappe auch nur sehr verkürzt ausgetragen.
Nach meinem letzten Stand der Dinge um ca die Hälfte auf rund 60 Kilometer, wo sich dann alles auf den rund 33 Kilometer langen Anstieg konzentrieren wird.

Egan Bernal war vor Start diesjähriger Tour schon mein Favorit und wenn er oder Kruijswijk oder gar Landa noch gewinnen sollten, würde mich das um so mehr freuen.

Werde hier nun Ausblick auf verkürzte Etappe und zu Gestern noch ausstehende Wertungen und Gesamtklassement mit 2 Links einstellen:

https://www.radsport-news.com/sport/sportradrennen_1_584_3410.htm

https://www.radsport-news.com/sport/sportnews_115870.htm


"Es sind nicht die Dinge selbst, die uns beunruhigen, sondern die Vorstellungen und Meinungen von den Dingen!"

Epiktet; ehemaliger Sklave
Re: Radrennen - Rundfahrten und Klassiker [Re: Alertis] #3812
27/07/2019 12:06
27/07/2019 12:06
Dabei seit: Jun 2019
Beiträge: 169
Aminona
N
Naithon Offline
Mitglied
Naithon  Offline
Mitglied
N

Dabei seit: Jun 2019
Beiträge: 169
Aminona
Jo, die Wetterkapriolen haben vieles kaputt gemacht, schade um die ansonsten gute Tour....

Radrennen - Rundfahrten und Klassiker [Re: Alertis] #3816
27/07/2019 12:25
27/07/2019 12:25
Dabei seit: May 2019
Beiträge: 7,359
Commander Online content
Veteran
Commander  Online Content
Veteran

Dabei seit: May 2019
Beiträge: 7,359
Zumindest für die nächsten Jahre haben wir ja einiges an Hoffnung aus deutscher Sicht, das tolle Abschneiden von Buchmann läßt alle Radsportfans träumen.

Ich glaube, dass genau so etwas auch fehlte in den letzten Jahren, ein Landsmann der in der Spitzengruppe mitfahren kann und siehe Bericht hier im Thread, gibt es noch weitere Hoffnungsträger.

Wer gewinnt die Tour 2019? Die Quoten verraten vieles, große Überraschungen erwarte ich nicht mehr!

[Linked Image]

Quoten von Btty



Re: Radrennen - Rundfahrten und Klassiker [Re: Naithon] #3841
27/07/2019 17:15
27/07/2019 17:15
Dabei seit: May 2019
Beiträge: 200
A
Alertis Offline OP
Enthusiast
Alertis  Offline OP
Enthusiast
A

Dabei seit: May 2019
Beiträge: 200
ursprünglich geschrieben von Naithon
Jo, die Wetterkapriolen haben vieles kaputt gemacht, schade um die ansonsten gute Tour....


Sehr richtig Naithon!

So war heute das Finale in den Alpen auf schwer verkürzter Etappe nicht wirklich spannend. Und der ehemalige Tour, Giro und Spanienrundfahrt Gewinner Nibali, hat mit dem heutigen Sieg zumindest wieder was für seine Reputation getan!

Mit dem Gesamtsieg von Bernal hatte mein Favorit vor Tourstart gewonnen und zwischendurch mal bei Quote 5,0 auf den Kolumbianer geheizt, waren die Einsätze auf Landa, Kruijswijk, Alaphilippe und Pinot zumindest wieder eingefahren.

Ein kurzes Fazit, es müssen schließlich alle avisierten Trikotträger noch die Ziellinie in Paris passieren, gibt es dann morgen und bis dahin die ersten 10 der Etappe und die ersten 10 der Gesamtwertung im Link von Radsport News:

https://www.radsport-news.com/sport/sportradrennen_1_584_3411.htm


"Es sind nicht die Dinge selbst, die uns beunruhigen, sondern die Vorstellungen und Meinungen von den Dingen!"

Epiktet; ehemaliger Sklave
Re: Radrennen - Rundfahrten und Klassiker [Re: Alertis] #3870
28/07/2019 09:38
28/07/2019 09:38
Dabei seit: Jun 2019
Beiträge: 169
Aminona
N
Naithon Offline
Mitglied
Naithon  Offline
Mitglied
N

Dabei seit: Jun 2019
Beiträge: 169
Aminona
Da hat "Der Hai von Messina" mal wieder gezeigt, was er kann! Heute kommt ja leider nur noch das klassische "Auslaufen" mit nem Gläschen Champus in der Hand, wie immer halt....

Re: Radrennen - Rundfahrten und Klassiker [Re: Alertis] #3872
28/07/2019 09:47
28/07/2019 09:47
Dabei seit: Jun 2019
Beiträge: 169
Aminona
N
Naithon Offline
Mitglied
Naithon  Offline
Mitglied
N

Dabei seit: Jun 2019
Beiträge: 169
Aminona
Das es ja heute wie immer bei der letzten Etappe in Paris zu einem Massenspurt kommen wird, nehme ich mal mit Kleingeld just for fun und zum mitfiebern Peter Sagan @ 8.50, mal schauen, was draus wird....

Zuletzt geändert von Naithon; 28/07/2019 09:48.
Re: Radrennen - Rundfahrten und Klassiker [Re: Naithon] #3907
28/07/2019 13:06
28/07/2019 13:06
Dabei seit: May 2019
Beiträge: 200
A
Alertis Offline OP
Enthusiast
Alertis  Offline OP
Enthusiast
A

Dabei seit: May 2019
Beiträge: 200
ursprünglich geschrieben von Naithon
Das es ja heute wie immer bei der letzten Etappe in Paris zu einem Massenspurt kommen wird, nehme ich mal mit Kleingeld just for fun und zum mitfiebern Peter Sagan @ 8.50, mal schauen, was draus wird....


Kann Dich verstehen, aber nicht wirklich folgen, Naithon!

Sagan hat sein Grünes sicher, würde zwar gern die symbolträchtige Schlußetappe gewinnen muss aber nicht.
Die Top Favoriten für mich Ewan, Viviani und Groenewegen allesamt bei kurzen Quoten nicht sehr interessant zu wetten, wobei Viviani am längsten mit 4,33 stehend für den ein oder anderen schon interessant sein könnte.
So picke ich mir Viviani aus der Truppe heraus und ergänze mit Kristoff für 12,0 der genauso wie Matthews für 67,0 unbedingt eine Etappe bei dieser Tour gewinnen wollte ( und hoffentlich noch wollen!!! ;-)) ) und Hagen für 41,0 .

Meine Tipps natürlich hochspekulativ, werden auch nur klein bestückt und Spannung fürs Finale ist vor heimischen TV breit aufgestellt.

Links zu letzter Vorschau und detaillierte Stände um alle zu vergebenen Trikots:

https://www.radsport-news.com/sport/sportradrennen_1_584_3411.htm

https://www.radsport-news.com/sport/sportnews_115871.htm


Zuletzt geändert von Alertis; 28/07/2019 14:31.

"Es sind nicht die Dinge selbst, die uns beunruhigen, sondern die Vorstellungen und Meinungen von den Dingen!"

Epiktet; ehemaliger Sklave
Re: Radrennen - Rundfahrten und Klassiker [Re: Alertis] #3917
28/07/2019 13:45
28/07/2019 13:45
Dabei seit: Jun 2019
Beiträge: 169
Aminona
N
Naithon Offline
Mitglied
Naithon  Offline
Mitglied
N

Dabei seit: Jun 2019
Beiträge: 169
Aminona
In so nem Sprint am Ende der Tour kann bekanntlich alles passieren, natürlich muss Sagan diese Etappe nicht gewinnen und wird er wohl auch nicht, daher ist ja auch die Quote mit inzwischen 9.00 deutlch höher, als die von dir genannten Fahrer. Mein Bauch sagt, dass Groenewege es machen wird, aber lassen wir uns mal überraschen.....

Re: Radrennen - Rundfahrten und Klassiker [Re: Alertis] #3949
28/07/2019 22:16
28/07/2019 22:16
Dabei seit: May 2019
Beiträge: 200
A
Alertis Offline OP
Enthusiast
Alertis  Offline OP
Enthusiast
A

Dabei seit: May 2019
Beiträge: 200
Die hübschen Models küren und küssen die Helden diesjähriger Tour auf dem Podest, was mit dem kleinen Australier Caleb Ewan den Sieger auf dem traditionsreichen Champs Elysees zeitigte.

Eine schöne und spannende Tour De France 2019, die endlich mal über alle 3 Wochen keinen ganz klaren Favoriten hatte.
Leider wurde ein würdiger Abgang in Sachen Spannung durch den Hagel/Schlammeinbruch auf der Fahrstrecke am drittletzten Tag und daraus bedingter Etappenhalbierung am vorletzten alles entscheidenden fürs Gesamtklassement, dieser Tour im wahrsten Wortsinne verhagelt.
Mit Egan Bernal hat der erste Kolumbianer und der drittjüngste Sieger überhaupt, die große Rundfahrt verdient gewonnen. Alaphilippe hatte mit Deceuninck Quick Step überhaupt nicht die Mannschaft, die es für einen Gesamtsieg nunmal braucht und in diesem Zusammenhang ist seiner Truppe und vor allem ihm für die langen Tage in Gelb und aufopferungsvolles Fahren ein großes Kompliment zu machen.
Sagan hat das Grüne Trikot quasi mit Ansage souverän geholt und Bardet den Franzosen mit dem Bergtrikot kleinen Trost nach Abschmieren Alaphilippes und dem traurigen Ausfall Pinots beschert!
Mit Buchmanns 4. Platz dürften die Deutschen Radfans freudig in die Zukunft schauen und seine Deutsche Mannschaft Bora Hansgrohe mit ihm und erfolgreichem Sagan höchst zufrieden nach Hause fahren.

Abschlußklassement mit allen Details hänge ich hier wie gewohnt dran

und in eigener Sache habe ich noch eine Anmerkung zu machen.

Wegen des "schnöden, wenngleich notwendigen Mammons" werde ich die nächste Zeit hier nur noch sehr wenig aktiv zugegen sein können.
Anderweitig sehr zeitintensiv und oft auswärtig zugange, werde ich ab und an sicher mal reinsehen und drücke allen Mitgliedern, Sportfans und Zockern die Daumen für viel Erfolg bei allen Vorhaben und schöne Zeiten mit, um und außerhalb hiesigen Geschehens!

https://www.radsport-news.com/sport/sportnews_116438.htm


"Es sind nicht die Dinge selbst, die uns beunruhigen, sondern die Vorstellungen und Meinungen von den Dingen!"

Epiktet; ehemaliger Sklave
Jan Ullrich verurteilt [Re: Alertis] #5980
28/08/2019 12:38
28/08/2019 12:38
Dabei seit: May 2019
Beiträge: 7,359
Commander Online content
Veteran
Commander  Online Content
Veteran

Dabei seit: May 2019
Beiträge: 7,359
Jan Ullrich verurteilt

[Linked Image]
Jan Ullrich wurde zu einer Geldstrafe verurteilt / © Thomas F. Starke, getty

Was ist bloß mit Jan Ullrich los?
Nach einer Attacke auf eine Prostituierte ist er zu einer Geldstrafe verurteilt worden, mehr in diesem Bericht:
https://www.sport.de/news/ne3757583/radsport-jan-ullrich-nach-attacke-auf-prostituierte-verurteilt/



Radrennen - Rundfahrten und Klassiker [Re: Alertis] #19694
06/03/2020 23:43
06/03/2020 23:43
Dabei seit: May 2019
Beiträge: 7,359
Commander Online content
Veteran
Commander  Online Content
Veteran

Dabei seit: May 2019
Beiträge: 7,359
Sowohl der Frühjahrsklassiker Mailand-Sanremo (21. März) als auch die Fernfahrt Tirreno-Adriatico (11. bis 17. März) fallen der Ausbreitung des Virus in Norditalien zum Opfer.

Das teilte der Veranstalter RCS Sport am Freitag mit, gemeinsam mit dem Weltverband UCI sollen neue Termine gefunden werden. Aus den anfangs zwei bestätigten Corona-Fällen aus dem Umfeld eines Teams wurden laut der "Gazzetta dello Sport" inzwischen insgesamt zwölf, auch vier Fahrer sollen betroffen sein. Das Etappenrennen Paris-Nizza (8. bis 15. März) in Frankreich soll weiterhin wie geplant stattfinden, Teams wie Ineos, Mitchelton-Scott oder Astana haben aber schon ihren Verzicht erklärt. @dpa



Radrennen - Rundfahrten und Klassiker [Re: Alertis] #20134
13/03/2020 16:45
13/03/2020 16:45
Dabei seit: May 2019
Beiträge: 7,359
Commander Online content
Veteran
Commander  Online Content
Veteran

Dabei seit: May 2019
Beiträge: 7,359
Giro d´Italia verschoben

[Linked Image]

Der Start des 103. Giro d'Italia in Ungarn fällt aus, das bestätigte der Veranstalter RCS Sport am Freitag. Zugleich bekräftigte der Veranstalter die Absicht, das Rennen zu einem späteren Zeitpunkt im Jahr in Ungarn starten zu lassen. Die Italien-Rundfahrt sollte am 9. Mai mit einem Einzelzeitfahren in Budapest beginnen. Auch die folgenden beiden Flachetappen in Ungarn wurden nun aber gestrichen. Ein neuer Starttermin wird nicht vor dem 3. April verkündet. Bis dahin gilt das Dekret der italienischen Regierung, das große Sportveranstaltungen im Land untersagt.



Radrennen - Rundfahrten und Klassiker [Re: Alertis] #20278
18/03/2020 15:40
18/03/2020 15:40
Dabei seit: May 2019
Beiträge: 7,359
Commander Online content
Veteran
Commander  Online Content
Veteran

Dabei seit: May 2019
Beiträge: 7,359
Der Frankfurter Radklassiker findet wegen der Coronavirus-Pandemie nicht wie geplant am 1. Mai statt. Die Veranstalter sagten das World-Tour-Rennen Eschborn-Frankfurt am Mittwoch ab und wollen nun die Möglichkeit einer Verlegung auf einen späteren Termin prüfen.



Radrennen - Rundfahrten und Klassiker [Re: Alertis] #20449
26/03/2020 00:52
26/03/2020 00:52
Dabei seit: May 2019
Beiträge: 7,359
Commander Online content
Veteran
Commander  Online Content
Veteran

Dabei seit: May 2019
Beiträge: 7,359
Tour de France

[Linked Image]
© REUTERS, CHRISTIAN HARTMANN, /dam

Laut Medienberichten arbeiten die Verantwortlichen der Tour de France an einer Ausgabe mit Einschränkungen für die Öffentlichkeit.
Die Tour, die am 27. Juni in Nizza starten soll, wird jährlich von zehn bis zwölf Millionen Radsport-Fans am Straßenrand verfolgt und von rund 29.000 Sicherheitskräften begleitet.
Restriktionen könnten die Streichung der Werbekarawane oder des Tour-Dorfes vor jeder Etappe betreffen. Zudem könnten die Zuschauer im Start- und Zielbereich, ähnlich wie bei Paris-Nizza Mitte März, ausgeschlossen werden.



Radrennen - Rundfahrten und Klassiker [Re: Alertis] #20621
01/04/2020 22:33
01/04/2020 22:33
Dabei seit: May 2019
Beiträge: 7,359
Commander Online content
Veteran
Commander  Online Content
Veteran

Dabei seit: May 2019
Beiträge: 7,359
Rennpause wird verlängert

Der Weltverband UCI hat eine Verlängerung der Rennpause bis zum 1. Juni beschlossen. Dadurch wurde auch der traditionelle Härtetest Criterium du Dauphine in Frankreich (31. Mai bis 7. Juni) abgesagt. Mittlerweile schließt die UCI eine Verlängerung der Saison nicht mehr aus. Laut Vizepräsident Renato Di Rocco kommen drei mögliche Termine für den Neustart der Saison in Betracht: Der 1. Juli, der 15. Juli oder der 1. August. Den Fahrern soll dann eine 30-tägige Vorbereitungszeit mit kleineren Rennen eingeräumt werden. @ dpa/sid



Radrennen - Rundfahrten und Klassiker [Re: Alertis] #20653
03/04/2020 12:03
03/04/2020 12:03
Dabei seit: May 2019
Beiträge: 7,359
Commander Online content
Veteran
Commander  Online Content
Veteran

Dabei seit: May 2019
Beiträge: 7,359
Tour de Suisse abgesagt

[Linked Image]
@ Freshfocus

Die Tour de Suisse der Radprofis ist als zweites WorldTour-Rennen der Saison wegen der Coronakrise komplett abgesagt worden.

Dies gaben die Veranstalter des traditionellen Härtetests vor der Tour de France am Freitag bekannt.

Die Rundfahrt in der Schweiz, die vom 6. bis zum 14. Juni stattfinden sollte, fällt damit erstmals seit dem Zweiten Weltkrieg aus.



Radrennen - Rundfahrten und Klassiker [Re: Alertis] #20664
03/04/2020 15:23
03/04/2020 15:23
Dabei seit: May 2019
Beiträge: 7,359
Commander Online content
Veteran
Commander  Online Content
Veteran

Dabei seit: May 2019
Beiträge: 7,359
"Rund um Köln" abgesagt

Die für den 14. Juni geplante 104. Auflage des Radrennens "Rund um Köln" sowie die Jedermann-Rennen werden wegen der Corona-Pandemie abgesagt.

Einen Ersatztermin in diesem Jahr wird es nicht geben. Dies teilte der Veranstalter am Freitag mit.



Radrennen - Rundfahrten und Klassiker [Re: Alertis] #20674
04/04/2020 11:00
04/04/2020 11:00
Dabei seit: May 2019
Beiträge: 7,359
Commander Online content
Veteran
Commander  Online Content
Veteran

Dabei seit: May 2019
Beiträge: 7,359
Einsparungen bei CCC

Das Profiteam CCC um den deutschen Tour-Etappensieger Simon Geschke ist im Zuge der Coronakrise zu massiven Einsparungen gezwungen.

Die Gehälter aller Fahrer seien bis zum Saisonende "stark" reduziert worden, die Verträge mit einem Großteil der Mitarbeiter wurden vorübergehend aufgelöst.

Sobald wieder Radrennen gefahren würden, bestehe laut CCC die Hoffnung, möglichst viele Mitarbeiter zurückzuholen.



Radrennen - Rundfahrten und Klassiker [Re: Alertis] #20735
06/04/2020 13:00
06/04/2020 13:00
Dabei seit: May 2019
Beiträge: 7,359
Commander Online content
Veteran
Commander  Online Content
Veteran

Dabei seit: May 2019
Beiträge: 7,359
Tour de France: Verschiebung?

[Linked Image]
Das Peloton bei der letztjährigen Tour de France im Abendlicht von Paris. Getty Images

Was passiert in diesem Jahr mit der Tour de France?

Normalerweise startet die Tour am 27. Juni in Nizza, doch dieser Termin wird wohl aufgrund der Corona-Krise verschoben!

Laut UCI-Vizepräsident Renato Di Rocco kommen drei mögliche Termine für den Neustart der Saison in Betracht: Der 1. Juli, der 15. Juli oder der 1. August. Das ließ Di Rocco gegenüber mehreren italienischen Medien durchblicken. Demnach soll den Fahrern dann eine 30-tägige Vorbereitungszeit mit kleineren Rennen eingeräumt werden. Anschließend könnte die Tour beginnen, also womöglich im August.



Radrennen - Rundfahrten und Klassiker [Re: Alertis] #20795
09/04/2020 11:17
09/04/2020 11:17
Dabei seit: May 2019
Beiträge: 7,359
Commander Online content
Veteran
Commander  Online Content
Veteran

Dabei seit: May 2019
Beiträge: 7,359
Bahnrad-Meisterschaften in Köln verschoben

[Linked Image]
© deutsche presse agentur

Die Deutschen Bahnrad-Meisterschaften in Köln werden nicht wie geplant vom 1. bis 5. Juli stattfinden.
Der Bund Deutscher Radfahrer (BDR) teilte in Abstimmung mit dem Radsportverband Nordrhein-Westfalen die Verschiebung der Veranstaltung in Köln mit, äußerte aber Hoffnung auf eine Austragung noch in diesem Jahr.



Radrennen - Rundfahrten und Klassiker [Re: Alertis] #20856
11/04/2020 18:22
11/04/2020 18:22
Dabei seit: May 2019
Beiträge: 7,359
Commander Online content
Veteran
Commander  Online Content
Veteran

Dabei seit: May 2019
Beiträge: 7,359
"Tour" Verschiebung

Die Tour de France soll nun doch erst im Spätsommer stattfinden! Das soll aus einer Email der Veranstalter hervorgehen, die die Nachrichtenagentur „Reuters“ einsehen konnte.

Das berühmteste Radrennen der Welt war für den 27. Juni bis 19 Juli geplant.
Überlegt wird, die Tour später im Sommer starten zu lassen.



Radrennen - Rundfahrten und Klassiker [Re: Alertis] #20912
14/04/2020 13:06
14/04/2020 13:06
Dabei seit: May 2019
Beiträge: 7,359
Commander Online content
Veteran
Commander  Online Content
Veteran

Dabei seit: May 2019
Beiträge: 7,359
NEWS zur Tour de France

[Linked Image]
Muss sich nach einem neuen Starttermin für die 107. Tour de France umsehen: Rennchef Christian Prudhomme. Foto: Peter Dejong/AP/dpa. (Quelle: dpa)

Die Tour de France 2020 wird wohl nicht wie geplant vom 27. Juni bis 19. Juli stattfinden. Frankreichs Staatspräsident Emmanuel Macron hat am Abend des Ostermontags angekündigt, dass "Veranstaltungen mit großem Publikum frühestens Mitte Juli abgehalten werden" könnten.

Davon wäre auch die 107. Auflage des weltweit wichtigsten Radrennens betroffen, dessen Veranstalter eine mögliche "Geister-Tour" zuletzt ausdrücklich ausgeschlossen hatte. Mit fast 15.000 Toten ist Frankreich eines der am stärksten betroffenen Länder der Corona-Krise.



Radrennen - Rundfahrten und Klassiker [Re: Alertis] #20932
15/04/2020 12:06
15/04/2020 12:06
Dabei seit: May 2019
Beiträge: 7,359
Commander Online content
Veteran
Commander  Online Content
Veteran

Dabei seit: May 2019
Beiträge: 7,359
Neuer Termin für Tour de France soll steht?

[Linked Image]
Erinnerungen an unbeschwerte Tage: Eine Tour de France mit Publikum, wie hier im Juli 2019, wird in naher Zukunft kaum stattfinden. (Foto: Jeff Pachoud/AFP)

Laut der Gazzetta dello Sport stehen die neuen Termine für die Tour de France. Aus dem Umfeld der Organisatoren des Radrennens sei durchgesickert, dass am 29. August gestartet werden soll und die Tour dann am 20. September enden würde.

Eigentlich sollte die Frankreich-Rundfahrt vom 27. Juni bis 19 Juli statt finden, wurde aber wegen der Corona-Pandemie verschoben.



Radrennen - Rundfahrten und Klassiker [Re: Alertis] #20946
16/04/2020 00:27
16/04/2020 00:27
Dabei seit: May 2019
Beiträge: 7,359
Commander Online content
Veteran
Commander  Online Content
Veteran

Dabei seit: May 2019
Beiträge: 7,359
Jetzt ist es offiziell: Die Tour de France 2020 wird aufgrund der Coronakrise 2020 verschoben

[Linked Image]

Frankreichs Nationalereignis, die Tour de France, soll nun vom 29. August bis 20. September ausgetragen werden.
Dies teilte der Veranstalter ASO mit. Der ursprüngliche Etappenplan wird beibehalten.

Die Tour hätte am 27. Juni in Nizza beginnen und am 19. Juli traditionell auf den Pariser Champs-Elysees enden sollen. Am Montag hatte Frankreichs Staatschef Emmanuel Macron alle Großveranstaltungen bis zum 11. Juli verboten.



Radrennen - Rundfahrten und Klassiker [Re: Alertis] #21022
18/04/2020 22:40
18/04/2020 22:40
Dabei seit: May 2019
Beiträge: 7,359
Commander Online content
Veteran
Commander  Online Content
Veteran

Dabei seit: May 2019
Beiträge: 7,359
Tour-Sieger Thomas strampelt in seiner Garage für guten Zweck

Auch der ehemalige Tour-de-France-Sieger Geraint Thomas ist angesichts der Corona-Krise unter die Spendensammler gegangen.

Mit einer 36-Stunden-Tour auf einem Turbobike in seiner Garage in Cardiff hat der Waliser bis Samstag 300.000 Pfund (345.000 Euro) zugunsten des britischen Gesundheitsdienstes NHS gesammelt.

„Ohne Übertreibung, die letzten zwei Stunden waren die härtesten, die ich je auf dem Fahrrad erlebt habe“, sagte der 33-Jährige der BBC. „Ich konnte mich kaum noch hinsetzen.“ Der Waliser fuhr an drei Tagen jeweils für zwölf Stunden.

Quelle: RTL.de



Radrennen - Rundfahrten und Klassiker [Re: Alertis] #21127
23/04/2020 12:40
23/04/2020 12:40
Dabei seit: May 2019
Beiträge: 7,359
Commander Online content
Veteran
Commander  Online Content
Veteran

Dabei seit: May 2019
Beiträge: 7,359
Zabel äußert sich über Tour de France

[Linked Image]

Eine Radsport-Saison ohne Tour de France wäre für Rick Zabel (26) „ein verlorenes Jahr“. Der Sohn des früheren deutschen Topsprinters Erik Zabel (49) hofft entsprechend, dass der ohnehin schon auf den 29. August verschobene Start der dreiwöchigen Rundfahrt trotz der Corona-Virus-Pandemie erfolgen kann.

„Ich bin aber skeptisch, ob sich die Lage bis Ende August entspannt“, sagte Zabel bei „Sky“. Einer Geister-Tour ohne Fans kann Zabel nur wenig abgewinnen: „Niemand will sehen, wie wir leere Berge hochfahren. Da gehören die Zuschauer dazu.“

Zabel befürchtet, dass die Corona-Krise auch finanzielle Auswirkungen auf sein Metier haben wird. „Der Radsport ist eine Sportart, die von Sponsorengeldern abhängt. Wenn eine Wirtschaftsdelle kommt, wird es im Endeffekt auch Teams und Fahrer treffen“, sagte Zabel, der seit dieser Saison für das Team Israel Start-Up-Nation fährt.



Radrennen - Rundfahrten und Klassiker [Re: Alertis] #21182
25/04/2020 12:54
25/04/2020 12:54
Dabei seit: May 2019
Beiträge: 7,359
Commander Online content
Veteran
Commander  Online Content
Veteran

Dabei seit: May 2019
Beiträge: 7,359
Rennstall vor dem Aus
Keine Sponsorengelder mehr

Der Schweizer Frauen-Radrennstall Bigla-Katusha mit der deutschen Nationalfahrerin Clara Koppenburg (Konstanz) steht vor dem Aus. Wie die Verantwortlichen auf ihrer Homepage mitteilten, will Hauptsponsor Bigla wegen der Corona-Virus-Pandemie seine Zahlungen komplett einstellen. Auch der zweite Titelsponsor Katusha habe seit einem Monat nicht mehr bezahlt.

Das Team versuche aber den Fortbestand zu sichern, bis das Renngeschehen wieder aufgenommen wird, hieß es weiter. Der Rennstall hat seit 2015 rund 200 Podiumsplatzierungen eingefahren.



Radrennen - Rundfahrten und Klassiker [Re: Alertis] #21230
27/04/2020 16:26
27/04/2020 16:26
Dabei seit: May 2019
Beiträge: 7,359
Commander Online content
Veteran
Commander  Online Content
Veteran

Dabei seit: May 2019
Beiträge: 7,359
Jubiläums-Katalonien-Radrundfahrt abgesagt

Die 100. Auflage der Katalonien-Rundfahrt der Radprofis ist aufgrund der Coronavirus-Pandemie für das Jahr 2020 endgültig abgesagt worden.

Das teilten die Veranstalter am Montag mit. Die Jubiläums-Austragung das spanischen Mehretappenrennens soll nun Ende März 2021 stattfinden.



Radrennen - Rundfahrten und Klassiker [Re: Alertis] #21267
29/04/2020 11:41
29/04/2020 11:41
Dabei seit: May 2019
Beiträge: 7,359
Commander Online content
Veteran
Commander  Online Content
Veteran

Dabei seit: May 2019
Beiträge: 7,359
Vuelta-Start in den Niederlanden abgesagt

[Linked Image]
Foto: FELIX AUSIN ORDONEZ / Reuters

Der in Holland geplante Start der Spanien-Rundfahrt ist wegen der Coronakrise abgesagt. Der ursprünglich angesetzte Auftakt der Vuelta mit drei Etappen im Ausland könne in diesem Jahr nicht stattfinden, teilte der Veranstalter mit. Die Vuelta hätte eigentlich Mitte August beginnen sollen, doch in diesem Zeitraum soll nun die nach hinten geschobene Tour de France stattfinden.

Derzeit ist im Radsport-Netbet Adventskalender vorgesehen, dass ab August die drei großen Rundfahrten Tour, Vuelta und Giro, die Straßenrad-WM sowie alle fünf bedeutenden Eintagesrennen noch stattfinden sollen.



Radrennen - Rundfahrten und Klassiker [Re: Alertis] #21379
03/05/2020 17:21
03/05/2020 17:21
Dabei seit: May 2019
Beiträge: 7,359
Commander Online content
Veteran
Commander  Online Content
Veteran

Dabei seit: May 2019
Beiträge: 7,359
Froome hält "Geister-Tour" für schwer durchführbar

Der viermalige Tour-de-France-Sieger Christopher Froome kann sich eine Frankreich-Rundfahrt ohne Zuschauer nur schwer vorstellen.

"In der Theorie können wir das Rennen natürlich starten und auch im Fernsehen zeigen. Die größere Frage wird, ob die Organisatoren es schaffen, die Fans von der Strecke fernzuhalten", sagte der Brite in einem Livechat auf Instagram.

Die 107. Auflage der Tour soll nach einer Verlegung wegen der Coronakrise am 29. August starten. Vor September sind in Frankreich Großveranstaltungen, bei denen sich mehr als 5000 Menschen versammeln, aber untersagt.



Radrennen - Rundfahrten und Klassiker [Re: Alertis] #21429
05/05/2020 19:03
05/05/2020 19:03
Dabei seit: May 2019
Beiträge: 7,359
Commander Online content
Veteran
Commander  Online Content
Veteran

Dabei seit: May 2019
Beiträge: 7,359
Tour de France-Termin steht

Die Tour de France soll nun vom 29. August bis 20. September stattfinden, bevor der Giro (3. bis 25. Oktober) und die Vuelta (20. Oktober bis 8. November) folgen. Parallel zum Giro sollen auch die Frühjahrsrennen Lüttich-Bastogne-Lüttich (4. Oktober) und die Flandern-Rundfahrt (18. Oktober) nachgeholt werden. Während der Vuelta ist unter anderem auch Paris-Roubaix (25. Oktober) eingeplant.



Radrennen - Rundfahrten und Klassiker [Re: Alertis] #21694
13/05/2020 12:06
13/05/2020 12:06
Dabei seit: May 2019
Beiträge: 7,359
Commander Online content
Veteran
Commander  Online Content
Veteran

Dabei seit: May 2019
Beiträge: 7,359
Gehaltsverzicht

[Linked Image]
@ imago images

Beim finanziell schwer angeschlagenen Radrennstall CCC haben die Fahrer um den früheren Tour-de-France-Etappensieger Simon Geschke und Olympiasieger Greg van Avermaet offenbar einen Gehaltsverzicht von 50 Prozent akzeptiert. Das berichtet das Internetportal Cyclingnews. Demnach könne die Saison beendet werden. Zur neuen Saison müsse sich das Team aber einen neuen Hauptsponsor suchen. CCC, eine polnische Schuhgeschäfte-Kette, werde sein Engagement zum Ende des Jahres einstellen.



Radrennen - Rundfahrten und Klassiker [Re: Alertis] #21890
19/05/2020 12:43
19/05/2020 12:43
Dabei seit: May 2019
Beiträge: 7,359
Commander Online content
Veteran
Commander  Online Content
Veteran

Dabei seit: May 2019
Beiträge: 7,359
Doping: Villalobos positiv getestet

[Linked Image]
Villalobos steht bei EF Pro Cycling unter Vertrag / © AFP/SID/JUAN BARRETO

Der mexikanische Radprofi Luis Villalobos vom US-amerikanischen Rennstall EF Pro Cycling ist wegen eines positiven Dopingtests vorläufig suspendiert worden. In der Probe vom April 2019, die von der Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA) reanalysiert worden war, wurde ihm das Wachstumshormon GHRP-6 nachgewiesen. Zum Zeitpunkt der Probenentnahme stand Villalobos noch bei der zweitklassigen Continental-Pro-Mannschaft Aevolo unter Vertrag.



Seite 3 von 3 1 2 3

Bonus, Freespins, Gratiswette und co.
NordicBet 20€ Freiwette
Neobet 5€ gratis Promocode wettblog-5
21.com-täglicher Freespin
Guts Casino bis zu 7500 Freespins
Sportwetten.de 25€ Cashback
21.com 1000 Freispiele
5 Euro gratis mit Promocode: wettblog-5
5€ Gratiswette mit Promocode: WETTBLOG5
neueste Beiträge
10 Euro Paysafecard für neobet am 05.06.2020
von Mainz05Fan1992. 01/06/2020 03:21
R.I.P.
von Commander. 01/06/2020 00:37
NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente
von Commander. 31/05/2020 22:50
NEWS 1. Bundesliga
von Commander. 31/05/2020 22:45
10 Euro Paysafecard für neobet am 31.05.2020
von Spielleiter. 31/05/2020 21:38
Toto 13er Wette Spielgemeinschaft am 30.05 - 01.06.20
von Spielleiter. 31/05/2020 21:16
Pferde
von Commander. 31/05/2020 18:31
10 Euro Paysafecard für neobet am 01.06.2020
von Pistor1. 31/05/2020 17:20
Partner
Wer ist Online?
33 registrierte Mitglieder (Hagi10, Commander, ennio, 0klaus0, Flip160, Deichgraf, fuchs101, DoktorFlox, Fussballgott, Andreas Jung, grottenoli, gabbanaplaya, eskimo1970, formex, Bernhard57), 196 Gäste, und 3 Spiders.
Status: Admin, Global Mod, Mod
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.1