Hinweis: Hallo lieber Gast,neugierig geworden? Dann melde Dich jetzt an und gewinne Deine Paysafekarte in einem unserer Gewinnspiele!
ShoutChat Box
Unsere Gewinner
12.11.19 batman 5 EUR
13.11.19 pauliklaus 5 EUR
14.11.19 Haiefan 5 EUR
15.11.19 eskimo1970 5 EUR
16.11.19 Sunny 100 !! EUR
17.11.19 fuchs101 100 !! EUR
18.11.19 ennio 100 !! EUR
21.11.19 ennio 5 EUR
23.11.19 Sunny 100 !! EUR
26.11.19 Haiefan 5 EUR
27.11.19 Haiefan 5 EUR
28.11.19 gabbanaplaya 5 EUR
04.12.19 gabbanaplaya 5 EUR
05.12.19 batman 5 EUR
06.12.19 1 Anteil TG grottenoli
06.12.19 1 Anteil TG Golden_Goal
06.12.19 1 Anteil TG Flip150
06.12.19 1 Anteil TG Mainz05Fan1992
10.12.19 gabbanaplaya 5 EUR
Partner
Top Schreiber(30 Tage)
Commander 565
ennio 32
Sunny 30
Forum Statistik
Foren21
Themen705
Beiträge12,396
Mitglieder382
Max Online1,620
Nov 4th, 2019
Neueste Mitglieder
Bernhard57, Pedro1, Hiltiiiii, Nico, equs666
382 Registrierte Benutzer
vorheriger Thread
nächster Thread
Drucke Thread
Erinnerungen / Historie #9133
20/10/2019 12:27
20/10/2019 12:27
Dabei seit: May 2019
Beiträge: 3,755
Commander Online content OP
Veteran
Commander  Online Content OP
Veteran

Dabei seit: May 2019
Beiträge: 3,755
Hier mal tolle Erinnerungen oder historische Ereignisse rein cool

Vor sage und schreibe 46 Jahren geschah dies auf dem Betzenberg:

[Linked Image]


Wenn man glücklich ist, soll man nicht noch glücklicher sein wollen. (Theodor Fontane)
Partner
Re: Erinnerungen / Historie [Re: Commander] #9246
22/10/2019 03:45
22/10/2019 03:45
Dabei seit: Jun 2019
Beiträge: 186
H
Hagi10 Online content
Mitglied
Hagi10  Online Content
Mitglied
H

Dabei seit: Jun 2019
Beiträge: 186
Was ich an der damaligen so geil finde, was heute mittlerweile leider unvorstellbar ist.

Zum Beispiel wenn ein Tor erzielt wurde, das die Fotografen zum Torschützen gelaufen sind, und teilweise auf den Platz, um ein gutes Foto zu bekommen. Oder nachm Tor haben sich die Balljungen, und die Zuschauer zu den Spielern dazu gesellt.
Was man noch bis Ende der 80er Jahre in Deutschland, in anderen Ländern noch einige Jahre länger noch machen konnte. Das nach wichtigen Siegen, die Spieler auf den Schultern getragen wurden smile


Zuletzt geändert von Commander; 22/10/2019 17:40.
Re: Erinnerungen / Historie [Re: Commander] #9253
22/10/2019 07:48
22/10/2019 07:48
Dabei seit: Jun 2019
Beiträge: 140
Aminona
N
Naithon Offline
Mitglied
Naithon  Offline
Mitglied
N

Dabei seit: Jun 2019
Beiträge: 140
Aminona
.......und dass der 1. FC Köln 1977/1978 das Double geholt hat, ach waren das noch Zeiten *freudentränen*........

Re: Erinnerungen / Historie [Re: Hagi10] #9285
22/10/2019 17:41
22/10/2019 17:41
Dabei seit: May 2019
Beiträge: 3,755
Commander Online content OP
Veteran
Commander  Online Content OP
Veteran

Dabei seit: May 2019
Beiträge: 3,755
ursprünglich geschrieben von Hagi10
Was ich an der damaligen so geil finde, was heute mittlerweile leider unvorstellbar ist.

Zum Beispiel wenn ein Tor erzielt wurde, das die Fotografen zum Torschützen gelaufen sind, und teilweise auf den Platz, um ein gutes Foto zu bekommen. Oder nachm Tor haben sich die Balljungen, und die Zuschauer zu den Spielern dazu gesellt.
Was man noch bis Ende der 80er Jahre in Deutschland, in anderen Ländern noch einige Jahre länger noch machen konnte. Das nach wichtigen Siegen, die Spieler auf den Schultern getragen wurden smile



@Das nach wichtigen Siegen, die Spieler auf den Schultern getragen wurden

Genau, das war emotional ohne Ende, schade dass heute alles iwie so weit weg ist!
Ich finde in der heutigen Zeit aber lobenswert, dass in fast jedem Spiel die Einlaufkinder mit dabei sind, für die Kleinen garantiert ein Erlebnis für die Ewigkeit - an der Hand von Lewan oder Messi, Ronaldo - das hat was, zumal die meisten die Spieler vergöttern.


Wenn man glücklich ist, soll man nicht noch glücklicher sein wollen. (Theodor Fontane)
Erinnerungen / Historie [Re: Commander] #9289
22/10/2019 17:55
22/10/2019 17:55
Dabei seit: May 2019
Beiträge: 3,755
Commander Online content OP
Veteran
Commander  Online Content OP
Veteran

Dabei seit: May 2019
Beiträge: 3,755
Naithon, dazu gibt es ein herrliches Video cool



Wenn man glücklich ist, soll man nicht noch glücklicher sein wollen. (Theodor Fontane)
Re: Erinnerungen / Historie [Re: Commander] #9326
23/10/2019 09:33
23/10/2019 09:33
Dabei seit: Jun 2019
Beiträge: 140
Aminona
N
Naithon Offline
Mitglied
Naithon  Offline
Mitglied
N

Dabei seit: Jun 2019
Beiträge: 140
Aminona
Vielen Dank Commander, für das tolle Video! Wenn man diese Bilder von früher wieder mal sehen kann, blutet einem das Herz.....

Re: Erinnerungen / Historie [Re: Commander] #9327
23/10/2019 09:44
23/10/2019 09:44
Dabei seit: Jun 2019
Beiträge: 140
Aminona
N
Naithon Offline
Mitglied
Naithon  Offline
Mitglied
N

Dabei seit: Jun 2019
Beiträge: 140
Aminona
Auf diesem Video hat es auch einige gute Szenen, wie ich finde.....

https://www.youtube.com/watch?v=O05CJkBQ-jg

Re: Erinnerungen / Historie [Re: Commander] #9431
24/10/2019 11:07
24/10/2019 11:07
Dabei seit: May 2019
Beiträge: 3,755
Commander Online content OP
Veteran
Commander  Online Content OP
Veteran

Dabei seit: May 2019
Beiträge: 3,755
Historie - ich denke, genau das paßt derzeit zu Wattenscheid 09 - leider muß der Revierklub den Spielbetrieb einstellen, hier ein Video aus den besten Zeiten, der Sieg gegen Bayern München in der Bundesliga, 90. Min. 3:2 durch Thorsten Fink!!!



Aufstellung der Teams damals - Saison 1990/91 - 32. Spieltag:

Aufstellung SG Wattenscheid 09:
Ralf Eilenberger - Jörg Bach, Stefan Emmerling, Hans Werner Moser, Uwe Neuhaus - Thorsten Fink, Frank Hartmann, Dirk Kontny, Thomas Langbein - Ali Ibrahim, Souleyman Sané
Trainer: Hannes Bongartz

Aufstellung Bayern München:
Raimond Aumann - Roland Grahammer, Jürgen Kohler, Hans Pflügler - Stefan Reuter, Manfred Bender, Stefan Effenberg, Manfred Schwabl, Olaf Thon - Brian Laudrup, Roland Wohlfarth
Trainer: Jupp Heynckes


Wenn man glücklich ist, soll man nicht noch glücklicher sein wollen. (Theodor Fontane)
Re: Erinnerungen / Historie [Re: Commander] #9432
24/10/2019 11:17
24/10/2019 11:17
Dabei seit: Oct 2019
Beiträge: 6
dedden1848 Offline
dedden1848  Offline

Dabei seit: Oct 2019
Beiträge: 6
als VfLér muss ich gestehen bin ich auch etwas traurig. es war und ist doch immer toll sich gegenseitig zu ärgern. was soll ich denn bei einem spiel z.b. rwe gegen erfurt? es ist doch für jeden reizvoller ein spiel zu schauen wo die fanlager fast um die ecke wohnen, sich im stadion anbrüllen, und montag auf der gemeinsamen arbeit wieder hand in hand gearbeitet wird.
nur war es irgendwie schon länger abzusehen das es da den bach runter geht.

Re: Erinnerungen / Historie [Re: Commander] #9480
24/10/2019 18:52
24/10/2019 18:52
Dabei seit: Jun 2019
Beiträge: 186
H
Hagi10 Online content
Mitglied
Hagi10  Online Content
Mitglied
H

Dabei seit: Jun 2019
Beiträge: 186
Schade mit Wattenscheid. Aber passiert ja ganz oft, das nach dem Insolvenzverfahren und Zwangsabstieg das Team in den unteren Ligen wieder "neustartet".

Erinnerungen / Historie [Re: Commander] #9502
24/10/2019 22:46
24/10/2019 22:46
Dabei seit: May 2019
Beiträge: 3,755
Commander Online content OP
Veteran
Commander  Online Content OP
Veteran

Dabei seit: May 2019
Beiträge: 3,755
Es war in der Saison 1976/77, VfL Bochum vs Bayern München - der VfL führte 4:0, verlor am Ende 5:6.
Ordentliches Archivmaterial gibt es scheinbar nicht mehr, aber es fand sich jemand, der zumindest die Bochumer Buden im Stadion aufgenommen hat, ab ca. 4:55 im Video!



Wenn man glücklich ist, soll man nicht noch glücklicher sein wollen. (Theodor Fontane)
Erinnerungen / Historie [Re: Commander] #9621
26/10/2019 12:21
26/10/2019 12:21
Dabei seit: May 2019
Beiträge: 3,755
Commander Online content OP
Veteran
Commander  Online Content OP
Veteran

Dabei seit: May 2019
Beiträge: 3,755
45 Jahre sind vergangen, eine der vlt. größten Sensationen im DFB-Pokal, damals war der HSV noch eine große Nummer!

[Linked Image]


Wenn man glücklich ist, soll man nicht noch glücklicher sein wollen. (Theodor Fontane)
Erinnerungen / Historie [Re: Commander] #9813
29/10/2019 12:46
29/10/2019 12:46
Dabei seit: May 2019
Beiträge: 3,755
Commander Online content OP
Veteran
Commander  Online Content OP
Veteran

Dabei seit: May 2019
Beiträge: 3,755
Das Ding ging absolut in die Bundesliga-Geschichte ein laugh

Mönchengladbach vs Borussia Dortmund 12:0



Wenn man glücklich ist, soll man nicht noch glücklicher sein wollen. (Theodor Fontane)
Re: Erinnerungen / Historie [Re: Commander] #10581
10/11/2019 12:22
10/11/2019 12:22
Dabei seit: May 2019
Beiträge: 3,755
Commander Online content OP
Veteran
Commander  Online Content OP
Veteran

Dabei seit: May 2019
Beiträge: 3,755
Dieses Spiel gilt als eines der größten der deutschen Fußballgeschichte:

Bayer Uerdingen - Dynamo Dresden 7:3

19. März 1986
Grotenburg in Krefeld
Europapokal der Pokalsieger, Viertelfinal-Rückspiel

Eine Aufholjagd der Extraklasse. In gut 30 Minuten erzielte Uerdingen fünf Treffer, nachdem ein Großteil der eigenen Fans das Stadion bereits verlassen hatte. Ein Abend für die Fußball-Ewigkeiten.

Hier das Video: (Die Qualität entspricht nicht den heutigen Standards laugh)



Wenn man glücklich ist, soll man nicht noch glücklicher sein wollen. (Theodor Fontane)
Re: Erinnerungen / Historie [Re: Commander] #10816
15/11/2019 00:28
15/11/2019 00:28
Dabei seit: Jun 2019
Beiträge: 186
H
Hagi10 Online content
Mitglied
Hagi10  Online Content
Mitglied
H

Dabei seit: Jun 2019
Beiträge: 186
Die krassen Fehlentscheidungen bei der WM 2002 dürten noch in Erinnerung sein. Ich habe richtig Haß auf die Fifa geschoben, als ich das folgende Video gesehn habe! Die Fifa wollte wohl keine halbleeren Stadien haben, wenn beide Gastgeber früh rausgeflogen wären.
Die Spanier und Italiener wurden regelrecht beschissen und betrogen!

https://www.youtube.com/watch?v=9EyGBN5weFg&t=538s

Erinnerungen / Historie [Re: Commander] #10838
15/11/2019 11:33
15/11/2019 11:33
Dabei seit: May 2019
Beiträge: 3,755
Commander Online content OP
Veteran
Commander  Online Content OP
Veteran

Dabei seit: May 2019
Beiträge: 3,755
Schon Wahnsinn alles, möchte gar nicht wissen, welche Sauereien gerade in diesem Moment so laufen, von denen wir dann irgendwann in ein paar Jahren hören... mad


Wenn man glücklich ist, soll man nicht noch glücklicher sein wollen. (Theodor Fontane)
Erinnerungen / Historie [Re: Commander] #11239
22/11/2019 13:11
22/11/2019 13:11
Dabei seit: May 2019
Beiträge: 3,755
Commander Online content OP
Veteran
Commander  Online Content OP
Veteran

Dabei seit: May 2019
Beiträge: 3,755
Ein absolutes Unikum...



Wenn man glücklich ist, soll man nicht noch glücklicher sein wollen. (Theodor Fontane)
Erinnerungen / Historie [Re: Commander] #11978
05/12/2019 12:58
05/12/2019 12:58
Dabei seit: May 2019
Beiträge: 3,755
Commander Online content OP
Veteran
Commander  Online Content OP
Veteran

Dabei seit: May 2019
Beiträge: 3,755
Der legendäre Fußballlehrer wäre am Donnerstag 100 Jahre alt geworden
Hennes Weisweiler - Jahrhundert-Trainer

Er wäre am Donnerstag 100 Jahre alt geworden: Hennes Weisweiler, der weit mehr war als ein Erfolgscoach.

[Linked Image]
Wäre am Donnerstag 100 Jahre alt geworden: Hennes Weisweiler. picture alliance

Es ist kein Tag für Anzüge und keiner für gedeckte Farben. Die Sonne strahlt über Köln, die Quecksilbersäule steigt deutlich über die 30-Grad-Marke. Ein Gute-Laune-Tag. Eigentlich. Doch Köln trägt Trauer: Der Roncalli-Platz vor dem Hohen Dom ist bevölkert von Tausenden Menschen, die Abschied nehmen von einem der größten Söhne der Stadt. Vor der Kathedrale verharren circa 15 000, rund 4000 Trauernde - mit ihnen die gesamte Fußball-Prominenz - wohnen dicht gedrängt dem Gottesdienst bei, nehmen still Abschied von Hennes Weisweiler, der am 5. Juli 1983, morgens gegen halb sieben, völlig überraschend aus dem Leben gerissen wird, nur 63 Jahre alt. Drei Wochen nach dem Double-Triumph mit dem Grasshopper-Club Zürich hört ein starkes Herz auf zu schlagen, urplötzlich und viel zu früh, doch jeder, der sich für Fußball interessiert, weiß: Hennes Weisweiler lebt weiter. In seinen Ideen, seinen Mannschaften, seinen Spielern.

100 Jahre alt wäre er am 5. Dezember 2019 geworden, der Mann, über den Jupp Heynckes sagt: "So wie ein Vater seine Kinder prägt, so prägte Weisweiler uns. Nie aufgeben, akribisch arbeiten, gegen den Strom schwimmen - das brachte er uns bei." Es sei kein Zufall, so Heynckes, dass viele ehemalige Weisweiler-Schützlinge (außer ihm unter anderem Berti Vogts, Winfried Schäfer, Rainer Bonhof, Horst Köppel, Uli Stielike, Herbert Neumann, Hannes Löhr) später erfolgreiche Trainer wurden: "Er hat von Anfang an, auch ganz bewusst, viele seiner Fähigkeiten auf uns übertragen."

"Tschik! Decken! Arschloch!"

Dabei präsentiert der 1919 in der bäuerlichen Provinz von Erftstadt-Lechenich nahe Köln geborene Weisweiler seinen Mitmenschen viele Facetten. Hier der Mensch, dort der Trainer. Hier der Netzwerker, der seine Tätigkeit als Dozent an der Sporthochschule in Köln ebenso für seine Klubs nutzt wie seinen Posten als Leiter der Fußballlehrer-Ausbildung. Über Absolventen aus dem Ausland lässt er sich Talente empfehlen, die er häufig zu Top-Stars formt. Ulrik le Fevre, Allan Simonsen oder Henning Jensen sind nur drei Beispiele von vielen. Es gibt den intelligenten Theoretiker, der Lehrbücher schreibt, die bis heute zu den Standardwerken der Trainer-Ausbildung gehören. Aber es gibt auch den jähzornigen Hennes, der von einem auf den anderen Moment aus der Haut fährt, dass dem Gegenüber nicht viel bleibt, als schleunigst Deckung zu suchen. Der eine Woche lang nicht mit einem Spieler spricht, weil der sich erlaubt hat, nach einer Niederlage einem Bekannten am Straßenrand aus dem Bus zuzuwinken. Der seinen Spieler Zlatko "Tschik" Cajkovski vom Spielfeldrand aus brachial auffordert: "Tschik! Decken! Arschloch!" Was den späteren Trainer des FC Bayern nicht daran hindern wird, Weisweiler zeitlebens "Professor" zu nennen und geradezu hymnische Verehrung entgegenzubringen.

Jungen Spielern ist er die Vaterfigur, großen Stars kommt er häufig als böser Onkel daher. Wobei es der Karriere des Hennes Weisweiler nicht im Ansatz gerecht wird, ihn auf seine Auseinandersetzungen mit Top-Spielern zu reduzieren. Ob Günter Netzer in Mönchengladbach, Johan Cruyff in Barcelona, Wolfgang Overath in Köln oder Giorgio Chinaglia in New York. Diese Kräche gehören dazu, aber sie bedeuten nur einen ganz kleinen Teil seines Wirkens.

Ein Dickschädel, der nachgibt

Dass der Dickschädel bereit ist, eigene Überzeugungen zu überprüfen und nötigenfalls über den Haufen zu werfen, beweist er in Mönchengladbach. Nach dem Bundesliga-Aufstieg 1965 und einer zweijährigen Anlaufzeit begeistert die Borussia mit ihrem Offensivfußball, der allerdings im entscheidenden Augenblick Erfolg kostet. Nach zwei dritten Plätzen fordert Günter Netzer den Trainer auf, defensive Sicherungen einzubauen. Zunächst protestiert der Offensiv-Apostel, dem "ein 6:5 lieber ist als ein 1:0", und schleudert seinen Spielern entgegen: "Von euch lasse ich mir meinen Namen nicht kaputt machen." Dennoch stimmt er der Verpflichtung zweier Routiniers für die Abwehr zu. Und siehe da: Mit Ludwig Müller und Klaus-Dieter Sieloff kassiert die Borussia nur 29 Tore in 34 Spielen, und am Ende der Saison reckt Hennes Weisweiler die Schale in die Höhe, ein Jahr später erneut und wieder mit der besten Abwehr.

50 Jahre ist er alt, als er erstmals Deutscher Meister wird. Kein Fakt belegt eindrucksvoller, wie beharrlich er auf dieses Ziel hingearbeitet hat. Bundestrainer hätte er werden können als Nachfolger von Sepp Herberger, er verzichtet zugunsten der täglichen Arbeit mit einer Klub-Mannschaft und wird nun reich belohnt. Drei Meisterschaften mit der Borussia, dazu ein Pokalsieg runden seine elfjährige Tätigkeit am Bökelberg ab, die er 1975 mit dem Sieg im UEFA-Cup gegen Twente Enschede quittiert. Dem Intermezzo in Barcelona folgen vier erfolgreiche Kölner Jahre mit zwei Pokalsiegen und der Meisterschaft 1978, in diesem Jahr holt er als dritter Trainer überhaupt das Double. Im Streit trennt man sich, es folgen die Stationen New York und Zürich, Meister wird er auch dort mit seinen Klubs.

Elf Jahre Mönchengladbach, elf Jahre 1. FC Köln (in drei Etappen) - der Jahrhundert-Trainer Hennes Weisweiler hat es geschafft, sich in diesen beiden Fußball-Gemeinden - die sich gemeinhin den Dreck unter den Fingernägeln nicht gönnen - in die allererste Reihe der Idole zu siegen, zu schimpfen, zu lachen. Und das ist fast mehr wert als jeder Titel.
Hennes Weisweiler

Geboren 5. 12. 1919 in Lechenich, gestorben am 5. 7. 1983 in Aesch/Schweiz

Seine Vereine als Trainer:
07/48 - 06/52 1. FC Köln
07/52 - 06/54 Rheydter SV
07/54 - 06/55 Assistent DFB
07/55 - 06/58 1. FC Köln
07/58 - 06/64 Viktoria Köln
07/64 - 06/75 Bor. Mönchengladbach
07/75 - 06/76 FC Barcelona
07/76 - 04/80 1. FC Köln
05/80 - 11/81 Cosmos New York
07/82 - 07/83 Grasshoppers Zürich

Größte Erfolge:
UEFA-Cup-Sieg 1975 (mit Mönchengladbach)
Deutscher Meister 1970, 1971, 1975 (mit Mönchengladbach), 1978 (mit Köln)
DFB-Pokalsieger 1973 (mit Mönchengladbach), 1977, 1978 (mit Köln)
US-Meister 1980 (mit Cosmos New York)
Schweizer Meister 1983 (mit Grasshoppers)
Schweizer Pokalsieger 1983 (mit Grasshoppers)

Frank Lußem

Quelle: kicker.de


Wenn man glücklich ist, soll man nicht noch glücklicher sein wollen. (Theodor Fontane)

Bonus, Freespins, Gratiswette und co.
Mr.Green Adventskalender
Netbet Adventskalender -- ganz neu!!
Energybet 5€ Freiwette Code WETTBLOG5
Netbet Einzahlungsbonus 300% Wettbonus
Netbet 5€ Gratiswette Promocode NB5
NordicBet 20€ Freiwette
Neobet 5€ gratis Promocode wettblog-5
21.com-täglicher Freespin
Bet 3000 Quotenmeister
Guts Casino bis zu 7500 Freespins
Sportwetten.de 25€ Cashback
21.com 1000 Freispiele
5 Euro gratis mit Promocode: wettblog-5
5€ Gratiswette mit Promocode: WETTBLOG5
neueste Beiträge
Paysafekarten Gewinnspiel am 18.12.2019
von fuchs101. 15/12/2019 16:26
100 Euro Bundesliga Gewinnspiel am 15.12.19
von Berti86. 15/12/2019 14:13
1.FC Köln
von Commander. 15/12/2019 13:30
Fussball Bundesliga Saison 2019/2020
von Commander. 15/12/2019 13:21
Frauen-Bundesliga Saison 2019/2020
von Commander. 15/12/2019 13:12
Premier League 2019/2020
von Commander. 15/12/2019 13:01
Darts
von Commander. 15/12/2019 12:50
Partner
Wer ist Online?
34 registrierte Mitglieder (fuchs101, 0klaus0, batman, Fussballgott, eskimo1970, ennio, Deichgraf, Andreas Jung, Berti86, DoktorFlox, Commander, gabbanaplaya, elmejor, Flip160, formex), 204 Gäste, und 7 Spiders.
Status: Admin, Global Mod, Mod
Powered by UBB.threads™ PHP Forum Software 7.7.1