DER WETTBLOG

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente

geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 25/05/2019 09:53

In diesem Ordner kann alles aus der Fußball Welt Europa + aller Welt gepostet werden, sämtliche NEWS, Transfers, Trainerentlassungen etc.

Bitte immer beachten: Bei Fremdbeiträgen die Quellenangabe angeben!!!


Neuer Rekord! Messi gewinnt den "Goldenen Schuh"

Lionel Messi hat als erster Fußballer zum sechsten Mal den "Goldenen Schuh" für Europas besten Torjäger gewonnen. Der fünfmalige Weltfußballer erzielte für den FC Barcelona beim Titelgewinn in La Liga 36 Tore und verwies mit 72 Punkten Kylian Mbappe (66 Punkte) auf Rang zwei.

Dem französischen Weltmeister reichte am Freitag sein Treffer für Paris St. Germain gegen Stade Reims (1:3) nicht, um Messi noch einzuholen.

Messi gewann die Trophäe schon zum dritten Mal in Folge, erstmals war die Auszeichnung 2010 an den Argentinier gegangen. Bundesliga-Torschützenkönig Robert Lewandowski (Bayern München) belegte mit 22 Toren und 44 Punkten den fünften Platz.

Zur Ermittlung der Rangliste wird die Anzahl der Tore mit einem Faktor multipliziert, der sich nach der Liga-Stärke richtet. Die fünf großen Ligen in Deutschland, Spanien, England, Italien und Frankreich erhalten dabei den Faktor zwei.

Quelle: sport.de
geschrieben von: Commander

Re: NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 25/05/2019 09:56

Rasgrad erneut Meister in Bulgarien

Ludogorets Rasgrad hat zum achten Mal in Folge die bulgarische Fußball-Meisterschaft gewonnen. Der Klub aus dem Nordosten des Landes, der erst 2011 in die erste Liga aufgestiegen war, sicherte sich am letzten Spieltag durch ein 4:1 (2:1) gegen Cherno More Varna den Titel vor Rekordmeister ZSKA Sofia (31 Titel).

Rasgrad nimmt damit an der ersten Qualifikationsrunde zur Champions League teil. Der von einem finanzstarken Unternehmer unterstützte Klub spielte bis 2010 sogar in der dritten Liga, hat den Hauptstadtklubs Levski und ZSKA aber längst den Rang abgelaufen.

In der diesjährigen Europa-League-Saison war Rasgrad in der Gruppenphase auf Bayern Leverkusen getroffen und hatte dabei in der BayArena ein 1:1 geholt, in Bulgarien gewann die Werkself 3:2.

Quelle: sport.de
geschrieben von: Commander

Re: NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 25/05/2019 12:51

Arbeitspapier des Deutschen läuft nun bis Juni 2021
Offiziell: PSG verlängert den Vertrag mit Trainer Tuchel

Am Tag nach dem Saisonfinale machte es Paris Saint-Germain offiziell: Thomas Tuchel (45) bekommt das Vertrauen von Mäzen Nasser Al-Khelaifi - und einen neuen Vertrag bis 2021, der ihm womöglich mehr Befugnisse einbringt.

Die Unterstützung der Fans berühre ihn sehr, wird Tuchel in der offiziellen PSG-Mitteilung zitiert. "Ich bin sicher, dass das Beste noch vor uns liegt." Boss Al-Khelaifi bescheinigte seinem Coach "fantastische Energie und große Leidenschaft für den Fußball", zudem immenses Fachwissen.

Im Juni 2018 war Tuchel zu PSG gekommen, unter der Leitung des Deutschen gelang dem Hauptstadtklub abermals der Gewinn der Meisterschaft - mit 16 Punkten Vorsprung vor dem Zweiten Lille. Weitere Titel blieben Neymar & Co. verwehrt, in den französischen Pokal-Wettbewerben unterlag das Starensemble im Finale (Coupe de France, 5:6 i.E. gegen Stade Rennes) bzw. Viertelfinale (Coupe de la Ligue, 1:2 gegen EA Guingamp).

Ein weiteres angepeiltes Ziel wurde verpasst. PSG musste auch unter Tuchel in der Königsklasse mal wieder bereits im Achtelfinale die Segel streichen - weil Manchester United den längeren Atem bewies.

Das Vertrauen von PSG-Boss Al-Khelaifi ist aber offenkundig ungebrochen in den deutschen Cheftrainer - und auch der sieht seine Zukunft in Paris. Am Samstag wurde Tuchels bisheriger Vertrag, der noch Gültigkeit bis 2020 besaß, vorzeitig um ein weiteres Jahr verlängert. Aus dem Umfeld ist auch immer wieder zu hören, wie gut Tuchel bei seinen Spielern ankommt. Im Januar hatte ihn Superstar Neymar, der in der entscheidenden Saisonphase mal wieder verletzt fehlte, gegenüber "BeIn Sports" ausdrücklich gelobt: "Er ist liebevoll, weiß aber auch, wann es nötig ist, uns die Ohren lang zu ziehen. Er ist ein sehr ruhiger Mensch, der aber auch viel verlangt. Er will immer das Beste für das Team und für jeden Spieler."
Neymar: "Man gibt sein Leben für ihn auf dem Platz"

Bei "Canal+" erklärte der stets emotionale Brasilianer auch sein gutes Verhältnis zu Tuchel. "Ich habe seit unserem ersten Gespräch große Zuneigung für ihn entwickelt, und wenn man solch eine große Zuneigung für seinen Trainer fühlt, gibt man sein Leben für ihn auf dem Platz. Ich werde für ihn mein Bestes geben, um zu gewinnen", so der 27-Jährige. Im großen kicker-Interview bestätigte Frankreichs Weltmeister-Trainer Didier Deschamps Anfang März den Eindruck von Tuchels Standing in Paris ("Er ist im Klub sehr beliebt").

Bei der Verhandlung über den neuen Vertrag, der mehr als die bislang knapp fünf Millionen Euro vorsehen dürfte, soll es auch um das Thema Kaderplanung gegangen sein. Sportdirektor Antero Henrique und der ehemalige BVB-Coach pflegten in der jüngeren Vergangenheit kein sonderlich gutes Verhältnis. Immer wieder sollen Transferwünsche von Tuchel unerfüllt geblieben sein. Nun will er wohl mehr Befugnisse und Einsicht in die Planung des Kaders der Zukunft. Im Sommer wird sich zeigen, wie viel Mitspracherecht Tuchel wirklich hat. Laut France Football soll PSG beispielsweise am Brasilianer Allan vom SSC Neapel interessiert sein und für den 28-Jährigen 50 Millionen Euro bieten. Einem Weggang von Superstar Kylian Mbappé schob der Klub jüngst vehement einen Riegel vor.

msc/aho // kicker.de
geschrieben von: Commander

Re: NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 27/05/2019 18:28

Knapper Sieg im Playoff-Finale gegen Derby County
Aston Villa bejubelt Rückkehr in die Premier League

[Linked Image]

Assistenzcoach John Terry hat das Trainer-Duell mit seinem langjährigen Teamkollegen Frank Lampard gewonnen und ist mit Aston Villa in die Premier League aufgestiegen.

Villa setzte sich am Montag im Playoff-Finale 2:1 (1:0) gegen den von Lampard gecoachten Klub Derby County durch und kehrte nach drei Jahren Zweitklassigkeit wieder in die höchste englische Fußball-Liga zurück.

Der Niederländer Anwar El Ghazi (44.) und der Schotte John McGinn (59.) trafen beim Aufstiegsendspiel im Wembley-Stadion für das Team aus Birmingham. Jack Marriotts Anschlusstreffer (82.) kam zu spät für Lampard und Co. Der Erfolg ist für Villa auch aus finanzieller Sicht enorm wertvoll: Dem Klub winken nun etwa 190 Millionen Euro an TV-Geldern.

Zuvor hatten sich bereits Norwich City mit dem deutschen Trainer Daniel Farke und Sheffield United den Aufstieg gesichert. Villa musste dagegen als Fünfter der regulären Saison den Weg über die Playoffs gehen - die Teams auf den Plätzen drei bis sechs machen den letzten Aufsteiger unter sich aus.

Am Montag hatte es lange Zeit nach einem souveränen Sieg für Villa ausgesehen. Nach dem 2:0 durch McGinn, bei dem Derby-Keeper Kelle Roos keine gute Figur gemacht hatte, schien der Widerstand gebrochen. Doch Lampards Team gab sich nicht geschlagen. Nach dem Anschluss drängte Derby auf den Ausgleich, der aber trotz siebenminütiger Nachspielzeit nicht mehr gelang.

Quelle: sport.de
geschrieben von: Commander

Re: NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 28/05/2019 10:51

Manipulationsskandal erschüttert La Liga

Ein Wettmanipulationsskandal hat den spanischen Fußball erschüttert. Wie mehrere Medien übereinstimmend berichteten, sind am Dienstag im Rahmen einer Polizei-Razzia mehrere Spieler der 1. und 2. Liga wegen des Verdachts der Spielmanipulation vorläufig festgenommen worden.

Die Polizei bestätigte der französischen Nachrichtenagentur "AFP" einen dementsprechenden Einsatz.

Laut Medienberichten soll auch ein ehemaliger Spieler von Real Madrid unter den Betroffenen sein, dieser stehe zudem unter Verdacht, Anführer einer kriminellen Organisation zu sein.

Weitere Profis und ehemalige Spieler sowie der Präsident von Absteiger SD Huesca, in der abgelaufenen Spielzeit auf Platz 19 der Primera División, seien ebenfalls vorläufig festgenommen worden.

Die Beteiligten stehen demnach unter Verdacht, durch manipulierte Spiele bei Sportwetten profitiert zu haben. Ihnen wird die Mitgliedschaft einer kriminellen Organisation, Korruption und Geldwäsche vorgeworfen.

Quelle: sport.de
geschrieben von: Commander

Re: NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 28/05/2019 11:07

Tite sucht Gespräch und reicht Binde an Dani Alves weiter
Ein Ausraster zu viel: Neymar nicht mehr Kapitän Brasiliens

2019 ist noch nicht das Jahr von Neymar, in der Heimat setzte es nun den nächsten Rückschlag für den Superstar von Paris Saint-Germain: Nationalcoach Tite entzog dem Brasilianer die Kapitänsbinde und reichte sie an Vereinskollege Dani Alves weiter.

Damit steht fest: Neymar wird bei der anstehenden Copa America im eigenen Land (14. Juni bis 7. Juli) die symbolträchtige Kapitänsbinde an Dani Alves weiterreichen müssen. "Diese Entscheidung wurde am Samstag von Tite an Neymar überbracht", teilte der nationale Verband CBF am Montag mit. Auslöser der Entscheidung war das erneute Fehlverhalten Neymars, der nach dem verlorenen Endspiel der Coupe de France gegen Stade Rennes (5:6 nach Elfmeterschießen) am 27. April einem provozierenden Rennes-Fan auf dem Tribünenaufgang ins Gesicht geschlagen hatte. Der französische Verband sperrte ihn daraufhin für drei Spiele.

Zuvor war Neymar bereits von der UEFA wegen Schiedsrichterbeleidigung ebenfalls für drei Begegnungen in der Champions League gesperrt worden. Der Stürmer, der nach seinem erneuten Fußbruch beim verlorenen Achtelfinale gegen Manchester United nicht im Kader stand, hatte sich direkt nach Spielschluss per Instagram-Post über das Schiedsrichtergespann und dessen Handelfmeter-Entscheidung gegen PSG in der Schlussminute echauffiert.

Selbst die Nominierung soll auf der Kippe gestanden haben

Die Nominierung von Neymar für die Copa America soll auf der Kippe gestanden haben, in der Heimat forderten verschiedene Medien und Ex-Profis, den 27-Jährigen komplett außen vor zu lassen. Tite aber holte ihn in den Kader, kündigte ein Gespräch an - und entzog ihm nun die Binde. Diese wird ab sofort Dani Alves tragen, der 107-malige Nationalspieler gilt als enger Freund von Neymar, mit dem er gemeinsam die zweite französische Meisterschaft in Folge feierte.

Und wie geht's bei der Seleçao weiter? Nachdem bis zur WM in Russland bei der Vergabe der Spielführerbinde das Rotationsprinzip gegolten hatte, war Neymar beim Neustart nach dem Viertelfinal-K.-o. zum festen Kapitän bestimmt worden. Kurioserweise hätte Alves vor einem Jahr in Russland Kapitän sein sollen, der Außenverteidiger verpasste die WM aber wegen einer Verletzung wenige Wochen vor Turnierstart. Nun führt der 36-Jährige die Brasilianer in den Testspielen für die Copa America am 5. Juni in Brasilia gegen Katar und vier Tage später in Porto Alegre gegen Honduras aufs Feld. Am 14. Juni startet der fünfmalige Weltmeister dann als absoluter Top-Favorit gegen Bolivien ins Turnier.

Quelle: kicker.de
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 28/05/2019 17:24

Fix: Villas-Boas neuer Trainer von Olympique Marseille

André Villas-Boas wird Trainer des neunmaligen französischen Fußballmeisters Olympique Marseille. Wie der Klub am Dienstag mitteilte, erhält der Portugiese, früher beim FC Porto, dem FC Chelsea, Tottenham Hotspur, Zenit St. Petersberg und Shanghai SIPG aktiv, einen Zwei-Jahres-Vertrag bis zum 30. Juni 2021.

Bei den Franzosen tritt der 41-Jährige die Nachfolge von Rudi Garcia an, der den Verein in der vergangenen Woche verlassen hatte.

"Wir sind erleichtert, dass wir einen Trainer mit solchen Erfolgen auf dem höchsten Niveau für uns gewinnen konnten", sagte Klubbesitzer Frank McCourt.

In seiner Zeit in Porto hatte Villas-Boas 2011 das Triple aus Europa League, Meisterschaft und Pokal geholt, zudem wurde er mit St. Petersburg Meister und Pokalsieger.

Nach seinem Abschied aus Shanghai widmete sich der Portugiese anderen Dingen - 2018 etwa nahm er an der Rallye Dakar teil.


Quelle: sport.de
geschrieben von: Commander

Ribery zurück nach Frankreich? - 29/05/2019 09:50

Routinier erinnert sich an "gute Zeiten"
Franck Ribéry reizt Rückkehr in die Heimat

2007 wechselte Franck Ribéry als 24-Jähriger von Olympique Marseille zum FC Bayern München. Zwölf Jahre später verabschiedet sich der Franzose nun vom Double-Sieger, da sein Vertrag nicht verlängert wurde. Kehrt Ribéry im Sommer zu "OM" zurück?

Der 36-Jährige hat im Radiosender "RMC" selbst mit einer zweiten Einstellung in Marseille geliebäugelt. "Ich habe dort gute zwei Jahre verbracht, es war ein Sprungbrett, ich hatte eine gute Zeit." Für Marseille "zu spielen, ist eine lebenslange Erfahrung. Alles ist möglich", so der Routinier weiter.

Ribéry kam einst 2005 nach einem viermonatigen Intermezzo beim türkischen Klub Galatasaray in die französische Hafenstadt. Für Olympique machte der Flügelstürmer 89 Spiele in der Ligue 1, in denen er 18 Tore schoss und 20 weitere vorlegte.

Letztlich wurde der FC Bayern auf den Angreifer aufmerksam und überwies 30 Millionen Euro Ablöse. Mit den Münchnern wurde er seither neunmal deutscher Meister und gewann sechsmal den DFB-Pokal.

In der Saison 2012/13 gewann er mit dem Rekordmeister die Champions League und wurde obendrein mit der Auszeichnung zu Europas Fußballer des Jahres geehrt.


Quelle: sport.de
geschrieben von: Commander

Inter trennt sich von Spalletti - 30/05/2019 12:04

Inter Mailand trennt sich von Spalletti - Conte im Gespräch

Der italienische Fußball-Erstligist Inter Mailand hat sich von Trainer Luciano Spalletti getrennt. Das erklärte der Klub in einer Mitteilung. Als Spallettis Nachfolger wird Ex-Nationalcoach Antonio Conte gehandelt.

Laut der Sportzeitung "Gazzetta dello Sport" hat Conte bereits den Vertrag unterschrieben - am Freitag soll die Personalie demnach offiziell werden. Der 60-jährige Spalletti war seit 2017 Trainer bei Inter, vergangenen Sommer war sein Vertrag noch bis 2021 verlängert worden.

Zwar hatten sich die Mailänder am letzten Spieltag der Serie A noch einen Platz in der Champions League gesichert. Allerdings war Spalletti bereits in den vergangenen Monaten wegen einiger Niederlagen in die Kritik geraten.

Quelle: sport.de
geschrieben von: Commander

Labbadia nach England? - 30/05/2019 21:49

Ex-VfL-Coach hat neuen Job im Visier
Bruno Labbadia vor Unterschrift in England

Die sportliche Zukunft von Bruno Labbadia liegt offenbar auf der Insel. Der ehemalige Wolfsburg-Trainer befindet sich angeblich in weit fortgeschrittenen Gesprächen mit einem englischen Zweitligisten. Jetzt liegt es am 53-Jährigen, ob er das Angebot annimmt.

Wie das englische Lokalblatt "Express & Star" berichtet, hat sich der englische Zweitligist West Bromwich Albion in der vergangenen Woche bereits zum zweiten Mal mit Bruno Labbadia getroffen, um die Rahmenbedingungen für ein Engagement zur kommenden Saison zu diskutieren.

Labbadia soll zwar nicht der einzige Trainer sein, mit dem sich die "Baggies", die den Aufstieg in die Premier League in der vergangenen Saison knapp verpassten, beschäftigen, allerdings gilt der Deutsche bei den Verantwortlichen des Klubs als Wunschlösung und Favorit auf den Posten. Innerhalb der kommenden zwei Wochen will West Brom seinen neuen Übungsleiter offiziell vorstellen.

Ob Labbadia das Angebot des Klubs annimmt, ist hingegen noch offen. Nach einem gescheiterten Annäherungsversuch des Hamburger SV hatte Labbadia bereits verraten, dass er seine unmittelbare Zukunft nicht in Deutschland, sondern im Ausland sieht. Neben englischen wurde auch Klubs aus der ersten chinesischen Liga Interesse nachgesagt.

Quelle: sport.de
geschrieben von: Commander

Conte neuer Inter-Coach - 31/05/2019 11:38

Nachfolger von Luciano Spalletti gefunden
"Einer der Besten": Conte übernimmt bei Inter Mailand

Inter Mailand hat wie erwartet Antonio Conte als neuen Coach verpflichtet. Dies gaben die Nerazzurri am Freitagmorgen bekannt. Erst am Donnerstag hatte sich Inter vom bisherigen Coach Luciano Spalletti getrennt.

"Ich bin mir sicher, dass Antonio Conte einer der besten Trainer ist", wird Inter-Präsident Steven Zhang zitiert. Contes Aufgabe wird es sein, Inter wieder zu einem der "besten Klubs der Welt zu machen", fuhr Zhang fort.

"Ich habe ein neues Kapitel in meinem Leben aufgeschlagen", sagte Conte. "Ich bin wirklich sehr aufgeregt." Über die Vertragslaufzeiten und weitere Details des Deals wurden keine genauen Angaben gemacht. Conte, der seit letztem Sommer ohne Engagement war, werde ab sofort alles dafür tun, "das Vertrauen der Bosse zu rechtfertigen und Inter dahin zurückführen, wo es hingehört".

Die letzten zwei Jahre führte Spalletti das sportliche Zepter bei Inter. Der 60-Jährige brachte die Lombarden nach sieben Jahren wieder zurück in die Champions League - und erreichte auch in der abgelaufenen Spielzeit die Königsklasse. Allerdings schied Inter dort bereits nach der Gruppenphase aus - und auch in der Europa League war bereits in der Runde der letzten 16 Endstation.

Mit Conte soll nun sowohl national als auch international ein neuer Angriff auf Titel vorgenommen werden. Letztmals konnte Inter mit der Coppa Italia am Ende der Saison 2010/11 eine Trophäe gewinnen. Conte hatte Juventus Turin zwischen 2011 und 2014 zu drei Meisterschaften in Folge geführt, auch den FC Chelsea (2016-18) führte er zur Meisterschaft (2017) und zum Pokalsieg (2018).

Kein leichter Start

Kaum verbreitete sich die Verpflichtung Contes übrigens, da gab es schon ersten Gegenwind. Zum einen wollen etliche Juve-Fans nun, dass ihr einst gefeierter Spieler und beachteter Trainer seinen Stern im Stadion aufgrund seines Wechsels zum Rivalen Inter Mailand verliert. Zum anderen warnen auch Nerazzurri-Anhänger den neuen Coach schon einmal. Der Wortlaut eines von den Ultras verbreiteten Statements: "Wir sind nicht Juve. Gewinnen ist nicht das einzige, was für uns zählt. Dennoch viel Glück für Mister Conte - verbunden mit der Hoffnung, dass er uns schnell zeigt, dass er es wert ist, Inter zu trainieren."

Quelle: kicker.de
geschrieben von: Commander

Wagner in China noch torlos - 31/05/2019 11:54

Maue sportliche Bilanz nach Abgang vom FC Bayern
Wagner in China noch torlos: Nur Botschafter statt Torjäger

Im Januar verließ Sandro Wagner den FC Bayern München und wechselte zum chinesischen Erstligisten Tianjin Teda. Dort versagt der Ex-Nationalspieler bislang als Torjäger. Stattdessen hat er eine neue Rolle gefunden: bayerischer Botschafter.

Das Leben von Sandro Wagner in China muss man sich sehr angenehm vorstellen. Zumindest nach allem, was man von dem Angreifer nach seinem Abschied vom FC Bayern in der Winterpause so liest.

E-Scooter haben seine Familie und er sich ausgeliehen und cruisen damit durch die riesige 14-Millionen-Einwohner-Stadt Tianjin. Wenn er mit seiner neuen Mannschaft zu Spielen reist, werde er oft von chinesischen Fans des deutschen Rekordmeisters erwartet.

Dann müsse er "quasi als bayerischer Botschafter" Autogramme geben und Selfies schießen, schrieb Wagner in seiner "Bild"-Kolumne.

Doch eigentlich soll Wagner in China in erster Linie Fußball spielen. Rund fünf Millionen Euro ließ sich Tianjin Teda seine Dienste kosten. Der FC Bayern ließ Wagner auf dessen Bitte hin ziehen. In München hatte er als Edelhelfer von Stürmerstar Robert Lewandowski zuletzt fast nur auf der Bank gesessen.

Sandro Wagner nach Abgang vom FC Bayern noch torlos

Sein neuer Trainer Uli Stielike versprach sich vor allem eins von Wagner: Tore.

Tianjin verhinderte in der Vorsaison knapp den Abstieg. Damit wollte das Team in der neuen Saison nichts mehr zu tun haben. Für Wagner sollte es doch ein leichtes sein, auch in der Super League seine Tore zu schießen, dachten die Verantwortlichen.

Doch Wagners Bilanz nach dem ersten Saisondrittel fällt ernüchternd aus: In elf Ligaspielen kam der 31-Jährige zehnmal zum Einsatz, erzielte aber immer noch keinen einzigen Treffer.

In Tianjin weiß man dennoch, was man an dem ehemaligen Nationalspieler hat - sagt zumindest Wagner selbst: "Der Klub schätzt an mir, dass ich als ausländische Stürmer-Kante nicht nur einigermaßen geschmeidig mit der Kugel umgehen kann, sondern auch all meine bayerischen 92 Kilo fürs Team reinschmeißen."

Sandro Wagner in China in einer "anderen Welt"

Wagners Ladehemmung dürfte auch mit der schwierigen Eingewöhnung in China zu tun haben. "Das ist eine andere Welt hier, gerade, was die Mentalität betrifft", sagte er selbst kurz nach seiner Ankunft.

Was für Wagner spricht: Dass er die Qualität hat, Leistungsdellen zu überwinden, bewies der selbsternannte "beste Stürmer Deutschlands" bereits mehrfach während seiner wechselhaften Karriere.

Bis ihm das auch in China gelingt, kann Wagner immerhin das Leben mit seiner Familie genießen und seine Rolle als Botschafter ausfüllen - nicht die schlechtesten Aussichten, denkt er sich wohl auch selbst: "Ehrlich gesagt macht's mich schon stolz, die von Kopf bis Fuß in rot-weiß gekleideten FCB-Anhänger mit Selfies und Autogrammen beglücken zu können."

Florian Pütz


Quelle: sport.de
geschrieben von: Commander

Spanien weint um Reyes - 02/06/2019 11:14

Ganz Spanien trauert um Reyes

Das Champions-League-Finale in Madrid geriet für die Fußball-Fans in Spanien zur Nebensache. Der Tod von Ex-Nationalspieler José Antonio Reyes bei einem Verkehrsunfall hatte das Land einige Stunden vor dem Anpfiff im Estadio Metropolitano in tiefe Trauer versetzt.

"Ganz Spanien weint um dich", titelte die Madrider Sportzeitung "Marca" am Sonntag in großen Lettern auf Seite eins neben einem Bild des Opfers. Für den Triumph des FC Liverpool blieb oben auf der Seite nur ganz wenig Platz.

"Mister Europa League", der als einziger den Wettbewerb insgesamt fünf Mal gewann, wurde nur 35 Jahre alt. Er war am Samstag gegen Mittag am Steuer seines Luxuswagens auf dem Weg in seine Heimatstadt Utrera bei Sevilla im Süden Spaniens, als das Fahrzeug aus noch ungeklärter Ursache auf der Autobahn A-376 von der Straße kam und sofort in Brand geriet, wie die Polizei mitteilte.

Für den Ex-Stürmer und einen Neffen kam jede Hilfe zu spät. Ein dritter männlicher Insasse des Wagens, dessen Identität vorerst nicht bekannt wurde, erlag Stunden später im Krankenhaus seinen Verletzungen. Es gab keine Überlebenden. Nach einer öffentlichen Totenwache am Sonntagabend im Stadion Sánchez-Pizjuán in Sevilla soll Reyes am Montag in Utrera zu Grabe getragen werden.

Auch wenn Reyes kein Superstar vom Niveau eines Andrés Iniesta oder Sergio Ramos war, war er in Spanien sehr anerkannt und äußerst beliebt - wegen seiner fußballerischen Qualitäten und seiner sportlichen Erfolge. Aber auch, weil er ein stets sehr freundlich und bescheiden auftretender Profi war. "Ein Magier ist von uns gegangen", titelte die Sportzeitung "AS".

21 Länderspiel-Einsätze für Spanien

Der Mann, der zuletzt beim Zweitligisten UD Extremadura aktiv war, gab sein Profi-Debüt beim FC Sevilla mit nur 16 Jahren - als bisher jüngster Spieler der Vereinsgeschichte. Er wechselte mit 20 zum FC Arsenal nach London und holte bei den Gunners im Jahr 2004 als erster Spanier einen Premier-League-Titel. Er war Teil der legendären "Invincibles" ("Die Unbesiegbaren") des FC Arsenal, die damals ohne Niederlage den Meistertitel gewannen.

Ein Jahr bei Real Madrid reichte ihm, um 2007 auch die Primera División zu gewinnen. Mit zwei Toren im letzten Spiel gegen RCD Mallorca (3:1) sicherte er den Königlichen den 30. Meistertitel. Anschließend spielte er zwischen 2007 und 2012 bei Atlético Madrid, mit dem er seine zwei ersten Europa-League-Titel holte. In der Saison 2008/2009 war er auf Leihe bei Benfica Lissabon. In 21 Länderspiel-Einsätzen für "La Roja" traf er vier mal.

Seine wohl glücklichste Zeit erlebte er aber wohl nach seiner Rückkehr zu seinem Stammverein FC Sevilla. Mit den Andalusiern gewann er zwischen 2014 und 2016 drei Mal in Serie die Europa League. Anschließend gab es Gastspiele bei Espanyol Barcelona, beim FC Córdoba und in China, bevor er zu Extremadura ging, um seine Karriere in der 2. Liga langsam ausklingen zu lassen.

Real-Star Ramos "am Boden zerstört"

Nach dem Unfall schrieb Ex-Auswahl- und Klub-Kamerad Ramos auf Twitter: "Ich bin am Boden zerstört. Ich habe keine Worte. Wir werden uns immer an Dich erinnern, Freund!" Die Königlichen aus Madrid sprachen auf ihrer Webseite von "immensem Schmerz über den Verlust".

Der Fußballverband RFEF zeigte sich in einer Mitteilung ebenso betroffen wie La Liga, die Reyes als "historischen Spieler" würdigte. Auch zahlreiche Klubs aus England sowie der Fußball-Weltverband FIFA und der Europäische Verband UEFA kondolierten.

Vor dem Champions-League-Finale zwischen Liverpool und Tottenham Hotspur (2:0) gab es zu Ehren des verunglückten Profis eine Schweigeminute. "Er hatte eine glänzende Karriere und gewann zahlreiche Auszeichnungen, wo immer er spielte, und ich bin schockiert und traurig, dass sein Leben so tragisch verkürzt wurde", so UEFA-Präsident Aleksander ?eferin in einer Mitteilung.

Utreras Bürgermeister José Villalobos ordnete zwei Trauertage an und ließ die Fahnen auf halbmast setzen. Das für Sonntag angesetzte Spiel zwischen Extremadura und Cádiz wurde ebenso wie sechs weitere Begegnungen der 2. Liga auf Dienstag verschoben.

Quelle: sport.de
geschrieben von: Commander

Hellas Verona steigt in Serie A auf - 03/06/2019 10:38

Hellas Verona wieder Erstligist

[Linked Image]
@ Getty Images

Ein Jahr nach dem Abstieg in die zweite italienische Fußball-Liga kehrt Hellas Verona in die Serie A zurück.

In den Playoffs gegen AS Cittadella machte der Meister von 1985 die 2:0-Niederlage des Hinspiels mit einem 3:0 (1:0)-Sieg am Sonntag wett. Verona ist neben Brescia Calcio und US Lecce dritter Aufsteiger vor der neuen Erstliga-Saison.

Stadtrivale Chievo Verona hatte sich nach finanziellen Turbulenzen mit nur zwei Siegen aus 38 Saisonspielen als Tabellenletzter aus der Serie A verabschieden müssen.

Quelle: sport.de
geschrieben von: Commander

Dijon bleibt in der Ligue 1 - 03/06/2019 16:52

Dijon bleibt Erstligist

[Linked Image]

Der FCO Dijon bleibt in der Ligue 1.
Am Sonntagabend gewann das Team aus der Region Burgund das entscheidene Relegationsspiel daheim gegen den RC Lens mit 3:1, profitierte dabei aber beim Stand von 1:1 von einem unfassbaren Fehler des Lens-Keepers, in der Schlußminute konnte man dann noch auf 3:1 erhöhen, als die Gäste aus dem Norden alles nach vorne warfen.
Das Hinspiel in Lens endete 1:1.
geschrieben von: Commander

Diego Costa angeklagt - 04/06/2019 11:03

Diego Costa Steuersünder?

[Linked Image]
@ Getty Images

Die Staatsanwaltschaft Madrid hat den spanischen Fußball-Nationalspieler Diego Costa wegen Steuerhinterziehung in Höhe von ca. einer MIllion Euro angeklagt.
Costa soll während seiner Zeit in England beim FC Chelsea, erhaltene Gelder aus Bildrechten nicht ordnungsgemäß angegeben haben.
geschrieben von: Commander

Lopetegui wird neuer Trainer in Sevilla - 04/06/2019 11:21

Lopetegui wird neuer Coach beim FC Sevilla

Der ehemalige spanische Nationaltrainer Julen Lopetegui wird neuer Trainer beim La Liga-Spitzenklub FC Sevilla.
Dies berichten übereinstimmend die spanischen Medien.

Lopetegui, der nach seinem Nationalelf-Engagement auch für kurze Zeit Trainer bei Real Madrid war, erhält bei den Andalusiern einen Dreijahresvertrag, er wird am Mittwoch als offizieller Nachfolger von Joaqui Caparros vorgestellt.
geschrieben von: Commander

China lockt Auba mit irrem Gehalt - 05/06/2019 10:34

Irre Angebote für Aubameyang

Guangzhou Evergrande und Shanghai SIPG sind steinreiche Klubs in China und locken den ehemaligen Dortmunder Pierre-Emerick Aubameyang nun mit schier unglaublichen Gehalt.
Demnach soll der mittlerweile für Arsenal London aktive Auba, der in der Premier League immerhin 41 Tore in 65 Pflichtspielen markierte, ein Jahresgehalt von umgerechnet 17,6 Millionen Euro einstreichen, sollte er sich für einen Wechsel entscheiden.
geschrieben von: Commander

Granada wieder erstklassig - 05/06/2019 10:56

FC Granada steigt in die Primera Division auf

Nach zwei Jahren Abstinenz kehrt der FC Granada in die höchste spanische Spielklasse zurück.
Am vorletzten Spieltag der Segunda Division reichte ein 1:1 Remis beim RCD Mallorca, somit ist Granada bei fünf Zählern Vorsprung auf Rang 3 nicht mehr einzuholen.
Zuvor stand bereits Tabellenführer und Meister CA Osasuna als Aufsteiger in La Liga fest.
Der dritte Aufsteiger wird in einer Playoff-Runde der auf den Plätzen 3 bis 6 notierten Teams ausgespielt.
geschrieben von: Commander

Wiederholung CL-Finale in Afrika - 05/06/2019 19:14

Champions League-Endspiel in Afrika wird wiederholt

Aha, es gab eine Videopanne, nun wird Afrikas Champions League-Endspiel wiederholt, diese Entscheidung gab der Afrikanische Fußball-Verband (CAF) bekannt.

Die Final-Rückspielpartie zwischen Esperance Tunis und Wydad Casablanca (Marokko) war nach einer knappen Stunde beim Stand von 1:0 für Tunis abgebrochen worden und der Gastgeber zum Sieger erklärt worden. Das Hinspiel endete 1:1 Remis.

Schiedsrichter Bakary Gassama aus Gambia hatte in der 59. Minute den 1:1-Ausgleichstreffer Casablancas wegen einer vermeintlichen Abseitsstellung nicht anerkannt. Casablanca wollte daraufhin die Entscheidung per Videobeweis überprüfen lassen. Doch wegen eines technischen Defekts konnte der Videoschiedsrichter nicht aktiv werden, im Anschluß weigerte sich Wydad, die Partie fortzusetzen.

Nun soll das Rückspiel nach Ende der Afrikameisterschaft am 19.07. neu angepfiffen werden.
geschrieben von: Commander

Lazio verlängert mit Coach - 06/06/2019 11:27

Lazio Rom verlängert mit Coach Inzaghi

Der 43-jährige Simone Inzaghi bleibt zwei weitere Jahre Trainer des italienischen Erstligisten Lazio Rom, dies teilte der Verein mit.
Inzaghi, der als Spieler selbst für Lazio kickte, gewann in der abgelaufenden Saison mit dem Hauptstadtklub die Coppa Italia, in der Serie A belegte der Klub hingegen lediglich Platz 8.
Zuletzt wurde spekuliert, dass Inzaghi bei Juventus Turin Massimiliano Allegri ablösen könnte.
geschrieben von: Commander

Unternehmer kauft AC Florenz - 06/06/2019 19:38

Unternehmer neuer Eigentümer des AC Florenz

Rocco Commisso heißt der neue Eigentümer des italienischen Erstligisten AC Florenz.
Der italo-amerikanische Unternehmer ist Chef der Firma Mediacom, dem 69-jährigen gehört bereits der Zweitligist New York Cosmos, desweiteren mißlang es ihm vor einiger Zeit, den AC Mailand zu erwerben.
Als Kaufpreis für den Erwerb des AC Florenz wurden ca. 200 Millionen Euro genannt.
geschrieben von: Commander

Eden Hazard zu Real - 07/06/2019 20:20

Perfekt! Eden Hazard wird Madrilene

[Linked Image]
@ imago images

Es ist amtlich! Der 100-malige belgische Nationalspieler Eden Hazard wechselt nach sieben Jahren beim FC Chelsea zur kommenden Saison in die Primera Division zu Real Madrid.
Die Ablösesumme soll sich im Bereich 100 Millionen Euro bewegen, genaue Details sind nicht bekannt.

Hazard gilt auf der Insel als einer der ganz großen Stars, war 2015 Englands Fußballer des Jahres.
In 245 Premier League-Matches erzielte er 85 Treffer.
geschrieben von: UdoFortuna

Re: Eden Hazard zu Real - 10/06/2019 08:18

Vieleicht sollte hierzu wissen, das was geschrieben und kolpotiert wird sind wieder nur die kleinen Fische, an die Galactischen (die 3 Spiele auf geheiß verschoben haben sollen) wagt sich keiner heran. Real Madrid ist hier in Spanien, gottgleich! Vieleicht interessiert es das der Präsident Florentino Perez gleichzeitiger Lizenzhalter fast aller spanischen Wettbüros ist (CODERE und hunderte Unterlizenzen) in jedem Dorf gibt es jetzt ein bis zwei Wettbüros (SPORTIUM) und überall diese Wettautomaten, aber wetten mit denken, wird sich hier nie gegen die Millionen Daddelmaschinen durchsetzen! (zweites Standbein von Flo Perez!) Gut, war nur eine polemische Info von einem fustrierten Zocker zwischen Playa und Fiesta. (heute Tag der Region Murcia)...
geschrieben von: Commander

Fonseca neuer Coach der Roma - 11/06/2019 11:16

Fonseca neuer Trainer beim AS Rom

Der 46-jährige Portugiese Paulo Fonseca wird neuer Trainer beim italienischen Erstligisten AS Rom und löst somit Claudio Ranieri ab.
Fonseca erhält bei der Roma einen Zweijahresvertrag, er soll den Klub, in der vorigen Saison Platz 6 in der Serie A, in der kommenden Spielzeit in die Champions League führen.
In den letzten drei Jahren war Fonseca in der Ukraine bei Schachtar Donezk tätig und holte dort drei Meisterschaften und drei Pokalsiege!
geschrieben von: Commander

Mendy zu Real Madrid - 12/06/2019 21:15

Real Madrid verpflichtet Ferland Mendy

[Linked Image]
© Shaun Botterill, getty

Der 24-jährige französische Nationalverteidiger Ferland Mendy wechselt von Olympique Lyon zu Real Madrid.
Dort erhält er einen Vertrag bis zum 30.06.2025.
Die Ablösesumme für Mendy soll laut Medienberichten 48 Millionen Euro betragen.
geschrieben von: Commander

Eden Hazard in Madrid gefeiert - 13/06/2019 20:01

Eden Hazard im Bernabeu offiziell vorgestellt

[Linked Image]
© Angel Martinez, getty
Eden Hazard ist den Fans in Madrid präsentiert worden

Der belgische Top-Star Eden Hazard wurde heute offiziell den Fans im Bernabeu vorgestellt, knapp 50.000 Real-Enthusiasten bereiteten dem viele Jahre beim FC Chelsea London umjubelten Fußballstar einen begeisternden Empfang.
Die Ablösesumme für Eden Hazard soll im Bereich 100 Millionen Euro liegen, sein Vertrag wurde kurz zuvor unterzeichnet, er hat Gültigkeit bis 2024.
geschrieben von: Commander

Ibrahimovic Topverdiener - 13/06/2019 20:41

Ibrahimovic ist der Topverdiener der MLS

Zlatan Ibrahimovic steigt zum bestbezahlten Fußballer der Major League Soccer (MLS) auf.
Der bei den Los Angeles Galaxy aktive 37-jährige ist der Star-Verdiener der nordamerikanischen Liga.
Der schwedische Stürmer-Star kommt auf ein Jahresgehalt in Höhe von 7,2 Millionen US-Dollar, rund 6,4 Mio. Euro.

[Linked Image]
geschrieben von: Commander

Maradona hört in Mexiko auf - 14/06/2019 10:48

Diego Maradona beendet Engagement in Mexiko

[Linked Image]
@ unknown

Der ehemalige Fußballstar Diego Maradona, einer der besten Fußballer aller Zeiten, hat seinen Trainerjob beim mexikanischen Zweitligisten Dorados de Sinaloa aus gesundheitlichen Gründen aufgegeben.
Maradona hatte den Klub erst im September 2018 übernommen, jedoch den Aufstieg in die erste Liga verpasst.
geschrieben von: Commander

Hellas Verona präsentiert Juric - 14/06/2019 18:34

Juric neuer Trainer bei Hellas Verona

[Linked Image]
© AFP/SID/MARCO BERTORELLO

Serie A-Aufsteiger Hellas Verona ist auf der Suche nach einem neuen Coach fündig geworden.
Demnach wird der 43-jährige Kroate Ivan Juric neuer Trainer beim norditalienischen Traditionsklub.
Zuvor trainierte er den FC Genua, in Verona erhält Juric einen Einjahresvertrag.
geschrieben von: Commander

FC Genua holt neuen Coach - 15/06/2019 10:18

Andreazzoli neuer Trainer beim FC Genua

[Linked Image]
© AFP/SID/MIGUEL MEDINA

Aurelio Andreazzoli wird neuer Trainer beim italienischen Erstligisten FC Genua.
Der 65-jährige wird in Genua Nachfolger des ehemaligen Nationaltrainers Cesare Prandelli, der in der abgelaufenden Saison hauchdünn den Klassenerhalt schaffte.
geschrieben von: Commander

Sarri neuer Trainer bei Juve - 16/06/2019 19:12

Sarri wird Trainer bei Juventus Turin

Perfekt! Trainer Maurizio Sarri wechselt vom Europa League-Gewinner FC Chelsea London zum italienischen Meister Juventus Turin.
Dort erhält der 60-jährige einen Dreijahresvertrag und ersetzt Massimiliano Allegri, der die "Alte Dame" seit 2014 trainiert hatte und sich vorläufig aus dem Trainergeschäft zurückziehen will.
geschrieben von: Alertis

Re: Sarri neuer Trainer bei Juve - 16/06/2019 19:40

ursprünglich geschrieben von Commander
Sarri wird Trainer bei Juventus Turin

Perfekt! Trainer Maurizio Sarri wechselt vom Europa League-Gewinner FC Chelsea London zum italienischen Meister Juventus Turin.
Dort erhält der 60-jährige einen Dreijahresvertrag und ersetzt Massimiliano Allegri, der die "Alte Dame" seit 2014 trainiert hatte und sich vorläufig aus dem Trainergeschäft zurückziehen will.


Bei Chelsea war spätestens seit dem unglaublichen Theater im Liga Pokalfinale mit dem Torwart, der gegen Sarris Entscheidung nicht ausgewechselt werden wollte und sich sensationell auch noch damit durchsetzte, zuviel Reputation des Trainers verspielt.

Mit dem Gewinn der Europa League verschaffte sich Sarri einen glänzenden Abgang und Abramowitsch fiel es auch mit diesem schönen Cup kein bisschen schwerer Sarri ziehen zu lassen.

Das es nun nach Juve geht, wo Serienmeistertrainer Allegri sich ein Sabbatikal Jahr für Familie und Freunde gönnen will, könnte für Sarri kaum besser gekommen sein.
So wird er nun alles daransetzen, der stolzen "Alten Dame" mit der CL Trophäe die schöne Turiner Vitrine aufzupolieren!
geschrieben von: traderjoe

Re: Sarri neuer Trainer bei Juve - 17/06/2019 13:42

Halte Maurizio Sarri persönlich für einen sehr guten Trainer dessen Art wie er Fußball spielen lässt mir sehr gut gefällt. Juve ähnlich wie Bayern bei uns Serienmeister der letzten 7 / 8 Jahre..da ist der Scudetto mitlerweile schon lästige Gewohnheit und man sehnt sich wie die Münchener nach dem CL Titel. Nur hat man das gleiche Problem das man in der heimischen Liga fast ne Nummer zu groß erscheint..international gegen die Engländer und Spanier sowie PSG eine Nummer zu klein..deshalb für beide auf absehbare Zeit keine internationalen Titel!
geschrieben von: Alertis

Re: Sarri neuer Trainer bei Juve - 18/06/2019 16:54

ursprünglich geschrieben von traderjoe
Halte Maurizio Sarri persönlich für einen sehr guten Trainer dessen Art wie er Fußball spielen lässt mir sehr gut gefällt. Juve ähnlich wie Bayern bei uns Serienmeister der letzten 7 / 8 Jahre..da ist der Scudetto mitlerweile schon lästige Gewohnheit und man sehnt sich wie die Münchener nach dem CL Titel. Nur hat man das gleiche Problem das man in der heimischen Liga fast ne Nummer zu groß erscheint..international gegen die Engländer und Spanier sowie PSG eine Nummer zu klein..deshalb für beide auf absehbare Zeit keine internationalen Titel!


Grundsätzlich liegst Du mit Deinem Statement mMn ziemlich richtig. Aber eben auch nur ziemlich.
Die Bayern würde ich nicht in einem aussichtslosen Atemzug nennen.
In der abgelaufenen Saison, für mich eine "schaun mer ma" Nummer, was denn der Kovac so draufhat, wie ohne spektakuläre Verpflichtung der Abgang von Robben und Ribery höchst überraschend irgendwie über allem stand. "Klappt das mit Kovac nicht, braucht es eh einen hochpopulären Trainer, der dann auch seine Vorstellungen bzgl Kaderbildung einbringen und Umsetzung von uns serviert bekommen sollte."
Nun darf Kovac also trotz Rummenigges überflüssiger Dauersticheleien weitermachen und der ein oder andere Knaller bei den Bayern vor Saisonstart noch erwartet werden.
Dazu schied Bayern knapp gegen den späteren CL Triumphator aus , während Juve ein schon sicheres Weiterkommen gegen Atletico Madrid vergurkte.

Ich glaube, dass ein Sarri Juve erstmal sehr gut tun wird, wobei ich mir bei der Truppe aber nicht sicher bin, wie sie mit seiner aufbrausend egozentrischen Art klarkommen. Ist symphatisch authentisch, aber für Legionärsprimadonnen auch immer gewöhnungsbedürftig.
geschrieben von: Commander

Dembélé nach Liverpool? - 18/06/2019 21:05

Dembélé vor Wechsel in die Premier League?

Es wird in der fußballfreien Zeit bekanntermaßen viel spekuliert und einiges Pulver verschossen, nun könnte es einen, zumindest zahlenmäßig heißen Deal geben.

Angeblich will der FC Barcelona seinen vor zwei Jahren für stattliche 125 Millionen Euro verpflichteten Ousmane Dembélé (früher BVB) veräußern, offenbar ist Champions-League-Sieger FC Liverpool an dem doch recht schwierigen Fußballstar interessiert.

Es bleibt spannend, warten wir ab...
geschrieben von: Commander

Luis Enrique zurueckgetreten - 19/06/2019 15:37

Luis Enrique als Nationaltrainer zurückgetreten

Spaniens Nationalcoach Luis Enrique ist überraschend zurückgetreten.

Der 49-jaehrige gab dringende private Gründe an, zu denen nähere Details nicht bekannt wurden.

Enrique hatte das Amt erst 2018 übernommen und Vertrag bis 2020.

Nachfolger wird sein bisheriger Assistent Roberto Moreno.
geschrieben von: Commander

Neymar zu Real? - 20/06/2019 10:17

Holt Real Madrid Neymar?

[Linked Image]
@ sport.de

Es wäre der Königstransfer der Königlichen. Weiterhin ist Real Madrid an einer Verpflichtung von Neymar (PSG) interessiert.
Allerdings bieten die Madrilen "nur" 130 Millionen Euro, natürlich zu wenig, um hier den Deal perfekt zu machen.
Knappe 300 Millionen sind aufgerufen, Real bietet James Rodriguez oder Gareth Bale als Zugabe.
Neymar soll bei Real rund 30 Millionen pro Jahr verdienen!
geschrieben von: Commander

Llorente wechselt stadtintern - 20/06/2019 18:43

Llorente wechselt von Real zu Atletico

[Linked Image]
@ dpa

Der 24-jährige defensive Mittelfeldspieler Marcos Llorente wechselt von Real Madrid zum Stadtnachbarn und Rivalen Atletico Madrid. Er erhält einen Fünfjahresvertrag.

Die Ablösesumme wurde noch nicht offiziell, von ca. 30 Millionen Euro ist die Rede.
geschrieben von: Commander

Torres hört auf - 21/06/2019 11:33

Torres beendet Karriere

Ein echter Topstar verläßt die Fußballbühne!

Fernando Torres, Europa- und Weltmeister mit Spanien, beendet nach 18 Jahren im Alter von 35 Jahren seine aktive Fußballerkarriere.

Derzeit steht Torres noch in Japan bei Sagan Tosu unter Vertrag.

Am Sonntag will er bei einer Pressekonferenz genauere Details bekanntgeben.
geschrieben von: Commander

Keeper Bulka zu PSG? - 22/06/2019 11:03

Paris will Nachwuchskeeper verpflichten

Frankreichs Dauermeister Paris St. Germain steht vor der Verpflichtung eines hoffnungsvollen Nachwuchstorhüters.

Im Focus des PSG steht der Pole Marcin Bulka, der ohne Ablöse vom FC Chelsea an die Seine wechseln soll.

Abschliessend bestätigt ist der Coup allerdings bisher nicht, obgleich Bulka sich schon in Paris aufhält.
geschrieben von: Commander

de Ligt endültig zu Juve? - 22/06/2019 11:22

de Ligt endgültig zu Juventus Turin?

[Linked Image]
© Michael Steele, getty

Italienische und auch niederländische Medien melden den Deal bereits als eingetütet!
Matthijs de Ligt ist scheinbar mit dem italienischen Meister Juventus Turin einig, soll dort einen Fünfjahresvertrag unterzeichnen, sein Jahresgehalt soll zwischen 15 und 20 Millionen Euro betragen.

Als Ablösesumme an Ajax Amsterdam werden nochmal 70 Millionen Euro fällig!
geschrieben von: Commander

Di Francesco neuer Sampdoria-Coach - 22/06/2019 19:18

Di Francesco wird neuer Trainer in Genua

Der ehemalige Trainer des AS Rom, Eusebio Di Francesco, wird ab kommender Saison neuer Trainer des Ligakontrahenten Sampdoria Genua.

Demnach erhält der 49-jährige einen Dreijahresvertrag und wird Nachfolger von Marco Giampaolo, der zum AC Mailand wechselt.
geschrieben von: Commander

Erneute Pleite für Schweini-Klub - 23/06/2019 11:02

Chicago Fire erneut mit Niederlage

[Linked Image]
Bastian Schweinsteiger verpasste mit Chicago Fire einen Sieg
© Kamil Krzaczynski

Die Pleitenserie der Chicago Fire um Ex-Nationalspieler Bastian Schweinsteiegr geht weiter, bereits das fünfte Match in Folge gab es für das Team in der nordamerikanischen Profiliga MLS keinen Sieg.

Diesmal langte es gegen Real Salt Lake City nur zu einem 1:1 (1:1)-Remis, momentan belegt man Rang 8 in der Eastern Conference, hat 4 Zähler Rückstand auf einen Playoff-Platz.
geschrieben von: Commander

Mallorca aufgestiegen - 23/06/2019 21:52

Mallorca wieder erstklassig

RCD Mallorca hat den Durchmarsch von der ditten Liga bis ins Oberhaus, sprich Primera Division / La Liga, geschafft.

Am Sonntag besiegte RCD im Rückspiel der Aufstiegsrunde Deportivo La Coruna mit 3:0 und konnte somit die 0:2 Hinspielniederlage wettmachen.

2013 war Mallorca aus der Primera Division abgestiegen, 2017 wurde der Klub sogar drittklassig.

Neben Mallorca steigen Osasuna und GRanada ebenfalls in die höchste Liga auf.
geschrieben von: Commander

Endlich! Wagner trifft - 25/06/2019 21:32

Sandro Wagner trifft in China

Endlich! Im zwölften Spiel hat Ex-Bayern-Stürmer Sandro Wagner in China zugeschlagen, diesmal gleich im Doppelpack!

[Linked Image]
geschrieben von: Commander

Buffon vor Rückkehr zu Juve? - 26/06/2019 11:12

Kehrt Buffon zu Juventus Turin zurück?

[Linked Image]
© Emilio Andreoli, getty

Die Gerüchte verdichten sich, dass Torwart-Legende Gianluigi Buffon vor einer Rückkehr zur "Alten Dame" steht.

Die Nr. 1 im Tor bei Juventus ist jedoch Wojciech Szczesny, Buffon soll demnach die Reservistenrolle übernehmen, berichtet die italienische Sport-Zeitung "Gazzetta dello Sport".
geschrieben von: Commander

ManUtd investiert 56 Mio Euro - 26/06/2019 18:34

Manchester United verpflichtet Wan-Bissaka

[Linked Image]
© Alex Livesey, getty

Manchester United steht nach Meldungen in den englischen Medien offenbar vor einer Verpflichtung des U21-Nationalspielers Aron Wan-Bissaka von Crystal Palace.

Es gibt offensichtlich bereits eine Einigung, lediglich die medizinische Untersuchung steht noch an.

Die Höhe der Ablösesumme wird auf 56 Millionen Euro beziffert.
geschrieben von: Commander

Felix zu Atletico? - 27/06/2019 11:05

Wechselt Joao Felix zu Atletico Madrid?

[Linked Image]
© Alex Grimm, getty

Sicherlich eines der heissesten Gerüchte des Sommers in Europa!

Das derzeit grösste Talent Portugals, Joao Felix, steht scheinbar kurz vor einem Wechsel zum spanischen Spitzenklub Atletico Madrid.
Atletico bietet demnach eine Ablösesumme in Höhe von 126 Millionen Euro für den 19-jährigen von Benfica Lissabon.

Felix wäre dann im Ranking auf Platz 5 der höchsten Transfers der Geschichte!
geschrieben von: Commander

Mega-Deal PSG - 28/06/2019 11:52

Mega-Deal zwischen Paris SG und Nike

Wahnsinn, einfach irre...

[Linked Image]
PSG: Neuer finanzstarker Sponsorendeal / @ unknown

Frankreichs Meister PSG und der US-Sportartikelhersteller Nike haben einen Mega-Deal über 13 Jahre abgeschlossen.
Laut Medienberichten soll Paris 75 Millionen Euro pro Saison kassieren, total also 975 Millionen Euro!
geschrieben von: Commander

Godin zu Inter - 01/07/2019 10:12

Godin wechselt zu Inter Mailand

[Linked Image]
Godin wechselt zu Inter / © Alexander Hassenstein, getty

Der 33-jährige uruguayische Abwehr-Star Diego Godin wechselt von Atletico Madrid in die Serie A zu Iner Mailand.
Godin wechselt demnach ablösefrei und erhält in Mailand einen Dreijahresvertrag.
geschrieben von: Commander

Juventus holt Ramsey - 01/07/2019 17:57

Juventus Turin verpflichtet Ramsey

[Linked Image]
© Clive Mason, getty

Der 28-jährige Mittelfeldspieler Aaron Ramsey wechselt vom FC Arsenal London aus der Premier League in die Serie A zum italienischen Serienmeister Juventus Turin.

Ramsey erhält bei der Alten Dame einen Vierjahresvertrag und soll pro Woche 450.000 Euro kassieren!
geschrieben von: Commander

Spurs holen Ndombele - 02/07/2019 20:04

Tottenham verpflichtet Ndombele aus Lyon

[Linked Image]
Tanguy Ndombele wechselt zu Tottenham Hotspur / © David Ramos, getty

Der Sommerkracher der Spurs ist perfekt! CL-Finalist Tottenham Hotspurs hat für eine Ablösesumme von 60 Millionen Euro den 22-jährigen Mittelfeldspieler Tanguy Ndombele, französischer Nationalspieler, von Olympique Lyon verpflichtet.

Nach Angaben von Olympique könnten zusätzlich noch ca. 10 Millionen Euro an Bonuszahlungen hinzukommen.
geschrieben von: Commander

Atletico Madrid holt Felix - 03/07/2019 18:51

Atletico Madrid holt Joao Felix

[Linked Image]
© Alex Grimm, getty

Das ist mal ein Klassetransfer!

Joao Felix wechselt für eine Ablösesumme von 126 Millionen Euro von Benfica Lissabon zu Atletico Madrid in die Primera Division.

Der 19-jährige erhält in Madrid einen Fünfjahresvertrag und kassiert dort angeblich pro Saison 7 Millionen Euro netto.

Felix soll den zum FC Barcelona abgewanderten Antoine Griezmann beerben, der Atletico kürzlich 120 Millionen Ablöse einbrachte.
geschrieben von: Commander

Real lockt Pogba - 06/07/2019 11:10

Mega-Transfer mit Pogba bahnt sich an

[Linked Image]
© Dan Mullan, getty

Es könnte ein Megatransfer werden, der sich gerade anbahnt! Demnach steht Paul Pogba von Manchester United vor einem Wechsel nach Spanien, zu den Königlichen von Real Madrid.

Nach Berichten der "Manchester Evening News" liegt ein Real-Angebot in Höhe von 80 Millionen Euro vor, zusätzlich Gareth Bale oder Isco als "Schmankerl" obendrauf.

Bleibt abzuwarten, ob die Red Devils an diesem Deal interessiert sind...
geschrieben von: Commander

Morata zu Atletico - 06/07/2019 13:13

Atletico Madrid holt Morata

[Linked Image]
© Denis Doyle, getty

Der 26-jährige Fußball-Nationalspieler Alvaro Morata (Spanien) wechselt vom FC Chelsea London aus der Premier League zu Atletico Madrid in die Primera Division.

Der Mittelstürmer ist seit der abgelaufenen Saison von den Blues für 18 Monate an Atlético verliehen, am 1. Juli 2020 wird er fest verpflichtet.

Die Ablösesumme soll bei rund 55 Millionen Euro liegen.
geschrieben von: Commander

Özil nach Istanbul? - 06/07/2019 13:19

Wechselt Özil in die Türkei?

[Linked Image]
© Marc Atkins, getty

Ex-Nationalspieler Mesut Özil steht möglicherweise vor einem Wechsel. Laut türkischen Medien könnte der Mittelfeldspieler in der kommenden Saison in Istanbul anheuern.

"Fotomac" berichtet, dass der 19-fache Meister Fenerbahce mit einer Verpflichtung des Ex-Nationalspielers liebäugelt.

Klub-Präsident Ali Koc soll sich schon nach einem Sponsor umgeschaut haben, der helfen soll, den Transfer von Özil finanziell zu ermöglichen.

Selbst wenn zunächst nur ein Leihgeschäft zustande käme, müsste das Jahresgehalt von Özil in Höhe von 18 Millionen Euro realisiert werden. Arsenal ist aber offenbar gewillt, bis zu neun Millionen Euro davon zu übernehmen.
geschrieben von: Commander

Höwedes-Klub holt Cup - 07/07/2019 12:02

Höwedes-Klub gewinnt Supercup

[Linked Image]
Höwedes holt Cup / @ unknown

Er holte 2014 mit Deutschland den WM-Titel, war lange Kapitän beim FC Schalke 04, kickt seit einiger Zeit in Russland - Benedikt Höwedes - sein Klub Lokomotive Moskau hat den russischen Supercup gewonnen.

Im Finale siegte Pokalgewinner Lok gegen Meister Zenit St. Petersburg mit 3:2 (1:1).

Höwedes selbst war beim gestrigen Cupsieg nicht dabei.
geschrieben von: Commander

Mourinho lehnt ab - 07/07/2019 13:12

Mourinho nimmt irres Angebot nicht an

[Linked Image]
© Richard Heathcote, getty

Seit Dezember 2018 ist José Mourinho ohne Job, nachdem er bei Manchester United gehen musste, nun gibt es ein Angebot aus China, dass wahrlich atemberaubend ist.

Laut "Sky Sports" will Guangzhou Evergrande (1.Liga China) dem 56-jährigen Portugiesen ein Jahresgehalt von 31 Millionen Euro geboten haben, Laufzeit des Vertrages demnach drei Jahre, unterm Strich also knappe 100 Millionen Euro!!!
geschrieben von: Commander

El Shaarawy nach China - 08/07/2019 11:16

Shanghai holt El Shaarawy aus Rom

[Linked Image]
@ Claudio Villa, getty

Der chinesische Klub Shanghai Shenhua hat einen guten Deal eingetütet!

Wie heute bekannt wurde, wechselt der italienische Stürmer Stephan El Shaarawy aus der Serie A vom AS Rom nach China.

Der 26-jährige soll demnach sagenhafte 15 bis 16 Millionen Euro pro Jahr kassieren, die Ablösesumme für den 23-fachen Nationalspieler soll bei ca. 20 Millionen Euro liegen.
geschrieben von: Commander

Arnautovic nach China - 08/07/2019 11:22

Arnautovic wechselt nach China

[Linked Image]
© Matthew Lewis, getty

Nach dem Römer El Shaarawy wechselt nun auch der Österreicher Marko Arnautovic nach China.

Der 30-jährige wechselt aus der Premier League von West Ham United zu Shanghai SIPG, die Ablösesumme soll ca. 25 Millionen Euro betragen.

Der ehemalige Bremer unterschrieb einen bis 2022 gültigen Vertrag, der ihm ein jährliches Gehalt von rund 11,5 Millionen Euro einbringen soll.
geschrieben von: Commander

Neuer Mega-Vertrag für Klopp - 08/07/2019 11:40

Neuer Top-Vertrag für Kloppo

Die englische Zeitung "Sun" berichtet, dass der frischgebackene Champions League-Sieger FC Liverpool seinen deutschen Trainer Jürgen Klopp langfristig an den Klub binden will und ihm einen neuen Mega-Vertrag anbietet.

Demnach soll Klopp einen Sechsjahresvertrag unterzeichnen, sein Jahresgehalt soll auf 10 Millionen Pfund (ca. 11,15 Millionen Euro) angehoben werden, dies entspricht total knapp 67 Millionen Euro.
geschrieben von: Commander

Icardi zu Atletico? - 08/07/2019 22:04

Atletico Madrid will Icardi

[Linked Image]
@ sport.de

Bahnt sich der nächste ganz dicke Transferhammer an? Erst vor wenigen Tagen hat Atletico Madrid den vielleicht kommenden Superstar Joao Felix von Benfica Lissabon für unglaubliche 127 Millioen Euro verpflichtet, jetzt steht Mauri Icardi von Inter Mailand auf der Wunschliste der Madrilenen.

Für den Inter-Stürmer sind knappe 110 Millionen Euro aufgerufen, bei einem Transfer von Antoine Griezman zu Barca wäre es durchaus realisierbar.
geschrieben von: Commander

Zidane-Sohn vor Absprung - 09/07/2019 23:09

Zidane-Sohn steht vor Wechsel

Luca Zidane, Sohn von Real Madrids Chefcoach Zinedine Zidane, soll offenbar an den Zweitliga-Aufsteiger Racing Santander ausgeliehen werden.

Der 21-jährige Torhüter spielte in der abgelaufenden Saison hauptsächlich in der Zweitvertretung der Königlichen und hat kaum Perspektiven an den drei gesetzten Keepern bei Real vorbeizukommen.
geschrieben von: Commander

Neues Megastadion in Mailand - 10/07/2019 21:21

Neues Stadion soll 1,2 Milliarden Euro kosten

Die Machbarkeitsstudie für die Errichtung eines nagelneuen Fussballtempels wurde heute vorgestellt.
Die beiden Mailänder Traditionsklubs Inter und AC planen eine neue Super-Arena, die das legendäre San Siro ersetzen soll.
Kostenpunkt: rund 1,2 Milliarden Euro!

Diesmal wird das Stadion allerdings nicht im Besitz der Gemeinde sondern der beiden Topklubs stehen.
Knackpunkt ist aber die Olympiade 2026 in Mailand und Cortina d´Ampezzo, die Zeremonie soll im alten San Siro stattfinden, dies sei Bestandteil der Kandidatur für die Olympischen Spiele, so Mailands Bürgermeister Sala.
geschrieben von: Commander

AS Rom holt Keeper Lopez - 11/07/2019 17:09

AS Rom verpflichtet Pau Lopez

Der italienische Traditionsklub AS Rom hat einen teuren Deal eingetütet und für die Rekordablösesumme von 23,5 Millionen Euro Torhüter Pau Lopez vom spanischen Erstligisten Betis Sevilla verpflichtet.

Der 24-jährige erhält bei den Römern einen Fünfjahresvertrag.
geschrieben von: Commander

Crouch hört auf - 12/07/2019 11:04

Peter Crouch beendet Karriere

[Linked Image]
© Alex Livesey, getty

Der mittlerweile 38-jährige englische Kult-Stürmer Peter Crouch beendet seine Karriere.

Der Ex-Nationalspieler gilt als einer der erfolgreichsten Stürmer der Premier League-Geschichte, schoss in 468 Spielen 108 Tore für insgesamt sieben Klubs und war auch bei zwei Weltmeisterschaften 2006 in Deutschland sowie 2010 in Südafrika im Kader.
geschrieben von: Commander

Dani Alves zu Inter? - 13/07/2019 11:02

Dani Alves bei Inter Mailand im Gespräch

[Linked Image]
@ sport.de

Dani Alves steht scheinbar kurz vor der Unterschrift bei Inter Mailand.

Der 36-jährige Brasilianer wurde erst kürzlich zum besten Spieler der "Copa America" gewählt, die er mit Brasilien gewann.

Alves soll laut "goal.com" ein Jahresgehalt von rund sieben Millionen Euro kassieren.
geschrieben von: Commander

Mihajlovi? an Leukämie erkrankt - 13/07/2019 19:42

Bologna-Coach Mihajlovi? an Leukämie erkrankt

[Linked Image]
© Andrea Di Marco

Siniša Mihajlovi?, Trainer beim italienischen Erstligisten FC Bologna ist an Leukämie erkrankt.

Nach Aussagen des Bologna-Sportdirektors Sabatini, bleibt der 50-jährige dennoch vorerst Trainer des Klubs.
geschrieben von: Commander

James zu Atletico? - 14/07/2019 10:58

James jetzt doch zu Atletico Madrid?

[Linked Image]
© Bruna Prado, getty

James Rodriquez, zuletzt in Diensten des deutschen Rekordmeisters FC Bayern München, steht nun offenbar endgültig vor einem Wechsel in die spanische Primera Division zu Atletico Madrid.

Die Ablösesumme wurde von Real Madrid auf 42 Millionen Euro fixiert, diesen Preis ist Atletico Madrid, nach Angaben von "Marca", bereit zu zahlen.
geschrieben von: Commander

Griezmann und Barca einig - 14/07/2019 21:02

Griezmann-Transfer perfekt

[Linked Image]
Griezmann hat sich bei Barcelona vorgestellt / @ unknown

Antoine Griezmann hat den Mega-Vertrag beim FC Barcelona unterschrieben, somit ist der Top-Deal perfekt, er wechselt innerhalb der Primera Division von Atletico Madrid zu den Katalanen..

Der 28-jährige erhält einen Fünfjahresvertrag bis 2024, in dem eine Ablösesumme von 800 Millionen Euro festgelegt ist.
geschrieben von: Commander

Casillas ins Porto-Trainerteam - 15/07/2019 11:05

Casillas in Portos Trainerteam

[Linked Image]
Wechselt ins Trainer-Team des FC Porto: Iker Casillas / @ unknown

Nach seinem Herzinfarkt Anfang Mai wird die spanische Torhüterlegende Iker Casillas vorerst wohl nicht ins Tor zurückkehren.
Stattdessen übernimmt der 38-jährige einen Posten in der Mannschaftsleitung, solange seine Genesung andauert.
Zunächst soll Casillas in der Schnittstelle zwischen Coach Conceicao und der Mannschaft arbeiten.
geschrieben von: Commander

Kagawa zu Celta Vigo? - 16/07/2019 11:34

Kagawa vor Wechsel in die Primera Division?

[Linked Image]
© Maja Hitij, getty

Der Japaner Shinji Kagawa könnte bei Borussia Dortmund ein Opfer des extrem umfangreichen Kaders werden.
Nach Medienberichten hat der spanische Erstligist Celta Vigo Interesse am 30-jährigen bekundet, auch der türkische Topklub Besiktas Istanbul bleibt weiterhin dran.
geschrieben von: Commander

De Ligt: Medizincheck ok - 17/07/2019 19:33

De Ligt besteht Medizincheck ohne Probleme

[Linked Image]
Matthijs de Ligt wird künftig wohl für Juventus Turin spielen / © Dean Mouhtaropoulos, getty

Es scheint alles in Butter, der 19-jährige Ajax-Verteidiger Matthijs de Ligt wird wohl ab kommender Saison für den italienischen Serienmeister Juventus Turin auflaufen, zumal der Medizincheck am heutigen Mittwoch erfolgreich absolviert wurde.
geschrieben von: Commander

Trippier zu Atletico Madrid - 17/07/2019 20:59

Atletico Madrid holt Trippier von den Spurs

[Linked Image]
© Catherine Ivill, getty

Premier League-Topklub Tottenham Hotspur verliert mit Kieran Trippier einen absoluten Leistungsträger, der 28-jährige Nationalspieler wechselt in die spanische Primera Division zu Atletico Madrid.

Er erhält einen Dreijahresvertrag, die Ablösesumme wurde auf knapp 22 Millionen Euro taxiert.
geschrieben von: Commander

MLS: Schweini nur Remis - 18/07/2019 10:00

Chicago mit Unentschieden gegen Columbus

[Linked Image]
Schweinsteiger (l.) kann Playoffs wohl abhaken / @ unknown

Der Klub unseres ehemaligen Fußball-Weltmeister Bastian Schweinsteiger, Chicago Fire, kam in der MLS lediglich zu einem Unentschieden gegen den Tabellenvorletzten Columbus Crew SC. Kurz vor Ende kassierte Chicago noch den Ausgleich zum 2:2.
Chicago Fire rangiert in der Eastern Conference mit 23 Punkten nur auf Rang zehn, knapp vor Columbus (18 Punkte).
Für die Play-offs ist aber Platz sieben maßgebend, dieser ist bereits sechs Punkte entfernt.
geschrieben von: Commander

MLS: Ibrahimovic mit Dreierpack - 20/07/2019 10:26

Ibrahimovic überragend

[Linked Image]
Superstar Zlatan Ibrahimovic hat das Los Angeles-Derby mit einem Dreierpack entschieden / @ unknown

Zlatan Ibrahimovic in Hochform, beim 3:2 (1:1) Derbysieg von L.A. Galaxy gegen den FC Los Angeles erzielte der ehemalige Topstar alle drei Treffer für sein Team.

Damit gelang ihm in der MLS bereits sein zweiter Hattrick.
geschrieben von: Commander

MLS: Niederlage für Schweini - 21/07/2019 11:00

MLS: Erneute Chicago-Niederlage

[Linked Image]
Bastian Schweinsteiger und Chicago Fire mussten sich geschlagen geben / @ dpa

Es war bereits das vierte Match in Serie ohne Sieg für Chicago Fire und Bastian Schweinsteiger in der MLS.
Das Team des ehemaligen Fußball-Weltmeisters unterlag bei Philadelphia Union mit 0:2, es war die zehnte Pleite der Saison.
Derzeit rangiert man auf Platz 10 mit 23 Punkten, wären momentan nicht für die Playoffs qualifiziert.
geschrieben von: Commander

de Gea bekommt Super-Vertrag - 22/07/2019 19:14

ManUtd: Irrer Vertrag für de Gea

[Linked Image]
de Gea wird der bestbezahlte Keeper der Welt / © Alex Livesey, getty

Es wird immer verrückter in der Fußballwelt!
Nach Berichten der englischen Zeitung "The Telegraph" will Manchester United seinen Keeper David de Gea mit einem unglaublichen Vertrag ausstatten. Demnach soll der 28-jährige einen Vertrag bis 2025 erhalten, Jahresgehalt 21 Millionen Euro, auf die gesamte Laufzeit 126 Millionen Euro! Wahnsinn!!!
geschrieben von: Commander

Betis holt Fekir - 23/07/2019 10:32

Fekir wechselt zu Betis Sevilla

[Linked Image]
Nabil Fekir wechselt mit seinem Bruder nach Spanien / © Richard Heathcote, getty

Der spanische Erstligist Betis Sevilla verstärkt sich mit einem Weltmeister, zur kommenden Saison wechselt der 21-fache Nationalspieler Nabil Fekir von Olympique Lyon zu den Andalusiern. Er erhält einen Vierjahresvertrag, die Ablösesumme beträgt knapp 20 Millionen Euro zuzüglich 10 Millionen Euro Bonuszahlungen.
geschrieben von: Commander

Stöger zu Austria Wien - 23/07/2019 19:54

Stöger als Sportvorstand zu Austria Wien

[Linked Image]
© Alexander Scheuber, getty

Der 53-jährige ehemalige Bundesliga-Coach Peter Stöger kehrt als Sportvorstand zu seinem langjährigen Klub Austria Wien zurück.

Der gebürtige Wiener hatte Austria Wien als Sportdirektor (2006) und Trainer (2013) zu den bislang letzten Meistertiteln geführt. Als Profispieler absolvierte er 267 Pflichtspiele für die "Veilchen".
geschrieben von: Commander

Asensio mit Kreuzbandriss - 24/07/2019 12:47

Kreuzbandriss bei Asensio

[Linked Image]
Hat sich beim Spiel gegen den FC Arsenal einen Kreuzbandriss zugezogen: Marco Asensio
© Juan Manuel Serrano Arce, getty

Sehr bitter!!! Offensivspieler Marco Asensio von Real Madrid hat sich beim 5:4 Testspielsieg im Elfmeterschiessen gegen den FC Arsenal einen Riss des vorderen Kreuzbandes sowie des äußeren Meniskus im linken Knie zugezogen.
Demnach wird er mindestens sechs Monate ausfallen.
geschrieben von: Commander

Barcelona meldet Rekordumsatz - 24/07/2019 20:02

La Liga: FC Barcelona vermeldet Rekordumsatz

[Linked Image]
© Matthias Hangst, getty

Zum achten mal in Folge schließt der FC Barcelona das Jahr mit Gewinn ab!
Im Geschäftsjahr 2018/2019 gab es den Rekordumsatz in Höhe von 990 Millionen Euro.
Der Netto-Gewinn nach Steuern betrug 4,5 Millionen Euro. In den nächsten beiden Jahren will der Messi-Klub die Schallmauer von einer Milliarde Euro knacken.
geschrieben von: Commander

Tottenham: 360 Mio vom Sponsor - 25/07/2019 19:40

Tottenham kassiert Megasumme vom Hauptsponsor

[Linked Image]
Spurs verlängern Vertrag mit asiatischem Hauptsponsor / © AFP/SID/DANIEL LEAL-OLIVAS

Premier League-Topklub Tottenham Hotspur hat den lukrativen Vertrag mit seinem Hauptsponsor AIA um acht Jahre verlängert.

Bis 2027 erhalten die Spurs 40 Millionen Pfund pro Saison, insgesamt also umgerechnet 360 Millionen Euro. AIA ist eine asiatische Versicherungsgruppe.
geschrieben von: Commander

Bale nach China perfekt? - 26/07/2019 21:32

Bale-Deal perfekt?

[Linked Image]
© Denis Doyle, getty

Mega-Gehalt für Gareth Bale!

Der Wechsel des walisischen Fußballstars Gareth Bale vom spanischen Rekordmeister Real Madrid nach China ist offenbar in trockenen Tüchern, demnach kickt Bale demnächst für den chinesischen Erstligaklub Jiangsu Suning.

Jahresgehalt: 22 Millionen Euro, Dreijahresvertrag!
geschrieben von: Commander

Bale-Wechsel geplatzt? - 28/07/2019 19:46

Bale nicht ins Reich der Mitte?

[Linked Image]
@ sport.de

Offenbar ist der Wechsel des walisischen Stars Gareth Bale von Real Madrid nach China nun doch geplatzt.
Nach Angaben der "BBC" will Real Bale halten, weitere Angebote für Bale soll es demnach, auch aufgrund des hohen Gehalts, nicht geben.
geschrieben von: Commander

Renard neuer Nationaltrainer in Saudi-Arabien - 30/07/2019 10:37

Renard übernimmt in Saudi-Arabien

[Linked Image]
Neuer Nationaltrainer der Fußball-Nationalmannschaft Saudi Arabiens: Der Franzose Hervé Renard / @ dpa

Der 50-jährige Franzose Hervé Renard wird für die kommenden zwei Jahre neuer Nationaltrainer in Saudi-Arabien.
Zuvor trainierte Renard von Februar 2016 bis Juli 2019 das Nationalteam Marokkos.
geschrieben von: Commander

Roger Schmidt in China raus? - 30/07/2019 20:18

Roger Schmidt entlassen?

[Linked Image]
Wurde wohl bei Beijing Gouan entlassen: Roger Schmidt / @ unbekannt

Laut dem "Kicker" ist der frühere Bundesligatrainer Roger Schmidt nicht mehr Trainer beim chinesischen Erstligisten Beijing Gouan, Nachfolger soll demnach Bruno Genesio werden, der Franzose war zuletzt bei Olympique Lyon verantwortlich.
geschrieben von: Commander

Pépé zu Arsenal - 01/08/2019 21:43

Gunners holen Pépé

[Linked Image]
© Carlos Rodrigues, getty

Der Deal ist perfekt!
Der 24-jährige Flügelflitzer Nicolas Pépé wechselt vom französischen Erstligisten OSC Lille in die Premier League zu Arsenal London. Seine Ablösesumme liegt bei 80 Millionen Euro. Pépé erhält bei den Gunners einen Fünfjahresvertrag und löst Pierre-Emerick Aubameyang als teuersten Transfer von Arsenal ab. Der ehemalige BVB-Profi wechselte 2018 knapp 64 Millionen Euro nach London.
geschrieben von: Commander

Maguire teuerster Verteidiger - 02/08/2019 19:53

Maguire wird teuerster Verteidiger

[Linked Image]
Teurer Abwehrspieler: Harry Maguire wechselt von Leicester zu den Red Devils
© Michael Regan, getty

Manchester United hat Verteidiger Harry Maguire von Leicester City verpflichtet.

Wie mehrere Medien übereinstimmend berichten, wechselt der englische Nationalkicker für die Rekordablösesumme von umgerechnet 88 Millionen Euro zu den Red Devils und ist somit der teuerste Verteidiger der Fußball-Geschichte.
geschrieben von: Commander

Gündogan vor Verlängerung - 05/08/2019 11:05

Gündogan bleibt bei ManCity?

[Linked Image]
© Michael Regan, getty

"Manchester Evening News" berichtet, dass Ilkay Gündogan unmittelbar vor einer Vertragsverlängerung bei Manchester City steht.
Über die neue Laufzeit sowie das Gehalt machte die englische Zeitung jedoch keine konkreten Angaben.
Gündogans aktueller Vertrag ist noch bis 2020 datiert!
geschrieben von: Commander

Mignolet nach Brügge - 05/08/2019 20:17

Mignolet wechselt nach Brügge

[Linked Image]
© Jan Kruger, getty

Liverpools Ersatzkeeper Simon Mignolet wechselt vom Champions League Sieger nach Belgien zum FC Brügge.
In der vorigen Saison war er unter Jürgen Klopp nicht über die Reservistenrolle hinter Stammkeeper Alisson hinausgekommen.
geschrieben von: Commander

Eriksen zu ManUtd? - 06/08/2019 18:12

Eriksen vor Wechsel nach Manchester?

[Linked Image]
@ sport.de

Manchester United will angeblich Christian Eriksen von den Tottenham Hotspurs verpflichten. Als Ablösesumme sind stattliche 55 MIllionen Euro aufgerufen.
geschrieben von: Commander

Forlán hört auf - 07/08/2019 10:31

Forlán beendet Karriere

[Linked Image]
© Matt Roberts, getty

"Uru" Fußball-Star Diego Forlán beendet endgültig seine aktive Karriere. Dies gab der mittlerweile 40-Jährige demFernsehsender "Teledoce" bekannt.
Zuletzt kickte Forlán für Kitchee SC in Hongkong, seine Zelte in Europa hatte 2012 nach einer Saison bei Inter Mailand abgebrochen und spielte danach noch in Brasilien, Japan sowie Indien.
geschrieben von: Commander

Welbeck zu Watford - 07/08/2019 19:57

Welbeck-Wechsel zu Watford perfekt

[Linked Image]
Danny Welbeck verlässt den FC Arsenal / @ unknown

Nationalspieler Danny Welbeck wechselt innerhalb der Premier League vom FC Arsenal London zum FC Watford.
Der 28-jährige Stürmer wechselt ablösefrei zu den "Hornets".
Nähere Angaben über die Vertragslaufzeit wurden bislang nicht gemacht.
geschrieben von: Commander

Lukaku-Deal fast perfekt - 08/08/2019 10:19

Lukaku-Transfer zu Inter fast perfekt

[Linked Image]
© Michael Regan, getty

Der Deal steht unmittelbar vor dem Abschluß, der belgische Nationalstürmer Romelu Lukaku wechselt demnach von Manchester United in die Serie A zu Inter Mailand. Heute soll der Medizincheck erfolgen, dann ist der Deal eingetütet, Ablöse: rund 80 Millionen Euro.
geschrieben von: Commander

Neuer Besitzer für Leicester - 08/08/2019 20:28

Leicester City hat neuen Besitzer

[Linked Image]
Aiyawatt Srivaddhanaprabha ist der neue Vorsitzende von Leicester City / @ dpa

Rund 8 Monate nach dem tödlichen Hubschraubersturz von Vichai Srivaddhanaprabha übernimmt dessen Sohn Aiyawatt die Führung beim englischen Premier-League-Klub Leicester City.

Der 34-jährige Thailänder ist demnach der neue Vorsitzende der "Foxes", wie Leicester City bekannt gab. Aiyawatt Srivaddhanaprabhas bisherige Position als stellvertretender Vorsitzender übernimmt nun sein Bruder Apichet.
geschrieben von: Commander

Neymar-Deal - 08/08/2019 20:47

Ja, die Gerüchteküche brodelt weiter...

[Linked Image]
geschrieben von: Hagi10

Re: Neymar-Deal - 08/08/2019 21:28

Modric wird nächsten Monat 34 Jahre. Es ist ja bekannt das Neymar weg will. Allerdings hatte Barca ein besseres Angebot gemacht. Ich denke Real wird das Angebot auf mindestens 150 Mio + Modric erhöhen müssen, sonst segnet der Scheich von PSG den Transfer nicht ab.
geschrieben von: Loftus-Cheek

Re: Neymar-Deal - 08/08/2019 22:00

ursprünglich geschrieben von Hagi10
Modric wird nächsten Monat 34 Jahre. Es ist ja bekannt das Neymar weg will. Allerdings hatte Barca ein besseres Angebot gemacht. Ich denke Real wird das Angebot auf mindestens 150 Mio + Modric erhöhen müssen, sonst segnet der Scheich von PSG den Transfer nicht ab.


absolut richtig, nur irgendwo schade, immerhin Modric Weltfussballer und so einen verscherbelt man nicht so, find ich
geschrieben von: Commander

Gunners holen zwei Neue - 09/08/2019 11:04

Arsenal verstärkt sich gleich doppelt

[Linked Image]
David Luiz schließt sich dem FC Arsenal an / © Alex Grimm, getty

Bald schließt bekanntlich das Transferfenster, kurz davor hat sich Premier League-Topklub Arsenal London gleich im Doppelpack verstärkt. Demnach wechseln Innenverteidiger David Luiz (FC Chelsea) und Außenverteidiger Kieran Tierney (Celtic Glasgow) zu den Gunners.
geschrieben von: Commander

Neuer Job für Mourinho - 10/08/2019 11:08

Mourinho findet neue Aufgabe

[Linked Image]
© Richard Heathcote, getty

José Mourinho ist zurück auf der Insel! Der Star-Coach oder besser "The Special One" wird Experte bei "Sky Sports", dies wurde heute bekanntgegeben.
geschrieben von: Commander

Alkmaar: Dach eingestürzt - 10/08/2019 20:14

Dacheinsturz beim AZ Alkmaar

[Linked Image]
Das Stadiondach in Alkmaar ist am Samstag eingestürzt / @ unknown

Aus bislang noch ungeklärten Gründen sind am heutigen Samstag am Stadion des niederländischen Erstligisten AZ Alkmaar große Teile des Daches eingestürzt, es gab keine Verletzten.
Wie auf dem Foto ersichtlich, brach das Dach gegenüber der Haupttribüne zusammen und krachte auf die Sitzplätze.
geschrieben von: Commander

Özil und Kolasinac kehren zurück - 15/08/2019 20:07

Rückkehr von Özil und Kolasinac

[Linked Image]
© Michael Regan, getty

Ex-Nationalspieler Mesut Özil und der frühere Schalker Sead Kolasinac stehen dem FC Arsenal beim kommenden Heimspiel gegen den FC Burnley am Samstag um 12:30 Uhr wieder zur Verfügung.

Die Gunners hatten die beiden früheren Bundesligaspieler aus Sicherheitsgründen aus dem Kader für die Auftaktpartie in der Premier League am vergangenen Sonntag bei Newcastle United gestrichen.
geschrieben von: Commander

Eden Hazard fällt aus - 16/08/2019 21:18

Zwangspause für Eden Hazard

[Linked Image]
© Matthias Hangst, getty

Das hat den Königlichen gerade noch gefehlt - ausgerechnet Superstar und 100 Millionen-Transfer Eden Hazard fällt verletzungsbedingt aus, dem 28-Jährigen belgischen Nationalspieler droht eine Pause von drei bis vier Wochen, nachdem er sich eine Zerrung im linken Oberschenkel zugezogen hat.
geschrieben von: Sunny

Re: Eden Hazard fällt aus - 16/08/2019 22:31

Coutinho wechselt nach München
Vorhin nach dem Spiel vom "brazzo" salihamidzic bestätigt
geschrieben von: Commander

Barca: Suarez vor Zwangspause - 17/08/2019 09:44

Barca-Torjäger Suarez fällt aus

[Linked Image]
© Juan Manuel Serrano Arce, getty

Nach Lionel Messi, der zum Auftakt in Bilbao verletzungsbedingt fehlte, fällt nun auch Luis Suarez zunächst aus. Der Stürmer zog sich in der 37. Minute eine Wadenverletzung zu, wie lange er genau ausfällt, wurde nicht mitgeteilt.
geschrieben von: Commander

Barca: Neues Neymar-Angebot - 21/08/2019 10:34

Barcelona macht neues Neymar-Angebot

[Linked Image]
© Francesco Pecoraro, getty

Der FC Barcelona gibt nicht auf und hat Paris St. Germain nun ein neues Angebot für Superstar Neymar unterbreitet.

Demnach soll es sich um eine zweijährige Leihe inklusive Kaufverpflichtung handeln. Dies will "Mundo Deportivo" erfahren haben. Neymar soll zunächst bis 2021 auf Leihbasis für den FC Barcelona auflaufen und dann fest zu den Katalanen wechseln.

Zunächst soll diePariser Ablöseforderung für Neymar 250 Millionen Euro betragen haben.
2017 wechselte Neymar für 222 Millionen Euro zu PSG und wurde zum teuersten Transfer der Fußballgeschichte.
geschrieben von: Sunny

Re: Barca: Neues Neymar-Angebot - 21/08/2019 10:56

Ribéry Wechsel zur AC Florenz fix
2 Jahresvertrag
Am Samstag geht's direkt ins Top Spiel und zum Saisonauftakt ggn den SSC Neapel
geschrieben von: Commander

Messi zurück im Training - 21/08/2019 20:14

Messi trainiert wieder

[Linked Image]
Hat das Training beim FC Barcelona wieder aufgenommen: Lionel Messi / @ unknown

Er ist zurück im Training, der mehrmalige Weltfußballer und Superstar Lionel Messi ist ins Training des FC Barcelona zurückgekehrt und könnte eventuell am Wochenende im Heimspiel gegen Betis Sevilla wieder einsatzfähig sein.
Ende der Woche soll eine Entscheidung diesbezüglich fallen.
geschrieben von: Commander

Milliardär übernimmt Nizza - 21/08/2019 20:25

Milliardär übernimmt Nizza für 100 Millionen Euro

[Linked Image]
Steigt nun auch im französischen Fußball ein: Milliardär Jim Ratcliffe / © Jeff J Mitchell, getty

Der französische Erstligaklub OGC Nizza bekommt neue Eigner, das vom britischen Milliardär Jim Ratcliffe geführte Chemie-Unternehmen Ineos wird den Ligue 1-Klub übernehmen, die Kaufsumme soll demnach bei 100 Millionen Euro liegen.

Ratcliffe, der laut "Sunday Times" die Liste der reichsten Briten im Jahr 2018 mit einem geschätzten Vermögen von 24,5 Milliarden Euro anführt, weitet damit sein Engagement im Sport weiter aus, erst im Mai hatte Ineos den britischen Top-Rennstall Sky um Tour-Sieger Egan Bernal und Chris Froome übernommen.
geschrieben von: Hagi10

Re: Milliardär übernimmt Nizza - 21/08/2019 21:10

Mit dem Vermögen von 24,5 Milliarden Euro könnte man einiges aufbauen in Nizza. Gar nicht so unwahrscheinlich das bald so einige Stars dort kicken werden. Und/oder sie international spielen werden früher oder später.
geschrieben von: Commander

Alisson Becker bester Keeper Europas - 29/08/2019 20:11

Becker Europas Torhüter des Jahres

[Linked Image]

Die UEFA-Jury kürte in Monaco den Brasilianer Alisson Becker vom FC Liverpool zum besten Keeper der abgelaufenen Champions-League-Saison.
geschrieben von: Commander

van Dijk Europas Fußballer des Jahres - 29/08/2019 20:49

Virgil van Dijk ist Europas Fußballer des Jahres

[Linked Image]
Europas Fußballer des Jahres als Verteidiger: Virgil van Dijk.
@ imago images

Hier der komplette Bericht dazu:
https://www.kicker.de/756720/artikel/virgil-van-dijk-ist-europas-fussballer-des-jahres/intligen
geschrieben von: Commander

Real Madrid meldet Rekordumsatz - 30/08/2019 10:30

Real Madrid mit Rekordumsatz

[Linked Image]
@ unknown

Sportlich lief in der vergangenen Saison bei Real Madrid sehr wenig zusammen, dennoch vermelden die Königlichen für das Geschäftsjahr 2018/19 einen Rekordumsatz in Höhe von 757,3 Millionen Euro, eine Steigerung zum Vorjahr von 0,8 Prozent!
geschrieben von: Commander

Scolari entlassen - 03/09/2019 10:18

Scolari bei Palmeiras entlassen

[Linked Image]
© Buda Mendes, getty

Der frühere Nationaltrainer Brasiliens Luiz Felipe Scolari ist bei Palmeiras Sao Paulo entlassen worden, obwohl er beim Meister in 13 Monaten lediglich neun Niederlagen aus 76 Spielen kassierte.

Begründet wurde die Trennung mit der 0:3 Pleite am Sonntag bei Konkurrent Flamengo Rio de Janeiro.
geschrieben von: Commander

Icardi nach Paris - 03/09/2019 10:29

PSG leiht Icardi aus

[Linked Image]
Mauro Icardi stürmt künftig für PSG / © Emilio Andreoli, getty

Die Topstars Mbappé und Cavani fehlen derzeit verletzungsbedingt, daraufhin hat Frankreichs Meister Paris St. Germain reagiert und auf Leihbasis den Argentinier Mauro Icardi von Inter Mailand verpflichtet.

Im nächsten Sommer hat PSG dann die Möglichkeit den 26-jährigen für knapp 70 Millionen Euro fest zu verpflichten.
geschrieben von: Commander

Mandzukic in die Premier League? - 05/09/2019 18:50

West Ham an Mandzukic interessiert

[Linked Image]
© Tullio M. Puglia, getty

Über einen Wechsel von Mario Mandzukic von Juventus Turin wurde in den letzten Wochen sehr viel geschrieben und diskutiert, scheinbar hat nun der englische Premier League-Klub West Ham United ernsthaftes Interesse und will im Winter einen neuen Vorstoß diesbezüglich starten.

West Ham hat mit Chicharito, Marko Arnautovic und Andy Carroll gleich drei starke Spieler verkauft und sucht händeringend einen Stürmer.
geschrieben von: Commander

Trainerentlassung in Watford - 07/09/2019 20:19

Watford entlässt Javi Garcia

[Linked Image]
Javi Gracia trainierte Watford seit Januar 2018 / © PIXATHLON/PIXATHLON/SID/

Premier League-Schlußlicht FC Watford zieht die Reißleine und trennt sich von seinem spanischen Coach Javi Garcia, nachdem der Saisonstart mit nur einem Punkt aus vier Partien weit unter den Erwartungen blieb.
Nachfolger wird mit Quique Sánchez Flore ein Landsmann Garcias.
geschrieben von: Commander

Neuer Vertrag für van Dijk - 08/09/2019 10:23

Mega-Vertrag für van Dijk

[Linked Image]
© Matthias Hangst, getty

Traumvertrag für Europas Fußballer des Jahres Virgil van Dijk beim FC Liverpool!
Der Abwehrchef der Reds soll seinen Vertrag vorzeitig verlängern, zu unglaublichen Konditionen, so soll er bis 2025 unterschreiben und demnach 12 Millionen Euro pro Jahr verdienen, eine Verdopplung der derzeitigen Bezüge.
geschrieben von: Commander

Messi lebenslang bei Barca? - 09/09/2019 22:37

Messi soll lebenslang bleiben

[Linked Image]
Lionel Messi kann den FC Barcelona ablösefrei verlassen / © David Ramos, getty

Viele Gerüchte um Superstar Lionel Messi, jetzt gibt es ein "brandneues Gerücht", siehe Beitrag:

https://www.sport.de/news/ne3769066...t-einem-lebenslangen-vertrag-ausstatten/
geschrieben von: Commander

Turan verurteilt - 11/09/2019 11:02

Turan wegen Körperverletzung verurteilt

[Linked Image]
Arda Turan hat Ärger mit der türkischen Justiz / © Marius Becker

Großer Ärger für den ehemaligen Barca-Star Arda Turan!
Der türkische Fußballprofi ist unter anderem wegen illegalen Waffenbesitzes und vorsätzlicher Körperverletzung zu einer Bewährungsstrafe von mehr als zwei Jahren und acht Monaten verurteilt worden.

Vom Vorwurf der sexuellen Belästigung sei Turan freigesprochen worden, dies berichtete die staatliche Nachrichtenagentur "Anadolu".

Im letzten Jahr hatte es in einem Istanbuler Lokal mit Popsänger Berkay Sahin heftigen Streit gegeben.
geschrieben von: Commander

Trainerentlassung in La Liga - 11/09/2019 21:00

Valencia entläßt Garcia

[Linked Image]
Marcelino García ist nicht mehr Trainer des FC Valencia / © Alex Caparros, getty

Trainernetlassung in La Liga! Pokalsieger CF Valencia hat sich von seinem Coach Marcelino Garcia getrennt. Grund für die Trennung waren offenbar Differenzen zwischen Garcia und den Klubbossen.

Nachfolger soll der frühere Nationalspieler Albert Celades werden.
geschrieben von: Commander

Juve macht fettes Minus - 13/09/2019 10:14

Juventus Turin macht Verlust

[Linked Image]
47 Millionen Euro Verlust für Juve im ersten Halbjahr / © AFP/SID/MARCO BERTORELLO

Herber Verlust im ersten Halbjahr 2019 für Italiens Serienmeister Juventus Turin, demnach hat der Klub in dieser Zeit einen Verlust in Höhe von 47 Millionen Euro gemacht.
Die Verschuldung von Juve stieg im Juni 2019 somit auf 464 Millionen Euro an.
geschrieben von: Commander

"Fußballgott" Meier nach Australien? - 19/09/2019 10:12

Australien lockt Fußballgott Meier

[Linked Image]
Alex Meier steht vor einem Wechsel nach Australien / © Martin Rose, getty

Der Frankfurter Kultstürmer Alex Meier steht offenbar vor einem Wechsel nach Australien zu den Western Sydney Wanderers.

Der Klub selbst wollte die Meldung noch nicht bestätigen - dies übernahm dafür ein alter Bekannter, denn
Ex-Bayern-Profi Markus Babbel ist dort seit Mai 2018 Trainer.

Babbel: "Wir haben am Montag mit ihm gesprochen, am Dienstag haben wir den Vertrag unterschrieben und am Freitag wird er im Flugzeug sitzen", sagte Babbel am Mittwoch.
geschrieben von: Commander

Juventus: Enorme Kapitalerhöhung - 21/09/2019 09:51

Juventus plant enorme Kapitalerhöhung

[Linked Image]
Cristiano Ronaldo. Foto: AP/Antonio Calanni / @ rp-online.de

Der italienische Fußball-Rekordmeister Juventus Turin plant eine Kapitalerhöhung in der Größenordnung von 300 Millionen Euro.

Ausführlicher Bericht:
https://www.sport.de/news/ne3786658/juventus-plant-gigantische-kapitalerhoehung/
geschrieben von: Commander

Klopp ist Welttrainer - 23/09/2019 20:12

Kloppo FIFA-Welttrainer des Jahres

[Linked Image]
© Emilio Andreoli, getty

Er hats (wie erwartet) gepackt! Jürgen Klopp ist nach Jupp Heynckes und Jogi Löw der dritte deutsche Coach, der zum Welttrainer des Jahres gekürt wird!
Der Coach des Champions League-Siegers FC Liverpool setzte sich dabei vor Pep Guardiola (Manchester City) und den Argentinier Mauricio Pochettino (Tottenham Hotspurs) durch.
geschrieben von: Commander

Alisson Welttorhüter - 23/09/2019 20:18

Alisson Welttorhüter des Jahres

[Linked Image]
© Claudio Villa, getty

Brasiliens Nationaltorwart Alisson ist neuer Welttorhüter des Jahres, der Keeper von Champions League-Sieger Liverpool gewann die Wahl vor den Konkurrenten Edison und Marc-Andre ter Stegen.
geschrieben von: Commander

MESSI wieder Weltfußballer - 23/09/2019 20:26

Lionel Messi ist Weltfußballer des Jahres

[Linked Image]
Strahlender Sieger: Lionel Messi ist der Fifa-WelfußballerFoto: FIFA

Lionel Messi ist zum sechsten Mal Weltfußballer des Jahres!
Er setzte sich gegen Virgil van Dijk und Cristiano Ronaldo durch!

Rapinoe Weltfußballerin des Jahres

[Linked Image]
Foto: Claudio Villa / Getty Images

Megan Rapinoe (34) gewann als Spielführerin mit den USA die Frauen-WM und ist jetzt offiziell die beste Spielerin der Welt.
geschrieben von: Commander

Ligue 1: Lyon entässt Trainer - 08/10/2019 10:52

Lyon trennt sich von Trainer Sylvinho

[Linked Image]
Ist nicht mehr Trainer von Olympique Lyon: Sylvinho / © AFP/SID/RONNY HARTMANN

Der französische Topklub Olympique Lyon hat sich fünf Tage nach seinem 2:0-Erfolg in der Champions League bei RB Leipzig von seinem Trainer Sylvinho getrennt.

Wie der Klub bekannt gab, arbeite man an den Modalitäten für eine Vertragsauflösung. Der 45 Jahre alte Brasilianer hatte das Amt zum Saisonbeginn übernommen und geriet nach zuletzt schwachen Leistungen in der Meisterschaft in die Kritik.

Interimsmäßig übernehmen Assistenztrainer Gerald Baticle und Sportdirektor Juninho zunächst das Training.
geschrieben von: Commander

La Liga: Espanyol feuert Gallego - 08/10/2019 10:57

Trainerentlassung bei Espanyol

[Linked Image]
David Gallego ist entlassen worden / © Eric Alonso, getty

Der spanische Traditionsklub Espanyol Barcelona steckt in einer sportlichen Krise, ist derzeit Vorletzter in der Primera Division.
Nun haben die Verantwortlichen reagiert und Trainer David Gallego entlassen.

Pablo Machin, in der letzten Saison Trainer beim FC Sevilla, steht bereits als Nachfolger fest.
geschrieben von: Commander

Schweini beendet Karriere - 08/10/2019 20:52

Bastian Schweinsteiger beendet Karriere

[Linked Image]
Karriereende: Bastian Schweinsteiger
Quelle: dpa

Bastian Schweinsteiger beendet seine aktive Karriere. Das teilte der 35-Jährige am Dienstag per Twitter mit. Sein letztes Spiel bestritt der langjährige Profi des FC Bayern am Sonntag für den US-Club Chicago Fire.

Schweini: "Mein Abschied als aktiver Spieler stimmt mich ein bisschen wehmütig, aber ich freue mich auch auf die spannenden Aufgaben, die mich bald erwarten. Dem Fußball werde ich treu bleiben"
geschrieben von: Commander

Serie A: Trainerentlassung in Mailand - 08/10/2019 22:39

Milan entläßt Giampaolo

Der AC Mailand hat Trainer Marco Giampaolo entlaßen, die Rossoneri gaben offiziell bekannt, daß man sich vom 52-Jährigen getrennt hat. Nachfolger bei Milan soll demnach Stefano Pioli werden.

Giampaolo hatte erst im Sommer im San Siro übernommen. Unter seiner Leitung konnten der AC jedoch bislang lediglich drei Ligaspiele gewinnen und steht aktuell nur auf dem enttäuschenden 13. Tabellenrang.

Der Abstand auf Serienmeister Juventus Turin an der Spitze der Serie A beträgt bereits satte zehn Punkte.
geschrieben von: Commander

Neuer Klub für Tedesco? - 09/10/2019 10:30

Tedesco nach Moskau?

[Linked Image]
Domenico Tedesco ist derzeit vereinslos / @ © Ina Fassbender

Der ehemalige Trainer des FC Schalke 04, Domenico Tedesco steht offenbar kurz vor einem Wechsel zum russischen Erstligisten Spartak Moskau.

Laut einem Bericht des "Sport-Express" soll Tedesco bereits am Freitag beim 12-fachen russischen Meister vorgestellt werden und einen Vertrag bis Sommer 2022 unterschreiben.
Bei Spartak kickt derzeit auch der von Borussia Dortmund ausgeliehene Ex-Weltmeister André Schürrle.
geschrieben von: Commander

Pioli neuer Milan-Coach - 09/10/2019 21:44

AC Mailand holt Pioli als neuen Trainer

[Linked Image]
Stefano Piolo wird neuer Milan-Coach / © Alessandro Sabattini, getty

Nach der Entlassung von Marco Giampaolo am Dienstag, hat der italienische Topklub AC Mailand heute umgehend einen neuen Trainer präsentiert.
Demnach wird der 53-jährige Stefano Pioli bei den Rossoneri einen Zweijahresvertrag unterzeichnen.

Pioli war zuvor bis April beim AC Florenz tätig, insgesamt trainierte er bereits sechs Klubs in der Serie A. Mit Stadtrivale Inter Mailand, Lazio Rom, US Palermo und dem FC Parma war er zudem bereits im Europapokal aktiv.
geschrieben von: Commander

Özil-Wechsel in die Türkei? - 10/10/2019 10:35

Özil vor dem Absprung bei Arsenal?

[Linked Image]
Das Spiel gegen den FC Watford könnte Özils letztes Spiel im Arsenal-Trikot gewesen sein / © Marc Atkins, getty

Abschied von Mesut Özil aus London bereits im Winter?

Offenbar steht Özil vor einem Wechsel zu Fenerbahce Istanbul, das Problem ist der immense Verdienst, der bei 20 Millionen Euro Jahresgehalt liegen soll.

Fenerbahce steckt scheinbar aber in finanziellen Schwierigkeiten, somit wäre ein Leihgeschäft realistischer, hier müsste Arsenal aber das Gehalt weiter zahlen.
geschrieben von: Commander

AC Mailand: Rekordverlust - 16/10/2019 21:57

Riesenverlust bei AC Mailand

[Linked Image]
© AFP/SID/MIGUEL MEDINA

Oha, oha - Riesenverlust beim italienischen Topklub AC Mailand im Jahr 2018/19 - dazu folgender Bericht:
https://www.sport.de/news/ne3821829/serie-a-ac-mailand-faehrt-rekordverlust-ein/
geschrieben von: Commander

Klinsi neuer Nationalcoach von Ecuador - 18/10/2019 21:14

Jürgen Klinsmann wird Nationaltrainer von Ecuador

[Linked Image]
Jürgen Klinsmann hat laut "Bild"-Bericht einen neuen Job - er wird Nationaltrainer von Ecuador. © imago images / Revierfoto

Jürgen Klinsmann wird neuer Nationaltrainer von Ecuador und erhält ein Stargehalt, dazu mehr in diesem Bericht:

https://www.sportbuzzer.de/artikel/...ainer-nationalmannschaft-vertrag-gehalt/
geschrieben von: Commander

Wolf neuer Trainer in Genk? - 19/11/2019 11:24

Hannes Wolf nach Belgien?

[Linked Image]
Hannes Wolf steht vor der Rückkehr auf die Trainerbank. Foto: dpa/Axel Heimken

Hannes Wolf, ehemaliger Coach beim VfB Stuttgart und dem HSV, steht offenbar unmittelbar vor der Rückkehr auf die Trainerbank, nach Medienberichten steht er vor einem Engagement beim belgischen Champions League-Teilnehmer KRC Genk.

Hier ein Bericht dazu:
https://www.stuttgarter-nachrichten...4ea9341-8a58-48eb-bd8a-14cff4fbedf9.html
geschrieben von: Commander

Pochettino entlassen - 19/11/2019 22:04

Tottenham entässt Pochettino
Wechsel zu den Bayern?

[Linked Image]
Mauricio Pochettino wurde bei Tottenham Hotspur vor die Tür gesetzt. Geht der Trainer nun zum FC Bayern München?
Foto: imago sportfotodienst

Es hatte sich in den letzten Wochen angedeutet, die Ergebnisse in der Premier League waren schwach, die Spurs nur auf Rang 14 - nun hat Tottenham seinen Coach Mauricio Pochettino entlassen, siehe Beitrag:

https://www.derwesten.de/sport/fuss...bayern-muenchen-trainer-id227696047.html
geschrieben von: Commander

Mourinho zu den Spurs - 20/11/2019 18:38

Tottenham holt Mourinho

[Linked Image]
Ablösung: José Mourinho übernimmt in Tottenham für Mauricio Pochettino. imago images

Mauricio Pochettino bei den Spurs entlassen, heute bereits präsentiert Tottenham mit José Mourinho den "Hammer des Tages".
"The Special One" übernimmt in London!

Hier etwas ausführlicher:

https://www.kicker.de/762995/artikel/tottenham_legt_nach_mourinho_beerbt_pochettino
geschrieben von: Commander

Arsenal entlässt Emery - 29/11/2019 22:49

Unai Emery bei den Gunners entlassen

[Linked Image]
© Mike Hewitt, getty
Nach der Niederlage gegen Eintracht Frankfurt wurde Emery beim FC Arsenal entlassen

Wie von vielen bereits erwartet hat der FC Arsenal seinen Trainer Unai Emery nach der 1:2 EL-Niederlage daheim gegen Frankfurt entlassen.
Als Interimscoach übernimmt zunächst Freddie Ljungberg, als Nachfolger soll der derzeitige Trainer der Wolverhampton Wanderers, Nuno Santo, gehandelt werden.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 02/12/2019 22:07

Messi zum sechsten Mal Weltfußballer

[Linked Image]

Den Titel als FIFA-Weltfußballer des Jahres räumte Lionel Messi bereits im September ab. Nun schnappt sich der Argentinier auch den prestigeträchtigen Ballon d’Or – es ist Messis sechster Streich.
Auf die Plätze 2 und 3 kamen Virgil van Dijk und Cristiano Ronaldo, Robert Lewandowski kam auf Rang 8.

Weitere Preisträger
Bester Torhüter: Alisson Becker (FC Liverpool, Brasilien)
Bester junger Spieler: Matthijs de Ligt (Juventus Turin/Ajax Amsterdam, Niederlande)
Beste Spielerin: Megan Rapinoe (Reign FC, USA)
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 11/12/2019 11:51

Ancelotti in Neapel entassen

[Linked Image]
Skurrile Szenen am Dienstagabend: Carlo Ancelotti ist vom neapolitanischen Publikum quasi verabschiedet worden. imago images

Tja, es gibt schon manchmal seltsame Dinge, so auch die Entlassung von Carlo Ancelotti beim SSC Neapel - gestern erst erreichte Napoli durch einen 4:0 Sieg gegen Genk das CL-Achtelfinale, trotzdem muß Ancelotti seinen Hut nehmen.

Hier ein ausführlicher Bericht dazu:
https://www.kicker.de/764757/artikel/noch_am_abend_der_champions_league_ancelotti_muss_gehen_
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 13/12/2019 22:40

Klopp verlängert bei den Reds

[Linked Image]
Der Welttrainer bleibt noch lange in Liverpool - @ imago images

Welttrainer Jürgen Klopp hat seinen Vertrag beim FC Liverpool vorzeitig bis 2024 verlängert, alles weitere in diesem Bericht:

https://www.t-online.de/sport/fussb...rt-beim-fc-liverpool-wir-lieben-es-.html
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 21/12/2019 21:51

Ancelotti neuer Trainer in Everton

[Linked Image]
Carlo Ancelotti übernimmt den FC Everton und kehrt in die Premier League zurück. © Getty

Der 60-jährige Carlo Ancelotti wechselt nur kurze Zeit nach seiner Entlassung beim SSC Neapel in die Premier League und wird neuer Trainer beim FC Everton.

Dort soll er bereits am Boxing Day im Heimspiel gegen den FC Burnley auf der Bank sitzen.
geschrieben von: Sunny

Re: NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 25/12/2019 13:17

Der wird doch in der pl keine Freude und freu(n)de finden
Meines Erachtens passt der dort aktuell auch nirgends hin
Sollte lieber in der Serie A bleiben der Kerl
Geb dem nicht all zu lange^^
geschrieben von: Hagi10

Re: NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 25/12/2019 17:08

Bei Ancelotti bin ich auch eher skeptisch. In seiner ersten Hälfte seiner Trainerkarriere konnte er schon Erfolge aufweisen. Aber bei seinen letzten Stationen waren es immer ein kurzes Intermezzo.
geschrieben von: elmejor

Re: NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 25/12/2019 17:47

Ancelotti hat im ersten Jahr auch in den letzten Stationen erfolg gehabt. Nur ab dem 2. Jahr ging es stets bergab.

Also ein Jahr hält er sich mindestens wink
geschrieben von: Joschibaer

Re: NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 25/12/2019 19:13

Aber viel schlechter als bisher kann er die Mannschaft auch nicht führen. Everton bekommt ein neues Megastadion direkt an den Merseydocks und steigt ab, das wäre ein natürlich ein alles andere als ideales Szenario
geschrieben von: Rene

Re: NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 25/12/2019 19:31

Der ehemalige Spieler(Mario Mandzukic) des VfL Wolfsburg und des FC Bayern München verabschiedet sich aus Europa und wechselt nach Katar. Der Angreifer wurde von seinem neuen Klub in den Sozialen Medien vorgestellt.

Er wird zukünftig für Al Duhail auflaufen.
geschrieben von: Sunny

Re: NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 25/12/2019 21:03

ursprünglich geschrieben von Rene
Der ehemalige Spieler(Mario Mandzukic) des VfL Wolfsburg und des FC Bayern München verabschiedet sich aus Europa und wechselt nach Katar. Der Angreifer wurde von seinem neuen Klub in den Sozialen Medien vorgestellt.

Er wird zukünftig für Al Duhail auflaufen.


Lel das hab ich auch mitbekommen
Wieder einer der für viel gebotenes Geld in ein eher fußballerisch mageres Land fährt
Nix ggn Katar !
geschrieben von: elmejor

Re: NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 26/12/2019 20:03

Mittlerweile ist Mandzukic auch schon 33 und hat diese Saison kein Serie A Spiel gemacht. Sein Karriere-Ende naht und verständlich das er jetzt nochmal absahnen möchte.
geschrieben von: Joschibaer

Re: NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 26/12/2019 20:55

Ich hätte meinen Landsmann ehrlich gesagt doch noch wesentlich ehrgeiziger eingeschätzt, er wäre sicher noch bei einem halbwegs guten Klub in der Winterpause untergekommen. Aber letztendlich hat doch das Geld entschieden

P.S. Nachtrag zur gestrigen Ancelotti-Diskussion: die ersten drei Punkte hat er, wenn auch spät eingesammelt
geschrieben von: Sunny

Re: NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 26/12/2019 21:04

Gibt sicher genügend Clubs in Europa zu denen er hätte gehen können die wie oben beschrieben halbwegs vernünftig sind
Ich meine an Geld wird es ihm sicherlich nicht fehlen naja
geschrieben von: Sunny

Re: NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 27/12/2019 00:16

Die Gerüchte um die Zukunft von Zlatan Ibrahimovic haben ein Ende! Nach Informationen von Sky Italia hat der schwedische Superstar seinem Ex-Klub AC Mailand eine Zusage gegeben.

Wie Sky Italia berichtet, wird der Schwede einen Vertrag bis Saisonende unterzeichnen, der eine Option auf Vertragsverlängerung enthält.

Ibrahimovic befindet sich bereits auf dem Weg nach Mailand, wo noch allerletzte Details geklärt werden. In den kommenden 48 Stunden soll der Angreifer dann bei seinem neuen alten Klub vorgestellt werden.

Quelle von Sky Sport
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 04/01/2020 11:02

Harry Kane fällt länger aus

[Linked Image]
Griff an den Oberschenkel: Harry Kane fehlt den Spurs in den kommenden Wochen. @ imago images

Spurs-Torjäger Harry Kane hat sich am Neujahrstag bei der 0:1-Niederlage in Southampton einen Muskelfaserriss im linken Oberschenkel zugezogen und dürfte für längere Zeit ausfallen.
Nach Informationen des "Guardian" rechnen die Spurs damit, dass ihr Kapitän bis Anfang März ausfällt.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 07/01/2020 11:07

Nike steigt als Ausrüster in Liverpool ein

[Linked Image]
Auf in neue Sphären: Virgil van Dijk und der FC Liverpool gehen ab der Saison 2020/21 mit neuem Ausrüster ins Rennen. picture alliance

Champions-League-Sieger FC Liverpool und der Sportartikelhersteller Nike gaben eine langjährige, millionenschwere Partnerschaft ab der Saison 2020/21 am Dienstagmorgen bekannt.

Über die genaue Laufzeit machten beide Seiten keine exakten Angaben, dem Vernehmen nach läuft der Vertrag über fünf Jahre ab dem 1. Juni 2020.
"Nike" rüstet ab dem Sommer den kompletten Verein bis hin zu den Jugendteams aus, die Reds ziehen dann auch in ihr neues Trainingszentrum in Kirkby um.
Medienberichten zufolge garantiert dieser Vertrag knapp 35 Millionen Euro pro Saison, dafür jedoch eine Beteiligung an den Merchandising-Verkäufen von satten 20 Prozent sowie außerdem weitere Boni. Deshalb rechnen die Reds mit jährlichen Gesamteinnahmen von bis zu 80 Millionen Euro.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 14/01/2020 10:44

Valverde bei Barca entlassen
Setien übernimmt

[Linked Image]
Nach zweieinhalb Jahren ist Schluss: Ernesto Valverde und der FC Barcelona gehen getrennte Wege. @ imago images

Der FC Barcelona hat seinen Trainer Ernesto Valverde entlassen!
Nachfolger wird der 61-jährige Quique Setien, der bei den Katalanen bis 2022 unterschreibt.

Setien hatte im Sommer 2017 das Traineramt von Real Betis übernommen und das Team aus Sevilla auf den 6. Platz in La Liga geführt. In der Saison darauf war es nicht mehr ganz so rund gelaufen - "nur" noch Rang 10. Setien verließ Betis im letzten Sommer in beiderseitigem Einvernehmen und ist seitdem ohne Trainerjob.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 17/01/2020 11:21

"Fußballgott" Alex Meier kehrt zurück

[Linked Image]
Nicht mehr länger für die Sydney Wanderers am Ball: Alex Meier beendet das Kapitel Australien nach vier Monaten wieder. @ imago images

Der "Fußballgott" kehrt heim - Alex Meier und die Western Sydney Wanderers haben sich nach nur vier Monaten auf eine Vertragsauflösung geeinigt. Auf der Website des Klubs wurde angeführt, dass es sich bei der Auflösung des Vertrages um persönliche Gründe auf Seiten des Spielers handelt.
geschrieben von: Rene

Re: Torres hört auf - 31/01/2020 18:12

Nicht vergessen!

In anderen europäischen Ligen können noch Transfers getätigt werden. In Deutschland ist es seit 18 Uhr geschlossen.

Also schön aufmerksam sein vllt bahnt sich noch ein Kracher bis 0 Uhr.
geschrieben von: inkognito1

Re: Torres hört auf - 08/02/2020 00:38

Liverpools Erfolgs-Coach ist "Trainer des Monats"

Das fünfte Mal: Klopp knackt den Rekord
Jürgen Klopp ist "Trainer des Monats" in der Premier League. Nicht zum ersten Mal. Aber zum ersten Mal mit dem Stempel "Rekord" versehen.
16 Liga-Spiele in Serie siegreich, noch keine Saisonniederlage, 24 von 25 Partien in der Premier League gewonnen - der FC Liverpool marschiert mit Siebenmeilenstiefeln Richtung Meisterschaft. Kein Wunder also, dass Klopp auch im Januar zum "Trainer des Monats" in Englands höchster Liga gewählt wurde. Wie zuvor schon im August, im September, im November und im Dezember.

Die fünfte Auszeichnung, die durch eine öffentliche Fan-Wahl mit der Abstimmung eines Experten-Panels kombiniert zustande kommt, stellt gleichzeitig auch einen Rekord dar, denn der 52-Jährige ist der erste Coach, der fünfmal in einer Spielzeit gewählt wurde. Und die ist ja noch lange nicht zu Ende, der Rekord kann also noch ausgebaut werden. Insgesamt wurde Klopp in seiner Zeit in der Premier League schon achtmal die Ehre als "Trainer des Monats" zuteil.
geschrieben von: Rene

Re: Torres hört auf - 08/02/2020 02:30

Teammanager Pep Guardiola vom englischen Fußball-Meister Manchester City hat sich im Lichte der jüngsten Gerüchte um eine mögliche Verpflichtung von Weltstar Lionel Messi überraschend für einen Verbleib des Argentiniers beim FC Barcelona ausgesprochen. "Er ist ein Spieler von Barcelona, er wird dort bleiben. Das ist mein Wunsch, dass er in Barcelona bleibt", sagte Guardiola am Freitag: "Ich glaube, dass er dort seine Karriere beenden wird."

Quelle : T-Online
geschrieben von: Rene

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 08/02/2020 12:31

Pep Guardiola glaubt nicht an ein baldiges Comeback von Leroy Sané (24) bei Manchester City. „Das braucht Zeit“, sagte der Trainer am Freitag auf einer Pressekonferenz. „Es wird Wochen dauern, bevor er bereit ist.“ Sané hatte sich im vergangenen August das rechte Kreuzband gerissen und musste operiert werden. Mittlerweile trainiert der 24-Jährige schon wieder mit der ersten Mannschaft von ManCity.

Quelle : Sportbild
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 08/02/2020 21:23

Hasenhüttl soll verlängern

[Linked Image]
@ imago images

Der ehemalige RB Leipzig-Coach Ralph Hasenhüttl steht beim FC Southampton offenbar vor einer Vertragsverlängerung.
Wie der ‚Telegraph‘ berichtet, planen die Saints, das bis 2021 datierte Arbeitspapier noch vor dem Saisonende auszudehnen.

Die Saints konnten die letzten 7 von 12 Spielen in der Premier League gewinnen
geschrieben von: Rene

Re: Torres hört auf - 10/02/2020 20:11

Noch bleibt die Leistungsexplosion bei Bayerns Sommer-Neuzugang Philippe Coutinho (27) aus. Ein europäischer Topklub scheint sich davon aber nicht abschrecken zu lassen: der FC Liverpool!

Wie der britische „Express“ berichtet, kann sich der Klopp-Klub vorstellen, den Brasilianer zurückzuholen. Der Mittelfeldspieler hatte bereits von 2013 bis 2018 für die Reds gespielt, war von dort zum FC Barcelona gewechselt.

Quelle : Sport Bild
geschrieben von: Rene

Re: Torres hört auf - 11/02/2020 02:50

Seit Anfang Januar fehlt Barcelona-Star Luis Suarez seiner Mannschaft aufgrund einer Knieverletzung. Erst Mitte Mai soll er zum Team zurückkehren. Die Verantwortlichen der Katalanen suchen daher nach einem geeigneten Ersatz auf der Mittelstürmerposition, wurden aber während der abgelaufenen Wintertransferperiode nicht fündig. Dazu kommt: Auch der Ex-Dortmunder und Flügelstürmer Ousmane Dembélé hat sich vor kurzem verletzt und wird länger ausfallen. Dem neuen Barca-Trainer Quique Setién stehen somit daher nur Barca-Star Lionel Messi und Weltmeister Antoine Griezmann als Optionen in der Offensive zur Verfügung.

Quelle : T-Online
geschrieben von: Rene

NEWS Fussball-Europa - 11/02/2020 16:35

Inter Mailand befindet sich angeblich in der Pole Position, was eine Verpflichtung von Dries Mertens von der SSC Napoli anbelangt. Dies berichtet die Gazzetta dello Sport.

Demnach finden seit geraumer Zeit Gespräche zwischen Inter und Mertens statt; der Vertrag des 32-jährigen Belgiers läuft am Saisonende aus.

Quelle : spox.com
geschrieben von: Rene

Re: Torres hört auf - 11/02/2020 18:31

Der türkische Nationalspieler Enes Ünal hat in den höchsten Tönen von Superstar Zlatan Ibrahimovic geschwärmt. Der Angreifer von Real Valladolid bezeichnete den 38 Jahre alten Schweden in Diensten des AC Milan im Interview mit SPOX und DAZN als sein "großes Vorbild".

"Für mich bringt Ibrahimovic alles mit, was ein Mittelstürmer mitbringen muss: Er ist groß, stark, technisch begabt", erklärte Ünal. "Ich mag aber auch seine Art. Ich weiß, dass viele sein Auftreten in der Öffentlichkeit nicht mögen, aber wie er mit dem Druck umgeht und sich auch in seinem Alter noch ständig zu Höchstleistungen treibt, finde ich bemerkenswert. Mentale Stärke ist so wichtig in diesem Sport. Ibrahimovic ist ein großartiger Fußballer, aber auch eine großartige Persönlichkeit."

Quelle : Spox.com
geschrieben von: Rene

Re: Torres hört auf - 12/02/2020 03:23

Stürmerstar Emmanuel Adebayor, einst unter anderem für den FC Arsenal und Real Madrid aktiv, läuft künftig für Olimpia Asuncion aus Paraguay auf. Das gab der 44-fache Meister des südamerikanischen Landes am Dienstag offiziell bekannt.

Für die Paraguayer wird der 35-jährige Togolose auch in der Copa Libertadores an den Start gehen. Die südamerikanische Variante der Champions League hat Olimpia bislang dreimal gewonnen, zuletzt 2002. Adebayor soll ein Puzzleteil auf dem Weg zum vierten Copa-Triumph sein.

Quelle : spox.com
geschrieben von: Sunny

Re: Torres hört auf - 12/02/2020 12:46

Der FC Liverpool und Trainer Jürgen Klopp haben offenbar ihr Werben um den deutschen Nationalspieler Timo Werner intensiviert.

Der Champions-League-Sieger habe sein Interesse bei dem Stürmer von RB Leipzig hinterlegt, wie die "Sport Bild" berichtet. Der 23 Jahre alte Werner kann sich demnach einen Wechsel in die Premier League grundsätzlich vorstellen.
Timo Werner liebäugelt mit der Premier League

Werner hatte zuletzt dem "kicker" gesagt, er halte einen Wechsel ins Ausland für denkbar und hatte dabei auch die Premier League gelobt.

Der Torjäger steht schon lange auf dem Einkaufszettel des deutschen Rekordmeisters FC Bayern München, hatte seinen Vertrag bei RB Leipzig aber erst im vergangenen August bis Juni 2023 verlängert. Schon damals gehörte Liverpool neben Atlético Madrid als Interessent zu den Konkurrenten der Bayern.

Quelle: gmx.net
geschrieben von: Rene

NEWS Fussball-Europa - 12/02/2020 13:10

Finde das Werner beim falschen Verein ist.

Bei Liverpool hätte er geile Mitspieler die ihn bedienen können und da wird er in der Premier League sicher seine 15/20 Tore machen.
geschrieben von: Commander

Re: NEWS Fussball-Europa - 12/02/2020 15:04

ursprünglich geschrieben von Rene
Finde das Werner beim falschen Verein ist.

Bei Liverpool hätte er geile Mitspieler die ihn bedienen können und da wird er in der Premier League sicher seine 15/20 Tore machen.


Nun, so falsch kann er bei RB nicht sein, hier ist alles auf ihn abgestimmt, er hat ja immerhin bereits jetzt 20 Buden gemacht und die Saison ist noch lang.
Klopp würde ihn nochmals verbessern, die Erwartungen dürften demnach höher liegen als bei 15-20 Toren in der PL.
geschrieben von: qwertz

Re: NEWS Fussball-Europa - 12/02/2020 15:57

Bericht: Chelsea schnappt sich Ziyech

Das Town-Hal-Meeting muss ich kurz unterbrechen, damit ihr diese heiße News nicht verpasst: Der FC Chelsea hat sich angeblich mit den Verantwortlichen von Ajax auf einen Transfer von Hakim Ziyech verständigt. Wie De Telegraaf berichtet, haben beide Klubs in den vergangenen 24 Stunden eine mündliche Einigung über einen Wechsel im Sommer erzielt. Angeblich fließen 45 Millionen von London in Richtung Amsterdam.

Quelle: spox.com
geschrieben von: Sunny

Re: NEWS Fussball-Europa - 12/02/2020 17:22

ursprünglich geschrieben von Commander
ursprünglich geschrieben von Rene
Finde das Werner beim falschen Verein ist.

Bei Liverpool hätte er geile Mitspieler die ihn bedienen können und da wird er in der Premier League sicher seine 15/20 Tore machen.


Nun, so falsch kann er bei RB nicht sein, hier ist alles auf ihn abgestimmt, er hat ja immerhin bereits jetzt 20 Buden gemacht und die Saison ist noch lang.
Klopp würde ihn nochmals verbessern, die Erwartungen dürften demnach höher liegen als bei 15-20 Toren in der PL.

Also ich finde dass Werner nen super Stürmer ist aber für weltweite klasse a la lewandowski und einem agüero braucht's eben noch nen anderes level
Denke dass Liverpool echt ein Top Verein sein könnte der ihn dahin bringen könnte
Wie Commander schon gesagt hat, kloop könnte ihn durchaus verbessern
Wenn man bedenkt wie firmino sich erwiesen hat...
geschrieben von: beschteschte

Re: NEWS Fussball-Europa - 13/02/2020 09:18

Blind gibt Comeback nach Herz-OP

Der niederländische Teamspieler Daley Blind hat knapp zwei Monate nach einer Herzoperation sein Comeback gegeben. Der Verteidiger wurde am Mittwoch beim 3:0-Auswärtserfolg seines Vereins Ajax Amsterdam im Cup-Viertelfinale über Vitesse Arnheim in der 77. Minute eingetauscht.

Beim 29-Jährigen war Mitte Dezember eine Herzmuskelentzündung festgestellt worden. Daraufhin wurde ihm ein Defibrillator implantiert, der elektrische Impulse sendet, um die Herzrhythmen zu regulieren und damit unter Umständen einen Herzstillstand zu verhindern. Nun darf Blind auf eine Teilnahme an der Europameisterschaft 2020 hoffen, bei der es am 18. Juni in Amsterdam gegen Österreich geht.

Quelle: sport.ORF.at
geschrieben von: Rene

Re: NEWS Fussball-Europa - 13/02/2020 11:30

Was für eine Ohrfeige

Thomas Tuchel muss ordentlich Kritik einstecken. Der ehemalige PSG-Profi und französische Nationalspieler Luis Fernandez kritisiert die Arbeit des deutschen Trainers bei Paris Saint-Germain.

Der frühere französische Fußballstar Luis Fernandez sieht Thomas Tuchel sehr kritisch und prophezeit dem deutschen Trainer bei Paris Saint-Germain noch eine schwere Zeit. "Mit Blick auf die Ergebnisse der vergangenen Saison ist Tuchel der schlechteste Trainer seit dem Einstieg Katars", sagte der Ex-Profi und -Trainer von PSG der Deutschen Presse-Agentur. Fernandez sieht Tuchel noch nicht als internationalen Spitzentrainer: "Er ist immer noch weit entfernt vom Niveau eines Jürgen Klopp, Pep Guardiola oder Carlo Ancelotti." Qatar Sports Investments übernahm den Verein 2011.


Quelle : Sportbuzzer
geschrieben von: Rene

Re: Torres hört auf - 13/02/2020 13:49

Ziyech Wechsel zu Chelsea

Nachdem Ajax-Trainer Erik ten Hag den Abgang von Hakim Ziyech im Gespräch mit "Voetball International" bereits bestätigt hatte, hat der Verein nun ein offizielles Statement abgegeben. Der 26-Jährige wird sich zum kommenden Sommer dem FC Chelsea anschließen.

Quelle : Sky Sport
geschrieben von: Rene

Re: Torres hört auf - 13/02/2020 14:28

Rangnick passt nicht in das Profil von Milan

Der Technische Direktor Paolo Maldini hat eine Verpflichtung von Ralf Rangnick als Trainer beim italienischen Fußball-Erstligisten AC Mailand ausgeschlossen.

"Bei allem Respekt glaube ich, dass Rangnick nicht das richtige Profil für Milan hat", sagte Maldini der Gazzetta dello Sport. Zuletzt war Rangnick mehrmals als Ersatz für den in der Kritik stehenden Milan-Coach Stefano Pioli gehandelt worden.

Quelle : Sky Sport
geschrieben von: qwertz

NEWS Fussball-Europa - 13/02/2020 14:33

PSG plant wohl Mega-Vertrag für Mbappe
Um einen möglichen Abgang von Kylian Mbappe zu Real Madrid zu verhindern, plant Paris Saint-Germain offenbar einen Mega-Vertrag für den Weltmeister. Nach Angaben der Daily Mail würde Mbappe bei einer Verlängerung rund 49 Millionen Euro im Jahr verdienen. Der aktuelle Vertrag des Sturmstars bei PSG läuft noch bis zum Sommer 2022.

Quelle : spox.com
geschrieben von: Commander

Re: NEWS Fussball-Europa - 13/02/2020 15:00

ursprünglich geschrieben von qwertz
PSG plant wohl Mega-Vertrag für Mbappe
Um einen möglichen Abgang von Kylian Mbappe zu Real Madrid zu verhindern, plant Paris Saint-Germain offenbar einen Mega-Vertrag für den Weltmeister. Nach Angaben der Daily Mail würde Mbappe bei einer Verlängerung rund 49 Millionen Euro im Jahr verdienen. Der aktuelle Vertrag des Sturmstars bei PSG läuft noch bis zum Sommer 2022.

Quelle : spox.com


Es wird doch immer verrückter mit den Gehältern, die Relation stimmt Lichtjahre nimmer, hier müßte dringend mal eine Beschränkung (nach Möglichkeit drastisch) her, freie Marktwirtschaft hin oder her...
geschrieben von: Sunny

Re: NEWS Fussball-Europa - 13/02/2020 15:09

ursprünglich geschrieben von Commander
ursprünglich geschrieben von qwertz
PSG plant wohl Mega-Vertrag für Mbappe
Um einen möglichen Abgang von Kylian Mbappe zu Real Madrid zu verhindern, plant Paris Saint-Germain offenbar einen Mega-Vertrag für den Weltmeister. Nach Angaben der Daily Mail würde Mbappe bei einer Verlängerung rund 49 Millionen Euro im Jahr verdienen. Der aktuelle Vertrag des Sturmstars bei PSG läuft noch bis zum Sommer 2022.

Quelle : spox.com


Es wird doch immer verrückter mit den Gehältern, die Relation stimmt Lichtjahre nimmer, hier müßte dringend mal eine Beschränkung (nach Möglichkeit drastisch) her, freie Marktwirtschaft hin oder her...

Richtig
Vor allem der Typ ist grade mal 21 und verdient jetzt schon im Jahr mehr als wir vermutlich alle im Forum zusammen jemals laugh
Das ist einfach nur krank
Aber okay, ich gönns ja jedem aber das ist halt extrem krass
Kann das Verhalten von psg aber gut nachvollziehen um ihn zu halten aber an Geld wird's ihm ja nicht liegen sondern in es ihm mehr Spass macht Titel zu holen mit bet anderen Mannschaft usw
Mal schauen wie sich psg in der Champions League tut und wie weit sie diesmal kommen
Wenn's imme nur bis ins Viertelfinale reicht würde ich mir als Spieler auch Gedanken machen trotz Millionen und Milliarden Investitionen
geschrieben von: inkognito1

Re: NEWS Fussball-Europa - 14/02/2020 00:04

Theo sieht die Ampelkarte - Rossoneri lassen Chancen liegen

Eiskalter Ronaldo kontert Rebic und trifft Milan spät ins Mark
Einen Tag nach der 0:1-Niederlage von Inter im Halbfinalhinspiel Nummer eins gegen die SSC Neapel war am Donnerstag erneut Pokalabend im Giuseppe-Meazza-Stadion: Die AC Mailand trennte sich dabei von Italiens Rekordmeister Juventus Turin mit 1:1. Die Rossoneri waren gegen die behäbige Alte Dame das bessere Team, kassierten durch einen umstrittenen Handelfmeter jedoch spät den Ausgleich.

Quelle : Kicker
geschrieben von: qwertz

Re: NEWS Fussball-Europa - 14/02/2020 09:32

Raiola heizt Pogba-Rückkehr zu Juve an!

Mino Raiola, Spielerberater von Paul Pogba, hat nach dem Spiel zwischen Milan und Juve in der Mixed Zone Gerüchte einer Rückkehr seines Klienten in die Serie A angeheizt. "Er hätte nichts dagegen, zu Juve zurückzukehren", wird Raiola zitiert, man solle jedoch erstmal abwarten, "was nach der Euro passiert. Paul will auf dem höchsten Niveau spielen, aber er kann nicht einfach von ManUnited flüchten, wenn der Verein sich gerade in einer schwierigen Situation befindet."

Quelle: spox.com
geschrieben von: Rene

Re: NEWS Fussball-Europa - 14/02/2020 09:49

Ich finde das Pogba zu Juve zurückkehren sollte.

Das ist der Verein wo er am besten hin passt.

Da würde er mit den richtigen Leuten zusammenspielen und wieder der alte werden.
geschrieben von: Rene

Re: Torres hört auf - 14/02/2020 14:43

Vor den wegweisenden Duellen mit Real Madrid im Achtelfinale der Champions League spricht Pep Guardiola (49) über ein mögliches Scheitern und die Auswirkungen auf seinen Trainer-Job bei Manchester City.

Ein mögliches Szenario: „Wenn wir sie nicht schlagen, kommt der Vorstand oder der Sportdirektor und sagt: 'Das ist nicht gut genug, wir wollen die Champions League, ich werde dich entlassen'“, sagte der Spanier zu „Sky Sports“. Realistisch betrachtet ist die Wahrscheinlichkeit eines Rauswurfs auch bei einem Ausscheiden zwar sehr gering, dennoch sei „so was schon oft passiert“, sagte Guardiola.

Quelle : Welt.de
geschrieben von: Rene

Re: NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 14/02/2020 18:50

In der kommenden Champions-League-Saison wird es für Manchester City vorerst keine Hoffnung auf den Titel geben. Der Verein wird für zwei Spielzeiten von dem Wettbewerb ausgeschlossen. Zudem muss der Klub eine saftige Geldstrafe zahlen.

Hammer-Strafe für den amtierenden englischen Fußballmeister: Manchester City wird wegen Verstößen gegen das Financial Fairplay für die kommenden zwei Spielzeiten aus der Champions League ausgeschlossen. Der Klub von Trainer Pep Guardiola muss zudem eine Geldstrafe in Höhe von 30 Millionen Euro zahlen, teilt die Europäische Fußball-Union (Uefa) mit. ManCity kann vor dem Internationalen Sportgerichtshof CAS gegen das Urteil Berufung einlegen.

Quelle : N-TV
geschrieben von: Sunny

Re: NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 14/02/2020 20:30

ursprünglich geschrieben von Rene
In der kommenden Champions-League-Saison wird es für Manchester City vorerst keine Hoffnung auf den Titel geben. Der Verein wird für zwei Spielzeiten von dem Wettbewerb ausgeschlossen. Zudem muss der Klub eine saftige Geldstrafe zahlen.

Hammer-Strafe für den amtierenden englischen Fußballmeister: Manchester City wird wegen Verstößen gegen das Financial Fairplay für die kommenden zwei Spielzeiten aus der Champions League ausgeschlossen. Der Klub von Trainer Pep Guardiola muss zudem eine Geldstrafe in Höhe von 30 Millionen Euro zahlen, teilt die Europäische Fußball-Union (Uefa) mit. ManCity kann vor dem Internationalen Sportgerichtshof CAS gegen das Urteil Berufung einlegen.

Quelle : N-TV

Han das vorhin auch mitbekommen
Die 30mille Strafe werden denen wohl wenig ausmachen
Die längere Sperre von 2 Jahren finde ich aber eeeecht krass und hart
Wenn man sich überlegt wie viel Asche da verloren geht in den 2 Jahren in denen man mit Sicherheit mitgekickt hätte, falls das Urteil so bestehen bleibt was ich aber schon denke
Muss sicher määchtig viel los sein da stimmungsmäßig im Club
Da werden viele Spieler auch überhaupt nicht glücklich mit sein keine Champions League spielen zu dürfen, was jeder doch so gerne will
Extrem bittere Pille für city aber verständlich, dann wird es psg ja auch mal bald treffen
Kann jemand eigentlich mal genau sagen oder erklären wie das mit dem Financial Fairplay ist? Wie viel darf man denn da haben etc
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 14/02/2020 20:45

@Sunny

das könnte weiterhelfen zu Financial Fairplay:


Wie funktioniert das Financial Fairplay, und was ist das Ziel?

Ziel des FFP ist laut Uefa, die "finanzielle Gesundheit des europäischen Klubfußballs zu verbessern". Im Grunde soll das FFP ein Gleichgewicht zwischen Aus- und Einnahmen herstellen. Den europäischen Mannschaften ist es nur erlaubt, bis zu fünf Millionen Euro mehr auszugeben, als sie in den drei Spielzeiten zuvor eingenommen haben. Ein höheres Defizit kann aber in Ausnahmefällen gedeckt werden.

Ein Beispiel ist die direkte Bezahlung des Eigentümers oder einer in Verbindung stehenden Partei. Die Uefa sagt, dass dies den Aufbau von untragbaren Schulden verhindere. Investitionen in Stadien, Trainingszentren, Juniorenförderung und Frauenfußball sind davon seit 2015 ausgenommen.

Welche Strafen drohen bei Verstoß gegen die Regeln?

a) Ermahnung;
b) Verweis;
c) Geldstrafe;
d) Punktabzug;
e) Einbehaltung von Einnahmen aus einem Uefa-Wettbewerb;
f) Verbot der Meldung von neuen Spielern für Uefa-Wettbewerbe;
g) Beschränkung der Anzahl der Spieler, die ein Verein zur Teilnahme an Uefa-Wettbewerben registrieren darf, einschließlich einer Beschränkung der Gesamtpersonalausgaben für in der Liste A von Uefa-Klubwettbewerben eingetragene Spieler;
h) Ausschluss aus dem laufenden und/oder künftigen Wettbewerben;
i) Widerruf von Titeln oder Auszeichnungen.

Quelle: spiegel.de
geschrieben von: Sunny

Re: NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 15/02/2020 02:16

ursprünglich geschrieben von Commander
@Sunny

das könnte weiterhelfen zu Financial Fairplay:


Wie funktioniert das Financial Fairplay, und was ist das Ziel?

Ziel des FFP ist laut Uefa, die "finanzielle Gesundheit des europäischen Klubfußballs zu verbessern". Im Grunde soll das FFP ein Gleichgewicht zwischen Aus- und Einnahmen herstellen. Den europäischen Mannschaften ist es nur erlaubt, bis zu fünf Millionen Euro mehr auszugeben, als sie in den drei Spielzeiten zuvor eingenommen haben. Ein höheres Defizit kann aber in Ausnahmefällen gedeckt werden.

Ein Beispiel ist die direkte Bezahlung des Eigentümers oder einer in Verbindung stehenden Partei. Die Uefa sagt, dass dies den Aufbau von untragbaren Schulden verhindere. Investitionen in Stadien, Trainingszentren, Juniorenförderung und Frauenfußball sind davon seit 2015 ausgenommen.

Welche Strafen drohen bei Verstoß gegen die Regeln?

a) Ermahnung;
b) Verweis;
c) Geldstrafe;
d) Punktabzug;
e) Einbehaltung von Einnahmen aus einem Uefa-Wettbewerb;
f) Verbot der Meldung von neuen Spielern für Uefa-Wettbewerbe;
g) Beschränkung der Anzahl der Spieler, die ein Verein zur Teilnahme an Uefa-Wettbewerben registrieren darf, einschließlich einer Beschränkung der Gesamtpersonalausgaben für in der Liste A von Uefa-Klubwettbewerben eingetragene Spieler;
h) Ausschluss aus dem laufenden und/oder künftigen Wettbewerben;
i) Widerruf von Titeln oder Auszeichnungen.

Quelle: spiegel.de


Das hilft, in der tat
vielen dank!

Punkt h) Ausschluss aus dem laufenden und/oder künftigen Wettbewerben
heißt das, dass city bislang an dem vorletzten Punkt angekommen ist und vorher schon alles durchlebt hat quasi ?
Sofern die rangliste der punkte exakt wie gepostet verläuft
der letzte punkt ist ja absolute Höchststrafe und wäre für den VAE Inhaber als reputation für seinen club als vorsitzender ja mehr als mega peinlich (sofern den das überhaupt kümmert)^^
geschrieben von: Flip160

Re: NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 15/02/2020 06:37

Absolut richtige Entscheidung auch mal konsequent durchzugreifen. Ein kleines Zeichen in die richtige Richtung, dass die steigende Überrepräsentanz von Geld im Fußball alles beherrscht und dass die vermeintlichen Fussballriesen nicht alles tun können was sie wollen.
geschrieben von: Rene

Re: NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 15/02/2020 07:37

Wenige Tage vor dem Achtelfinal-Duell mit Borussia Dortmund in der Champions League sind die Bosse von Paris St. Germain offenbar wieder einmal sauer auf Superstar Neymar.

Hintergrund: Der Brasilianer weilte bereits am Donnerstag in Deutschland, um in Düsseldorf an einer Mode-Veranstaltung von Peek & Cloppenburg teilzunehmen. Als Botschafter der Marke „Replay“ stand Neymar im Mittelpunkt des Events, um seine eigene Kollektion „REPLAY4NJR“ vorzustellen.


Quelle : Sport Bild
geschrieben von: qwertz

Re: NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 15/02/2020 10:00

Der italienische Spitzenklub Inter Mailand hat offenbar Interesse an Angreifer Pierre-Emerick Aubameyang vom FC Arsenal, sollte Lautaro Martinez den Klub im kommenden Sommer verlassen. Das berichtet die Gazzetta dello Sport.

Martinez, der in der laufenden Saison bereits an 20 Toren beteiligt war, darf die Nerazzurri im kommenden Sommer dank einer Ausstiegsklausel wohl für 112 Millionen Euro verlassen, der FC Barcelona wird immer wieder als potenzieller Abnehmer gehandelt.

Aubameyangs Zukunft bei Arsenal hingegen ist weiter offen. Sein aktueller Vertrag läuft 2021 aus. Falls sich der Gabuner gegen eine Verlängerung entscheidet, wäre der kommende Sommer die letzte Chance, eine große Ablöse zu generieren.

Sollte Martinez im Sommer gehen, soll Inter bereit sein, rund 70 Millionen Euro für Aubameyang, der aktuell bei 14 Toren in der Premier League steht, auf den Tisch zu legen.

Quelle:spox.com
geschrieben von: qwertz

Re: NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 15/02/2020 10:02

Sein FC Liverpool ist in der Premier League das Maß aller Dinge, und so räumt auch Jürgen Klopp die Auszeichnungen in Serie ab: Bereits zum fünften Mal in der laufenden Saison wurde der 52-Jährige zum "Teammanager des Monats" in der Premier League gewählt.

Unterbrochen wurde Klopps Lauf ab August lediglich im Oktober, als sich Frank Lampard (FC Chelsea) durchsetzte.

Klopp, der seit Oktober 2015 in Liverpool tätig ist, gewann die Auszeichnung zum insgesamt achten Mal. Seine fünf Auszeichnungen in einer Saison sind zudem Rekord, diesen hatte sich der ehemalig Trainer von Borussia Dortmund bislang mit Pep Guardiola (vier) geteilt.

Die Reds gewannen 24 ihrer bisherigen 25 Saisonspiele in der Premier League und führen die Tabelle mit 22 Punkten Vorsprung auf Vorjahresmeister Manchester City an. Der amtierende Champions-League-Sieger Liverpool wartet seit 1990 auf den Gewinn der Meisterschaft.

Quelle:spox.com
geschrieben von: Rene

Re: NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 15/02/2020 10:26

Nach der harten Strafe der UEFA droht Manchester City auch in der heimischen Premier League Ärger.

Die Nachricht schlug am Freitagabend ein wie eine Bombe. Die UEFA schließt den englischen Meister Manchester City für zwei Jahre aus allen europäischen Wettbewerben aus. Der Verband sieht es als erwiesen an, dass City Sponsoren-Einnahmen des Partners Etihad Airways zwischen 2012 und 2016 "überbewertet" hat.

Quelle : Sky Sport
geschrieben von: inkognito1

Re: NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 16/02/2020 00:26

Reds brauchen beim Letzten Norwich auch Glück

Alisson, Alu und Manés große Szene: Liverpool siegt glanzlos weiter
Mit viel mehr Mühe als erwartet hat Liverpool beim Letzten den nächsten Sieg verbucht. Bei windigen Verhältnissen in Norwich musste Klopps Joker einspringen.
Nur noch fünf Siege fehlen dem FC Liverpool, um als englischer Meister festzustehen. Beim abgeschlagenen und jetzt 58 Punkte entfernten Schlusslicht Norwich versprühte der Spitzenreiter am Samstagabend nach der Winterpause zwar wenig Glanz, gewann aber eben doch wieder - 1:0.

Quelle : Kicker
geschrieben von: qwertz

Re: NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 16/02/2020 10:09

Liverpool-Trainer Jürgen Klopp hat Mitleid mit Pep Guardiola und Manchester-City-Spielern!


Teammanager Jürgen Klopp hat nach der zweijährigen Europacup-Sperre gegen Manchester City durch die Finanzkontrollbehörde der UEFA sein Mitleid mit Pep Guardiola und den Spielern zum Ausdruck gebracht.

"Ich kann mir vorstellen, dass es in einem solchen Moment für Sportler sehr schwer zu verstehen ist. Es tut mir wirklich leid für sie, um ehrlich zu sein, für Pep und die Spieler, aber das wird ihnen nicht helfen", sagte Klopp nach dem knappen 1:0-Erfolg der Reds bei Schlusslicht Norwich City.

Für Klopp war es am Freitagabend "ein Schock, als die Nachricht herauskam." Die UEFA hatte die Entscheidung mit "schwerwiegenden Verstößen" gegen das Financial Fair Play (FFP) begründet. Die Citizens haben nach Erkenntnissen der UEFA-Prüfer über mehrere Jahre hinweg unerlaubte Geldspritzen ihres Besitzers Scheich Mansour bin Zayed verschleiert.

Neben der zweijährigen Sperre muss Manchester 30 Millionen Euro zahlen. Der Klub der deutschen Nationalspieler Leroy Sane und Ilkay Gündogan wird aber beim Internationalen Sportgerichtshof CAS Einspruch einlegen.

Quelle: spox.com
geschrieben von: Rene

Re: NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 16/02/2020 16:49

Der FC Chelsea will in der kommenden Saison wieder richtig angreifen – in der Premier League und international. Dafür haben die „Blues“ bereits einen ersten Hochkaräter verpflichtet. Hakim Ziyech (26) von Ajax Amsterdam kommt für 40 Mio. Euro an die Stamford Bridge.

Das soll aber erst der Anfang gewesen sein. Wie die französische Sportzeitung „France Football“ berichtet, hat Chelsea nun auch Vertragsgespräche mit Dortmunds Superstar Jadon Sancho (19) aufgenommen. Das Ziel der Londoner: Sancho soll in der kommenden Saison für Chelsea auflaufen.

Quelle : Sport Bild
geschrieben von: inkognito1

Re: NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 17/02/2020 00:01

Serie A, 24. Spieltag
Immobile leitet die Wende ein: Lazio zieht an Inter vorbei

Nach der Pleite im Pokal gegen Napoli (0:1) kassierte Inter bei Lazio Rom die zweite Niederlage in Folge und rutscht in der Tabelle auf Platz drei ab, während beim neuen Tabellenzweiten in der Hauptstadt geträumt wird. Immobile leitete per Elfmeter nach Rückstand die Wende ein.

Quelle : Kicker
geschrieben von: Rene

Re: NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 17/02/2020 05:18

Dem englischen Meister Manchester City könnten nach dem Ausschluss aus allen Uefa-Wettbewerben bis 2022 auch in der heimischen Liga Strafen drohen. Wie englische Medien berichten, wird sich die Premier League die Bilanzen der Citizens in dem fraglichen Zeitraum zwischen 2012 und 2016 genauer anschauen.

Obwohl die Europäische Fußball-Union und die englische Liga unterschiedliche Regeln zum Financial Fairplay haben, „sind diese nahe genug beieinander, um den Eindruck zu erwecken, dass wenn City gegen Uefa-Vorschriften verstoßen hat, das auch in der Premier League der Fall war“, schreibt die BBC.


Quelle : Sport Bild
geschrieben von: qwertz

Re: NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 17/02/2020 09:47

Ein Rassismus-Eklat hat am Sonntagabend das portugiesische Erstliga-Duell zwischen Vitoria Guimaraes und dem FC Porto überschattet. Der malische Porto-Stürmer Moussa Marega verließ rund zehn Minuten nach seinem Siegtreffer zum 2:1-Endstand (60.) das Spielfeld, weil er rassistische Beleidigungen durch Zuschauer ertragen musste und mit Sitzschalen beworfen wurde.

Der in Frankreich geborene Marega schimpfte anschließend in einem wütenden Instagram-Post über die "Idioten, die ins Stadion kommen, um rassistische Parolen zu schreien", "bedankte" sich aber auch bei den Unparteiischen, "dass sie mich nicht verteidigt haben und mir eine Gelbe Karte gegeben haben, weil ich meine Hautfarbe verteidige".

Quelle: spox.com
geschrieben von: Rene

Re: NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 17/02/2020 10:13

Einfach nur traurig, es wird immer schlimmer
geschrieben von: qwertz

Re: NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 18/02/2020 08:05

Dank Ante Rebic ist der AC Mailand wieder mittendrin im Kampf um die Europapokalplätze in Italien.

Zum Abschluss des 24. Spieltags der Serie A erzielte der ehemalige Frankfurter in der 25. Minute das 1:0 (1:0)-Siegtor der Rossoneri gegen den FC Turin. Nach Anlaufschwierigkeiten in Mailand kommt der kroatische Vizeweltmeister immer besser in Schwung, in den letzten fünf Spielen gelangen Linksaußen Rebic fünf Tore.

Quelle:spox.com
geschrieben von: Rene

Re: Torres hört auf - 18/02/2020 17:44

Da fragt man sich wie viel ManU den VAR überwiesen hat?
Sry, aber ich kann mich darüber noch ein paar Tage drüber aufregen.

Um das eigene Elend zu vergessen, reicht manchmal schon das noch größere Unglück des Nachbarn. Insofern dürfte mancher Fußballfan in diesen Tagen mit Genugtuung das Treiben auf der englischen Insel verfolgt haben. Auch dort erregt der Videoschiedsrichter seit einiger Zeit die Gemüter und fährt dort das volle Programm auf, das auch hierzulande seine Popularität begründet: minutenlange Unterbrechungen, abgewürgte Torjubel und fragwürdige Entscheidungen aller Art.

Ein besonders illustres Beispiel dafür lieferte das Montagsspiel zwischen dem FC Chelsea und Manchester United. Beim Stand von 1:0 für Manchester rutschten United-Verteidiger Harry Maguire und der ehemalige BVB-Stürmer Michy Batshuayi vom Spielfeld. Maguire nutzte die Gelegenheit, um dem Belgier mit dem Stollenschuh dorthin zu treten, wo es am meisten weh tut. Die Zeitlupenwiederholung des Tritts ist ein Anblick, bei dem selbst den härtesten Türstehern Tränen kommen dürften.

Quelle : Augsburger Allgemeine
geschrieben von: Rene

NEWS Fussball-Europa - 18/02/2020 21:01

Der frühere Welt- und Europameister Iker Casillas hat seine glanzvolle Fußball-Karriere wohl endgültig beendet.

Wie Jorge Nuno Pinto da Costa, Präsident von Casillas' aktuellem Klub FC Porto, erklärte, habe der 38-jährige Spanier ihm diesen Entschluss mitgeteilt. Vor rund neun Monaten hatte Casillas im Training einen Herzinfarkt erlitten, zuletzt kündigte er an, für das Amt des spanischen Verbandspräsidenten zu kandidieren.

Quelle : Sky Sport
geschrieben von: qwertz

Re: NEWS Fussball-Europa - 19/02/2020 10:37

Sami Khedira wieder im Training

Der Weltmeister von 2014 hat nach seiner Knie-OP im Dezember das Mannschaftstraining wieder aufgenommen. Er konnte in das Training früher einsteigen als von Ärzten vorhergesagt, berichtete der Corriere dello Sport. Eventuell ist er sogar für das kommende Champions League-Spiel gegen Olympique Lyon (26. Februar live auf DAZN und im Spox-Liveticker) einsatzbereit. Sehr gute Neuigkeiten für alle Juve-Fans.

Quelle: spox.com
geschrieben von: Rene

Re: NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 19/02/2020 10:40

Mehr als 100 Fußball-Fans von Paris Saint-Germain sind bei ihrer Reise zum Champions League-Spiel gegen den BVB kurz nach der Einreise nach Deutschland jäh gestoppt worden. Bei einer großangelegten Kontrolle von Autos und Bussen erteilte die Bundespolizei in Aachen 144 Personen Betretungsverbote für das Stadtgebiet Dortmund.

Darunter waren die Insassen zweier Busse, in denen erhebliche Mengen illegaler Pyrotechnik gefunden wurden, wie die Bundespolizei am Abend in einer Bilanz des Einsatzes mitteilte, der sich gegen sogenannte Risikofans gerichtet habe. Ziel solcher Kontrollaktionen sei es, Gewalt von den Stadien fernzuhalten.

Quelle : T-Online
geschrieben von: Rene

Re: Torres hört auf - 19/02/2020 19:06

Nach der zweijährigen Europapokal-Sperre durch die Europäische Fußball-Union (UEFA) hat der englische Meister Manchester City erneut dementiert, unrechtmäßige Geldzuwendungen durch die arabischen Investoren erhalten zu haben.


"Diese Anschuldigungen sind schlicht nicht wahr. Der Besitzer hat kein Geld in den Klub gesteckt, das nicht korrekt ausgewiesen wurde", sagte City-Geschäftsführer Ferran Soriano auf der vereinseigenen Webseite.


Quelle : Sky Sport
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 19/02/2020 19:16

Ich sehe es schon kommen, am Ende wird die Strafe wieder entschärft, iwelche Auflagen und ManCity nimmt dann doch an der CL teil.

Würde mich jedenfalls nicht überraschen....
geschrieben von: AndreasGebhard

Re: NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 19/02/2020 21:48

Die wären auch schön blöd wenn die Geld in den Klub pumpen würden, das nicht korrekt ausgewiesen wurde.
Ich tippe ebenfalls auf eine reduzierung der strafe und eine teilnahme von manchester city nächste saison in der Cl.
geschrieben von: qwertz

Re: NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 20/02/2020 09:05

Teammanager Pep Guardiola hat sich erstmals zur Europapokal-Sperre gegen seinen Klub Manchester City geäußert und dem englischen Meister volle Unterstützung zugesichert. "Der erste Moment war hart, aber nach ein paar Stunden ohne wirkliche Kontrolle war klar, dass wir den Klub zu 100 Prozent unterstützen", sagte der Spanier vor dem Nachholspiel in der Premier League gegen West Ham United am Mittwoch bei Sky Sports.

Das unabhängige Finanzkontrollgremium CFCB der Europäischen Fußball-Union (UEFA) hatte City am vergangenen Freitag für die kommenden zwei Spielzeiten von allen Europapokal-Wettbewerben ausgeschlossen. Zudem wurde der Verein zu einer Geldstrafe in Höhe von 30 Millionen Euro verurteilt.

Der Klub, der weitestgehend im Besitz der Herrscherfamilie des Emirats Abu Dhabi ist, habe im Zeitraum zwischen 2012 und 2016 Sponsoreneinnahmen in der Bilanz überbewertet, erklärte das CFCB. Weiter habe City während den Untersuchungen nicht ausreichend kooperiert.

Zuletzt hatte es Spekulationen gegeben, Guardiola wolle trotz der Sanktion beim Klub der deutschen Nationalspieler Leroy Sane und Ilkay Gündogan bleiben. Der 49-Jährige legte den Fokus zunächst aber auf die kommenden Wochen, dabei erwartet er keinen negativen Einfluss. "Wir versuchen einfach, unsere Spiele zu spielen. Die Spieler sind außergewöhnliche Profis", sagte er.

Quelle: spox.com
geschrieben von: Rene

Re: Torres hört auf - 20/02/2020 10:32

Der FC Barcelona hat nach der Verletzung von Ousmane Dembélé (22) und der Erlaubnis des spanischen Verbandes für einen Not-Transfer Martin Braithwaite (Foto) von CD Leganés verpflichtet. Das gaben die Katalanen am Donnerstag offiziell bekannt. Der 28-Jährige erhält einen Kontrakt bis zum 30. Juni 2024, der eine Ausstiegsklausel über 300 Millionen Euro beinhaltet.

Die Ablöse für den dänischen Mittelstürmer beträgt nach offiziellen Angaben des spanischen Meisters 18 Mio. Euro. Barça machte von der verankerten Ausstiegsklausel im ursprünglich bis 2023 laufenden Vertrag bei Leganés Gebrauch. Braithwaite war nach halbjähriger Leihe erst im Sommer 2019 fest für 5 Mio. Euro vom FC Middlesbrough zu den „Pepineros“ gewechselt. In der laufenden Spielzeit markierte der Angreifer acht Tore in 27 Pflichtspielen für den Abstiegskandidaten, der im Januar schon Stürmer Youssef En-Nesyri (22) an den FC Sevilla verloren hatte.


Quelle : transfermarkt.de
geschrieben von: Rene

Re: NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 20/02/2020 10:33

Der FC Barcelona hat nach der Verletzung von Ousmane Dembélé (22) und der Erlaubnis des spanischen Verbandes für einen Not-Transfer Martin Braithwaite (Foto) von CD Leganés verpflichtet. Das gaben die Katalanen am Donnerstag offiziell bekannt. Der 28-Jährige erhält einen Kontrakt bis zum 30. Juni 2024, der eine Ausstiegsklausel über 300 Millionen Euro beinhaltet.

Die Ablöse für den dänischen Mittelstürmer beträgt nach offiziellen Angaben des spanischen Meisters 18 Mio. Euro. Barça machte von der verankerten Ausstiegsklausel im ursprünglich bis 2023 laufenden Vertrag bei Leganés Gebrauch. Braithwaite war nach halbjähriger Leihe erst im Sommer 2019 fest für 5 Mio. Euro vom FC Middlesbrough zu den „Pepineros“ gewechselt. In der laufenden Spielzeit markierte der Angreifer acht Tore in 27 Pflichtspielen für den Abstiegskandidaten, der im Januar schon Stürmer Youssef En-Nesyri (22) an den FC Sevilla verloren hatte.

Quelle : transfermarkt.de
geschrieben von: Rene

Re: NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 21/02/2020 04:06

Der italienische Nationalspieler Ciro Immobile hat mit Bedauern auf seine Zeit in der Bundesliga bei Borussia Dortmund zurückgeblickt. Der Stürmer von Lazio Rom, der seit Monaten in Galaform spielt, hatte die Saison 2014/15 beim BVB verbracht und dort unter dem damaligen Trainer Jürgen Klopp die hohen Erwartungen enttäuscht.

Im Interview mit dem Lazio Style Radio sagte Immobile über das Engagement bei der Borussia: "Klopp und ich haben uns zum falschen Zeitpunkt in unseren Karrieren getroffen. Ich wünschte, er hätte die Chance gehabt, mit dem echten Ciro zusammenzuarbeiten." Der heutige Liverpool-Coach erklärte vor wenigen Tagen, er drücke Lazio im Titelkampf der Serie A die Daumen. Ex-Schützling Immobile betonte, das "freue" ihn.


Quelle : Spox.com
geschrieben von: qwertz

Re: NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 21/02/2020 11:55

Juventus und Inter wollen wohl Emerson!

Chelseas Linksverteidiger Emerson Palmieri hat das Interesse zweier Spitzenvereine aus der Serie A auf sich gezogen. "Wir wissen vom Interesse von Juventus, und das gilt auch für Inter. Bisher gab es mit Chelsea aber keine Gespräche über einen Transfer, und es ist auch noch kein offizielles Angebot eingegangen", sagte sein Berater Luis Fernando Garcia gemäß juvenews.eu.

Er betonte jedoch, dass der italienische Nationalspieler (sieben Einsätze für die Azzurri), der bei Chelsea noch bis 2022 unter Vertrag steht, erst nach der laufenden Spielzeit eine Entscheidung bezüglich seiner Zukunft treffen werde: "Ich glaube, dass es bis Mai keine formellen Offerten der beiden Vereine geben wird. Im Sommer werden wir entscheiden, was zu tun ist."

Quelle: spox.com
geschrieben von: Rene

Re: NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 21/02/2020 16:58

Der aktuell von Premier-League-Spitzenreiter FC Liverpool an den türkischen Klub Besiktas ausgeliehene Torwart Loris Karius steht offenbar vor einer Sommerrückkehr zu seinem Stammverein. Das berichtet The Athletic.

Demnach planen die Türken, die Kaufoption in Höhe von knapp neun Millionen Euro für den 26-Jährigen nicht zu ziehen. Grund dafür sollen die durchwachsenen Leistungen während Karius' Leihe sein.

Quelle : spox.com
geschrieben von: Commander

Re: NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 21/02/2020 17:30

ursprünglich geschrieben von Rene
Der aktuell von Premier-League-Spitzenreiter FC Liverpool an den türkischen Klub Besiktas ausgeliehene Torwart Loris Karius steht offenbar vor einer Sommerrückkehr zu seinem Stammverein. Das berichtet The Athletic.

Demnach planen die Türken, die Kaufoption in Höhe von knapp neun Millionen Euro für den 26-Jährigen nicht zu ziehen. Grund dafür sollen die durchwachsenen Leistungen während Karius' Leihe sein.

Quelle : spox.com


Karius scheint den perfekten Berater zu haben, selten findet ein so durchschnittlicher Keeper einen Topklub, hier greift aber einfach der Vertrag, spielen wird er bei Pool jedoch nur in Friendlys oder gar nicht mehr!
geschrieben von: beschteschte

Re: NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 21/02/2020 20:21

Vienna geht Kooperation mit Sheffield FC ein

Viertligist Vienna besinnt sich seiner Wurzeln und ist eine Partnerschaft mit dem ältesten Club der Welt eingegangen. Wie Vertreter beider Vereine am Donnerstag in Wien bekanntgaben, wird die Kooperation mit dem 1857 gegründeten Sheffield FC durch ein Freundschaftsspiel am 1. Juni auf der Hohen Warte sportlich besiegelt.

Die Vienna, Österreichs ältester Club, hatte im August ihren 125. Geburtstag gefeiert. Sheffield, aktuell in der achtklassigen Division One East der Northern Premier League, wurde am 28. Oktober 1857 aus der Taufe gehoben. 287 Jahre Fußballtradition treffen somit bei dem Match am Pfingstmontag, das um 19.00 Uhr live auf ORF Sport + übertragen werden wird, aufeinander. Prominente Vertreter des Österreichischen Fußballverbands (ÖFB) sowie seines englischen Pendants FA und auch zahlreiche Schlachtenbummler von der Insel werden erwartet.

„Wir sind sehr stolz, dass der älteste Fußballverein der Welt uns die Ehre gibt“, erklärte Vienna-Vizepräsident Kurt Svoboda dazu. „Wir wollen die Fahne des Fußballs im Sinne unserer Gründerväter und mit deren Pioniergeist hochhalten“, ergänzte Richard Tims, der Vorsitzende des Sheffield FC, der im 19. Jahrhundert als erster Club ein Set von Fußballregeln (die „Sheffield-Regeln“) kodifizierte.

Quelle: sport.ORF.at

*** AGAINST MODERN FOOTBALL ***
geschrieben von: inkognito1

Re: NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 22/02/2020 00:23

"Liverpool gewinnt zu viel": Klopp beantwortet Beschwerde von zehnjährigem ManUnited-Fan

Der Beschwerdebrief eines 10-jährigen Manchester-United-Fans an Jürgen Klopp und vor allem dessen ausführliche Antwort waren am Freitag nicht nur im Internet, sondern auch bei der Pressekonferenz des Liverpool-Trainer vor dem Heimspiel gegen West Ham United ein Thema.
Die Beschwerde, die Daragh Curley in seinem Brief an Klopp gerichtet hatte, war klar formuliert: "Liverpool gewinnt zu viele Spiele", hatte der 10-Jährige geschrieben: "Wenn Sie noch neun weitere gewinnen, dann haben sie den längsten Lauf in der Geschichte des englischen Fußballs. Für mich als Fan von Manchester United ist das sehr traurig." Sein Anliegen daher: "Wenn Liverpool das nächste Mal spielt, dann verlieren Sie bitte. Lassen Sie einfach das andere Team Tore schießen. Ich hoffe, ich habe Sie überzeugt, nicht die Meisterschaft oder jemals wieder ein Spiel zu gewinnen."

Der Junge dürfte ziemlich überrascht gewesen sein, als plötzlich Klopps persönliche Antwort per Einschreiben eintraf: "Leider kann ich Deinen Wunsch aber nicht erfüllen, zumindest nicht freiwillig. Es ist eben mein Job, alles zu tun, damit Liverpool gewinnt", schrieb der Coach, der den Jungen aber für seine Fußball-Leidenschaft lobte: "Manchester United kann glücklich sein, dich zu haben." Mut machte er Daragh auch: "Wir haben früher Spiele verloren, und wir werden wieder Spiele verlieren, so ist der Fußball eben."

Er bekomme viele Briefe, sagte Klopp am Freitag bei der PK vor dem anstehenden Spiel gegen West Ham (Montag, 21 Uhr, LIVE! bei kicker). "Ich kann nicht alle beantworten, aber dieser war nett, er war frech", erzählte Klopp gut gelaunt: "Wir hatten an dem Tag Zeit, also habe ich den Brief gelesen und geantwortet." So wie die Welt heutzutage sei, stehe es am nächsten Tag in den Zeitungen. Das sei ja eigentlich eine private Sache, meinte Klopp. "Es ist aber auch völlig okay für mich."

Daraghs Vater Gordon Curley zeigte sich indes beeindruckt von Klopp: "Er wirkte sowieso immer wie ein netter Mensch, und dieser Brief bestätigt, dass er ein furchtbar, furchtbar anständiger Kerl ist", sagte er der BBC: "Ich liebe an diesem Schreiben, dass es um Sportsgeist und Respekt geht. Es ist toll, einem Zehnjährigen diese Dinge zu vermitteln."

Quelle : Kicker
geschrieben von: inkognito1

Re: NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 22/02/2020 00:33

34-Jähriger will zu den Olympischen Spielen

Zidane sichert Ramos seine Unterstützung zu

Sergio Ramos hat so ziemlich alles gewonnen, was es zu gewinnen gibt - mit einer kleinen Ausnahme: eine Olympische Medaille fehlt Real Madrids Abwehrchef im Trophäenschrank. Wenn es nach dem 34-Jährigen geht, dann könnte sich das noch in diesem Jahr ändern.
Sergio Ramos hat so ziemlich alles gewonnen, was es zu gewinnen gibt - mit einer kleinen Ausnahme: eine Olympische Medaille fehlt Real Madrids Abwehrchef im Trophäenschrank. Wenn es nach dem 34-Jährigen geht, dann könnte sich das noch in diesem Jahr ändern.
In Spanien ist es ein offenes Geheimnis: Sergio Ramos würde im Sommer gerne an den Olympischen Spielen in Tokio teilnehmen. Die Iberer sind als amtierender U-21-Europameister ebenso dabei wie die deutsche Auswahl - und laut Statut darf jedes Team bei Olympia drei Spieler mitnehmen, die älter als 23 Jahre sind.
Einen von diesen drei Plätzen im Kader der Rojita würde Ramos gerne besetzen, sein Name findet sich auch bereits im vorläufigen Kader der Spanier wieder. Und nun hat er auch die Unterstützung seines Vereins-Trainers Zinedine Zidane bekommen.

"Wenn er sich das wünscht, dann werde ich ihn natürlich unterstützen", sagte der Franzose am Freitag und ergänzte, dass dies eine Erfahrung sei, die er selbst auch gerne gemacht hätte. "Das hätte mir auch gefallen", so der 47-Jährige, "aber jetzt ist es dafür zu spät."

Quelle : Kicker
geschrieben von: Rene

Re: NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 22/02/2020 09:34

Neymar von Paris Saint-Germain verzichtet in diesem Jahr auf Karneval in Brasilien. Der Superstar hat die Reise in seine Heimat schweren Herzens abgesagt - des lieben Friedens Willen.

"Mit großer Freude kann ich mitteilen, dass ich 2020 nicht zum Karneval gehe", teilte der PSG-Profi am Freitag voller Sarkasmus in einem Instagram-Video mit: "Das ist gut so, dann gibt es diesmal keinen Streit."

Quelle : Sky, Sport
geschrieben von: qwertz

Re: NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 22/02/2020 12:46

Trotz des Ausschlusses aus der Champions League ist Manchester City sicher, dass das Team auch nächstes Jahr in der Königsklasse starten wird. Die Gründe für den Optimismus und das Treuebekenntnis von Pep Guardiola erklärt die Fußball-Kolumne.

Anfang der Woche, bei den Laureus World Sports Awards, war die Zwei-Jahres-Sperre von Manchester City aus dem Europacup und die Folgen eines der dominierenden Themen. Mehrere englische Medien hatten ihre Reporter nach Berlin geschickt, um wirklich jeden der zahlreichen ehemaligen Fußball-Stars wie Arsene Wenger, Jens Lehmann, Cafu oder Luis Figo nach ihrer Meinung zu fragen.

Die Antworten blieben erwartbar im Konjunktiv, doch Ruud Gullit sprach für viele Experten: "Ich kenne Pep und weiß, dass er unbedingt die Champions League gewinnen möchte. Denn das ist sein heiliger Gral. Deshalb wird er sich nach einem neuen Job umschauen, wenn der Bann aufrecht erhalten bleibt."

Seit dem rauschenden Tiki-Taka mit Barcas Dream Team um Lionel Messi, Andres Iniesta und Xavi, der mit zwei Triumphen im früheren Europacup der Landesmeister 2009 und 2011 belohnt wurde, läuft Guardiola tatsächlich vergeblich dem Henkelpott hinterher. Sowohl in seinen drei Jahren beim FC Bayern als auch seit 2016 bei ManCity scheiterte er als Mitfavorit immer spätestens im Halbfinale.

Mittlerweile ist er im vierten Jahr in der Premier League, nachdem er früher einmal drei Spielzeiten bei ein und demselben Verein als Maximum bezeichnet hatte. Wie zum Beweis sind die Citizens in der Liga bei 22 Punkten Rückstand auf Spitzenreiter Liverpool so schlecht wie noch keine Mannschaft unter Guardiola.

Die Saison kann eigentlich nur noch durch den "heiligen Gral", den Gewinn der Königsklasse, gerettet werden. Gelingt das, hätte Guardiola trotz Vertrags bis 2021 allen Grund für einen Tapetenwechsel. Gelingt es aber nicht und City muss tatsächlich wegen der Verstöße gegen das Financial Fairplay zwei Jahre international zuschauen, gäbe es noch mehr Gründe, den Klub zu verlassen.

Quelle: spox.com
geschrieben von: Rene

Re: NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 22/02/2020 14:15

Titelverteidiger FC Liverpool muss im Achtelfinal-Rückspiel der Champions League am 11. März gegen Atletico Madrid die 0:1-Niederlage aus dem Hinspiel womöglich ohne Kapitän Jordan Henderson drehen.

"Hätte schlimmer kommen können"
Wie Teammanager Jürgen Klopp am Freitag bekannt gab, fällt der 29 Jahre alte Mittelfeldspieler wegen einer Oberschenkelverletzung rund drei Wochen aus.


Quelle : T-Online
geschrieben von: Rene

Re: NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 23/02/2020 09:29

Rüdiger vom englischen Ex-Meister FC Chelsea hat sich tief enttäuscht über erneute rassistische Vorkommnisse beim Premier-League-Spiel gegen Tottenham Hotspur (2:1) am Samstag gezeigt, als der Abwehrspieler der Blues ausgebuht worden war. "Der Rassismus hat gewonnen! Das zeigt sich, dass diese Leute gewonnen haben, weil sie wieder ins Stadion gehen können", sagte der Ex-Stuttgarter im Interview mit Sky im Anschluss an die Partie.

Quelle : Sky Sport
geschrieben von: Rene

Re: NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 23/02/2020 18:30

Vor diesem Wochenende hatte Antonio Rüdiger dem Sportinformationsdienst ein Interview gegeben. In einem Teil des Gesprächs ging es um den Kampf gegen Rassismus, dem sich der dunkelhäutige deutsche Nationalspieler verschrieben hat.

Er forderte im Lichte der jüngsten Rassismus-Fälle auch in deutschen Stadien zu entschlossenerem Handeln auf. „Taten müssen folgen! Alles andere hilft nichts. Leute, die danebensitzen, müssen endlich aufstehen und solche Sachen melden. Man sagt ja: mitgefangen, mitgehangen. So sehe ich das auch. Da bist du Mittäter, wenn du schweigst. Manche Leute können anscheinend damit leben – dann haben wir verloren.“

Quelle : Welt.de
geschrieben von: beschteschte

Re: NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 23/02/2020 20:18

Admira trennt sich von Trainer Schmidt

Flyeralarm Admira hat Trainer Klaus Schmidt und Assistenzcoach Joachim Standfest mit sofortiger Wirkung beurlaubt. Das teilte der tipico-Bundesligist am Sonntag in einer Aussendung mit. Die Admira kassierte am Samstag eine 0:2-Heimpleite gegen Puntigamer Sturm Graz und ist damit punktegleich mit Schlusslicht WSG Swarovski Tirol Vorletzter.

„Nach eingehender Analyse und vor allem im Hinblick auf die bevorstehenden Aufgaben sind wir zu diesem Entschluss gekommen. Wir bedauern die aktuell sportliche Entwicklung, möchten uns an dieser Stelle aber explizit für die geleistete Arbeit von Klaus Schmidt bedanken“, wurde Manager Amir Shapourzadeh zitiert. Vorübergehend werde Michael Horvath die Kampfmannschaft betreuen.

Shapourzadeh nahm auch die Spieler in die Pflicht: „Ich erwarte von unserer Mannschaft für die letzten beiden Spiele im Grunddurchgang sowie in der anstehenden Qualifikationsrunde absoluten Siegeswillen, Leidenschaft und bedingungslosen Einsatz für unsere Admira.“ Nächste Woche Sonntag (17.00 Uhr) trifft die Admira auswärts auf WSG Tirol, das nur aufgrund der schlechteren Tordifferenz auf dem letzten Platz liegt.

Schmidt hatte die Admira erst am 2. September 2019 nach sechs Runden von Coach Reiner Geyer übernommen. Zu diesem Zeitpunkt hatten die Südstädter lediglich einen Punkt auf dem Konto gehabt. Unter dem 52-Jährigen gab es in 14 Runden sechs Niederlagen, fünf Unentschieden und drei Siege. Für Schmidt war die Admira die vierte Trainerstation in der Bundesliga. Zuvor betreute der Steirer neben SV Mattersburg (2018/19) auch den Cashpoint SCR Altach (Juni 2017 bis Juni 2018) und kurzzeitig Austria Kärnten (Dezember 2007 bis Februar 2008).

Schmidts Beurlaubung bedeutet den dritten Trainerwechsel in dieser Bundesliga-Saison nach den Abgängen von Geyer und Gerhard Struber (WAC/Nachfolger Ferdinand Feldhofer).

Quelle: sport.ORF.at
geschrieben von: Rene

Re: NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 24/02/2020 03:25

Der französische Fußballmeister Paris St. Germain hat nach der 1:2-Niederlage in der Champions League bei Borussia Dortmund in der Ligue 1 einen Sieg eingefahren. Superstar Neymar flog jedoch vom Platz.

Das Team von Trainer Thomas Tuchel gewann zum Abschluss des 26. Spieltages gegen Girondins Bordeaux 4:3 (2:2) und führt die Tabelle mit 65 Punkten weiter deutlich vor Verfolger Olympique Marseille (52) an. Superstar Neymar musste in der zweiten Minute der Nachspielzeit wegen einer Gelb-Roten Karte nach wiederholtem Foulspiel vom Platz.

Quelle : Sky Sport
geschrieben von: Rene

Re: NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 24/02/2020 12:26

Jürgen Klopp (52) ist derzeit der gefragteste Fußballtrainer der Welt. 2015 hatte er den FC Liverpool übernommen und seitdem die Reds zurück in die Weltspitze geführt – mit dem vorläufigen Höhepunkt des Champions-League-Siegs 2019. Nun dürfte der erste Meistertitel seit 1991 folgen.

Viele Klubs rissen sich damals um den charismatischen Coach, doch Klopp entschied sich für Liverpool, denn er wusste sofort, dass es passen wird.

„Es gab viel Interesse an mir, aber ich musste zuerst Urlaub machen“, sagte Klopp gegenüber Sky Sports Football über die Zeit nach dem freiwilligen Ende bei Borussia Dortmund. Fünf Monate Auszeit hatte er sich damals gegönnt, ehe der Anruf kam, der sein Leben veränderte.


Quelle : Sportschau.de
geschrieben von: Rene

Re: NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 25/02/2020 18:01

180 Mio für neue Spieler

Denn nun kann Teammanager Lampard nach der nachträglich verkürzten Transfersperre wieder auf Shopping-Tour gehen. 180 Millionen Euro sollen nach Sky Infos in den Kader investiert werden. Fest steht, dass 40 Millionen Euro an Ajax Amsterdam überwiesen werden. Hakim Ziyech wechselt im Sommer zu den Blues und ist der erste große Transfer seit Christian Pulisic.


Quelle : Sky Sport
geschrieben von: Commander

Re: NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 25/02/2020 18:07

ursprünglich geschrieben von Rene
180 Mio für neue Spieler

Denn nun kann Teammanager Lampard nach der nachträglich verkürzten Transfersperre wieder auf Shopping-Tour gehen. 180 Millionen Euro sollen nach Sky Infos in den Kader investiert werden. Fest steht, dass 40 Millionen Euro an Ajax Amsterdam überwiesen werden. Hakim Ziyech wechselt im Sommer zu den Blues und ist der erste große Transfer seit Christian Pulisic.


Quelle : Sky Sport


Die Blues werfen mal wieder mit Geld nur so um sich, 40 Mio für Ziyech, naja , oder noch krasser der vermeintliche Deal Pulisic, der bis dato nicht der Wahnsinnstransfer ist.
Da kann Chelsea noch soviel rausballern, den Anschluss an die Top 5 werden sie so schnell n.m.M. nicht wieder herstellen können.
geschrieben von: Rene

Re: NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 26/02/2020 05:33

Die Coronavirus-Epidemie hat Europa erreicht - und versetzt den ganzen Kontinent in Alarmbereitschaft. Die UEFA will mögliche Konsequenzen für die EM 2020 erst diskutieren, falls sich die Lage drastisch verschlechtert. Das IOC setzt für die Olympischen Spiele dagegen eine feste Frist.

Das neuartige Coronavirus hat Europa erreicht: Ein Ausbruch in Italien mit mehr als 200 Infizierten und mehreren Toten hat den ganzen Kontinent in Alarmbereitschaft versetzt. Während Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) am Montag warnte, dass sich das Virus auch auf Deutschland ausbreiten könne, wurden in Italien Vorkehrungen getroffen, die auch die Sport-Welt betreffen. Das Europa-League-Spiel von Inter Mailand gegen Ludogorets Rasgrad etwa wird am Donnerstag vor leeren Rängen stattfinden, zuvor hatte es bereits Spielabsagen in der Serie A gegeben.

Quelle : Sportbuzzer
geschrieben von: Rene

Re: NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 26/02/2020 13:21

Linksverteidiger Sead Kolasinac vom FC Arsenal hat sich eine "ernsthafte Schulterverletzung" zugezogen. Das bestätigten die Londoner am Mittwoch offiziell, ohne nähere Angaben zur Ausfalldauer des Bosniers zu machen.

Kolasinac werde noch in dieser Woche einen Spezialisten aufsuchen und dann mit einem Reha-Programm beginnen. Der frühere Schalker hatte sich die Verletzung beim 3:2-Erfolg der Gunners am Sonntag gegen den FC Everton zugezogen und musste bereits nach 18 Minuten ausgewechselt werden.

Quelle : spox.com
geschrieben von: Rene

Re: NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 27/02/2020 18:22

Vor rund einem Monat löste Kristijan Dobras seinen Vertrag beim australischen Klub Melbourne Victory einvernehmlich auf, nun hat der Ex-Rapidler einen neuen Verein gefunden.

Nach Stationen beim SK Rapid, Sturm Graz und am Ende Altach, entschied sich der Mittelfeldspieler für ein Auslandsabenteuer.

Siebenter Profi-Verein für Kristijan Dobras
Es geht in die oberste Spielklasse zum FK Ertis Pavlodar, den kasachischen Rekordmeister (fünf Titel), der die letzte Saison aber nur auf einem enttäuschenden achten Platz beendete.

Dobras stößt nun rund zwei Wochen vor Saisonstart zur Mannschaft und kann somit einen Großteil der Vorbereitung noch absolvieren.

Quelle : spox.com
geschrieben von: qwertz

Re: NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 28/02/2020 23:32

Spielmanipulation in Portugal: Zweitligist ausgeschlossen!

Die portugiesische Justiz hat fünf Personen wegen Spielmanipulationen in der 2. Fußball-Liga zu langjährigen Haftstrafen verurteilt. Die Manipulationen wurden im Auftrag eines illegalen Wettnetzwerks in Malaysia durchgeführt. Darin verwickelt war auch Zweitligist Leixoes SC, der vom Strafgerichtshofs in Lissabon für zwei Jahre von allen Profi-Wettbewerben ausgeschlossen wurde.

Vier der fünf Personen wurden zu Freiheitsstrafen von über fünf Jahren verurteilt. 19 weitere Angeklagte erhielten Bewährungsstrafen, darunter zahlreiche Fußballer.

Quelle: spox.com
geschrieben von: Rene

Re: NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 29/02/2020 09:33

Der deutsche Nationalspieler Leroy Sané hat nach fast siebenmonatiger Verletzungspause am Freitag sein Comeback gefeiert. Bei dem Spiel zwischen den Nachwuchsteams von Manchester City und Arsenal London stand der Ex-Schalker erstmals wieder auf dem Platz und wurde in der 57. Minute ausgewechselt. Die Partie ging 4:2 (1:1) für City aus.

Quelle : T-Online
geschrieben von: qwertz

Re: NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 29/02/2020 14:15

Serie A: Juventus gegen Inter Mailand wegen Coronavirus abgesagt!

Das Serie-A-Spitzenspiel zwischen Rekordmeister Juventus Turin und Inter Mailand wird aufgrund der Coronavirus-Pandemie nicht wie geplant am Sonntagabend steigen. Das teilte die Liga am Samstag offiziell mit. Einen Nachholtermin gibt es auch schon: Das Derby d'Italia soll nun am 13. Mai steigen.

Am Donnerstagabend hatte die Serie A noch verkündet, das Spitzenspiel sowie vier weitere Partien sollten hinter verschlossenen Türen stattfinden. Nun also die Kehrtwende.

Die vier außerdem betroffen Begegnungen sind die Duelle zwischen Udinese Calcio und AC Florenz, AC Mailand und CFC Genua, Parma Calcio und SPAL Ferrara sowie US Sassuolo Calcio und Brescia Calcio. Auch sie werden Mitte Mai nachgeholt.

Italien ist vom Coronavirus in Europa am stärksten betroffen. Bis zum Wochenende zählte das Land 650 Infizierte sowie 17 Tote infolge der Erkrankung.

Quelle: spox.com
geschrieben von: Rene

Re: NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 29/02/2020 16:43

Lazio Rom hat von der Absage des Spitzenspiels zwischen Rekordmeister Juventus Turin und Inter Mailand profitiert und die Tabellenführung in der italienischen Serie-A erobert. Das Team um den Ex-Dortmunder Ciro Immobile gewann gegen den FC Bologna mit 2:0 (2:0).

Luis Alberto (18.) auf Vorarbeit von Immobile und Joaquin Correra (21.) sorgten per Doppelschlag für die Entscheidung. Mit 62 Punkten führte Lazio das Klassement vor Juve (60) und Inter (54) an.

Quelle : spox.com
geschrieben von: inkognito1

Re: NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 01/03/2020 00:41

Klopp-Team kassiert völlig verdient die erste Saisonniederlage

Nach 44 Spielen: Watford beendet Liverpools Fabelserie

Der unglaubliche Lauf des FC Liverpool ist vorbei. Beim Vorletzten aus Watford kassierten die Reds die erste Premier-League-Niederlage in dieser Saison - und die erste Niederlage seit Januar 2019. Außerdem verpasste der LFC einen alleinigen Premier-League-Rekord.

Quelle : Kicker
geschrieben von: qwertz

Re: NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 01/03/2020 05:16

Türkei: Podolski bereitet zwei Treffer von Antalyaspor vor...

Lukas Podolski unterschrieb in der Winterpause bei Antalyaspor in der Türkei.

Rio-Weltmeister Lukas Podolski wird für seinen neuen Arbeitgeber Antalyaspor immer wertvoller. Beim 2:2 (0:1) gegen Fenerbahce Istanbul mit Ex-Bundesliga-Star Max Kruse bereitete der 34-jährige Podolski beide Treffer der Gastgeber vor.

In der 52. Minute war "Prinz Poldi" Vorlagengeber für den Brasilianer Amilton, fünf Minuten später bediente der Ex-Kölner und -Münchner Hakan Özmert. In der 63. Minute wurde Podolski, der vor Wochenfrist das Siegtor für seinen neuen Arbeitgeber bei Yeni Malatyaspor erzielt hatte, verwarnt.

Vedat Muriqi (35.) hatte das 1:0-Führungstor für Fenerbahce erzielt, in der siebten Minute der Nachspielzeit war Miha Zahic zum Ausgleich für Fener erfolgreich.

Quelle: spox.com
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 02/03/2020 22:34

Coronavirus: Alle Spiele in der Schweiz abgesagt

[Linked Image]
Wann dürfen der FC Basel und Trainer Marcel Koller wieder spielen? @ imago images

In der Schweiz sind wegen der Coronavirus-Epidemie alle Fußballspiele der 1. und 2. Liga für den März abgesagt worden. Das entschieden die 20 Klubs der Swiss Football League am Montag in Bern.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 13/03/2020 10:01

Arteta mit Coronavirus infiziert

[Linked Image]
Befindet sich in Quarantäne nach seinem positiven Coronavirus-Test: Arsenal-Coach Mikel Arteta. @ imago images

Arsenal-Trainer Mikel Arteta ist positiv auf das Coronavirus getestet worden.
Daraufhin teilte die Premier League mit, noch am Freitag ein Notfall-Meeting abzuhalten.
Eine Liga-Aussetzung steht demnach offenbar bevor, zumal auch der FC Chelsea in der Nacht den ersten Fall vermeldete.
geschrieben von: Commander

Re: NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 13/03/2020 10:26

Hudson-Odoi mit dem Coronavirus infiziert

[Linked Image]
Callum Hudson-Odoi GLYN KIRK/ AFP

Callum Hudson-Odoi vom FC Chelsea ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Er ist der erste infizierte Profi in der Premier League. Hudson-Odoi ist nun in Quarantäne, das gilt auch für die Mannschaft, das Trainerteam und einige Betreuer des FC Chelsea.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 13/03/2020 17:21

Hab mich mal bisserl umgeschaut, trotz Corona und massenhaften Spielausfällen in den meisten Ländern, gibt es dennoch noch einige Länder (Stand jetzt), wo noch Spiele stattfinden, u.a. Brasilien, Argentinien, Peru etc.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 14/03/2020 10:29

River Plate will nicht antreten

[Linked Image]

Der argentinische Rekordmeister River Plate hat aufgrund der derzeit weltweiten Coronakrise seine Einrichtungen geschlossen und seine Weigerung nochmals unterstrichen, am Samstag zum Pokalspiel gegen Atletico Tucuman anzutreten.

Man habe entschieden, "aus Gründen höherer Gewalt" nicht zum Spiel zu erscheinen, teilte der Klub aus Buenos Aires mit.

In Argentinien läuft der nationale Fußballbetrieb noch weiter - anders als etwa in den europäischen Top-Nationen.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 15/03/2020 13:48

Der Österreichische Fußball-Bund (ÖFB) hat für das ganze Land eine Einstellung des Trainingsbetriebs bis auf Weiteres angeordnet.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 15/03/2020 23:23

Jovic vor dem Absprung?

[Linked Image]
@ imago images

Er kostete letztes Jahr 60 Millionen Euro, wechselte mit großen Hoffnungen von Eintracht Frankfurt zu Real Madrid.
Doch bislang agierte Luka Jovic nicht unbedingt glücklich, seine bisherige Bilanz ist überschaubar: 15 Ligaspiele, davon elfmal ein- und dreimal ausgewechselt sowie zwei Tore stehen für Jovic zu Buche.

Nun könnte der Serbe vor einem Wechsel stehen, demnach hat der SSC Neapel Interesse bekundet, ein Leihgeschäft soll angestrebt werden.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 16/03/2020 10:33

Australien: A-League kickt ohne Zuschauer weiter

[Linked Image]

Es geht in Australien mit "Geisterspielen" weiter...ohne Zuschauer sollen in Australien die höchsten Fußball-Profiligen der Männer und der Frauen ihre Saison zu Ende bringen.
Wie der nationale Verband FFA heute mitteilte, gilt das wegen der Coronavirus-Krise für sechs Hauptrundenspieltage in der A-League der Männer und soll für eine mögliche Finalserie noch einmal neu geprüft werden.

Bei den Frauen in der W-League ist das sogenannte Grand Final an diesem Wochenende betroffen.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 17/03/2020 11:29

Flamengo-Trainer Jesus positiv getestet

Der 65-jährige Jorge Jesus, Trainer des brasilianischen Topklubs Flamengo Rio de Janeiro, ist positiv auf Corona getestet worden.
Dies teilte der Verein mit.

[Linked Image]

Demnach wurde der ehemalige Coach von Sporting und Benfica Lissabon sofort isoliert, nach Angaben des Klubs geht es ihm gut.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 17/03/2020 19:22

Nun auch Argentinien

Als letztes Land in Südamerika hat auch Argentinien den Spielbetrieb in der Ersten Fußball-Liga vorerst eingestellt – bis zum 31. März.

Mal schauen ob es dann weitergeht...
geschrieben von: Commander

Re: NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 18/03/2020 14:11

Türkei

Nigerias Fußballstar John Obi Mikel hat nach seiner Kritik an der türkischen Süper Lig bezüglich des Umgangs mit der Coronakrise seinen Vertrag beim Erstligisten Trabzonspor vorzeitig beendet.

Der 32-Jährige hatte am Wochenende in einem Post in den sozialen Medien seine Bedenken darüber geäußert, dass die Liga ihren Spielbetrieb trotz der gesundheitlichen Gefahren aufrecht erhalte.

In einem Gespräch mit den Vereinsverantwortlichen einigte sich Obi Mikel auf eine vorzeitige Trennung.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 18/03/2020 15:05

Österreich:

Die österreichische Fußball-Bundesliga hat die Unterbrechung ihres Spielbetriebs ausgeweitet.

Wie die Liga am Mittwoch mitteilte, werden mindestens bis Anfang Mai keine Partien gespielt.

Stattdessen wird die Saison bis Ende Juni verlängert.

Möglich wird das durch die Entscheidung der Uefa von Dienstag, die Europameisterschaft ins Jahr 2021 zu verlegen.
geschrieben von: Commander

Re: NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 18/03/2020 22:58

Sanz liegt auf Intensivstation

Großer Schock für Real Madrid!

[Linked Image]
Lorenzo Sanz war von 1995 bis 2000 Präsident von Real Madrid © Getty Images

Der ehemalige Präsident der Königlichen, Lorenzo Sanz (76), wurde positiv auf das Corona-Virus getestet und ist im Krankenhaus.
Das berichtete sein Sohn Fernando Sanz der spanischen Zeitung „Marca“.

Lorenzo Sanz war Ende der 90er für einige Jahre Chef der Madrilenen.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 19/03/2020 10:36

Halbierte Gehälter bei den "Hearts"

[Linked Image]

Der schottische Fußballklub Heart of Midlothian will die Gehälter halbieren. Das gab Klubbesitzerin Ann Budge bekannt. In einem offenen Brief bat sie Spieler, Trainer und andere Mitarbeiter um den 50-prozentigen Lohnverzicht. Budge begründete den Schritt so: "Es wird keine Einnahmen von Spielen und allen damit verbundenen Geschäftsströme geben, während der Fußball ruht." Es gehe ihr um die nachhaltige Zukunft des Vereins.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 19/03/2020 11:52

15 Coronafälle bei Alaves

[Linked Image]

Der spanischen Fußball-Erstligist Deportivo Alaves hat insgesamt 15 Coronafälle vermeldet, darunter drei Spieler der Profi-Mannschaft, sieben Infizierte stammen aus dem Trainerstab.

Alle Betroffenen seien aber asymptomatisch und in guter Verfassung, teilte der Verein mit. Alaves hatte am 6. März gegen den FC Valencia gespielt - beim Gegner sind inzwischen etwa 35 Prozent des Klubs erkrankt.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 19/03/2020 15:51

Also doch...

Türkei unterbricht die Liga!

Eine Woche nach der deutschen Bundesliga und praktisch allen weiteren Spitzenligen Europas hat auch die türkische Super Lig ihren Spielbetrieb wegen der Coronavirus-Pandemie unterbrochen.

“Wir haben die Entscheidung getroffen, die Fußball-, Basketball- und Volleyball-Meisterschaften auszusetzen”, erklärte Sportminister Mehmet Kasapoglu am Donnerstag.

Die Dauer der Pause ist noch unklar, türkische Medien schreiben zunächst von einer einmonatigen Auszeit.
geschrieben von: Commander

Re: NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 20/03/2020 15:36

ursprünglich geschrieben von Commander
Halbierte Gehälter bei den "Hearts"

[Linked Image]

Der schottische Fußballklub Heart of Midlothian will die Gehälter halbieren. Das gab Klubbesitzerin Ann Budge bekannt. In einem offenen Brief bat sie Spieler, Trainer und andere Mitarbeiter um den 50-prozentigen Lohnverzicht. Budge begründete den Schritt so: "Es wird keine Einnahmen von Spielen und allen damit verbundenen Geschäftsströme geben, während der Fußball ruht." Es gehe ihr um die nachhaltige Zukunft des Vereins.


Dazu umgehend dann die Reaktion des Trainers:

Trainer Stendel verzichtet auf gesamtes Gehalt

Fußballtrainer Daniel Stendel will wegen der Folgen der Corona-Krise vorerst komplett auf sein Gehalt beim schottischen Erstligisten Heart of Midlothian verzichten.

„Auch ich bin kein Millionär und habe Familie. Aber ich will als gutes Beispiel vorangehen“, sagte der Ex-Profi von Hannover 96 der BILD. Zuvor hatte Klubbesitzerin Ann Budge in einem offenen Brief Spieler, Trainerpersonal und andere Mitarbeiter aufgefordert, bis auf Weiteres auf die Hälfte ihres Lohns zu verzichten. Budge reagierte damit auf finanzielle Einbußen durch die Einstellung des Ligabetriebs aufgrund der Coronavirus-Krise.

Stendel nahm diese Bitte auf und ging sogar noch weiter. „Wir verdienen sehr gutes Geld im Vergleich zu den Angestellten, für die ein Gehaltsverzicht von 50 Prozent viel essenzieller ist“, sagte der 45-Jährige.

Quelle: bild.de
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 20/03/2020 19:30

Muss man dann nicht unbedingt verstehen... mad

Trotz Corona: Weißrussland startet Saison

Gegen den europäischen Trend ist der Fußball in Weißrussland trotz Coronavirus-Pandemie planmäßig in die Meisterschaft gestartet – mit Fans auf den Stadiontribünen.

730 Zuschauer kamen zum Spiel von Energetik-BGU und BATE Borisow, wie Medien in der weißrussischen Hauptstadt Minsk berichteten.

Mehr als 1400 Fans besuchten am Freitag die Begegnung von Schachtjor und Torpedo-BelAS. Präsident Alexander Lukaschenko, oft als „Europas letzter Diktator“ bezeichnet, hatte Einschränkungen in anderen Ländern als Panikmache kritisiert.

Quelle: bild.de
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 21/03/2020 13:22

Liga über internationale Wettbewerbe
Forderung aus Frankreich

„Man muss Entscheidungen treffen, mutig sein. Die Champions League, die Pokalfinals und die Länderspiele fallen lassen. Sich nur auf die Liga konzentrieren“, sagte Jean-Michel Aulas, Präsident von Olympique Lyon, französischen Medienberichten zufolge dem Sender RTL.

„Wenn wir die Ligue 1 retten wollen, muss sie unbedingt vor dem 30. Juni beendet sein.“ / sid
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 21/03/2020 19:36

Juve-Star Dybala hat Corona

[Linked Image]
Paulo Dybala. Foto: AP/Laurent Cipriani

Juve-Star Paulo Dybala (26) ist mit dem Coronavirus infiziert. Das teilte er auf Instagram mit. Er und seine Freundin Oriana seien positiv getestet worden. Ihnen gehe es aber gut, schreibt er.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 21/03/2020 22:43

Paolo und Daniel Maldini mit Corona infiziert

[Linked Image]
Paolo Maldini (r., mit Zvonimir Boban) Foto: Spada / AP Photo / dpa

AC-Mailand-Legende und Technischer Direktor Paolo Maldini (51) ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Das teilte der Klub mit.

Sein Sohn Daniel Maldini (18), der in der Nachwuchsmannschaft des Vereins spielt und seit kurzem mit der ersten Mannschaft trainiert, sei ebenfalls positiv getestet worden.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 22/03/2020 10:52

Norwegen: Erstliga-Klubs kündigen Personal und Spielern

[Linked Image]
@ ValerengaOslo

Die Corona-Krise trifft die norwegischen Erstliga-Klubs offenbar besonders hart: mehrere Teams haben aufgrund der Saison-Absage nun das komplette Personal und Spieler entlassen, berichtet transfermarkt.de unter Berufung auf Eurosport Norwegen.

Tove Moe Dyrhaug, Managerin von Rosenborg BK: „Das ist ein schwerer Tag als Verantwortliche bei Rosenborg, aber wir haben keine andere Möglichkeit gesehen. Der Fußball hat gestoppt und die meisten Menschen in der Administration haben ihre Jobs verloren.“
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 22/03/2020 14:22

Fellaini im Krankenhaus

Belgien-Star Marouane Fellaini (32) ist mit Corona infiziert!

Fellaini schreibt: „Ich kann euch versichern, bei mir passt alles!“

Laut „Sun“ und „Gazzetta“ ist Fellaini der erste positiv getestete Spieler der Chinese Super League.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 22/03/2020 23:25

Loddar sitzt fest

Rekord-Nationalspieler Lothar Matthäus sitzt aufgrund der Corona-Pandemie in Dubai fest. Der 59-Jährige komme mit seiner Familie "vorerst nicht mehr weg hier. Nach Budapest kann ich nicht mehr einreisen - obwohl dort seit 16 Jahren mein Hauptwohnsitz ist", sagte Matthäus der Abendzeitung (Montagausgabe). Die Regierung habe die Grenzen dicht gemacht "für alle, die keinen ungarischen Pass besitzen". Eine Rückkehr nach Deutschland gestaltet sich kompliziert, da Matthäus' Frau aus Russland stammt. "Für sie ist es schwierig, aktuell nach Deutschland einzureisen, da sie keinen EU-Ausweis hat", sagte Matthäus.
@ dpa
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 23/03/2020 16:05

Arsenal verschiebt Trainingsstart

Der FC Arsenal wollte morgen nach 14tägiger Quarantäne (Coach Arteta war positiv) das Training wieder aufnehmen, daraus wird aber erstmal nichts.

In einer Klubmitteilung heißt es:„Aufgrund der aktuellen Situation, ist uns klar, dass es unangebracht und unverantwortlich wäre, die Spieler um eine Rückkehr zu bitten. Deshalb bleiben unsere Profi-Mannschaften der Herren und Frauen, sowie die Nachwuchsspieler zu Hause.“ / dpa
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 23/03/2020 22:58

Terim mit Corona infiziert

[Linked Image]
Man kennt ihn aus dem Stadion, doch aktuell liegt er im Krankenhaus: Fußballtrainer Fatih Terim. (Quelle: Seskim Photo/imago images)

Auch der frühere türkische Fußball-Nationaltrainer Fatih Terim ist positiv auf das Coronavirus getestet worden.
Das teilte der 66-Jährige am Montag auf Twitter mit:

"Ich bin im Krankenhaus in guten Händen. Macht euch keine Sorgen."

Terim ist aktuell Trainer von Galatasaray Istanbul. Drei Amtszeiten hatte er bei der türkischen Nationalelf verbracht, zuletzt von 2013 bis 2017.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 24/03/2020 10:42

Ex-Real-Präsident Martín schwer erkrankt

Der nächste Schock für Real Madrid!

[Linked Image]
PIXATHLON/PIXATHLON/SID/

Erst am Samstag verstarb Lorenzo Sanz an Corona, jetzt eine weitere Hiobsbotschaft für die Königlichen!

Ein weiterer ehemaliger Real-Boss liegt wegen Corona auf der Intensivstation. Wie spanische Medien übereinstimmend berichten, kämpft Fernando Martín Álvarez (72) im Klinikum Puerta de Hierro in Madrid gegen die Lungenkrankheit.

Martín war 2006 für die kurze Zeit von 2 Monaten Interimspräsident von Real.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 24/03/2020 11:39

Nun auch Australien:

A-League verschiebt Spiele

[Linked Image]
Das leere Bankwest-Stadion in Sydney. Foto: AFP/STEVE CHRISTO

Der Verband FFA hat angekündigt, die Endrunde der Spiele in der A-League mit sofortiger Wirkung zu verschieben.

Zuvor hatte die australische Regierung strenge Maßnahmen verhängt, um das Coronavirus einzudämmen, unter anderem Grenzbeschränkungen.

„Wir werden den finanziellen Druck auf allen Ebenen spüren“, sagte FFA-Chef James Johnson.

Neu verhandelt werden, wie es weitergeht, soll dann am 22.04.!
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 24/03/2020 23:51

1. Coronafall beim Gosens-Klub Atalanta Bergamo

[Linked Image]
Marco SportielloFoto: Getty Images

Die italienische Stadt Bergamo ist von der Corona-Pandemie so schwer getroffen wie keine andere Stadt und jetzt hat es auch den Fußball erwischt!!!
Torwart Marco Sportiello (27) ist als erster Spieler von Atalanta Bergamo positiv auf den Corona-Virus getestet worden. Der Kollege des deutschen Mittelfeldspielers Robin Gosens (25) zeige keine Symptome, teilte der Klub aus der italienischen Serie A mit.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 25/03/2020 00:01

Pep mit Millionenspende

[Linked Image]

Pep Guardiola spendet eine Million für den Kampf gegen Corona

Pep Guardiola spendet eine Million Euro an eine spanische Stiftung. Das Geld soll für Ausstattung und Material in Gesundheitseinrichtungen eingesetzt werden. Das berichten spanische Medien unter Berufung auf die Nachrichtenagentur Efe.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 25/03/2020 10:47

PSG spendet 100.000 Euro

[Linked Image]
AFP/SID/FRANCK FIFE

Frankreichs Meister Paris St. Germain unterstützt die nationale Volkshilfe „Secours populaire francais“, mit einer Spende in Höhe von 100 000 Euro.

Das Geld fließt in Hygiene- und Schutzausrüstung von rund 2000 Freiwilligen, sowie in 5000 Bildungspakete für Schulabbrecher. Außerdem sollen Obdachlose und ältere bzw. isolierte Menschen mit 10 000 Lebensmittelpaketen unterstützt werden.

PSG plant zudem, "in den nächsten Tagen" eine Plattform zu starten, um Spenden von Fans und Partnern zugunsten von Pflegepersonal und Krankenhäusern zu sammeln, wie die französische Nachrichtenagentur AFP berichtet.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 25/03/2020 11:57

Auch Messi spendet 1 Million Euro

[Linked Image]
Foto: Albert Gea / Reuters

Auch der Weltfußballer zögert nicht und spendet in der schwierigen Zeit!

Barcelona-Star Lionel Messi spendet laut der spanischen Zeitung „Mundo Deportivo“ eine Million Euro für den Kampf gegen Corona. Das Geld wurde zwischen der Uni Klinik in Barcelona und einer Klinik in seiner Heimat Argentinien aufgeteilt.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 26/03/2020 10:24

Max Kruse infiziert?

[Linked Image]
Max Kruse ist derzeit verletzt, kuriert einen Bänderriss im Sprunggelenk aus / Foto: Witters

Ex-Werder-Kicker Max Kruse, derzeit bei Fenerbahce Istanbul unter Vertrag, ist nach Berichten der türkischen Zeitung "Hürriyet" positiv auf das Coronavirus getestet worden!
Zudem soll auch ein Teambetreuer infiziert sein.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 26/03/2020 11:34

Paris entwirft Sondertrikot - Erlös für Krankenhaus-Personal

[Linked Image]

Frankreichs Meister Paris Saint-Germain will mit einer Trikotaktion Geld zur Unterstützung von Krankenhaus-Personal in der Hauptstadt sammeln.

Zusammen mit seinem Ausrüster stellte PSG heute das Oberteil mit dem Schriftzug „Tous Unis“ (Alle Vereint) vor.

Es wird allerdings nur 1500 Hemden geben, zum Stückpreis von 175 Euro!!!. PSG-Chef Nasser Al-Khelaifi kündigte weitere Aktionen in Kürze an.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 26/03/2020 17:40

Real Madrid öffnet Stadion für Kampf gegen Coronavirus

Die Königlichen von Real Madrid stellen das Bernabeu-Stadion für den Kampf gegen die Corona-Pandemie zur Verfügung.

Im Innenraum der Arena wird ab sofort Hilfsmaterial gesammelt und gelagert, das von dort dann über die Behörden z.B. an Altenheime in der Umgebung verteilt wird.

Ziel sei es, eine "optimale und effiziente Nutzung der Ressourcen" zu gewährleisten, teilte Real mit.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 26/03/2020 22:57

Für die englischen Fußball-Klubs in der siebten Liga und den Spielklassen darunter ist die Saison abrupt beendet.

[Linked Image]
Alles 0:0 in England.Foto:Imago

Darauf verständigten sich der englische Fußballverband (FA) und das für die Wettbewerbe unterhalb der vierten Liga zuständige National League System (NLS), wie die FA mitteilte. Die Verantwortlichen reagierten damit auf die Corona-Virus-Pandemie. In England ruht der Spielbetrieb derzeit wie in anderen europäischen Ländern komplett.

Alle bisherigen Ergebnisse der Spielzeit 2019/20 sollen in den betroffenen Wettbewerben annulliert werden. Es gibt weder Auf- noch Absteiger.

Wie mit der fünften und sechsten Liga umgegangen wird ist noch offen!
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 27/03/2020 11:10

Gehälter bei Barca werden gekürzt

[Linked Image]
Bild: AP

Die Spieler des FC Barcelona haben einem freiwilligen Verzicht auf Gehalt nicht zugestimmt. Daraufhin hat der Klub reagiert und reduziert die Arbeitszeit und somit auch die Löhne im Klub.

Der spanische Fußballmeister begründete die Eingriffe in die Verträge mit den wirtschaftlichen Folgen der Coronavirus-Pandemie.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 28/03/2020 10:20

A-League hat 1. Coronafall

[Linked Image]

Bis vor wenigen Tagen lief als eine der wenigen professionellen Fußball-Ligen überhaupt in der australischen A-League noch der Spielbetrieb.

Nun hat sich ein Spieler des Newcastle Jets FC mit dem Corona-Virus infiziert.
Der betroffene Akteur befindet sich nun in Quarantäne.

Es ist somit der erste Profifußballer in Australien, der sich mit Covid-19 infiziert hat.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 28/03/2020 11:47

Uru-Trainer entlassen

[Linked Image]
Entlassen: Oscar Tabarez trainierte Uruguay seit 2006 / AFP/SID/EITAN ABRAMOVICH

Der Fußball-Verband Uruguays AUF hat mit der vorläufigen Entlassung aller Trainer, darunter auch Nationalmannschafts-Chefcoach Oscar Tabarez, auf die Folgen der Coronakrise reagiert.

Demnach sind Tabarez und weitere Verbandscoaches ab 1. April beschäftigungslos, alle sollen aber durch eine Arbeitslosenversicherung abgesichert sein. Der 73-jährige Tabarez ist seit 2006 Cheftrainer des zweimaligen Weltmeisters (1930 und 1950).
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 28/03/2020 13:28

Sisto flieht in die Heimat


Der in der Primera Division bei Celta Vigo unter Vertrag stehende Pione Sisto fuhr ohne Absprache mit seinem Verein über 3000 Kilometer in seine Heimat nach Dänemark.

Der Verein soll aufgrund seines Fehlverhaltens eine Strafe für den 25-jaehrigen Dänen angekündigt haben, die offizielle Bestätigung des Klubs dazu fehlt aber noch.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 28/03/2020 15:17

Barca spendet Masken

Der spanische Fußball-Erstligist FC Barcelona hat 30 000 Schutzmasken an die katalanische Regierung geliefert.
So möchte der Verein beim Kampf gegen das Corona-Virus einen Beitrag leisten. Das gab der Klub am Samstag bekannt.

Die Masken seien in China produziert und vom Unternehmen Taiping gespendet worden, hieß es in einer Mitteilung.
Die Versicherung gehört zu den Sponsoren des Vereins für den chinesischen Markt.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 28/03/2020 22:19

Juves Top-Stars verzichten auf unfassbare Summen

[Linked Image]
Cristiano Ronaldo spielt seit 2018 für Juventus TurinFoto: MARCO BERTORELLO / AFP

Die Profis und Trainer Maurizio Sarri von Juventus Turin haben sich mit dem Klub auf drastische finanzielle Einsparungen geeinigt, die in der Höhe alles sprengen!

Demnach werden die Bezüge in einem Umfang gekürzt, der den Gehältern für März, April, Mai und Juni entspricht. Insgesamt spart Juve damit 90 Mio. Euro!

Mehr dazu hier:
https://www.weltfussball.de/news/_n4010983_/juve-stars-verzichten-auf-exorbitante-summe/
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 29/03/2020 11:33

AS Rom bemüht sich um die ältesten Fans

[Linked Image]
Edin Dzeko und AS Rom kümmern sich um die Ältesten / © Paolo Bruno, getty

Der Traditionsklub AS Rom kümmert sich in Zeiten der Coronakrise um seine ältesten Fans!

Jeder Dauerkarteninhaber im Alter von mindestens 75 Jahren erhielt am Samstag im Rahmen der Aktion "Roma Cares" ein Paket vom dreimaligen Meister, darin enthalten unter anderem: Grundnahrungsmittel wie Nudeln, Reis, Mehl, Zucker, Olivenöl und Mineralwasser, außerdem Desinfektionsmittel, Gesichtsmasken und Einweghandschuhe.

"Die ältesten Mitglieder unserer Gesellschaft sind im Moment besonders verwundbar, jedes Mal, wenn sie das Haus zum Einkaufen verlassen", so der Verein."Daher hat der Verein mit Unterstützung seiner Sponsoren vier Lastwagen durch die Stadt und über die Stadtgrenzen hinaus geschickt."

Der älteste Dauerkarteninhaber, Eliseo Lorenzetti, geboren 1923, erhielt zudem ein von Roma-Stürmer Edin Dzeko signiertes Trikot.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 29/03/2020 15:21

Türkischer Rekordnationalspieler Rüstü im Krankenhaus

[Linked Image]
FIRO/FIRO/SID/

Der türkische Fußball ist in Sorge um seinen Rekordnationalspieler Rüstü Recber.
Wie dessen Ehefrau mitteilt, wurde der 46 Jahre alte Ex-Nationaltorhüter nach einem positiven Coronavirus-Test in ein Krankenhaus eingeliefert.

"Die Symptome haben sich rasend schnell entwickelt, nachdem zuvor alles in Ordnung gewesen war. Das sind kritische und schwere Zeiten", schreibt Isil Recber, die ebenso wie die gemeinsamen zwei Kinder negativ getestet wurden, auf Instagram.

Rüstü hatte während seiner aktiven Laufbahn 120 Länderspiele für die Türkei bestritten, bei der WM 2002 erlangte er auch durch den Halbfinaleinzug in seiner Heimat Heldenstatus. Bis auf eine Saison beim FC Barcelona stand er ausnahmslos bei Vereinen in der Türkei unter Vertrag.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 29/03/2020 21:34

Spanisches Martinez-Camp jetzt Behandlungszentrum

[Linked Image]
Foto: Witters

Starke Aktion von Bayern-Star Javi Martinez im Kampf gegen Corona!
Martinez stellt den Staatssicherheitskräften und -organen, den Autonomen Gemeinschaften und den Gesundheitsbehörden die gesamte Infrastruktur seines Fußball-Camps in Ayegui (Spanien) zur Verfügung.

Dort gibt es Platz für insgesamt 180 Personen: 90 Etagenbetten, 180 Matratzen und Matratzenschoner, 15 Zelte à 36 Quadratmeter mit isolierenden Holzböden.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 30/03/2020 09:07

Taiwan cool

Der taiwanesische Fußball geht mit einer "Geisterliga" an den Start.

Die Premier League mit acht Mannschaften werde plangemäß am 12. April den Spielbetrieb aufnehmen, teilte der nationale Verband CTFA mit - allerdings unter Ausschluss von Zuschauern.

Nur Spieler, Trainer, Betreuer und ausgewählte Funktionäre sollen die Stadien betreten dürfen.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 30/03/2020 15:43

Stielike: Positiver Test

Der frühere Fußball-Nationalspieler Uli Stielike (65) befindet sich nach einem positiven Coronavirus-Befund bei einem Familienmitglied in häuslicher Quarantäne.

„Eine Woche ist schon rum“, sagte Stielike der Deutschen Presse-Agentur. Bis zum 7. April müsse er aber noch in Deutschland isoliert bleiben, um die Frist von 14 Tagen abzuwarten.

Stielike wollte eigentlich vor einer Woche nach China aufbrechen, um seinen Job als Trainer von Tianjin Teda wieder aufzunehmen. Der Verein, für den auch Sandro Wagner spielt, befindet sich derzeit im Süden des Landes im Training.

Stielike steht mit seinen Assistenten über Skype und WhatsApp in Kontakt.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 30/03/2020 21:47

Nun doch Verzicht bei Barca

[Linked Image]
Foto: Joan Valls Urbanandsport / dpa

Die Spieler des FC Barcelona werden nun doch auf große Teile ihres Gehalts verzichten.
In einer Erklärung über die sozialen Medien kündigten Lionel Messi und Sturmkollege Luis Suarez an, dass die Mannschaft auf 70 Prozent ihrer Bezüge verzichten werde.

Darüber hinaus würden die Spieler Geld zur Verfügung stellen, damit die Angestellten des katalanischen Vereins weiterhin ihre vollen Gehälter bekommen.

Noch vor wenigen Tagen hatte die Mannschaft einen ersten Vorschlag des Vereins für eine Gehaltskürzung abgelehnt. Messi kritisierte, dass von der Vereinsführung offenbar starker Druck ausgeübt worden sein soll.

"Es ist überraschend, dass versucht wurde, uns unter gewaltigen Druck zu setzen, um etwas zu tun, was wir ohnehin getan hätten", erklärte der sechsmalige Weltfußballer.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 31/03/2020 09:20

Topklub Zilina pleite

[Linked Image]
MSK Zilina spielte 2010/11 in der Champions League / AFP/SID/JOE KLAMAR

Der slowakische Fußball-Spitzenklub MSK Zilina geht als erstes prominentes Opfer der Coronakrise in die Insolvenz.
Der 1909 gegründete siebenmalige Meister wurde einem Insolvenzverwalter unterstellt, der umgehend die Verträge mit 17 Spielern auflöste.

Diese hatten sich Medienberichten zufolge geweigert, einer Gehaltskürzung von bis zu 80 Prozent zuzustimmen.

Zilina hatte die Hauptrunde in der nach einem Wettanbieter benannten Fortuna-Liga auf dem zweiten Platz beendet, die anschließende Meisterrunde ist aufgrund der Pandemie ausgesetzt.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 31/03/2020 10:29

Rettungsfonds

[Linked Image]
AFP/SID/VINCENZO PINTO

Der italienische Fußballverband (FIGC) will einen Rettungsfonds für die schwer belasteten Klubs einrichten.

Einen entsprechenden Vorschlag machte der Verband der italienischen Regierung.

Der Fonds soll zum Teil vom Fußballverband und zum Teil mit einer Quote (ein Prozent) auf alle Fußballwetten finanziert werden.

Neben den Profiklubs sollen auch Amateurvereine unterstützt werden.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 31/03/2020 10:54

FC Kopenhagen: Gehaltskürzungen

Auch in Dänemark geht es den Spielern nun an die Gehälter!

Europa-League-Teilnehmer FC Kopenhagen senkt als erster dänischer Klub wegen der Corona-Pandemie die Gehälter seiner Profis.

Sowohl Spieler, Trainer und sportlichen Leiter des Vereins hätten sich dazu entschlossen, ihre Löhne in den kommenden beiden Monaten um 20 Prozent zu senken, teilte der Klub mit.

Diese Entscheidung sei in Einvernehmen mit den Hauptaktionären und der Vereinsführung gefällt worden.

„Wir alle haben dasselbe Ziel: Den FCK bestmöglich durch diese Zeit zu bringen, damit wir die gesamte Energie wieder in die Jagd nach Erfolg legen können, wenn der Ball wieder rollt“, erklärte Hauptaktionär Lars Seier Christensen.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 31/03/2020 15:05

Gehaltsverzicht auch in Salzburg

Die Fußballer von Österreichs Meister Red Bull Salzburg verzichten auf Teile ihres Gehalts und wollen so Unternehmen im Umfeld des Vereins in der Corona-Krise unterstützen.

Mit der monatlichen sechsstelligen Summe werde ein Fonds eingerichtet, teilte der Verein mit.

„Die finanziellen Mittel daraus gehen an Unternehmen, Organisationen oder Einzelpersonen im Umfeld des Klubs, die in finanzielle Notlage geraten sind und dringend Hilfe benötigen.“
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 01/04/2020 09:34

Spielpause in Holland verlängert

[Linked Image]
Der Fußball in Holland muss seine Zwangspause bis 1. Juni verlängern. © imago images / Pro Shots

Der niederländische Profifußball steht bis zum 1. Juni still.

Das hat Ministerpräsident Mark Rutte in Den Haag mitgeteilt. Die Regierung hatte die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie auf den 28. April verlängert. Aber genehmigungspflichtige Veranstaltungen bleiben nach Darstellung von Rutte bis zum 1. Juni verboten.

Der Premier zählte dazu ausdrücklich die Spiele der beiden Profiligen im Fußball. Auch ohne Publikum werde nicht gespielt. Für beendet erklärt hat der niederländische Verband KNVB danach bereits die Amateurligen. Dort werden alle Ligen annulliert und nicht gewertet.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 01/04/2020 10:07

Tottenham schickt Angestellte in Kurzarbeit

[Linked Image]
Daniel Levy, Präsident von Tottenham Hotspur / AFP/SID/PAUL GREENWOOD

Der englische Topklub Tottenham Hotspur, mit einem Umsatz von über 520 Millionen Euro die Nr. 8 der reichsten Fußball-Vereine der Welt, hat 550 Angestellte in Kurzarbeit bzw. Zwangsurlaub geschickt.

Die "Spurs" sind nach Newcastle United das zweite Team aus der Premier League, das diese Maßnahme ergreift. Laut Präsident Daniel Levy wurde der Schritt eingeleitet, "um die Jobs zu schützen".
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 02/04/2020 11:09

Erster Corona-Fall in MLS

In der amerikanischen Profiliga MLS gibt es den ersten Coronavirus-Fall bei einem Spieler. Bei Philadelphia Union, Klub des deutschen Verteidigers Kai Wagner, ist ein namentlich nicht genannter Fußballer positiv auf das Virus getestet worden. Der Profi habe milde Symptome, berichteten US-Medien. @ dpa / sid
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 02/04/2020 14:11

Belgien bricht Saison ab
Brügge Meister

Die belgische Pro League hat als erste große Fußball-Liga die Reißleine gezogen und die Saison angesichts der anhaltenden Coronakrise vorzeitig abgebrochen.

Damit steht Tabellenführer Club Brügge als belgischer Meister 2019/20 fest.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 03/04/2020 09:33

Tja, einer macht immer den Anfang...auch in der Premier League!

Starkes Zeichen vom Trainer des AFC Bournemouth. Auch sein Assistent Jason Tindall, der technische Direktor Richard Hughes und Clubboss Neill Blake hätten "erhebliche, freiwillige Lohnkürzungen vorgenommen".

[Linked Image]
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 04/04/2020 09:55

Neymar spendet knappe Million

[Linked Image]
Foto: Guido Kirchner / dpa

Brasiliens Fußball-Star Neymar hat rund 940 000 Euro für Betroffene der Corona-Krise gespendet.

Wie der brasilianische Fernsehsender SBT berichtete, spendete der Profi von Paris Saint-Germain einen Teil des Geldes an das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen Unicef. Ein weiterer Teil soll an einen von Künstlern geschaffenen Solidaritätsfonds gegangen sein, der von dem mit Neymar befreundeten Moderator Luciano Huck geleitet wird.

Huck hatte jüngst in Online-Netzwerken verkündet, dass er Spenden für Armenviertel in Rio de Janeiro sammeln wolle. Neymars Manager wollte sich zu dem Fernsehbericht nicht äußern. Spenden würden nie kommentiert, hieß es.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 04/04/2020 14:40

Verstoß gegen Ausgehverbot: Serbischer Nationalspieler festgenommen

Der serbische Fußball-Nationalspieler Aleksandar Prijovic (29) ist wegen des Verstoßes gegen das Ausgehverbot während der Corona-Krise in Belgrad verhaftet worden.

Mit 19 anderen Menschen habe er sich entgegen der Bestimmungen in einem Hotel getroffen, heißt es in einem Polizeibericht vom Samstag. Der Spieler stammt aus St. Gallen, spielt aber inzwischen für das Heimatland seiner Vorfahren.

Prijovic ist der zweite serbische Fußballprofi nach Luka Jovic, der in Belgrad gegen die geltenden Regeln wegen der Coronavirus-Pandemie verstoßen hat.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 04/04/2020 18:11

Reds schicken Angestellte in Kurzarbeit

Champions-League-Sieger FC Liverpool hat im Zuge der Coronakrise einige Angestellte in Kurzarbeit bzw. Zwangsurlaub geschickt.

Wie der Klub um Teammanager Jürgen Klopp mitteilte, wurde das von der britischen Regierung aufgelegte Notfall-Programm in Anspruch genommen. Dieses garantiert im Falle von Kurzarbeit bzw. Zwangsurlaub rückwirkend ab 1. März zunächst für drei Monate 80 Prozent des Gehalts bis zu einer Höhe von 2500 Pfund/Monat (2824 Euro).

Die Reds teilten aber mit, dass die Angestellten weiterhin ihr volles Gehalt beziehen sollen, um finanzielle Nachteile auszuschließen. Am Freitag hatten sich die Premier-League-Klubs darauf geeinigt, von ihren Profis eine Kombination aus Kürzungen und Stundungen des Gehalts um 30 Prozent zu fordern.

Quelle: dpa/sid
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 04/04/2020 19:55

Kenny vorzeitig neuer irischer Nationaltrainer

Nach der Verschiebung der Fußball-Europameisterschaft ins Jahr 2021 ist Stephen Kenny vorzeitig zum neuen Nationaltrainer Irlands berufen worden.

Der 48-Jährige beerbt Mick McCarthy, dem er eigentlich erst im August nachfolgen sollte. Zuletzt war Kenny für die U21-Auswahl der Iren zuständig.

Die Boys in Green hatten die direkte Qualifikation für die EURO verpasst, hätten Ende März aber über Play-offs gegen die Slowakei noch die Chance zur Teilnahme gehabt.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 05/04/2020 08:21

Trainingszentrum für Patienten

Der italienische Fußball-Verband (FIGC) stellt das Traingszentrum seiner Nationalelf für Corona-Patienten zur Verfügung.

Ab Montag sollen in dem Komplex bei Florenz Menschen unterkommen, die die Erkrankung zwar überstanden haben, aber immer noch positiv auf das Virus getestet wurden und daher in Quarantäne bleiben müssen.

Darauf einigte sich der FIGC mit dem italienischen Zivilschutz.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 05/04/2020 09:20

Premier League: Riesenschaden bei Saisonabbruch

[Linked Image]
Foto: Witters

Ein Saison-Abbruch der Premier League wäre für die Klubs ein Fiasko und würde hohe Millionenverluste bedeuten.

Allein dem designierten Meister FC Liverpool gingen ca. 62 Mio Euro an TV-Geldern verloren.

Demnach werden die Sender laut Daily Mail im In- und Ausland, wenn keine weiteren Spiele möglich sein sollten, einen Großteil der 762 Millionen Pfund, die für die TV-Rechte an der Premier League gezahlt wurden, zurückfordern.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 05/04/2020 11:02

PL: Spieler lehnen Gehaltsverzicht ab

[Linked Image]
Foto: Martin Rickett/PA Wire/dpa (Foto: dpa)

Die Spieler der Premier League haben einen Gehaltsverzicht in Höhe von 30 Prozent abgelehnt.

Die Spielergewerkschaft PFA begründete die Haltung damit, dass der englischen Regierung mit einem solchen Schritt rund 200 Millionen Pfund (227 Millionen Euro) über einen Zeitraum von zwölf Monaten an Steuergeldern verloren gingen.

"Das würde auf Kosten unseres nationalen Gesundheitsdienstes NHS oder anderen staatlich-unterstützten Diensten gehen", teilte die PFA in einem Statement mit.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 05/04/2020 20:35

Fußball-Ligen in Burundi laufen weiter

Ein Land, in dem trotz der Corona-Pandemie noch gespielt wird, ist Burundi. Auch die Vorsichtsmaßnahmen sind gering.

„Wir raten den Spielern, beim Torjubel auf das gegenseitige Küssen oder Rempeln zu verzichten“, sagte Gesundheitsminister Thaddée Ndikumana.

In der League A stehen noch drei komplette Spieltage aus.

Zur Vorbeugung sollen die Hände viel gewaschen werden. Zudem soll die Körpertemperatur aller Zuschauer gemessen werden. Bisher sind laut dem Gesundheitsminister des Landes nur drei Menschen positiv auf das Corona-Virus getestet worden.

Burundi ist eines der letzten Länder, in dem der Fußball-Ligenbetrieb noch geregelt abläuft.

Quelle: dpa
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 05/04/2020 22:19

Hier wird noch gekickt...

[Linked Image]
Tadschikistan hat an diesem Wochenende die Saison eröffnet. So voll wie hier wird es im Stadion von Duschanbe jedoch nicht werden. Die Spiele finden ohne Zuschauer statt. @ getty images

Die Liga in Tadschikistan hat ihren Spielbetrieb aufgenommen.
Im Supercup setzte sich Serienmeister FC Istiklol gegen den FC Khujand durch. Der Asiatische Fußball-Verband (AFC) zeigte auf seiner Internetseite unter der Überschrift "Die einzigen Pokalsieger der Welt" Jubel- und Spielszenen der ohne Fans ausgetragenen Partie im Nationalstadium. Im autoritär geführten Tadschikistan gibt es offiziell keinen Corona-Fall.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 06/04/2020 09:31

Neue Idee

[Linked Image]

Italiens Verbandspräsident Gabriele Gravina hält ein Saisonende der Serie A erst im Oktober für möglich.

"Im September und Oktober zu spielen, wäre ein Weg, um die Saison zu beenden und gleichzeitig die nächste Spielzeit nicht zu gefährden", sagte Gravina im Interview mit RAI.

Der FIGC-Präsident fürchtet für den Fall eines Saisonabbruchs vor allem einen endlosen Rechtsstreit. "Die Gefahr ist, dass die Meisterschaft nur noch in den Gerichtssälen ausgetragen wird", sagte Gravina.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 06/04/2020 11:35

Tragödie in der Ligue 1

[Linked Image]
© Anthony BIBARD via www.imago-images.de

Der langjährige Mannschaftsarzt des französischen Fußball-Erstligisten Stade Reims hat sich vermutlich wegen eines positiven Coronatests das Leben genommen.

Mehr dazu hier:
https://www.focus.de/sport/fussball...marzt-begeht-selbstmord_id_11854033.html
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 06/04/2020 15:42

Vertragsmodalitäten

Der Weltverband FIFA will den Weg für eine mögliche Verlängerung der Fußball-Saison über den 30. Juni hinaus ebnen.

Es soll eine Empfehlung abgegeben werden, dass Spieler trotz auslaufenden Vertrags weiter für ihren Klub auflaufen können, sollte die Spielzeit zum ursprünglich geplanten Termin noch nicht beendet sein.

Das wäre de facto eine Verschiebung des Beginns der Transferperiode.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 06/04/2020 16:37

Die Mutter von Pep Guardiola ist nach einer Infektion mit dem Coronavirus gestorben. Das verkündete Guardiolas Verein Manchester City am Montag auf Twitter. Dolors Sala Carrió sei in Manresa in der Nähe von Barcelona im Alter von 82 Jahren gestorben, teilte Man City mit.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 06/04/2020 18:19

Son absolviert Wehrdienst in Südkorea

Der südkoreanische Fußballprofi Heung-Min Son von Tottenham Hotspur wird die Zwangspause in der englischen Premier League nutzen, um seinen vierwöchigen Wehrdienst in seiner Heimat abzuleisten. Das gaben die Spurs am Montag bekannt. Der Spielbetrieb in England pausiert wegen der Coronavirus-Pandemie auf unbestimmte Zeit, voraussichtlich mindestens bis Ende Mai.

Der Wehrdienst ist in Südkorea verpflichtend und dauert eigentlich je nach Waffengattung 21 bis 24 Monate. Weil Son mit seinem Land bei den Asienspielen 2018 die Goldmedaille gewann, wurde der ehemalige Bundesliga-Profi davon befreit. Einen vierwöchigen Kurzdienst muss der frühere Stürmer des Hamburger SV und von Bayer Leverkusen dennoch leisten.

Quelle: dpa/sid
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 06/04/2020 21:13

Pacaembu-Stadion nimmt Betrieb auf

[Linked Image]

Das Pacaembu-Stadion, von der Stadt São Paulo zu einer Krankenstation mit knapp 200 Betten umgebaut, hat den Betrieb aufgenommen.
Wie das Portal „G1“ berichtete, wurden zwei Patienten am Montagvormittag dorthin überwiesen.
Bis zum Ende des Tages sollten 100 Personen zur Behandlung im sogenannten HM Camp aufgenommen werden.
Das Angebot richtet sich ausschließlich an Corona-Infizierte aus dem öffentlichen Gesundheitssystem.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 07/04/2020 21:08

In Holland soll es im Juni wieder beginnen

Trotz der Proteste einiger Topklubs will der niederländische Fußballverband den Spielbetrieb der Profiligen im Juni wieder aufnehmen.

Das teilte der KNVB nach einer Videokonferenz mit den Klubs mit, wie das holländische Fernsehen berichtete. Wenn die Gesundheitsbehörden und die Regierung zustimmen, soll von Mitte Juni an wieder Fußball gespielt werden – allerdings aller Wahrscheinlichkeit nach mit "Geisterspielen".
Der KNVB bleibt damit auf der Linie der Uefa.

Dagegen hatten Topvereine wie Ajax Amsterdam, PSV Eindhoven und AZ Alkmaar gefordert, die Spielzeit zu beenden. Angesichts der schweren Corona-Krise sei es unverantwortlich, weiterhin Fußball zu spielen.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 08/04/2020 09:23

Gehaltsverzicht in Frankreich

[Linked Image]
Frederic Chambert via www.imago-images.de

Die französischen Profivereine haben sich mit ihren Spielern auf einen temporären Gehaltsverzicht in der Corona-Pause geeinigt.

"Wir haben die Empfehlung am Dienstag unterzeichnet", sagte Philipp Piat, Präsident der Spielergewerkschaft UNFP. Vorgesehen ist ein Stufenmodell ab einer Reduzierung von 20 Prozent für Profis, die mehr als 10.000 Euro im Monat verdienen.

Topverdiener (ab 100.000 Euro) sollen auf 50 Prozent ihres Gehalts verzichten, bis die ausgesetzten Fernsehgelder wieder fließen. Aus rechtlichen Gründen kann die Empfehlung nicht bindend sein, die UNFP hofft aber auf sehr wenige Abweichler. Einige Vereine hatten bereits ihre eigenen Modelle umgesetzt.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 08/04/2020 10:12

Mourinho droht Corona-Ärger

[Linked Image]
José Mourinho. imago images

Startrainer José Mourinho droht in England eine Strafe wegen des Verstoßes gegen die Corona-Auflagen.
Weil er entgegen der Corona-Regeln eine Trainingseinheit in einem Park organisierte, droht José Mourinho Ärger.

Der Coach der Tottenham Hotspur wurde nach einem Bericht der Zeitung The Sun dabei gefilmt, wie er mit drei Stars in einem Park in Nord-London eine Trainingssession abhielt.

Den Spurs soll sein Verhalten jedenfalls nicht gefallen haben.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 08/04/2020 21:43

Real Madrid kürzt Gehälter

[Linked Image]
Real kürzt einige Jahresgehälter wegen der Corona-Krise – Foto: imago images / VI Images

Der spanische Fußball-Rekordmeister Real Madrid hat sich wegen der finanziellen Folgen der Corona-Pandemie mit seinen Spielern auf eine Kürzung der Gehälter geeinigt. Vorerst beträgt die Reduzierung zehn Prozent. Sollte die Saison 2019/20 abgebrochen werden, würde die Kürzung bei 20 Prozent liegen, teilte der Verein mit.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 09/04/2020 17:23

Premier-League-Spieler sammeln Geld für britischen Gesundheitsdienst

Die Profis der englischen Premier League haben eine gemeinsame Initiative ins Leben gerufen, um Geld für den britischen Gesundheitsdienst NHS zu sammeln. Zahlreiche Fußballstars veröffentlichten dazu eine Stellungnahme auf ihren Kanälen in den sozialen Medien. Die Initiative #PlayersTogether soll vor allem die Menschen unterstützen, die in der Coronavirus-Pandemie an vorderster Front kämpfen, hieß es.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 09/04/2020 20:47

Schottland: Saisonunterbrechung verlängert

[Linked Image]
© PIXATHLON/PIXATHLON/SID/

Der schottische Fußballverband hat die Saisonpause in allen nationalen Ligen um sechs Wochen verlängert.
Wie Verbandsoffizielle am Donnerstag mitteilten, wird sowohl im Profi- als auch im Hobbybereich mindestens bis zum 10. Juni der Ball ruhen.
Bislang war lediglich eine Unterbrechung bis zum 30. April vorgesehen.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 10/04/2020 20:36

Dalglish mit Corona infiziert

[Linked Image]
© AFP/SID/OLI SCARFF

Liverpools Fußball-Legende Kenny Dalglish ist positiv auf das Coronavirus getestet worden.
Der 69-Jährige zeige bisher keine Symptome, teilte der Klub von Teammanager Jürgen Klopp am Freitag mit.

Der Test sei bei einem Aufenthalt im Krankenhaus als Routineuntersuchung vorgenommen worden, das Ergebnis sei "unerwartet" ausgefallen. Der Schotte Dalglish hatte sich schon vor dem Besuch im Krankenhaus in häusliche Quarantäne begeben.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 11/04/2020 09:33

Italiens Sportminister stellt Training ab Mai in Aussicht

[Linked Image]
AFP/SID/VINCENZO PINTO

Der italienische Sportminister Vincenzo Spadafora hat den 4. Mai als möglichen Termin für die Wiederaufnahme des Trainings in der Serie A in Aussicht gestellt.

Nachdem die Regierung die strikten Ausgangsbeschränkungen für die 60 Millionen Bürger um rund drei Wochen bis zum 3. Mai verlängert hatte, veröffentliche Spadafora bei Facebook am Freitag ein Video. Er sprach darin von milden Zeichen der Besserung, aber die Situation sei weiter dramatisch.

Spadafora erklärte, dass er die Sportverbände um entsprechende Protokolle gebeten habe, um die Sicherheit der Sportlerinnen und Sportler bei einer Rückkehr ins Training zu gewährleisten. Zwölf Spieltage stehen in der italienischen Serie A noch aus.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 12/04/2020 14:47

Gehaltskürzung bei Sporting

Der portugiesische Spitzenclub Sporting Lissabon kürzt im Zuge der Corona-Krise die Gehälter der Spieler um 40 Prozent. Die Maßnahme soll für die Monate April, Mai und Juni gelten.

Für die Führung des Traditionsvereins beträgt die Kürzung 50 Prozent, schrieb die Nachrichtenagentur Lusa unter Berufung auf eine Entscheidung des Verwaltungsrats.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 13/04/2020 12:46

Geht's bald weiter in Italien?

In der Serie A sollen Ende April Corona-Tests bei den Spielern durchgeführt werden, bevor diese wieder das Mannschaftstraining aufnehmen können. Im Anschluss soll es dann so bald wie möglich mit den Spielen losgehen.

Außerdem erklärt Verbandschef Gabriele Gravina (66) im Interview mit dem TV-Sender „Sky Italia“, dass es zeitlich für die Beendigung der Saison keinen konkreten Druck gibt. „Es gibt keine Deadline.“
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 13/04/2020 16:18

Legende mit Corona infiziert

Stoke-City-Legende Jackie Marsh wurde im Krankenhaus positiv auf Corona getestet nachdem er mit Verdacht auf Lungenentzündung eingeliefert worden war. Mittlerweile durfte der 71-jaehrige wieder nach Hause und begibt sich dort in Quarantäne.

Der Klub schickte ihm Genesungswünsche via Twitter. Marsh hat 440 Spiele über 12 Spielzeiten für den England-Klub gemacht.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 13/04/2020 21:27

Tottenham: Kurzarbeit wird zurückgenommen

[Linked Image]
Tottenham-Präsident Daniel Levy / pixathlon/pixathlon/SID/

Tottenham hatte zuletzt Mitarbeiter wegen der Corona-Krise in Kurzarbeit geschickt. Das sorgte für Empörung. Infolgedessen nahm der Verein aus London die Maßnahme jetzt zurück.

In einem offiziellen Statement heißt es: „Wir haben entschieden, dass alle Mitarbeiter, die nicht spielen, egal, ob Vollzetangestellte, Teilzeitarbeitende oder Aushilfen, 100 Prozent ihres Gehaltes in den Monaten April und Mai erhalten. Davon ist nur der Vorstand ausgeschlossen.“
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 14/04/2020 10:44

Sociedad: Vorerst kein Training

[Linked Image]
Darf am Dienstag seine Spieler doch noch nicht begrüßen: Imanol Alguacil, Trainer von Real Sociedad. @ imago images

Real Sociedad San Sebastian (momentan auf Platz 4 in La Liga) hat die Pläne, das Training am heutigen Dienstag wieder aufzunehmen, vorerst zurückgestellt.

Dies geschah nach Rücksprache mit der baskischen Regionalregierung.
In Spanien, das aufgrund der Corona-Pandemie mehr als 17.000 Todesopfer beklagt, trat am Ostermontag eine kleine Lockerung im Lockdown in Kraft.

Real Sociedad wird aber zunächst weiterhin das Einzeltraining für die Spieler zu Hause fortsetzen, um die getroffenen Maßnahmen und Einschränkungen der Regierung zu unterstützen.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 14/04/2020 11:31

AFC verschiebt die Spiele des Mai und Juni

Der Asiatische Fußballverband hat die Aussetzung von Spielen und Wettbewerben verlängert.
Alle Aktivitäten, die im Mai und Juni stattfinden sollten, wurden bis auf Weiteres verschoben.
Zuvor waren wegen der Coronavirus-Pandemie bereits die Spiele im März und April verschoben worden.

Der AFC werde sich weiter mit den teilnehmenden Mitgliedsverbänden an den AFC-Klubwettbewerben austauschen, um alle möglichen Optionen für den Abschluss der Gruppenphasen der AFC Champions League und des AFC Cups zu prüfen, hieß es.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 15/04/2020 09:23

Peru: Spieler und Trainer wegen Corona in Coopsol entlassen

[Linked Image]
AFP/GETTY IMAGES NORTH AMERICA/SID/PATRICK SMITH

Der peruanische Fußball-Zweitligist Deportivo Coopsol hat aufgrund der Corona-Pandemie drastische Maßnahmen ergreifen müssen. Der Klub entließ kurzerhand alle Spieler und die Trainer, da dem Verein die finanziellen Mittel ausgegangen sind.

"Es gibt keinen anderen Ausweg", teilte der Verein mit. Alle Sponsoren hatten nach Verhängung der Quarantäne am 16. März wegen der COVID-19-Ausbreitung in dem südamerikanischen Land ihre Zahlungen eingestellt, die Vereinbarungen wurden fristlos aufgekündigt. "

Die Unternehmen sind stark betroffen, daher haben sie uns mitgeteilt, dass sie uns nicht weiter unterstützen können", betonte der Klub.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 15/04/2020 10:45

Müssen die Serie-A-Profis drei Monate in Quarantäne?

[Linked Image]
@ imago images

Italiens Erstliga-Kicker sollen vor einem möglichen Neustart der Serie A drei Monate in Quarantäne. In diesem Zeitraum sollen die Profis in den Trainingszentren ihrer Klubs von der Außenwelt abgeschnitten strengen Gesundheitschecks unterzogen werden und das Training in kleinen Gruppen aufnehmen können, berichtete die italienische Sporttageszeitung Gazzetta dello Sport.

Mit den Spielern sollten auch Trainer, Vereinsärzte, Physiotherapeuten und andere Klubmitarbeiter unter Quarantäne gestellt werden - circa 70 Personen pro Verein. Diesen Vorschlag seiner ärztlichen Kommission prüft der italienische Fußballverband FIGC. Auch die Klubs beschäftigen sich mit dem Plan. Eine Hürde sei, dass nur die Hälfte aller Erstligisten über Trainingszentren verfügen, in denen Spieler und Trainer über eine längere Zeit untergebracht werden könnten, berichtete das Blatt.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 16/04/2020 09:13

Schottland: Spielende für Ligen unterhalb der 1. Liga

Die schottischen Vereine haben für ein sofortiges Saisonende der drei Spielklassen unterhalb der ersten Liga wegen der Coronavirus-Pandemie gestimmt.

81 Prozent der Clubs stimmten insgesamt dafür, nicht weiterzuspielen.

Zu Meistern wurden in der zweiten Liga Dundee United, in der dritten Liga der FC Raith Rovers und in der vierten Liga der FC Cove Rangers erklärt.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 16/04/2020 14:56

Der französische Verband kündigt angesichts der Coronakrise die Einstellung aller Amateurmeisterschaften an.

Die Entscheidung des Exekutivkomitees betrifft alle Jugendwettbewerbe sowie bei den Männer alle Ligen bis einschließlich der viertklassige National 2.

Bei den Frauen schließt die Entscheidung alle Klassen bis zur zweiten Liga ein.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 17/04/2020 17:38

Schürrle zurück zum BVB

Ex-Weltmeister André Schürrle (29) kehrt von Spartak Moskau zu Borussia Dortmund zurück.

Der russische Fußball-Erstligist werde demnach die Kaufoption für den BVB-Leihspieler nicht ziehen.

"Es ist korrekt. Wir sind mit André einvernehmlich übereingekommen, die vertraglich vereinbarte Kaufoption nicht zu ziehen", wurde Spartak-Sportdirektor Tomas Zorn (33) zitiert.

"Aber André ist ein herausragender Fußballer, der unser junges Team mit seiner Erfahrung bereichert hat."
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 17/04/2020 19:59

Neue Variante in Belgien?

Fußballer könnten in der Corona-Krise nach Ansicht eines führenden belgischen Virologen mit Schutzmasken spielen.

"Eine Möglichkeit wäre das Tragen von Masken, um Fußball zu spielen", sagte der Experte Marc Van Ranst der belgischen Zeitung "Le Soir".

Dabei gehe es nicht um chirurgische Masken, die völlig ungeeignet wären. Man finde im Internet jedoch Masken gegen Luftverschmutzung, die von Radfahrern oder American-Football-Spielern getragen würden.

"Die sind komfortabler", sagte der Virologe, der als Kapazität auf seinem Gebiet gilt: "Wenn es für sie möglich ist, warum sollte es dann nicht auch für Fußballspieler möglich sein?"
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 18/04/2020 10:51

MLS: Pause bis 8. Juni

[Linked Image]
AFP/SID/Patrick Smith

Die nordamerikanische Major League Soccer wird frühestens am 8. Juni ihren Spielbetrieb aufnehmen. Das gab die Fußball-Profiliga bekannt.
Gleichzeitig will die Liga in den kommenden Wochen mögliche Szenarien diskutieren, wie die Saison trotz der Coronakrise regulär beendet werden kann.
Die MLS war am 12. März nach nur zwei Spieltagen für zunächst 30 Tage unterbrochen worden. Der Beginn der Playoffs ist aktuell für Mitte Oktober geplant.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 18/04/2020 15:50

Italienischer Fußballverband will baldige Saison-Fortsetzung

Der italienische Fußballverband (FIGC) drängt auf eine baldige Wiederaufnahme der Serie A. Zwischen Ende Mai und Anfang Juni könnte ein Neustart möglich sein, sagte FIGC-Präsident Gabriele Gravina dem Sender Rai 1. Zunächst sei aber ein strenges Gesundheitsprotokoll einzuhalten. Er hoffe, dass alle Teams im eigenen Stadion spielen könnten, auch im besonders betroffenen Norden.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 19/04/2020 09:47

Kevin de Bruyne in Sorge

[Linked Image]
Foto: David Klein / Reuters

Der ehemalige Bundesliga-Star Kevin de Bruyne hat Angst sich mit Corona infiziert zu haben.

Der Kicker von Manchester City hat bei Sky Sport UK verraten, dass zu Beginn des Lockdowns vor einem Monat mehrere Personen in seinem Haushalt krank waren, aber nicht getestet worden sind.

De Bruyne: „Es fing mit meinem kleinen Jungen an, dann der ältere und dann meine Frau, aber ich weiß nicht, ob wir Corona hatten oder nicht.“

Mittlerweile geht es der Familie aber wohl wieder gut.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 19/04/2020 12:53

Brescia-Präsident hat Corona

Massimo Cellino, Präsident von Balotelli-Klub Brescia Calcio macht seine Corona-Erkrankung öffentlich.

„Ich habe Covid, das ergab der Anti-Körpertest“- so der 63-jaehrige Cellino zur „Gazzetta dello Sport“.
Der Abstrich sei negativ gewesen, aber er habe Symptome: „Ich bin wahnsinnig müde und habe Schmerzen in den Knochen.“ Ein Anti-Körper-Test hat den Covid-Verdacht bestätigt.

Cellino befindet sich seit Ostern in häuslicher Quarantäne auf seiner Heimatinsel Sardinien.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 19/04/2020 15:02

Zehn Prozent weniger für Chelsea-Stars

Der FC Chelsea hat sich mit seinen Spielern, darunter auch Nationalspieler Antonio Rüdiger, auf einen Gehaltsverzicht von zehn Prozent für vier Monate geeinigt.

Damit spart der Klub 11 Millionen Euro. Trainer und Klub-Legende Frank Lampard verzichtet freiwillig sogar auf 25 Prozent.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 19/04/2020 20:16

AS Rom: Gehaltsverzicht

Die Stars der Roma verzichten wegen der Coronavirus-Pandemie auf das Gehalt von vier Monaten!

Das gab der italienische Erstligist am Sonntag bekannt. Auch das Trainerteam um Chefcoach Paulo Fonseca habe sich freiwillig dazu bereit erklärt, dem Club durch die „Wirtschaftskrise“ zu helfen, welche „die Welt des Fußballs“ erfasst habe, teilte die Roma mit.

Zudem bezahlen die Spieler und Trainer demnach die Differenz des eigentlich gekürzten Gehalts der Club-Angestellten, die wegen der Krise staatliche Unterstützung beziehen.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 20/04/2020 09:32

China: Super League-Start im Juni/Juli

[Linked Image]
AFP/SID/STR

Die chinesische Fußball-Super-League (CSL) soll Ende Juni, Anfang Juli in die neue Saison starten.

Eigentlich war der erste Spieltag für den 22. Februar geplant, doch aufgrund der Coronapandemie wurden die Begegnungen für mehrere Monate ausgesetzt.

"Aufgrund der Analyse der derzeitigen Situation wird die neue Spielzeit Ende Juni oder Anfang Juli beginnen", sagte Shenghua Huang, Klubchef von Guangzhou RundF, laut chinesischen Staatsmedien.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 20/04/2020 13:28

Son beim Militär

Der südkoreanische Fußballstar Heung-Min Son hat sich in seiner Heimat zu einer dreiwöchigen militärischen Grundausbildung gemeldet.

Son fand sich am Montag zum Dienstantritt in einem Ausbildungslager der Marineinfanteristen auf der südlichen Ferieninsel Jeju ein, berichtete die nationale Nachrichtenagentur Yonhap.

Der 27 Jahre alte Stürmer von Tottenham Hotspur nutzt die wegen der Corona-Pandemie erzwungenen Pause in der englischen Premier League, um die Ausbildung zu machen.

Weil er mit seinem Land bei den Asienspielen 2018 die Goldmedaille gewann, wurde Son vom regulären Militärdienst freigestellt, der in Südkorea je nach Waffengattung 21 bis 24 Monate dauert.

@ dpa
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 20/04/2020 21:53

Arsenal: Gehaltsverzicht

[Linked Image]
Foto: DAVID KLEIN / Reuters

PL-Topklub FC Arsenal hat sich mit seinen Fußballprofis auf einen Gehaltsverzicht geeinigt.
Wie der Club des deutschen Ex-Nationalspielers Mesut Özil am Montagabend verkündete, verzichten die Spieler, Trainer Mikel Arteta und dessen Assistenten freiwillig auf eine Summe, die 12,5 Prozent ihres gesamten Jahresgehalts entspricht.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 21/04/2020 09:47

PAOK-Fans verstoßen gegen Versammlungsverbot

[Linked Image]
AFP/SID/ARIS MESSINIS

Mehr als 200 Anhänger des griechischen Traditionsklubs PAOK Saloniki haben am Montag gegen das Versammlungsverbot verstoßen und sich trotz der Corona-Pandemie vor dem Stadion des amtierenden Meisters getroffen. Der Grund: Die Fans wollten den des 94. Geburtstags des Klubs feiern.

Um die Feier zu beenden, musste die Polizei Tränengas einsetzen. Nach griechischen Medienberichten soll mindestens eine Person verhaftet worden sein. Mehrere Fans drohen Geldstrafen.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 21/04/2020 10:08

Real nutzt anderes Stadion

[Linked Image]

Real Madrid will seine nächsten Liga-Spiele im kleineren Stadion Alfredo di Stéfano austragen. Dort spielt eigentlich Reals zweite Mannschaft.

Eine praktische Lösung für den Verein, weil das Stadion sich auf dem Gelände des berühmten Trainingszentrums in Valdebebas befindet. Das „Santiago Bernabeu“ befindet sich gerade im Umbau, der wegen der Corona-Pandemie verzögert wurde. Jetzt hofft der Klub auf die Zustimmung der spanischen Profi-Liga.

Die Spiele in Spanien werden, soweit die Saison überhaupt fortgesetzt wird, wohl sowieso ohne Zuschauer stattfinden.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 21/04/2020 11:10

China plant Mega-Arena

[Linked Image]
Design einer Lotusblüte: So soll das neue Stadion von Guangzhou Evergrande aussehen. @ getty images

Der aktuelle chinesische Meister Guangzhou Evergrande FC beginnt mit dem Bau des wahrscheinlich weltgrößten reinen Fußballstadions.

Das Stadion soll bis Ende 2022 fertiggestellt sein und dann rund 100 000 Zuschauer fassen.
Kostenpunkt: 1,7 Milliarden US-Dollar (etwa 1,57 Milliarden Euro).
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 21/04/2020 16:02

Belgien: Entscheidung vertagt

Die belgischen Profiklubs haben die finale Entscheidung über ein vorzeitiges Saisonende erneut vertagt.

Die zuletzt auf Freitag verschobene Abstimmung soll nun erst am 27. April stattfinden. Hintergrund ist eine für Freitag angekündigte Stellungnahme der belgischen Regierung zu Massenveranstaltungen hinter verschlossenen Türen.

Die Ligakommission hatte am 25. März vorgeschlagen, die Saison abzubrechen. Die UEFA hatte die Liga kurz nach Bekanntwerden der Pläne kritisiert.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 21/04/2020 19:59

Schweden kicken wieder ab Juni

[Linked Image]
AFP/SID/JONATHAN NACKSTRAND

In Schweden rollt ab Mitte Juni wieder der Ball - und das nach derzeitigem Stand sogar vor Zuschauern: In den ersten beiden Fußball-Profiligen Allsvenskan und Superettan soll ab dem 14. Juni wieder gespielt werden.

Auf diesen Termin einigten sich die Verantwortlichen am Dienstag nach einer Videokonferenz mit allen 32 Klubs. Ziel sei trotz der Corona-Pandemie immer noch, alle Spiele vor Zuschauern in den Stadien auszutragen, hieß es in einer Mitteilung.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 22/04/2020 10:25

Holland: bis 01.09. keine Spiele

[Linked Image]
@ imago images

In den Niederlanden soll es bis zum 1. September keine Spiele im Profifußball mehr geben. Damit wäre die Saison für die beiden Profiligen vorzeitig beendet.

Das kündigte Premier Mark Rutte am Dienstagabend in Den Haag an. Alle genehmigungspflichtigen Veranstaltungen seien bis zum 1. September verboten, das gelte auch für Fußballspiele ohne Publikum. „Kein Profifußball bis zum 1. September“, sagte der Premier.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 22/04/2020 11:36

Geisterspiele in der Schweiz

[Linked Image]
Foto: Peter Klaunzer/KEYSTONE/dpa (Bild: dpa)

Die Schweizer Fußballliga will mit Geisterspielen wieder in den Betrieb einsteigen. Dafür habe sie mit dem Institut für Infektionskrankheiten der Universität Bern ein Konzept ausgearbeitet und dem Bundesamt für Sport vorgelegt, wie die Swiss Football League (SFL) mitteilte. Einen Zeitpunkt für erste Spiele gibt es aber noch nicht. "Mit der Wiederaufnahme des Spielbetriebes mit Geisterspielen, verbunden mit einem Risiko-Management-Konzept und unter wissenschaftlicher Aufsicht, möchte der Spitzenfußball ein Zeichen für die Möglichkeit einer baldigen Rückkehr zu mehr Normalität setzen", teilte die Liga mit. Nur so sei der Schweizer Profifußball in seiner heutigen Form zu retten.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 22/04/2020 21:38

Bale mit Millionenspende

[Linked Image]
Foto: Paul White / dpa

Fußballprofi Gareth Bale hat dem Nationalen Gesundheitsdienst in seiner Heimat Wales 500 000 Pfund (668 000 Euro) und den Krankenhäusern in Madrid weitere 500 000 Euro gespendet. In einem Video, das in den sozialen Medien von der Cardiff & Vale Health Charity veröffentlicht wurde, dankte Bale allen Mitarbeitern des Gesundheitswesens für ihre „harte Arbeit und Opferbereitschaft“ während der Covid-19-Krise.

„Das Universitätskrankenhaus von Wales hat einen speziellen Platz in meinem Herzen. Dort bin ich geboren und es hat meine Freunde, meine Familie und die gesamte Gemeinschaft schon unterstützt. Deshalb möchten ich und meine Familie unsere Unterstützung zeigen“, so Bale.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 23/04/2020 10:15

Wegen Corona: Nordirlands Nationaltrainer O'Neill gibt Amt auf

[Linked Image]
(Foto: Liam Mcburney / DPA)

Michael O'Neill gibt seinen Job als Trainer der nordirischen Fußball-Nationalmannschaft auf. Grund für den Schritt des 50-Jährigen, der zudem den englischen Zweitligisten Stoke City betreut, ist die durch die angedachte Neugestaltung des internationalen Kalenders zu erwartende Doppel-Belastung.

Ein Nachfolger ist laut Verband noch nicht gefunden. Ursprünglich sollte O'Neill den 36. der FIFA-Weltrangliste auch noch in den Playoffs für die auf 2021 verlegte EM betreuen. Diese sollen nach den jüngsten Gedankenspielen der Europäischen Fußball-Union (UEFA) aber wegen der Corona-Pandemie erst nach dem für September angedachten Start der neuen Nations-League-Saison ausgetragen werden. O'Neill war seit Dezember 2011 für 72 Länderspiele im Amt und führte Nordirland 2016 ins EM-Achtelfinale.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 24/04/2020 10:37

MLS: Training frühestens am 16. Mai

[Linked Image]
@ AFP/GETTY IMAGES NORTH AMERICA/SID/Vaughn Ridley

Die amerikanische Fußball-Liga MLS hat die Sperrung der Trainingsgelände für die Klubs bis zum 15. Mai verlängert. Die letzte Sperrfrist wäre am 24. April ausgelaufen.

Wie die Liga am Donnerstag (Ortszeit) mitteilte, dürfen die Teams ihre Trainingsplätze und Anlagen erst am 16. Mai wieder nutzen. Ausnahmen gibt es nur für Spieler, die eine medizinische Behandlung brauchen oder in der Reha sind.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 24/04/2020 19:26

Südkorea: Saisonbeginn 8. Mai

Mehr als zwei Monate nach dem geplanten Starttermin geht in Südkorea die Fußballsaison los.

Die K-League und die 2. Liga beginnen am 8. Mai wegen der Corona-Pandemie allerdings mit Geisterspielen, teilte eine Sprecherin der K-League in Seoul am Freitag mit.

Die Entscheidung sei bei einem Vorstandstreffen mit Vertretern der Vereine getroffen worden.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 24/04/2020 19:32

Holland: Kein Fußball-Meister

In Holland gibt es nach dem Abbruch der Fußball-Saison wegen der Corona-Virus-Pandemie keinen Meister. Das entschied der Verband KNVB nach einer Sitzung mit den Vereinen. Auch Auf- und Absteiger gibt es in dieser Spielzeit nicht.

Ajax Amsterdam wird allerdings mit Blick auf den Einzug in die Champions League als Nummer eins gesetzt. Der Klub lag mit AZ Alkmaar punktgleich an der Tabellenspitze, hatte allerdings die bessere Tordifferenz.

AZ hat aber die Chance, über die Qualifikation die europäische Königsklasse noch zu erreichen. Als weitere Europapokal-Teilnehmer sind nach dem aktuellen Tabellenstand Feyenoord Rotterdam, PSV Eindhoven und Willem II Tilburg vorgesehen.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 25/04/2020 14:34

Polen: Re-Start am 29. Mai

Polens Ekstraklasa soll die Fußball-Saison am 29. Mai fortsetzen. Das kündigte Ministerpräsident Mateusz Morawiecki am Samstag in Warschau an.

Zunächst sollen die Partien der Top-Liga demnach als Geisterspiele ohne Zuschauer ausgetragen werden. In einer weiteren Phase sei auch die Öffnung der Stadien vorgesehen.

Bevor die Vereine der Spitzenliga das Training wieder aufnehmen, müssen die Spieler sich in eine zweiwöchige Quarantäne begeben, sagte Sportministerin Danuta Dmowska-Andrzejuk.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 25/04/2020 18:36

FC Chelsea: Kein Gehaltsverzicht

Für die Profis des FC Chelsea wird es keine Gehaltskürzungen in der Corona-Krise geben. Stattdessen, so heißt es in einer Mitteilung auf der Vereins-Homepage.

Stattdessen wolle man wohltätige Aktionen unterstützen. Es wurden ausführliche Gespräche mit den Spielern geführt, wie diese einen Beitrag dazu leisten können. Für die festangstellten Mitarbeiter soll es keine Kurzarbeit geben.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 26/04/2020 09:39

Frankreich: Sambia aus Koma erwacht

[Linked Image]
Foto: AFP/Getty Images

Der 23-jährige Fußballprofi Junior Sambia liegt in Frankreich auf der Intensivstation. Der Spieler von Erstligist Montpellier wurde nach einem positiven Corona-Test ins künstliche Koma versetzt. Jetzt ist er laut einem Bericht der französischen Zeitung „L'Équipe“ wieder aufgewacht und atmet selbstständig.

Der Franzose war am Dienstag mit Atemproblemen und Durchfall ins Krankenhaus eingeliefert worden, ein erster Corona-Test war negativ. Am Mittwoch wurde er entlassen, bekam aber wieder massive Atemprobleme und kehrte in die Klinik zurück. Der zweite Test war positiv. Die Ärzte versetzten den Mittelfeldspieler in ein künstliches Koma. Am Freitagabend soll er wieder selbstständig geatmet haben. Er ist aber noch nicht über den Berg, bleibt auf der Intensivstation.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 26/04/2020 19:12

Mbappe nach Liverpool?

Wechselt mit Mbappe einer der wohl weltbesten Kicker von Paris SG an die Anfield Road?

Zumindest, wenn man einem Bericht von „Le10Sport“ in Frankreich glaubt. Demnach soll Klopp bereits den Vater des Weltmeisters kontaktiert haben, um vorzufühlen, ob dessen hochtalentierter Filius bereit für einen Wechsel nach Liverpool sei!
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 26/04/2020 20:39

Vertragsverhandlungen Ter Stegen vertagt

Die Vertragsgespräche zwischen Marc-André ter Stegen und dem FC Barcelona sind wegen der Corona-Pandemie vorläufig auf Eis gelegt.

Barça müsse sich zunächst ein klareres Bild über die finanziellen Folgen der Krise machen, um ein endgültiges Angebot für eine Vertragsverlängerung abzugeben, berichtete „Sport“.

Die Beziehungen zwischen ter Stegen, seinem Umfeld und den Katalanen, zu denen er 2014 von Borussia Mönchengladbach gewechselt war, seien aber „exzellent“, versicherte das Blatt.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 26/04/2020 21:24

Belgien: Entscheidung über Saison-Abbruch vertagt

[Linked Image]
Foto: Bruno Fahy / dpa

Die belgische Fußball-Liga hat ihre endgültige Entscheidung über einen vorzeitigen Saison-Abbruch ein weiteres Mal vertagt. Nachdem die Regierung am Freitag nun doch keine klaren Vorgaben gemacht habe, solle bei der Vollversammlung am Montag noch nicht entschieden werden, berichtete die Nachrichtenagentur Belga unter Berufung auf einen Sprecher des Fußballverbands Pro League. Eine Entscheidung soll nun am 4. Mai fallen.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 27/04/2020 09:52

Maradona-Trikot versteigert

[Linked Image]

[Linked Image]
Foto: AFP/Getty Images

Bei einer Auktion hat ein Trikot von Argentinien-Ikone Diego Maradona 55000 Euro erbracht. Gespendet wurde das Jersey von Ex-Teamkollege Ciro Ferrara, der in den 1980er- und 1990er-Jahren mit Maradona beim SSC Napoli spielte.

„Wir haben ein weiteres Spiel gewonnen, Ciro Ferrara“, schrieb Maradona auf Facebook. „Möglicherweise das Wichtigste. Wir haben es zusammen gewonnen, wie wir es immer getan haben...“

Laut Ferrara wurden bei der Auktion insgesamt 85 000 Euro eingenommen. Außer dem Maradona-Shirt wurden Erinnerungsstücke von 26 weiteren Fußballern versteigert.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 27/04/2020 10:43

Strafe für Kean

[Linked Image]
Foto: OLLY GREENWOOD / AFP

Teurer Spaß!
Everton-Stürmer Moise Kean hatte Videos auf Snapchat hochgeladen.
Der 20-jährige wurde nach seiner Party mit Models in seiner Wohnung in Cheshire (trotz Kontaktverbot in der Corona-Krise) von Trainer Carlo Ancelotti gerügt und mit der Maximalstrafe von zwei Wochengehältern, in diesem Falle rund 115.000 Euro, gerügt.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 27/04/2020 11:14

Polen: Ende Mai soll es weitergehen

Das sagte Verbandsboss Zbigniew Boniek (64) einem italienischen Radiosender.

[Linked Image]
Foto: Witters

Der Ex-Mittelfeldspieler von Roma und Juventus erklärte: „Wir haben mit der Regierung beschlossen mit dem individuellen Training wieder zu beginnen, dann mit Kleingruppen zu arbeiten und ab dem 10. bis 15. Mai normal zu trainieren, um am 31. Mai mit der Liga wieder loszulegen.“
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 28/04/2020 15:03

Ligue 1 vor Saisonabbruch

[Linked Image]
Der Prinzenpark in Paris / Foto: GONZALO FUENTES / Reuters

In Frankreich wird es in den nächsten Monaten keine Sportveranstaltungen mehr geben
Die Ligue 1 steht somit aufgrund der Corona-Krise vor dem Saisonabbruch!

Premierminister Édouard Philippe sagte jetzt in einer Rede vor der Nationalversammlung, dass die Saison 2019/20 der Profisportarten nicht wieder aufgenommen werden könne.

Die Ligue 1 pausiert seit Mitte März. Tuchel-Klub PSG führt die Tabelle mit 12 Punkten Vorsprung auf Olympique Marseille an.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 29/04/2020 10:29

Dybala bereits zum 4. Mal positiv getestet

[Linked Image]

Vor sechs Wochen infizierte sich der Juve-Stürmer Paulo Dybala mit dem Corona-Virus, erklärte danach bei Instagram, dass er und seine Freundin Oriana Sabatini positiv getestet wurden. Nach dem ersten Test vor eineinhalb Monaten folgten weitere. Unglaublich: Inzwischen ist Ronaldos Sturm-Kollege das vierte (!) Mal positiv getestet wurden. Das berichtet die spanische TV-Sendung „El Chiringuito“.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 29/04/2020 19:16

Schweiz mit Re-Start im Juni

Der Schweizer Profifußball läuft bald wieder an. Vom 8. Juni an dürfen Fußballspiele stattfinden, allerdings als "Geisterspiele".

Möglich wird das, weil die Regierung die Corona-Maßnahmen am Mittwoch schneller gelockert hat als geplant.

Mit den Geisterspielen können dann auch die seit März unterbrochenen Meisterschaften der Swiss Football League fortgesetzt werden.

Großveranstaltungen mit Publikum hingegen wird es aber den ganzen Sommer hindurch nicht geben.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 30/04/2020 09:03

Staatshilfe in den Niederlanden?

[Linked Image]
KNVB-Sportdirektor Eric Gudde ersucht Hilfe / © PIXATHLON/PIXATHLON/SID/

Fast alle Vereine der niederländischen Eredivisie hoffen einem Medienbericht zufolge auf staatliche Unterstützung bei den Lohnkosten für ihre Beschäftigten in der Corona-Krise. Das berichtete der Sender BNR Nieuwsradio unter Berufung auf eine eigene Umfrage bei allen 18 Vereinen der Eredisivie. Die weitaus meisten hätten angegeben, Anträge auf Staatshilfe gestellt zu haben oder dies zu beabsichtigen, um auf diese Weise ihre Mitarbeiter weiter beschäftigen zu können.

Allerdings sagten Ajax Amsterdam und AZ Alkmaar - die Nummern eins und zwei der wegen der Krise abgebrochenen Saison - laut BNR bislang nicht, ob auch sie die Möglichkeit staatlicher Zuschüsse nutzen wollen. Dies gelte auch für die viertplatzierte PSV Eindhoven.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 30/04/2020 10:14

Sichere Stehplätze im "Old Trafford"

[Linked Image]

Der englische Prmier-League-Klub Manchester United hat mitgeteilt, in seinem Stadion 1500 "sichere Stehplätze" errichten zu wollen.

Dabei handelt es sich um Stehplätze mit einer Barriere in jeder Reihe, wie sie auch in einigen Bundesligastadien existieren. Diese Barriereplätze wurden nach einer Änderung der Vorschriften und einer vom Klub durchgeführten Machbarkeitsstudie genehmigt.

Die Blöcke werden sich auf Höhe der Eckfahne befinden. "Es klingt vermutlich seltsam, gerade zu diesem Zeitpunkt Planungen anzustellen, aber der Fußball und die Fans werden zurückkehren, wenn die Zeiten wieder sicher sind", sagte United-Geschäftsführer Richard Arnold: "Diese Bekanntgabe ist der letzte Schritt eines langen Weges gemeinsam mit unseren Fans."

An Stellen im Stadion, an denen die Zuschauer sowieso stehen, würden die zusätzlichen Barrieren die Sicherheit sogar erhöhen.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 30/04/2020 16:17

Offiziell! PSG Meister

Die französische Fußball-Liga hat ihre Saison wegen der Corona-Virus-Pandemie abgebrochen und Paris Saint-Germain mit Trainer Thomas Tuchel zum Meister erklärt. Das teilte der Verband LFP mit.

Absolut korrekte Entscheidung cool
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 01/05/2020 09:23

Portugal: Re-Start am 30. Mai

[Linked Image]
© FIRO/FIRO/SID/

Die portugiesische Fußball-Liga darf ab dem 30. Mai nach der Coronavirus-Pause den Spielbetrieb wieder aufnehmen. Das teilte Ministerpräsident António Costa am Donnerstag mit. Die Gesundheitsministerien müssten aber ihre Zustimmung zu den Hygienestandards in den Stadien geben.

Die portugiesische Liga war wegen der Pandemie im März am 24. von 34 Spieltagen unterbrochen worden. Der FC Porto führt die Tabelle mit einem Punkt Vorsprung vor Benfica Lissabon an.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 02/05/2020 09:56

Liverpool verschenkt 650 warme Mahlzeiten

[Linked Image]
PIXATHLON/PIXATHLON/SID

Der FC Liverpool versucht seiner gesellschaftlichen Verantwortung gerecht zu werden und verschenkt in Zeiten der Corona-Krise 650 warme Mahlzeiten an gefährdete Bevölkerungsgruppen, Gemeinschaftsgruppen und Schulzentren aus dem Bezirk Anfield.

So soll den Menschen, die es gerade am Meisten brauchen, geholfen werden.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 02/05/2020 21:16

ter Stegen: Vorerst keine Vertragsverhandlungen

[Linked Image]
@ Getty Images

Marc-André ter Stegen hat bestätigt, dass die Vertragsgespräche mit seinem Club FC Barcelona ins Stocken geraten sind.

„Wir hatten erste Gespräche, ich habe aber gesagt, dass wir das alles erst einmal runterfahren. Es gibt viel wichtigere Dinge, wir vertagen das - zum jetzigen Zeitpunkt gibt es das Thema nicht“, sagte der 28-Jährige am Samstag, als er via Instagram Fragen von Fans beantwortete. Damit meint er die aktuelle Corona-Krise, von der Spanien besonders betroffen ist.

Sein Kontrakt bei den Katalanen läuft noch bis 30. Juni 2022. Zuletzt hatte die spanische Zeitung „Marca“ berichtet, dass die Verhandlungen unterbrochen sind, weil der Stammkeeper ein zu hohes Gehalt fordere. Von angeblich 18 Millionen Euro pro Saison ist die Rede.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 03/05/2020 15:29

Wieder Training in der Serie A

Das Innenministerium weitete am Sonntag ursprünglich für internationale Einzelsport-Athleten vorgesehene Lockerungsmaßnahmen auf Fußballklubs aus.

In der vergangenen Woche hatte die italienische Regierung verkündet, dass im professionellen Mannschaftssport vom 18. Mai an das Training wieder erlaubt sei. Die Verordnung, die es jedoch auch Amateuren ab Montag erlaubt, in Parks Sport zu treiben, hatte Unmut unter den Vereinen ausgelöst.

Einzelne Regionen wie Kampanien und Emilia-Romagna setzten sich über die Bestimmungen hinweg und gaben einigen Serie-A-Vereinen grünes Licht für eine Wiederaufnahme des Trainings vom 4. Mai an.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 04/05/2020 09:57

ManUtd: Rojo mit Regelverstoß

[Linked Image]
Foto: Martin Rickett / dpa, Twitter/221radio

In der Premier League gibt es offenbar einen weiteren Verstoß von Spielern gegen Quarantänevorschriften.

Von Marcus Rojo, argentinischer Verteidiger von Manchester United, kursierten Fotos auf einem Social-Media-Kanal seines Bruders, die Rojo in seiner Heimat rauchend bei einem Pokerabend zeigten.

Dies berichteten mehrere englische Medien. Rojo ist derzeit an den argentnischen Klub Estudiantes ausgeliehen. Manchester United kündigte an, wegen des Verstoßes gegen die auch in Argentinien geltenden Schutzmaßnahmen aktiv zu werden.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 04/05/2020 11:21

Ronald Koeman am Herzen operiert


[Linked Image]
Foto: MARK MARLOW / AFP

Der niederländische Fußball-Nationaltrainer Ronald Koeman ist am Herzen operiert worden. Koeman musste sich einem Eingriff mit einem Herzkatheter unterziehen, der erfolgreich verlaufen sei, teilte der königliche niederländische Fußballbund KNVB mit.

Der Zustand des 57-Jährigen sei stabil, sagte sein Manager Rob Jansen dem niederländischen TV-Sender NOS. Der Bondscoach war nach den Informationen des Managers am Sonntag mit akuten Herzproblemen in ein Amsterdamer Krankenhaus eingeliefert worden. Er habe nach dem Fahrradfahren über Schmerzen in der Brust geklagt und sei dann wenige Stunden später mit einem Herzkatheter behandelt worden.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 04/05/2020 15:55

Real greift bald wieder an

Laut der spanischen Zeitung „Marca“ soll Real Madrid sich ein Datum zur Rückkehr in den Trainingsbetrieb gesetzt haben. Bis 11. Mai soll das Trainingszentrum in Valdebebas bereit sein. Die Spieler sollen individuell trainieren und die Distanzregeln der Regierung einhalten.

Die gemeinschaftlich genutzten Räume werden gesperrt bleiben. Und um die Hygiene-Regeln einzuhalten wird nur eine kleine Zahl von Spielern und Betreuern verschieden Eingänge benutzen.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 05/05/2020 10:03

Ungarn: Fußball will am 23. Mai wieder starten

[Linked Image]
AFP/SID/ATTILA KISBENEDEK

Der ungarische Fußball soll am 23. Mai wieder loslegen. Der nationale Verband teilte auf seiner Homepage mit, dass zunächst die Halbfinalpartien im Pokalwettbewerb stattfinden sollen, die Rückspiele sind für den 27. Mai terminiert. Die Meisterschaft soll nach der Pause wegen der Corona-Pandemie ab 30. Mai fortgesetzt werden. Bis Ende Juni soll die Saison abgeschlossen sein.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 05/05/2020 10:56

Karius kündigt Leihvertrag bei Besiktas

[Linked Image]
@ imago images / Seskim Photo

Torhüter Loris Karius hat seinen Leihvertrag beim türkischen Tabellenfünften Besiktas Istanbul gekündigt. Das bestätigte Karius bei Instagram.

"Es ist schade, dass es so zu Ende geht, aber ihr sollt wissen, dass ich alles versucht habe, um eine Lösung zu finden", schrieb der 26-Jährige.

Karius hatte laut Auskunft seines Beraters mehrfach erfolglos die Zahlung ausstehender Gehälter angemahnt.

"Ich war über Monate sehr geduldig und habe wieder und wieder mit dem Vorstand gesprochen. Dasselbe ist bereits im vergangenen Jahr passiert", ergänzte Karius. Er wird nun vorerst zu seinem Stammverein FC Liverpool zurückkehren.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 05/05/2020 20:00

Staatlich abgesicherter Kredit für Frankreichs Fußballklubs

Nach dem Saisonabbruch der französischen Fußball-Liga bekommen Clubs der Profi-Ligen Ligue 1 und Ligue 2 einen Ausgleich für entgangene TV-Einnahmen. Der französische Fußballverband Ligue de Football Professionnel (LFP) werde dazu einen staatlich garantierten Kredit aufnehmen. Das berichteten französische Medien am Dienstag unter Berufung auf eine entsprechende Entscheidung des Verbandes.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 06/05/2020 09:53

Real und PSG an de Bruyne interessiert

[Linked Image]
Kevin de Bruyne spielt seit 2015 für Manchester City ©Maxppp

Die Zukunft von Kevin de Bruyne bei Manchester City ist weiterhin vakant.
Jetzt haben bereits Real Madrid und auch Paris St. Germain ihr Interesse am Belgier bekundet.

Erster Ansprechpartner bleibt City. Laut Daily Mail will De Bruyne mit seinem Arbeitgeber Vertragsgespräche führen, sobald die Saison fortgesetzt wird.

Die Vertragsausdehnung soll dem Leistungsträger mit einer deutlichen Erhöhung der Bezüge von derzeit umgerechnet rund 17 Millionen Euro schmackhaft gemacht werden.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 06/05/2020 18:42

Serbiens Re-Start Ende Mai

Nach der Zwangspause in der Coronavirus-Krise soll der Spielbetrieb im serbischen Fußball am 30. Mai wieder starten.
Dies teilte der nationale Verband FSS am Mittwoch nach einer Sitzung seines Notstands-Komitees in Stara Pazova bei Belgrad mit.

Demnach sollen die ausstehenden vier Spieltage der Meisterschaftssaison bis zum 20. Juni ausgetragen werden.

Der Pokal soll von den Viertelfinals am 3. Juni bis zum Finale am 24. Juni gespielt werden.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 07/05/2020 09:02

Corona-Test verweigert

[Linked Image]

Auch beim spanischen Zweitligisten Cadiz mussten sich die Fußballer vor Wiederaufnahme des Trainings einem Corona-Test unterziehen. Aber einer fehlte: Innenverteidiger Fali!

Der Spanier hatte zuvor bereits verlauten lassen, dass er nicht bereit sei zurückzukehren, wenn nicht maximale Sicherheit für die Gesundheit garantiert werden könne. Er sei auch bereit seine Karriere vorzeitig zu beenden. Fali verzichtet laut Marca aus eigener Entscheidung auf sein Gehalt. Eine Strafe für das Schwänzen des Tests wird es nach Informationen von Radio Marca nicht geben.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 07/05/2020 10:00

FC Turin meldet positiven Spieler

[Linked Image]
@ imago images

Ein Profi des italienischen Erstligisten FC Turin wurde im Zuge einer ersten Testreihe positiv auf Covid19 getestet. Das gab der Klub in einem offiziellen Statement bekannt. Der Spieler zeige keine Symptome und befindet sich in Quarantäne.

Turin plant am Freitag das Training wieder aufzunehmen. Mannschaftstraining ist erst ab 18. Mai erlaubt. Wann die Liga in Italien wieder aufgenommen wird, ist nach wie vor offen.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 07/05/2020 22:16

Serie A: Sieben Profis positiv auf Corona getestet

[Linked Image]

Sieben Fußballprofis der höchsten italienischen Liga sind vor der Wiederaufnahme des Trainings positiv auf das Coronavirus getestet worden. Dabei handelt es sich um vier Spieler von Sampdoria Genua und drei der AC Florenz. Das teilten die Klubs am Donnerstagabend mit. Die Gesamtzahl der registrierten infizierten Spieler der Serie A beträgt jetzt 23.

Gruppentraining in der Serie A kann vom 18. Mai an beginnen. Am Montag hatte Italien begonnen, die strengen Ausgangssperren ein wenig zu lockern. Die Serie A ist seit dem 12. März unterbrochen. Zwölf Partien stehen noch aus.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 08/05/2020 09:35

Premier League: Mitspracherecht für die Spieler

[Linked Image]
© imago images/PA Images

Die englische Premier League will vor einen angestrebten Neustart auch die Fußballprofis zu Wort kommen lassen. Einem Bericht der Zeitung „The Guardian“ zufolge sollen am kommenden Montag wahrscheinlich Spieler-Vertreter von allen 20 Clubs der höchsten Spielklasse auf der Insel in einer Video-Konferenz mögliche Bedenken äußern können. Vorher wollen sich die Anteilseigner der Premier League zusammenschalten.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 08/05/2020 16:21

Luka Jovic: Knöchelbruch beim Heimtraining

Luka Jovic vom spanischen Fußball-Rekordmeister Real Madrid hat sich laut Medienberichten beim Heimtraining einen Knöchelbruch im rechten Fuß zugezogen. Der Klub gab die Diagnose auf seiner Homepage bekannt, machte aber keine weiteren Angaben.
Wie lange der ehemalige Spieler von Eintracht Frankfurt ausfällt, ist noch offen.

Die Spieler von Real Madrid um Weltmeister Toni Kroos arbeiten zurzeit noch individuell zu Hause. Erst am Montag kehrt die Mannschaft auf das Trainingsgelände zurück.

Die Liga soll laut Medien am 20. Juni den Spielbetrieb wieder aufnehmen.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 08/05/2020 21:00

Draxler als Tauschobjekt?

[Linked Image]
@ imago images

Fußball-Nationalspieler Julian Draxler könnte im Sommer möglicherweise Teil eines spektakulären Transfers werden.

Wie die italienische Zeitung Gazzetta dello Sport berichtet, soll Paris St. Germain den Rio-Weltmeister im Rahmen eines Tauschdeals beim italienischen Spitzenklub Inter Mailand angeboten haben.

Der französische Meister will den von den Nerazzurri bis Sommer ausgeliehenen Stürmerstar Mauro Icardi gerne fest verpflichten, die vereinbarte Kaufoption von 70 Millionen Euro ist PSG aber wohl zu hoch.

Mit Draxler als Tauschobjekt soll diese festgeschriebene Summe gesenkt werden. Der 51-malige deutsche Nationalspieler steht bei PSG nur noch bis Juni 2021 unter Vertrag.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 09/05/2020 10:03

Ibra kehrt zurück

[Linked Image]
Quelle: pa/Pressefoto UL/Pressefoto ULMER/Alberto Lingria

Fußball-Star Zlatan IbrahimovicIbrahimovic hat in den letzten zwei Monaten in seiner Heimat beim Erstligisten Hammarby IF trainiert
und soll jetzt am Montag aus Schweden nach Mailand zurückkehren und sich anschließend in eine zweiwöchige Quarantäne begeben. Das berichtet die Gazetta dello Sport. Im Anschluss an die Isolierung soll er am 18. Mai das Mannschaftstraining mit seinem Klub wieder aufnehmen.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 09/05/2020 11:22

Keeper von Real Sociedad positiv getestet

[Linked Image]
@ Getty Images

Alex Remiro, Torhüter des Erstligisten Real Sociedad, ist positiv auf das Corona-Virus getestet worden.
Der 25-jährige zeigt keine Symptome und wird noch einige Tage in Quarantäne bleiben. Das teilte der Verein aus San Sebastian mit.

Ein PCR-Test war zuvor negativ ausgefallen. Ein serologischer Nachweis war dann aber positiv. Remiro hatte am ersten Trainingstag keinen Kontakt zur Mannschaft und wurde sofort in Quarantäne geschickt.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 09/05/2020 17:45

Ribéry ist back

Der zum AC Florenz gewechselte Ex-Bayern-Star Franck Ribéry ist in Italien negativ auf eine Corona-Infektion getestet worden. Unter Berufung auf den italienischen Erstliga-Verein schrieb die Nachrichtenagentur Ansa, der 37-jährige Franzose habe am Freitag sowohl den Coronatest als auch einen Antikörpertest gemacht, mit dem eine frühere Infektion angezeigt werden kann. Beides sei negativ ausgefallen.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 09/05/2020 17:49

Barca: Umtiti verletzt

Gleich im zweiten Training nach der knapp zweimonatigen Corona-Pause hat sich Innenverteidiger Samuel Umtiti am Samstag an der rechten Wade verletzt. Dies teilte der Tabellenführer der Primera División am Samstag mit. Es ist bereits die dritte Verletzung des 26-jaehrigen Franzosen in der laufenden Saison. Spanischen Medien zufolge könnte Umtiti mehrere Wochen ausfallen.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 09/05/2020 20:19

Hammerstadion!

[Linked Image]

Die Planer und Architekten des neuen Stadions von Bursaspor hatten vor einigen Jahren eine grandiose Idee! Und zu Ehren der Mannschaft und der Fans, die in der Türkei die "grünen Krokodile" genannt werden, wurde im Jahr 2018 die Timsah-Arena im Krokodil-Look fertiggestellt! Bursa ist mit 3 Millionen Einwohnern die viertgrößte Stadt der Türkei!
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 10/05/2020 09:59

Besiktas Istanbul meldet zwei positive Fälle


[Linked Image]

Auch bei Besiktas Istanbul gab es eine weitere Corona-Testreihe, um wieder mit dem Training zu beginnen. In einer offiziellen Vereinsmitteilung heißt es, dass ein Spieler und ein Mitarbeiter positiv auf Covid 19 getestet worden sind.

Die beiden sollen sich bereits in Quarantäne befinden. Die türkische Liga plant am 12. Juni den Spielbetrieb wieder aufzunehmen.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 10/05/2020 19:35

Spanien meldet 5 Coronafälle

In der ersten und zweiten Fußball-Liga in Spanien sind fünf Profis positiv auf das Coronavirus getestet worden. Bei allen Infizierten sei Covid-19 aber asymptomatisch verlaufen und die Krankheit schon fast überwunden, teilte La Liga am Sonntag mit. Die Betroffenen sollen in häuslicher Quarantäne bleiben und dort individuell nach den Anweisungen ihrer Clubs das Training wieder aufnehmen, hieß es.

In den nächsten Tagen werden die Spieler nach Liga-Angaben erneut getestet - wenn zwei Tests nacheinander negativ ausfallen, dürfen sie zusammen mit ihren Kollegen in den Vereinsanlagen trainieren. Um welche Profis es sich handelt, wurde nicht bekannt.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 11/05/2020 09:17

Stichtag 12. Juni

[Linked Image]
Foto: Julian Finney / Getty Images

Der 12. Juni könnte für viele Fußball-Fans in Europa ein wahrer Glückstag werden, denn sowohl in Italien, Spanien, als auch England wird dieser Termin als möglicher Re-Start gehandelt.

Spaniens-Liga-Boss Javier Tebas hat angekündigt: „Am 12. Juni könnten wir den Spielbetrieb wieder aufnehmen. Aber es gibt noch kein genaues Datum, es hängt von der Entwicklung der Pandemie und den Entscheidungen der Regierung ab.“

In England soll heute über einen Plan für die Wiederaufnahme der Premier League gesprochen werden. Die Zeitung „Telegraph“ berichtete in Berufung auf Regierungskreise, entsprechende Pläne seien bereits auf dem Weg. Demnach wird erwartet, dass die Regierung am Dienstag einen Plan veröffentlicht, der eine Rückkehr zum Profisport im kommenden Monat vorsieht. Voraussetzung dafür sind strenge Sicherheitsvorkehrungen, und dass die Zahl der Corona-Infizierten nicht wieder steigt.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 11/05/2020 15:07

Real Madrid wieder im Training

Der spanische Rekordmeister Real Madrid hat am Montag zwei Monate nach dem Beginn des Corona-Lockdowns das Training wieder aufgenommen.

„Die Spieler trainieren seit 10 Uhr unter der Leitung von Zinédine Zidane und unter Einhaltung der strengen Gesundheitsvorschriften des Protokolls der Profi-Fußballliga“, teilten die Königlichen mit. Die Mannschaft mit dem deutschen Mittelfeldstar Toni Kroos machte zunächst individuell Übungen mit und ohne Ball. Zudem erfolgte das Training aufgeteilt in zwei Schichten und auf verschiedenen Spielfeldern.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 12/05/2020 09:14

Enorme Rückzahlungen

[Linked Image]

Der Premier League droht ein finanzieller Hammer. Wie die BBC berichtet müssen die 20 Teams wohl 387 Mio Euro an TV-Gelder zurückzahlen. Unabhängig davon, ob die Saison mit Geisterspielen fortgesetzt werden kann. Denn die Saison wird ja im besten Fall ohne Fans und an anderen Terminen fortgesetzt. Sollte die Saison ganz unterbrochen oder verkürzt werden drohen weitere dreistellige Millionen-Ausfälle.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 12/05/2020 11:37

Austria mit Re-Start

Im österreichischen Profifußball soll ab der ersten Juniwoche wieder der Ball rollen. Wie Ligapräsident Christian Ebenbauer auf einer Pressekonferenz mitteilte, könne die Bundesliga ohne Zuschauer und unter Einhaltung strenger Hygiene- und Sicherheitsvorschriften im kommenden Monat den Spielbetrieb wieder aufnehmen. Kurz zuvor hatte die österreichische Regierung für Geisterspiele ab Juni grünes Licht gegeben.

Das Mannschaftstraining können die zwölf Teams nach einem Beschluss der Behörden bereits am kommenden Freitag wieder aufnehmen.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 12/05/2020 11:49

Neuer Partnerklub für ManCity

[Linked Image]
Der Lommel SK ist im Nordosten des Landes beheimatet. @ imago images

Das Fußball-Konsortium um Manchester City hat einen neunten Klub erworben. Der belgische Zweitligist Lommel SK gehört ab sofort zur Familie der City Football Group (CFG), die mehrheitlich von einer Firmen-Kooperation aus Abu Dhabi gehalten wird. Die CFG beglich in einem ersten Schritt Lommels Schulden, die bei rund zwei Millionen Euro gelegen haben sollen. Nach Angaben von CFG-Geschäftsführer Ferran Soriano wachse mit dem Deal die Hoffnung, im Land des WM-Dritten Talente wie Kevin De Bruyne oder Vincent Kompany zu entdecken. Beide wurden bei Manchester City zu Weltstars. Der City Football Group gehören damit neun Klubs ganz oder zumindest teilweise: Manchester City (England), New York City FC (USA), Melbourne City (Australien), Yokohama F. Marinos (Japan), Montevideo City Torque (Uruguay), FC Girona (Spanien), Sichuan Jiuniu (China), Mumbai City (Indien) und Lommel.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 13/05/2020 16:11

Boykott in Elche

Die Spieler des spanischen Fußball-Zweitligisten FC Elche sind am Mittwoch aus Protest über Gehaltskürzungen nicht zum Training erschienen.

Laut „AS“ hätten sie damit ihren Unmut darüber zum Ausdruck gebracht, dass sie trotz der nun im Rahmen der Corona-Lockerungen erlaubten Wiederaufnahme des Trainings weiter nur 30 Prozent ihres Einkommens erhalten. Dieses war im Zuge der Virus-Krise und der Liga-Zwangspause um 70 Prozent gekürzt worden.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 15/05/2020 10:28

Keine Aufsteiger in Holland

[Linked Image]

Aus der Traum vom Aufstieg in die höchste niederländische Liga für Cambuur & De Graafschap, der Einspruch scheiterte.

Im Streit um den vorzeitigen Abbruch der Spielzeit im Profifußball der Niederlande sind zwei Zweitliga-Vereine mit der Forderung nach Aufstieg in die Ehrendivison gescheitert. Der Fußballverband KNVB habe durchaus das Recht gehabt, die Saison ohne Auf- und Absteiger zu beenden, urteilte das von den Clubs angerufene Gericht in Utrecht am Donnerstagabend.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 16/05/2020 09:37

Offiziell: FC Brügge belgischer Meister

[Linked Image]
© AFPSIDOLI SCARFF

Die erste belgische Fußball-Liga hat eine wochenlange Hängepartie beendet und als dritte große Meisterschaft Europas ihre Saison abgebrochen. Das teilte die Pro League am Freitagabend mit. Seit Anfang April war diese Entscheidung viermal vertagt worden. Die Generalversammlung der Liga stimmte nun für die Wertung der Tabelle nach dem 29. Spieltag als Endklassement, damit holt der Club Brügge zum 16. Mal die belgische Meisterschaft.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 17/05/2020 09:32

Corona: Ex-Schalker positiv

[Linked Image]
Foto: Marius Becker / dpa

Der ehemalige S04-Star Jefferson Farfán ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Das teilte sein Verein Lokomotive Moskau am Samstag mit.

„Alle Peruaner schicken dir Kraft, Torjäger!“, schrieb die Nationalmannschaft des südamerikanischen Landes, an den Flügelstürmer gerichtet, bei Twitter.

„Gott sei Dank fühle ich mich super-gut, stark und ruhig“, schrieb der 35-jährige Farfán bei Instagram. „Ich bin aus Vorsicht zu Hause isoliert und mache Quarantäne, bin aber glücklich, gucke Fußball und weiß, dass es mir sehr gut geht.“
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 17/05/2020 10:07

Prominenter Sponsor für Leyton Orient

[Linked Image]

Tottenham-Star Harry Kane unterstützt seinen Ex-Klub Leyton Orient. Durch die Corona-Krise ist der Londoner Klub, der in der League Two (4. Liga) spielt, in finanzielle Schieflage geraten.

Kane schreibt dazu auf Instagram: „Ich bin sehr stolz bekannt zu geben, dass ich den Klub unterstütze, der mir meinen ersten Profi-Einsatz ermöglicht hat. Ich sponsere die Trikots für die Saison 2020/21. Ich bin glücklich, dass ich dem Klub, bei dem meine Geschichte begonnenen hat und denen die unglaubliche Arbeit an der Front leisten, etwas zurückgeben kann.“

Auf dem Shirt ist ein Danke an die medizinischen Helfer in der Corona-Krise aufgedruckt.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 18/05/2020 09:13

SaftigeStrafe für Stürmer Pione Sisto vom spanischen Primera-Klub Celta Vigo.
Der Klub verpasste dem dänischen Nationalspieler eine Geldbuße von 60 000 Euro!

[Linked Image]
Foto: JOSE JORDAN / AFP

Der Grund: Sisto hatte gegen die spanischen Lockdown-Regeln verstossen. Trotz Ausgangssperre war er über 3 000 Kilometer in sein Heimatland Dänemark gefahren und kassierte dafür die vereinsinterne Rekordstrafe. Wie spanische Medien berichten, war Sisto am 27. März in die Heimat gereist und erst am 6. Mai wieder nach Vigo zurückgekehrt.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 19/05/2020 09:26

Alles paßt bei Barca

[Linked Image]
Antoine Griezmann (2.v.l.) und die Barça-Stars trainieren in KleingruppenFoto: Handout / Getty Images

Wie der katalanische Radiosender RAC-1 berichtet, ist auch die zweite Corona-Testreihe bei den Profis des FC Barcelona negativ ausgefallen. Die Proben wurden vor dem Wochenende genommen. Die Barça-Stars trainieren seit heute in Kleingruppen.

Wann es genau einen Neustart von La Liga geben soll, ist noch nicht entschieden worden.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 19/05/2020 10:34

Celtic Glasgow ist Meister
Saison in Schottland abgebrochen

[Linked Image]

Die schottische Premiership hat ihre Saison aufgrund der Coronavirus-Krise frühzeitig abgebrochen und Celtic Glasgow zum Meister erklärt. Der Traditionsclub gewinnt somit den neunten Meistertitel in Serie.

Die Verantwortlichen der Liga haben sich nach Gesprächen mit Vertretern der zwölf Spitzenclubs auf das vorzeitige Ende der Spielzeit geeinigt, wie die Liga auf ihrer Website am Montag mitteilte.

Heart of Midlothian mit dem deutschen Coach Daniel Stendel (früher u.a. Hannover 96) steigt ab. Stendel war im vergangenen Jahr nach Schottland gewechselt.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 19/05/2020 18:07

Slavia Prag in Quarantäne

Schlechte Nachrichten aus Tschechien eine Woche vor Wiederaufnahme des Liga-Betriebs.

Ein Spieler von Slavia Prag ist positiv getestet worden. Die Mannschaft befindet sich bis Donnerstag in Quarantäne, dann wird es drei weitere Tests geben.

Slavia sollte am 26. Mai bei Mlada Boleslav in die Liga starten. Ob das möglich sein wird, ist offen.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 20/05/2020 10:08

Spieler und Trainer von Dinamo Moskau positiv

Ein Spieler und ein Torwart-Trainer von Dinamo Moskau sind positiv auf das Coronavirus getestet worden. Bei dem Spieler handelt es sich um Innenverteidiger Roman Evgeniev. Das gab der Russland-Klub am Dienstag bekannt.

Bei vier weiteren Personen wurden Unregelmäßigkeiten festgestellt. Zwei hatten grenzwertige Ergebnisse, bei zwei weiteren wurden Antikörper festgestellt.

Am Montag hatte Rubin Kasan mit Verteidiger Konstantin Pliev einen positiven Fall. Auch Ex-Schalker Jefferson Farfan von Lok Moskau wurde positiv auf Covid 19 getestet.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 20/05/2020 11:02

Gernot Rohr verlängert Vertrag als Nationaltrainer Nigerias

[Linked Image]
Gernot Rohr (M.) bleibt Trainer Nigerias © Getty Images

Der deutsche Trainer Gernot Rohr verlängert seinen Vertrag und bleibt Nationalcoach Nigerias. Der 66-Jährige werde innerhalb der nächsten Woche einen neuen Kontrakt unterzeichnen, teilte der Fußball-Verband Nigerias nach einer Sitzung des Exekutivkomitees am Dienstag mit.

Rohr arbeitet seit 2016 als Coach Nigerias und nahm mit den Super Eagles unter anderem an der WM 2018 in Russland teil.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 20/05/2020 16:46

Belgien verlängert Vertrag mit Nationaltrainer Martínez

Der belgische Fußball-Verband setzt langfristig auf seinen Trainer Roberto Martínez und hat den Vertrag mit dem Spanier bis zur WM 2022 verlängert. Dies teilte der Verband am Mittwoch auf seiner Homepage mit.

"Der Trainer hat unterschrieben, das ist großartig. Der Coach hat unterschrieben, olé olé!", kommentierte Kapitän und Star Eden Hazard in einem veröffentlichten Video, in dem der Profi bei einem Online-Spiel auf die Vertragsverlängerung aufmerksam gemacht wird.

Der 46 Jahre alte Martínez hat Belgiens Team bereits bei der EM 2016 in Frankreich (Viertelfinal-Aus) und bei der WM 2018 in Russland (dritter Platz) betreut.
geschrieben von: Commander

Re: NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 21/05/2020 10:26

In der zweiten französischen Fußball-Liga sollen von der kommenden Saison an 22 statt bisher 20 Klubs spielen.

[Linked Image]

Das berichtete der französische Fußballverband Ligue de Football Professionnel (LFP) am Mittwochabend in Paris nach einer Generalversammlung.

Nach der Saison 2019/20 werde es also keine Absteiger geben, teilte der Verband mit. Wie die Nachrichtenagentur AFP berichtete, können sich die Klubs aus Le Mans und Orléans freuen, die zuletzt die Plätze 19 und 20 belegten. Die Spiele waren Ende April wegen der Covid-19-Pandemie unterbrochen worden. Die Reform müsse noch vom französischen Fußballverband FFF gebilligt werden, so AFP.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 21/05/2020 10:56

Stürmer Aritz Aduriz vom spanischen Erstligisten Athletic Bilbao hat seine Fußballkarriere aus gesundheitlichen Gründen beendet. Das gab der 39-Jährige am Mittwoch bekannt. Grund ist eine bevorstehende Operation, bei der ihm ein künstliches Hüftgelenk eingesetzt wird.

[Linked Image]
Muss die Schuhe an den Nagel hängen: Aritz Aduriz. / @ imago images

"Leider hat mein Körper gesagt: Es ist genug", schrieb Aduriz auf Twitter. Der Spanier spielte insgesamt elf Jahre für die erste Mannschaft von Bilbao, schoss in 312 Spielen 118 Tore und gewann mit dem Klub 2015 den spanischen Supercup. In Hin- und Rückspiel gelangen ihm gegen den FC Barcelona insgesamt vier Treffer. In der Europa League wurde Aduriz 2015/16 mit zehn und 2017/18 mit acht Treffern Torschützenkönig.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 21/05/2020 13:26

Mexiko meldet Coronafälle

Beim mexikanischen Fußball-Erstligisten Santos Laguna sind acht Spieler positiv auf das Coronavirus getestet worden. Dies teilte der sechsmalige Meister am Mittwoch mit. Das Ergebnis gefährdet die Überlegungen der mexikanischen Profiliga (Liga MX), die wegen der Corona-Pandemie seit zwei Monaten unterbrochene Spielzeit fortzusetzen.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 21/05/2020 19:43

Serie A:
Alle Spieler der italienischen Fußball-Rekordmeisters Juventus Turin sind negativ auf das Coronavirus getestet worden. Der Klub bestätigte in einer Pressemitteilung am Donnerstag, dass auch die zunächst positiv getesteten Profis Daniele Rugan, Paulo Dybala und Blaise Matuidi inzwischen genesen sind. Am Freitag wird die Mannschaft das Gruppentraining aufnehmen.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 22/05/2020 09:43

FA Cup

[Linked Image]

Der englische Fußballverband will den FA Cup zu Ende spielen, sollte die Saison in der Premier League wieder aufgenommen werden. Nach Informationen des Mirror soll FA-Chef Mark Bullingham den Mitgliedern des FA Council bei einem Treffen am Donnerstag mitgeteilt haben, dass er den ältesten Pokalwettbewerb der Welt parallel zur Liga beenden will.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 22/05/2020 20:08

Saisonabbruch in Mexiko

Zum ersten Mal in der Geschichte des mexikanischen Fußballs ist die Saison der Profiliga abgebrochen und kein Meister gekürt worden. Wegen der anhaltenden und ungewissen Corona-Krise werde die Liga MX nach zehn der 17 Spieltage für beendet erklärt, gab die Top-Liga am Freitag bekannt. Die laufende Saison war Mitte März unterbrochen worden, zwei Wochen zuvor war in Mexiko der erste bestätigte Covid-19-Fall bekannt geworden.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 23/05/2020 09:44

Mailand: Behörden erlauben Abriss des Giuseppe-Meazza-Stadions

[Linked Image]
Das Giuseppe-Meazza-Stadion in Mailand. Foto: AP/Antonio Calanni

Die Behörden haben keine Einwände gegen den geplanten Abriss des Mailänder Giuseppe-Meazza-Stadions im Stadtteil San Siro erhoben. Die Arena sei von "keinem kulturellen Interesse" und stehe daher nicht unter Denkmalschutz. Diese Entscheidung ebnet den Weg für den Bau eines neuen Stadions, den die Lokalrivalen AC und Inter Mailand planen. Milan und Inter hatten im vergangenen Juli dem Mailänder Gemeinderat eine Machbarkeitsstudie für die Errichtung eines neuen Stadions in Sesto San Giovanni vorgestellt. Der Bau einer neuen Spielstätte sei notwendig, da die Renovierung des bestehenden Stadions zu kostspielig sei, argumentierten die Klubs. Gegen den Abriss des 1926 gebauten Meazza-Stadions hatten mehrere Persönlichkeiten protestiert, darunter der langjährige Milan-Eigentümer Silvio Berlusconi.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 24/05/2020 10:47

Vorbild Bundesliga

[Linked Image]
PIXATHLON/PIXATHLON/SID/

Der italienische Fußball nimmt sich die Bundesliga bei der Wiederaufnahme des Spielbetriebs der Serie A zum Vorbild. Laut des vom Fußballverband FIGC beschlossenen Hygiene- und Sicherheitskonzepts haben wie in Deutschland nur rund 300 Personen Zutritt zum Stadion. Die Spieler jedes Teams sollen zudem regelmäßig Tests unterzogen und mit zwei Bussen in die Stadien gefahren werden.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 25/05/2020 13:18

Der chinesische Fußballverband hat trotz Coronakrise knallhart gegen finanziell strauchelnde Profiklubs durchgegriffen. Wie der Ligaverband mitteilte, werden insgesamt elf Vereine wegen nicht gezahlter Gehälter mit sofortiger Wirkung vom Spielbetrieb ausgeschlossen. Unter anderem wurde der frühere chinesische Rekordmeister Liaoning Hongyun wegen ausstehender Monatsgehälter für das komplette Kalenderjahr 2019 aus den Profiligen geworfen.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 25/05/2020 14:03

Ibrahimovic verletzt

Zlatan Ibrahimovic droht eine längere Pause. Der 38-Jährige verletzte sich beim Mannschaftstraining des italienischen Ex-Meisters AC Mailand am Montag an der Wade. Eine genaue Untersuchung soll nach Klubangaben am Dienstag erfolgen.

Die Meisterschaft der Serie A wurde wegen der Corona-Pandemie am 9. März unterbrochen. Verband und Liga hoffen auf einen Restart am 13. Juni.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 27/05/2020 10:12

Serie A: Mahnung an Sky Italia

[Linked Image]

Die Fußballklubs der italienischen Serie A pochen auf die Zahlung der sechsten und letzten Rate von Sky Italia für die Übertragung der Spiele. Da der Bezahlsender eine Preisreduzierung oder eine Verschiebung der Zahlung fordert, kündigte die Liga die Einreichung einer Mahnung an. "Die Vertragsbedingungen müssen eingehalten werden", heißt es in dem Schreiben an Sky, das noch rund 220 Millionen Euro für die laufende Saison zahlen muss.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 28/05/2020 10:29

Die ungarische Regierung erlaubt ab heute erstmals seit Ausbruch der Coronavirus-Pandemie wieder Sportveranstaltungen im Freien mit Publikum.

[Linked Image]
Foto: Jan Woitas

Dabei gelten jedoch strikte Auflagen, bestimmt der diesbezügliche Regierungserlass, der in der Nacht zum Donnerstag im Ungarischen Amtblatt erschien. So muss unter den Zuschauern die Einhaltung eines Mindestabstands von anderthalb Metern gewährleistet sein. Die Wettkämpfe und Spiele müssen außerdem in Arealen stattfinden, die nicht oder nur teilweise überdacht sind.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 29/05/2020 11:22

Schweden: Allsvenskan startet ohne Zuschauer

[Linked Image]
AFP/SID/JONATHAN NACKSTRAND

Die schwedische Fußball-Profiliga Allsvenskan nimmt ihren Spielbetrieb am 14. Juni wieder auf - allerdings anders als erhofft ohne Zuschauer. Das gab der Ligaverband nach einem entsprechenden Öffnungsbeschluss der Regierung am Freitag bekannt. Die Entscheidung gilt auch für die 2. Liga (Superettan) und den Pokal.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 29/05/2020 11:42

Ebbe übernimmt

[Linked Image]
© dpa / picture alliance

Neuer Job für die Schalker Klublegende Ebbe Sand: Der 47-Jährige übernimmt zum dritten Mal einen Posten bei der dänischen Fußball-Nationalmannschaft und wird unter Chefcoach Kasper Hjulmand Stürmertrainer. Das gab der dänische Verband bekannt.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 29/05/2020 19:43

Endlich, endlich...

[Linked Image]
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 30/05/2020 12:30

Testspiele für Brighton

[Linked Image]

Der englische Fußball-Erstligist Brighton & Hove Albion zieht Freundschaftsspiele zur Vorbereitung auf den Restart der Premier League in Betracht. "Das ist sicher eine unserer Überlegungen", sagte Geschäftsführer Paul Barber am Freitag.

Am Donnerstag hatte die Premier League bekannt gegeben, den Spielbetrieb am 17. Juni fortzusetzen.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 30/05/2020 19:11

Michael Oenning verlängert Vertrag bei Aris Thessaloniki

Michael Oenning, der ehemalige Trainer vom Hamburger SV und dem 1. FC Nürnberg, bleibt ein weiteres Jahr Coach des griechischen Erstligisten Aris Thessaloniki. Oenning arbeitet seit 2019 als Trainer in Griechenland. Durch Corona sei auch der griechische Fußball zurückgeworfen worden. Aber am 6. Juni rollt auch wieder in Griechenland bei den Playoffs der Ball. Die Erfahrungen der Bundesliga bei Geisterspielen seien extrem wichtig, damit die Trainer ihr Teams richtig vorbereiten könnten, sagte Oenning.

"Man sieht, dass es kaum noch einen Heimvorteil gibt." Ein weiterer neuer Aspekt sei, "dass man viel mehr hört, vor allem auch von außen". Darauf werde er seine Akteure einstellen.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 31/05/2020 12:32

Der französische Fußball-Meister Paris St. Germain hat die Kaufoption für Mauro Icardi gezogen und den von Inter Mailand bis Sommer ausgeliehenen Stürmerstar bis 2024 fest verpflichtet. Dies teilte der Klub von Trainer Thomas Tuchel am Sonntag mit. Die Ablösesumme soll knapp unter 60 Millionen Euro betragen. Die vorab kolportierten 70 Millionen Euro wären Paris zu hoch gewesen - es ist der erste Transfer in dieser Größenordnung seit Beginn der Coronavirus-Pandemie.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 31/05/2020 20:50

Einbruch bei Mahrez

[Linked Image]

Dem algerischen Fußballprofi Riyad Mahrez vom englischen Meister Manchester City sind bei einem Einbruch in sein Appartement Wertgegenstände und Bargeld im Wert von rund 500.000 Pfund (rund 555.000 Euro) gestohlen worden.

Wie mehrere britische Medien berichten, befinden sich unter den entwendeten Gegenständen unter anderem drei Luxusuhren im Gesamtwert von über 300.000 Pfund. Hinzu kommen ein Armband im Wert von 50.000 Pfund sowie eine Sammlung seltener Fußballtrikots, deren Wert bei 150.000 Pfund liegen soll.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 01/06/2020 09:19

Championship: Re-Start anvisiert

Nach der Premier League hat auch die zweithöchste englische Fußball-Liga die Fortsetzung der Saison angekündigt. Wie die English Football League (EFL) als Dachverband der drei Ligen unterhalb der Premier League mitteilte, soll die Championship am 20. Juni ihren Betrieb nach mehr als zwei Monaten Corona-Pause wieder aufnehmen. Der Termin steht aber noch unter Vorbehalt der Sicherheitsbestimmungen sowie der Erlaubnis der Regierung. Alle Spiele sollen ohne Zuschauer stattfinden.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 02/06/2020 10:22

Real nicht im Bernabeu

Real Madrid wird nach dem Ende der Corona-Zwangspause die verbliebenen Spiele der Saison nicht in seinem Bernabéu-Stadion bestreiten.

Das habe Vereinspräsident Florentino Pérez in einem Schreiben an die Vereinsmitglieder mitgeteilt, berichteten spanische Medien. Stattdessen sollen die verbleibenden Partien der Meisterschaft im vereinseigenen Trainingsstadion Estadio Alfredo di Stéfano in Valdebebas außerhalb von Madrid gespielt werden.

Grund sind einerseits laufende Umbauarbeiten im 80.000 Zuschauer fassenden Bernabéu und andererseits die Tatsache, dass die Spiele wegen Corona ohnehin in Geisterstadien ohne Zuschauer stattfinden werden.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 02/06/2020 11:12

Hasenhüttl vor Vertragsverlängerung

[Linked Image]
@ picture-alliance

Der ehemalige RB Leipzig-Coach Ralph Hasenhüttl steht unmittelbar vor einer Vertragsverlängerung beim FC Southampton in der Premier League!

Wie unter anderem der britische Sender Sky Sports News und die Zeitung «Guardian» berichten, soll der 52 Jahre alte Österreicher zugestimmt haben, bis 2024 bei den Saints zu bleiben.

Der frühere Trainer von RB Leipzig hatte den Job in Südengland im Dezember 2018 übernommen. Im vergangenen Oktober stand Hasenhüttl schon kurz vor dem Aus, nachdem seine Mannschaft im eigenen Stadion mit 0:9 gegen Leicester City verloren hatte. Höher war nie ein Team in einem Premier-League-Match unterlegen.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 03/06/2020 09:38

Adidas - Özil: Ende der Zusammenarbeit

Adidas lässt laut einem Zeitungsbericht seinen Ausrüster-Vertrag mit dem früheren Fußball-Nationalspieler Mesut Özil auslaufen. Dieser werde nach dem Saisonende nicht verlängert.

Adidas-Sprecher Oliver Brüggen teilte auf Nachfrage mit, der Konzern kommentiere Vertragsgespräche grundsätzlich nicht öffentlich.

Die Partnerschaft zwischen dem Unternehmen aus Herzogenaurach und dem heutigen Arsenal-Spieler war 2013 gestartet.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 04/06/2020 09:39

Maradona bleibt Trainer in La Plata

Der ehemalige Fußball-Weltmeister Diego Maradona hat seinen Vertrag als Trainer von Argentiniens Erstligist Gimnasia y Esgrima La Plata bis zum Ende der Saison 2020/21 verlängert. Das teilte der Klub am Mittwoch mit.

Der 59-Jährige hatte den Verein im vergangenen September auf dem letzten Tabellenplatz übernommen und musste mit dem Klub in die Abstiegs-Relegation. Die Relegationsspiele wurden wegen der Coronavirus-Pandemie jedoch abgesagt.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 05/06/2020 08:54

Benfica: Weigl bei Angriff verletzt

Der frühere Dortmunder Bundesligaprofi Julian Weigl ist bei einem Angriff auf den Bus des portugiesischen Fußball-Rekordmeisters Benfica Lissabon verletzt worden. Unbekannte Täter hatten das Fahrzeug nach dem Spiel gegen Tondela (0:0) am Donnerstagabend mit Steinen beworfen.

"Julian Weigl und Andrija Zivkovic wurden zur Beobachtung ins Krankenhaus da Luz gebracht, nachdem sie von Splittern getroffen worden waren", teilte der Verein mit. Die Verletzungen sind anscheinend nicht schwerwiegend. Die Polizei ermittelt, bisher gibt es keine Erkenntnisse zu den Tätern.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 05/06/2020 18:57

Der FC Liverpool könnte seinen ersten Meistertitel nach 30 Jahren an der heimischen Anfield Road einfahren.

Wie aus den offiziellen Ansetzungen der Premier League hervorgeht, dürfen die Reds das zweite Spiel nach dem Re-start gegen Crystal Palace am 24. Juni planmäßig in der eigenen Arena austragen.

Die Ligaspitze hatte es sich bislang offengehalten einige Partien auf neutralem Boden auszutragen, um eventuelle Fanansammlungen vor den Stadien zu verhindern.

Da den "Reds" nur noch zwei Siege zum Titel fehlen, könnte nach dieser Partie der Titelgewinn bereits feststehen. Bei zwei Partien der Spieltags 30-32 ließ die Premier League den Austragungsort noch offen. So ist weiterhin unklar, wo der FC Everton den Stadtrivalen Liverpool am 21. Juni empfangen wird. Auch der Austragungsort für das Spitzenspiel des Klopp-Teams bei Manchester City am 2. Juli muss in den kommenden Tagen noch fixiert werden. (sid)
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 06/06/2020 09:55

Schluss für Balotelli

[Linked Image]

Der exzentrische Stürmerstar erhält beim Tabellenletzten der italienischen Serie A nach einer Reihe von Verfehlungen nach Medienberichten die Kündigung. Klubchef Massimo Cellino beauftragte demnach Brescias Anwälte mit diesem Schritt, eine schriftliche Ankündigung der Vertragsauflösung habe Balotelli bereits erhalten. Das Engagement des 29-Jährigent in seiner Heimatstadt endet damit nach nicht einmal einem Jahr.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 06/06/2020 20:08

Bei der Wiederaufnahme des Spielbetriebs der Super League in Griechenland kommt es direkt zur ersten Spielverlegung.

Wie der Verband mitteilte, muss die für Sonntag geplante Auftaktpartie der Abstiegsrunde zwischen FC Xanthi und Atromitos Athen auf unbestimmte Zeit verschoben werden. Als Grund dafür wird die neuerliche Ausbreitung des Coronavirus in der Region rund um Xanthi angegeben.

Nach sieben positiven Tests am Freitag habe man sich zu dieser "Vorsichtsmaßnahme" entschieden, erklärte die Super League.

In Griechenland wird die Saison in der ersten Liga mit Meister- und Abstiegs-Playoffs vor leeren Rängen zu Ende gespielt.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 08/06/2020 09:32

Langerak positiv auf Corona getestet

[Linked Image]

Der australische Torhüter Mitchell Langerak ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Wie sein japanischer Klub Nagoya Grampus mitteilte, sei der frühere Keeper von Borussia Dortmund der zweite infizierte Spieler in der Mannschaft. Langerak, der zwischen 2010 und 2017 für den BVB und den VfB Stuttgart gespielt hat, zeigt laut Vereinsangaben keine Symptome.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 09/06/2020 09:41

Höwedes löst Vertrag bei Lokomotive Moskau

[Linked Image]
Foto: Guido Kirchner/dpa

Weltmeister Benedikt Höwedes verlässt Lokomotive Moskau. Wie der russische Klub bestätigte, bleibt Höwedes aus familiären Gründen in Deutschland, der Vertrag sei "in beiderseitigem Einvernehmen" aufgelöst worden. Zuvor hatten mehrere Medien berichtet, dass Höwedes als Familienvater die Corona-Situation schwer zu schaffen mache. Die russische Liga soll am 21. Juni ihren Betrieb wieder aufnehmen, obwohl die Lage im Land weiterhin kritisch ist. Der langjährige Schalker Kapitän Höwedes (32) war im Sommer 2018 nach Moskau gewechselt.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 10/06/2020 08:40

Manchester City hat einen neuen Assistenzcoach für Trainer Pep Guardiola verpflichtet.

Künftig wird der Spanier Juanma Lillo zum Trainerstab gehören, teilte der amtierende englische Meister am Dienstag mit.
Der 54-Jährige kommt vom chinesischen Erstligisten Qingdao Huanghai.

"Meine Beziehung zu Pep reicht viele Jahre zurück, und ich freue mich sehr, als Teil dieses aufregenden Teams zu ihm zu gehören", sagte Lillo laut Mitteilung des Klubs.

Bei UD Almería war Lillo nach einer 0:8-Niederlage gegen das damals von Guardiola trainierte FC Barcelona entlassen worden. Zuvor hatte er Pep Guardiola gegen Ende dessen aktiver Karriere bei Dorados de Sinaloa in Mexiko trainiert.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 10/06/2020 08:47

Lyon-Beschwerde abgelehnt

Im Rechtsstreit um den Abbruch der französischen Fußball-Liga hat der frühere Serienmeister Olympique Lyon eine Schlappe eingesteckt. Der französische Staatsrat wies nach eigenen Angaben vom Dienstag in Paris eine Beschwerde des Clubs zurück und billigte damit sowohl das coronabedingte Saison-Ende als auch die Rangliste.

Gleichzeitig setzte ein Richter der Institution aber die Entscheidung aus, wonach Amiens und Toulouse in die 2. Liga absteigen sollen. Der Liga-Verband LFP müsse nun im Zusammenspiel mit dem nationalen Fußballverband FFF das Format der Ligue 1 in der kommenden Saison überprüfen, hieß es. Der Staatsrat berät die Regierung bei der Vorbereitung von Gesetzen und ist gleichzeitig oberstes Verwaltungsgericht.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 10/06/2020 10:46

ManUtd sagt Testspiel ab

[Linked Image]

Weil Stoke-Trainer Michael O'Neill positiv auf das Coronavirus getestet wurde, hat Manchester United sein Testspiel gegen den Zweitligisten abgesagt.

Laut englischen Medienberichten habe sich das Team von Stoke City am Dienstag bereits auf dem United-Trainingsgelände befunden, als das positive Testergebnis bekanntgeworden sei. Daraufhin sei die Partie zur Vorbereitung auf den Wiederbeginn der Premier League in der kommenden Woche kurzfristig gestrichen worden, hieß es.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 10/06/2020 20:01

Hollerbach: Vertrag aufgelöst

Der frühere Bundesliga-Profi Bernd Hollerbach wird beim Neustart des belgischen Fußballs nicht mehr Trainer des Erstligisten Royal Excel Mouscron sein.

Wie der Club am heutigen Mittwoch mitteilte, haben sich der Verein und der 50-jährige Hollerbach auf eine vorzeitige Auflösung des noch bis 2021 gültigen Vertrags geeinigt.

Die Saison in Belgien war wegen der Corona-Pandemie bereits Mitte Mai abgebrochen worden. Mouscron habe die Ausgaben drastisch reduzieren müssen und dem Ex-Profi, der unter anderem für den 1. FC Kaiserslautern, den FC St. Pauli und den Hamburger SV aktiv war, nicht mehr die gleichen Bedingungen bieten können.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 11/06/2020 09:30

Etwa 20 000 Fans haben in Belgrad das Pokal-Halbfinale zwischen Roter Stern und Partizan im Stadion verfolgt.

[Linked Image]
Fans entzünden in Belgrad Fackeln beim Halbfinale zwischen Partizan und Roter Stern / dpa

In Serbien sind nach der coronabedingten Zwangspause seit dem 1. Juni wieder Fußballspiele mit Publikum erlaubt, wenn zwischen den Zuschauern ein Sicherheitsabstand von einem Meter eingehalten wird. Aktuelle Fotos der Partie zeigten jedoch eng nebeneinander stehende Fans auf den Tribünen der 30 000 Zuschauer fassenden Arena.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 11/06/2020 10:13

Saisonstart in Lettland

Rund drei Monate nach dem geplanten Starttermin soll in Lettland in der kommenden Woche die Saison der ersten Fußball-Liga beginnen. Die ersten Partien der wegen der Corona-Pandamie verschobenen Spielzeit werden am 15. Juni stattfinden. Das teilte der lettische Fußballverband am Mittwoch in Riga mit.

Anpfiff für die nach dem Kalenderjahr ausgetragene Virsliga sollte eigentlich Mitte März sein. Wegen des Ausbruch des Coronavirus hatte die lettische Regierung einen zum 10. Juni ausgelaufenen landesweiten Notstand ausgerufen - der Start der Fußballliga wurde verschoben.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 11/06/2020 19:57

Reds-Kantersieg im Testkick

FC Liverpool hat sich sechs Tage vor der geplanten Fortsetzung der Premier League in Torlaune gezeigt. Das Team von Trainer Jürgen Klopp gewann im eigenen Stadion ein Freundschaftsspiel gegen den Zweitligisten Blackburn Rovers mit 6:0.

Sadio Mané, der frühere Leipziger Nabi Keita, Takumi Minamino, Ex-Schalker Joel Matip und die Nachwuchsprofis Ki-Jana Hoever und Leighton Clarkson trafen in Anfield hinter verschlossenen Türen für die Reds.

«Es ist anders, na klar», sagte Klopp über die leeren Ränge. «Da muss man sich dran gewöhnen, aber ich mag es.»
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 11/06/2020 21:13

Premier League plant Schweigeminute für Corona-Opfer

Sowohl vor den beiden Nachholspielen am kommenden Mittwoch als auch vor den Partien des 30. Spieltags am darauffolgenden Wochenende wird vor dem Anpfiff eine Schweigeminute für die Corona-Opfer abgehalten. Außerdem wird auf den Trikots aller Spieler ein herzförmiges Emblem zu sehen sein, um dem Personal des nationalen Gesundheitsdienstes NHS zu danken.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 12/06/2020 08:49

Der englische Fußball-Nationalspieler Dele Alli ist aufgrund von "beleidigenden und unangemessenen" Beiträgen in den Sozialen Medien für ein Spiel gesperrt worden.

Wie der englische Fußballverband FA am Donnerstag mitteilte, muss der Mittelfeldspieler von Tottenham Hotspur zudem eine Geldstrafe in Höhe von rund 55.000 Euro zahlen und wegen des Verstoßes gegen eine FA-Regel einen Bildungskurs absolvieren. Laut FA soll Alli in einem Beitrag auf Snapchat im Februar über das Coronavirus gescherzt haben.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 14/06/2020 10:53

Tuchel mit Jobgarantie


[Linked Image]
Foto: Witters

Thomas Tuchel bleibt auch in der kommenden Saison Trainer bei Paris Saint-Germain. Das gab Sportdirektor Leonardo bekannt. Zwei Superstars dagegen werden den französischen Klub im Sommer verlassen.

Sportdirektor Leonardo hat Thomas Tuchel eine Jobgarantie für die kommende Spielzeit ausgestellt - unabhängig davon, wie Paris Saint-Germain in der Champions League abschneidet.

"Er hat noch ein Jahr Vertrag und er wird in der nächsten Saison auf der Bank sitzen", sagte der 50 Jahre alte Brasilianer in einem Interview der französischen Zeitung "Le Journal du Dimanche". "Er macht eine gute Arbeit, die Ergebnisse sind gut", lobte Leonardo und stellte sich selbst die Frage: "Eine Verlängerung?" Sie hätten Zeit, darüber nachzudenken, meinte er.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 15/06/2020 08:51

Australien meldet:

Der Spielbetrieb soll am 16. Juli nach fast viermonatiger Pause wieder aufgenommen werden. Das sagte Greg O'Rourke, Boss der höchsten Spielklasse A-League. Es ist geplant, dass die ausstehenden 27 Hauptrundenpartien innerhalb von 28 Tagen absolviert werden. Danach sind Play-offs vorgesehen.

Die A-League war am 24. März als letzte australische Profiliga unterbrochen worden. Die Saison wurde nun bis zum 31. August verlängert. Der australische Fußball-Verband FFA gab am Montag bekannt, dass es eine Einigung mit den Profis gegeben habe. Die Spieler hätten finanzielle Einbußen akzeptiert.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 15/06/2020 18:13

Ajax Amsterdam hat den Vertrag mit dem ehemaligen Bundesliga-Torschützenkönig Klaas-Jan Huntelaar um ein Jahr bis zum 30. Juni 2021 verlängert. Das gab der Verein am Montag bekannt.

[Linked Image]
AFP/ANP/SID/GERRIT VAN KEULEN

"Ich sehe mich nicht mehr in einem anderen Trikot", wird der 36 Jahre alte Ex-Schalker auf der Vereins-Homepage zitiert: "Ich fühle mich fit, komme gerne zum Verein und bin mir sicher, dass ich noch einen Beitrag leisten kann."

Sportdirektor Marc Overmars bestätigte zudem, dass man "auch über die Zukunft und andere Rollen für ihn bei Ajax gesprochen" habe.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 16/06/2020 14:50

Der italienische Fußball-Zweitligist FC Venedig hat seine komplette Mannschaft in Quarantäne geschickt. Wie der Verein in einer Pressemitteilung bekannt gab, war ein Spieler positiv auf das Coronavirus getestet worden.

Venedig hätte am Samstag das erste Spiel nach der Corona-Zwangspause in der Serie B bei Pordenone Calcio bestreiten sollen. Die zweite Liga startet am Mittwoch mit der Partie Ascoli Calcio gegen US Cremonese, die am 22. Februar aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt worden war. Im italienischen Profifußball rollt der Ball seit vergangenen Freitag wieder.

(sid)
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 17/06/2020 10:29

Santos bleibt Nationaltrainer Portugals

[Linked Image]

Fernando Santos hat seinen Vertrag als Fußball-Nationaltrainer bei Europameister Portugal langfristig verlängert. Wie der Verband FPF am Dienstag mitteilte, unterschrieb der 65-Jährige bis 2024.

"Es war eine leichte Entscheidung, da wir den Vertrag eines Europameisters verlängern mussten", sagte Verbandspräsident Fernando Gomes: "Er ist ein Gewinner."

Santos übernahm nach der Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien das Amt des Nationaltrainers und führte Cristiano Ronaldo und dessen Kollegen 2016 zum EM-Titel. 2019 gewann Portugal zudem die Erstauflage der Nations League.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 18/06/2020 09:58

Nach mehrwöchiger Corona-Zwangspause rollt vom 19. Juni an in Russland wieder der Ball!

FREITAG, 19.06.2020
[Linked Image]

In der ersten Begegnung stehen sich Krylja Sowjetow aus Samara und Achmat aus Grosny, der Hauptstadt der Teilrepublik Tschetschenien im Nordkaukasus, gegenüber. Seit Mitte März - und damit gut 14 Wochen lang - ruhte der Spielbetrieb.

Zum Auftakt wollen die Spieler der Premier-Liga Ärzten, Pflegern und Krankenwagenfahrern für ihren Einsatz in der Corona-Krise symbolisch danken, wie Verbandspräsident Alexander Djukow sagte. Die Wiederaufnahme der Liga sei ein Zeichen, dass Russland wieder ins normale Leben zurückkehre. «Das ist unter anderem durch den heldenhaften Einsatz des medizinischen Personals möglich geworden.»
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 19/06/2020 09:41

Kruse verlässt Istanbul

[Linked Image]
Max Kruse ist im Sommer 2019 ablösefrei von Werder Bremen zu Fenerbahce Istanbul gewechselt. Bild: Imago | VI Images

Max Kruse hat seinen Vertrag bei Fenerbahce Istanbul einseitig aufgelöst!
Kruse habe Gesprächsanfragen vonseiten der türkischen Fußballföderation (TFF) zu Gehaltszahlungen in der Corona-Krise unbeantwortet gelassen, so der Klub.
Das Nachrichtenportal "Fotomac" ging schon etwas länger davon aus, dass "Kruse Fenerbahce am Saisonende verlassen wird. Um keine Zeit zu verlieren, sucht der Klub schon nach neuen Namen". Die Corona-Pandemie hat den türkischen Erstligisten wirtschaftlich schwer getroffen. Präsident Ali Koc hatte seinen Spielern in der vergangenen Woche Gehaltskürzungen in Höhe von 15 Prozent angekündigt.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 20/06/2020 08:38

Fußballstar Neymar ist mit seiner Klage gegen seinen früheren Klub FC Barcelona gescheitert und muss stattdessen 6,79 Millionen Euro an die Katalanen zurückzahlen.

Neymar, seit 2017 bei Paris St. Germain unter Vertrag, hatte seinen früheren Arbeitgeber auf 43,6 Millionen Euro verklagt, doch ein Gericht in Barcelona wies die Forderung des 28-Jährigen ab.

Bei den vom Gericht festgesetzten 6,79 Millionen Euro handelt es sich um ein Handgeld, welches Neymar bei der Unterzeichnung seines Vertrages bei Barcelona erhalten hatte.

Eine mögliche Rückkehr von Neymar im kommenden Sommer erscheint somit eher ausgeschlossen.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 20/06/2020 10:28

Die UEFA hat den früheren französischen Meister Olympique Marseille aufgrund von Verstößen gegen das Financial Fairplay bestraft. Wie der Verband am Freitag mitteilte, ist der französische Vizemeister von der rechtsprechenden Kammer der UEFA-Finanzkontrollkammer für Klubs mit einer Geldstrafe über drei Millionen Euro belegt worden.

[Linked Image]
Marseille mit Trainer André Villas-Boas wurde bestraft / © PIXATHLON/PIXATHLON/SID/

Zudem sollen 15 Prozent der Einnahmen aus möglichen Europapokal-Teilnahmen in den kommenden beiden Spielzeiten einbehalten werden. In den kommenden drei Saisons darf Marseille, das sich für die Champions League qualifiziert hat, außerdem nur 23 statt 25 Spieler für den Europapokal melden.

Marseille war wegen Verstößen gegen die Finanzregeln in der Saison 2018/19 ins Visier der UEFA geraten. Der Klub, der bereits im vergangenen Jahr zu einer Strafe über sechs Millionen Euro verurteilt worden war, hatte mit der UEFA im Juni 2019 einen Vergleich abgeschlossen, die darin gestellten Bedingungen allerdings nicht erfüllt. Im März wurde der Fall daraufhin an die rechtsprechende Kammer verwiesen.(sid)
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 20/06/2020 11:18

Gestern beim Re-Start in Russland...

[Linked Image]
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 20/06/2020 17:37

Der deutsche Fußball-Nationaltorhüter Bernd Leno hat im Premier-League-Spiel des FC Arsenal bei Brighton Hove and Albion am Samstag möglicherweise eine schwere Verletzung erlitten. Der 28-Jährige verdrehte sich in der ersten Halbzeit nach dem Abfangen einer Flanke extrem schmerzhaft das Knie und musste vom Platz getragen werden. Anscheinend besteht Verdacht auf Kreuzbandriss.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 21/06/2020 10:07

Betis Sevilla trennt sich von Trainer Rubi

Der spanische Fußball-Traditionsklub Betis Sevilla, Verein des Ex-Dortmunders Marc Bartra, hat sich in der Nacht zum Sonntag von Trainer Rubi getrennt. Am Samstagabend hatten die Andalusier 0:1 bei Athletic Bilbao verloren und rangieren nur im unteren Mittelfeld der Tabelle. Die sportliche Verantwortung übernimmt Alexis Trujillo, der bisher als sportlicher Leiter bei Betis tätig gewesen war.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 21/06/2020 19:24

Ukraine: Nachdem zwei Spieler von Olimpik Donezk positiv auf eine COVID-19-Erkrankung getestet wurden, musste die für Sonntag angesetzte Partie gegen Karpaty Lwiw verschoben werden.

Karpaty hat seit dem Restart noch kein einziges Spiel bestritten. Ende Mai war eine Partie wegen positiver Coronatests beim Gegner FK Mariupol verschoben worden. Zwei weitere Spiele von Karpaty hatten ebenfalls nicht stattfinden können, nachdem 25 Personen aus dem Kader und dem Betreuerstab positiv auf COVID-19 getestet worden waren.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 22/06/2020 08:42

Ein Corona-Massentest hat beim brasilianischen Fußball-Erstligisten SC Corinthians aus Sao Paulo für alarmierende Ergebnisse gesorgt.
Laut dem Internetportal Globoesporte wurden nach Rückbestätigung vom Klub 21 von 27 Spielern im Team positiv getestet.
Offiziell verkündet Corinthians, Klub der ehemaligen Bundesligaspieler Danilo Avilar (Schalke) und Fagner (Wolfsburg), aber nur noch acht akute Fälle. Im Betreuerstab seien weitere 17 Personen infiziert gewesen.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 22/06/2020 16:14

Beim serbischen Meister Roter Stern Belgrad sind fünf Spieler positiv auf das Coronavirus getestet worden. Das teilte der Verein mit, nachdem das Team mit über 10.000 Fans am Samstag die Meisterschaft gefeiert hatte.

Bei der letzten Partie gegen Proleter Novi Sad (2:1) liefen laut Verein mindestens vier der fünf Spieler nicht mehr auf, da sie bereits vorher Symptome zeigten. Ihnen gehe es gut, hieß es in einer Vereinsmitteilung:

"Sie sind in strenger Quarantäne und in ständigem Kontakt mit dem medizinischen Team."

Vor zwölf Tagen hatte Roter Stern bereits vor 16.000 Zuschauern gegen den Stadtrivalen Partizan Belgrad gespielt.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 23/06/2020 10:35

LASK nur noch mit vier Punkten Abzug

[Linked Image]
Freude in Linz Die Strafe des LASK wegen des unerlaubten Teamtrainings wurde reduziert. @ Keystone

Das Protestkomitee der Österreichischen Fußball-Bundesliga hat die Strafe gegen den Linzer ASK wegen verbotener Mannschaftstrainingseinheiten während der Corona-Zwangspause reduziert. Die erstinstanzliche Sanktion von sechs Punkten Abzug und 75.000 Euro Geldstrafe des Senates 1 wurde auf einen Vier-Punkte-Abzug für die laufende Saison nach der Punkteteilung reduziert.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 23/06/2020 21:48

Saison für Bernd Leno beendet

[Linked Image]
Für ihn ist die Saison gelaufen: Bernd Leno (r.). @ imago images

Für Nationalkeeper Bernd Leno vom FC Arsenal ist die Saison in der englischen Premier League wohl gelaufen, allerdings ist der 28-Jährige von der befürchtet schweren Verletzung verschont geblieben.
Wie die Gunners am Dienstagabend mitteilten, hat sich Leno im Ligaspiel bei Brighton und Hove Albion am Samstag eine mittelschwere Bänderdehnung im rechten Knie zugezogen.

In vier bis sechs Wochen soll er demnach wieder ins volle Training einsteigen. Leno war bei der Niederlage in Brighton (1:2) beim Abfangen einer Flanke mit Neal Maupay zusammengeprallt und hatte sich dabei das Knie verdreht. Unter Schmerzen wurde der Torhüter, bei dem zunächst der Verdacht auf einen Kreuzbandriss bestand, vom Platz getragen.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 24/06/2020 08:31

Nordirland: Der nordirische Ligaverband hat den Abbruch der Saison 19/20 endgültig beschlossen. Um abschließende Tabellenstände und Titelträger zu ermitteln, soll ein mathematisches Verfahren angewendet werden. Bis zur Unterbrechung der laufenden Spielzeit Anfang März war Linfield FC Tabellenführer in Nordirland.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 24/06/2020 16:02

Der FC Arsenal hat den Vertrag mit dem brasilianischen Verteidiger David Luiz um ein Jahr verlängert. Das gab der Klub aus der englischen Premier League am Mittwoch bekannt. Die Verlängerung kommt überraschend, denn der 33-Jährige, der vor einem Jahr vom Rivalen FC Chelsea zu Arsenal wechselte, ist wegen Formschwankungen in London äußerst umstritten.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 24/06/2020 17:40

Der frühere Fußball-Bundesliga-Trainer Winfried Schäfer ist nicht mehr Chefcoach beim FC Baniyas in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Wie der Klub mitteilte, wurde die Zusammenarbeit nach nur einem Jahr in beiderseitigem Einvernehmen beendet. Schäfers Mannschaft lag bis zur Saisonunterbrechung wegen der Coronakrise auf Rang neun unter 14 Teams.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 25/06/2020 09:31

Mittelfeldspieler Luka Romero von Real Mallorca hat am Mittwochabend in der ersten spanischen Fußball-Liga Geschichte geschrieben.

[Linked Image]
Mallorcas Co-Trainer Dani Pendín: "Wir haben ihn beobachtet, seit er zwölf Jahre alt war" JUANJO MARTIN/EPA-EFE/Shutterstock

Mit seiner Einwechslung gegen Rekordmeister Real Madrid (0:2) stieg der Mexikaner im Alter von 15 Jahren und 219 Tagen zum jüngsten Spieler der Ligageschichte auf. Damit löste der Offensivakteur Francisco Bao Rodriguez ab, der bei seinem Debüt für Celta Vigo am 31. Dezember 1939 15 Jahre und 255 Tage alt war.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 25/06/2020 18:16

Der französische Meister Paris St. Germain hat nach rund dreieinhalb Monaten Pause den Trainingsbetrieb wieder aufgenommen.

Heute stand das Team des deutschen Trainers Thomas Tuchel auf dem Klubgelände in Saint-Germain-en-Laye in Kleingruppen erstmals wieder für eine Übungseinheit auf dem Rasen.

Auch Top-Star Neymar war rechtzeitig vor dem Trainingsstart von seinem Aufenthalt in der brasilianischen Heimat zurückgekehrt und stand mit seinen Kollegen auf dem Platz.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 26/06/2020 14:54

Der französische Fußballverband (FFF) hat mehrheitlich für eine Saison mit 20 Teams in der Ligue 1 gestimmt. Rund 82 Prozent der Delegierten sprachen sich am heutigen Freitag auf einer virtuellen Versammlung dafür aus, die Anzahl der Mannschaften beizubehalten.

Damit ist der Vorschlag des SC Amiens und des FC Toulouse, die Liga auf 22 Teams aufzustocken, vorerst vom Tisch. Die beiden Vereine hatten die aufgrund der Corona-Pandemie abgebrochene Saison auf den Abstiegsplätzen abgeschlossen und würden nun in der Ligue 2 spielen.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 27/06/2020 08:39

Paris St. Germain hat nun doch die Chance auf das Triple in dieser Saison. Wie der nationale Verband FFF mitteilte, finden die beiden ausstehenden Pokalfinale trotz Corona-Pandemie im Juli statt. "Das französische Pokalfinale findet am 24. Juli und das Ligapokalfinale am 31. Juli statt", sagte FFF-Präsident Noël Le Graët.

Als einzige europäische Topliga brach die Ligue 1 ihre nationale Meisterschaft ersatzlos ab und kürte Paris St. Germain mit Trainer Thomas Tuchel zum Meister.

Nun kann sich der finanzstarke Ligaprimus zum vierten Mal in der Vereinsgeschichte das Triple aus Meisterschaft, Pokal und Ligapokal sichern.

Im Finale um den Coupe de France steht Paris die AS Saint-Etienne gegenüber, eine Woche später kämpft das Team gegen Olympique Lyon um den Coupe de la Ligue.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 27/06/2020 09:38

Trotz der weiter steigenden Corona-Zahlen planen der brasilianische Fußball-Verband CBF und die Verantwortlichen der Erst- und Zweitligaclubs die Wiederaufnahme der brasilianischen Meisterschaft für den 8. und 9. August.

[Linked Image]
Flamengos Luis kann auf baldigen Saisonstart hoffen / AFP/SID/MAURO PIMENTEL

Demnach hatte CBF-Präsident Rogério Caboclo die Termine vorgeschlagen, fast alle Clubs stimmten zu. Der Verband hatte alle nationalen Wettbewerbe Mitte März bis auf Weiteres ausgesetzt. Die Wiederaufnahme - ohne Publikum - hängt noch von der Zustimmung der Gesundheitsbehörden ab. Aber 19 der 20 Erstligavereine haben sich bereit erklärt, an anderen Orten zu spielen, in denen Sportveranstaltungen erlaubt sind, falls sie in ihren Städten keine Freigabe bekommen sollten.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 27/06/2020 16:17

La Liga-Schlusslicht Espanyol Barcelona hat sich einen Tag vor dem schweren Ligaspiel gegen Real Madrid von Trainer Abelardo Fernandez getrennt, teilte der Klub mit. Damit muss zum dritten Mal in der laufenden Saison der Trainer gehen.

Abelardo hatte seinen Posten erst im vergangenen Dezember angetreten, konnte Espanyol aber nicht aus der Gefahrenzone führen. Die Katalanen haben vor dem Heimspiel gegen den Spitzenreiter bereits acht Punkte Rückstand auf den ersten Nicht-Abstiegsrang. Das erste Spiel nach der Corona-Zwangspause hatte Espanyol noch gewonnen, danach gab es nur noch einen Punkt aus den folgenden drei Partien.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 27/06/2020 19:41

Arjen Robben zurück zum FC Groningen

[Linked Image]
Ein Bild aus dem Juni 2020: Arjen Robben (r.) dreht mit Bayerns Fitness-Chef Dr. Holger Broich ein paar Runden. @ imago images

Der frühere Bayern-Star Arjen Robben beendet seinen Ruhestand und kehrt zu seinem Jugendverein FC Groningen zurück. Das teilte der niederländische Erstligist am Samstag mit.

Der 36-jährige Robben hatte sich zuletzt bereits beim FC Bayern an der Säbener Straße fit gehalten. Robben startete seine Karriere 1999 in der Groningen-Jugend und verließ den Verein 2002 in Richtung der PSV Eindhoven. Ende der Saison 2018/19 gab er sein Karriereende bekannt.

"Der Verein kann in dieser Zeit alle Hilfe gebrauchen, die er in der Coronakrise bekommen kann. Ich habe selbst an vielen Aktionen teilgenommen und überlegt, was ich darüber hinaus tun kann", sagte der Champions-League-Sieger von 2013: "Es begann zu kitzeln, und jetzt ist es meine Mission. Ich arbeite an meinem Comeback als Fußballer." (dpa)
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 28/06/2020 08:41

Argentinien: Der argentinische Weltmeister-Coach von 1986, Carlos Bilardo, wurde positiv auf das Coronavirus getestet.

Wie argentinische Medien berichten, soll der 82-Jährige jedoch keinerlei Symptome zeigen. Bilardo gewann als Cheftrainer der argentinischen Fußball-Nationalmannschaft um Superstar und Kapitän Diego Maradona vor 34 Jahren die Weltmeisterschaft in Mexiko durch das 3:2 im Endspiel gegen Deutschland.

Seit 2019 leidet Bilardo an einer Hirnstörung und lebt in einem Pflegeheim.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 29/06/2020 10:39

Meistertitel Nr. 45 für Piräus

[Linked Image]

Olympiakos Piräus ist erstmals seit 2017 und zum insgesamt 45. Mal griechischer Meister !

Piräus setzte sich beim AEK Athen mit 2:1 (2:0) durch und löst somit PAOK Saloniki als Titelträger ab.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 29/06/2020 11:34

Der siebte Streich! RB Salzburg wieder Meister!

[Linked Image]
Jesse Marsch hat es geschafft: Red Bull Salzburg ist erneut Meister in Österreich. © imago images/GEPA pictures

Red Bull Salzburg hat in Österreich zum siebten Mal nacheinander den Fußball-Meistertitel gewonnen. Am drittletzten Spieltag der Meisterrunde machte der Spitzenreiter durch ein 3:0 (1:0) gegen den TSV Hartberg alles klar, da Verfolger Linzer ASK dem Wolfsberger AC 0:1 (0:0) unterlag.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 29/06/2020 16:36

Torwart-Oldie Gianluigi Buffon (42) verlängert seine Fußballkarriere um ein weiteres Jahr und bleibt Juventus Turin mindestens bis 2021 erhalten. Auch Kapitän Giorgio Chiellini (35) unterschrieb beim italienischen Rekordmeister bis zum Ende der kommenden Saison. Das gaben die Bianconeri am Montag bekannt.

Der frühere italienische Nationaltorhüter Buffon war 2001 zu Juve gewechselt, 2017/18 spielte er für eine Saison bei Paris Saint-Germain und kehrte anschließend aus Frankreich nach Turin zurück. Kein Spieler hat in der Klubhistorie mehr Serie-A-Spiele absolviert als "Gigi" Buffon. Verteidiger Chiellini steht seit 2005 bei der Alten Dame unter Vertrag.

(sid)
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 29/06/2020 20:43

Trainerentlassung in Valencia

Erneute Trainerentlassung in La Liga, nach Espanyol Barcelona hat nun auch der FC Valencia seinen Trainer Albert Celades entlassen. Das gab der Verein am Montagabend bekannt.

Vorläufig übernimmt Salvador Gonzales die Mannschaft bis zum Ende der Saison. Valencia hat unter der Führung des ehemaligen Barca-Profis Celades seit dem Restart in fünf Spielen lediglich einen Sieg verbuchen können. Mit 46 Punnkten belegt Valencia den achten Tabellenplatz
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 30/06/2020 09:23

Der brasilianische Nationalspieler Arthur Melo vom FC Barcelona wechselt nach dem Ende dieser Saison für eine Wahnsinns-Ablösesumme in Höhe von 72 Millionen Euro plus erfolgsabhängiger Boni von bis zu zehn Millionen zu Juventus Turin, teilte der spanische Meister am Montag mit.

[Linked Image]
Foto: PAU BARRENA / AFP

Der 23-Jährige habe in Turin bereits die medizinische Untersuchung bestanden, hieß es.
Für jedes Pflichtspiel eine Million Euro
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 30/06/2020 11:32

Benevento hats gepackt

[Linked Image]
Filippo Inzaghi und Benevento jubeln über den Aufstieg, Luca Caldirola war früh vom Platz geflogen. @ imago images

Benevento Calcio steht als erster Aufsteiger in die Serie A fest. Der von Ex-Weltmeister Filippo Inzaghi trainierte Klub aus Kampanien gewann am Montag in der zweiten italienischen Fußball-Liga 1:0 gegen Juve Stabia und weist sieben Spieltage vor Saisonende uneinholbare 24 Punkte Vorsprung auf Rang drei auf.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 01/07/2020 10:08

Re-Start in China diesen Monat

[Linked Image]

Der wegen des Coronavirus verlegte Saisonstart in der chinesischen Super League soll mit fünfmonatiger Verspätung am 25. Juli erfolgen. Das teilte der nationale Fußballverband CFA am Mittwoch mit. Ursprünglich sollte die Spielzeit am 22. Februar beginnen. Die CFA hatte den Start aber bereits Ende Januar auf unbestimmte Zeit verlegt.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 01/07/2020 15:55

Wigan Athletic insolvent

[Linked Image]
@ imago images

Der englische Fußball-Zweitligist Wigan Athletic hat Insolvenz angemeldet - wegen der Coronavirus-Pandemie.

Das berichteten am Mittwoch mehrere britische Medien. Wigan, derzeit Tabellen-14. in der Championship, ist seit Beginn der Coronavirus-Pandemie der erste Fußballverein in England, der diesen Schritt geht. Dem Verein droht damit auch ein Punktabzug in der laufenden Zweitliga-Saison. 2013 gelang Wigan im FA-Cup-Finale sensationell ein 1:0-Erfolg über Manchester City.

Der Klub aus dem Großraum Manchester sucht nun mit Hochdruck nach einem Investor. In einer Mitteilung des Insolvenzverwalters Gerald Krasner, die die Sender BBC und Sky Sports veröffentlichten, hieß es: "Unsere kurzfristigen Ziele sind, dass wir sicherstellen wollen, dass der Verein alle Spiele dieser Saison zu Ende spielt und dass wir Interessenten finden, die Wigan Athletic retten wollen und die Jobs der Menschen, die für den Klub arbeiten."

sid/dpa
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 02/07/2020 10:02

Die italienische Fußball-Serie-A plant die Gründung einer Mediengesellschaft zur Verwaltung der TV-Rechte.

[Linked Image]
AFP/SID/MARCO BERTORELLO

Die Liga beauftragte ihren Präsidenten Paolo Dal Pino, mit einigen internationalen Investmentfonds zu verhandeln, die offenbar Interesse zum Einstieg in die Mediengesellschaft signalisiert haben. Die Interessenten sollen bis Ende Juli ihr Angebot vorlegen, berichtete die Liga. Zu ihnen zählen der Investmentfonds Advent International sowie der Private Equity-Fonds Bain, der Spekulationen zufolge drei Milliarden Euro für einen 25-prozentigen Anteil an der neuen Mediengesellschaft zahlen will. Der Investmentfonds CVC will eine Offerte für eine 20-prozentige Beteiligung einreichen.
geschrieben von: Commander

Re: NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 03/07/2020 09:51

Der Portugiese Paulo Sousa ist als Trainer des französischen Fußball-Erstligisten Girondins Bordeaux zurückgetreten.

[Linked Image]
© FIRO /FIRO/SID/

Wie französische Medien berichten, soll der 49-Jährige den Spielern seinen Entschluss im Training am Donnerstag mitgeteilt haben.

"Wir bedauern diese Entscheidung sowie die Art und Weise, in der seine Ankündigung gemacht wurde. Wir werden prüfen, was der Klub tun wird", hieß es in einer Mitteilung des Vereins.

Für Sousa, früherer Profi von Borussia Dortmund, war Bordeaux die neunte Trainerstation in elf Jahren. Den Posten in Frankreich hatte der ehemalige portugiesische Nationalspieler im März 2019 übernommen. Nach dem Abbruch der Saison in der Ligue 1 aufgrund der Corona-Pandemie belegte er mit Bordeaux den zwölften Platz.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 03/07/2020 11:11

Der zweimalige italienische Fußball-Vizemeister AS Livorno bricht noch während der laufenden Saison komplett auseinander. Beim abgeschlagenen Tabellenletzten der zweitklassigen Serie B verabschiedeten sich am Dienstag alle 18 Profis, deren Verträge zum 30. Juni auslaufen, aus dem Trainingszentrum.

[Linked Image]
Foto: Gabriele Maltinti / Getty Images

"Sie erhalten die Freigabe. Wir sind inzwischen praktisch in der Serie C, eine Verlängerung wäre nur Geldverschwendung gewesen", sagte Aldo Spinelli, Präsident des toskanischen Klubs, am Dienstag.

Livorno, das zwölf Punkte Rückstand auf einen Relegationsplatz hat, stehen für die letzten sieben Meisterschaftsspiele noch acht Profis mit laufenden Verträgen zur Verfügung. Das Team soll mit Jugendspielern aufgefüllt werden.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 05/07/2020 09:17

Pep hofft auf CL-Teilnahme

Pep Guardiola ist zuversichtlich, dass er mit Manchester City trotz der bislang geltenden Europapokalsperre in der kommenden Saison in der Fußball-Champions-League antreten darf.

"Ich habe großes Vertrauen in die Menschen, dass wir in der Champions League spielen dürfen. Das sind die Zeiten, zu denen wir auf dem Spielfeld stehen wollen", sagte der Spanier.

Der Internationale Sportgerichtshof CAS wird in der Woche ab dem 13. Juli über den Einspruch der Citizens gegen die Europapokalsperre entscheiden.

"Dann werden wir hoffentlich Gewissheit haben für den Verein, alle Mitarbeiter und Spieler", sagte der 49-Jährige: "Danach können wir es angehen, als Klub in den nächsten Jahren weiter zu wachsen."
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 05/07/2020 13:10

Reds verlängern mit Curtis Jones

[Linked Image]
@ goal.com

Mittelfeld-Talent Curtis Jones hat seinen Vertrag beim FC Liverpool zu verbesserten Konditionen vorzeitig bis Sommer 2025 verlängert. Der englische Meister gab am Samstagabend die Vertragsverlängerung mit dem 19-Jährigen Eigengewächs aus Liverpool bekannt.

„Wie jeder weiß, bedeutet mir das sehr viel. Es ist mein Jugendverein und es ist auch der Klub meiner Familie, daher freut es mich natürlich riesig“, wird Jones auf liverpoolfc.com zitiert.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 06/07/2020 08:59

Zenit St. Petersburg hat seinen Titel als russischer Fußball-Meister erfolgreich verteidigt.

Die Mannschaft um den früheren Bundesliga-Profi Douglas Santos gewann am Sonntag beim Verfolger FK Krasnodar mit 4:2 (2:1) und ist vier Spiele vor Schluss nicht mehr von der Tabellenspitze zu verdrängen.

St. Petersburg ist damit zum sechsten Mal russischer Meister, in der Sowjetunion holte Zenit zudem 1984 den Titel. Nach 26 Spielen hat das Team 62 Punkte auf dem Konto, Lokomotive Moskau (49) und Krasnodar (45) können ihren jeweiligen Rückstand nicht mehr aufholen.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 07/07/2020 10:07

Brasilien will am 08./09. August re-starten

[Linked Image]
@ imago images

Der Restart der Fußball-Meisterschaft in Brasilien soll am 8./9. August erfolgen. Dies gab der brasilianische Fußball-Verband CBF bekannt. In Absprache mit den 40 Erst- und Zweitligisten bestätigte der CBF den Termin trotz weiter steigender Zahlen von Neuinfektionen an COVID-19.

Brasilien ist mit 1,6 Millionen Infizierten und mehr als 65.000 Toten nach den USA (2,9 Millionen/130.000) das Land mit den meisten Coronafällen weltweit.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 07/07/2020 15:54

Rangnick zum AC Mailand perfekt?

Was sich in den vergangenen Wochen bereits mehrfach angedeutet hatte, scheint sich nun zu bewahrheiten:
Wie die italienische Sportzeitung "Gazzetta dello Sport" sowie der britische "Guardian" am heutigen Dienstag berichten, ist der Wechsel von Ralf Rangnick zum AC Mailand in trockenen Tüchern.

Der 62-Jährige, derzeit "Head of International Relations and Scouting" bei "Red Bull Soccer", soll sich demnach auf einen Dreijahresvertrag mit den "Rossoneri" geeinigt haben und umfangreiche Kompetenzen erhalten.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 07/07/2020 19:23

Auch das noch...

Zum Saisonende meldet die Bundesliga in Österreich den ersten Coronafall!!!

Ein namentlich nicht genannter Spieler des TSV Hartberg ist positiv auf das Virus getestet worden. Er wurde unter Quarantäne gestellt, nach Angaben der Liga weist er keine Symptome auf.

Der vom ehemaligen HSV-Profi Markus Schopp trainierte TSV Hartberg kämpft als Fünftplatzierter der regulären Saison noch in den Play-offs um einen Europacup-Startplatz.

Das Hinspiel am Samstag soll nach derzeitigem Stand wie geplant über die Bühne gehen.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 08/07/2020 21:44

Zlatan haut mal wieder einen Spruch raus...

[Linked Image]
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 09/07/2020 08:51

Luka Jovic von Real Madrid ist unter Corona-Verdacht vorläufig isoliert worden.

Wie spanische Medien berichten, habe der 22 Jahre alte Serbe Kontakt zu einem positiv getesteten Freund gehabt. Ein erster Test bei Jovic sei negativ ausgefallen, bis zum Ergebnis eines zweiten bleibe er in Quarantäne.

Jovic, der im Sommer 2019 für rund 60 Millionen Euro von Eintracht Frankfurt zu Real gewechselt war und seitdem auf nur 770 Pflichtspielminuten kam, war zu Beginn der Coronakrise negativ aufgefallen: Im März hatte er gegen die strikten Auflagen in Spanien verstoßen und war zu einer Party nach Belgrad gereist.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 09/07/2020 11:52

Nach seiner Bissattacke ist Verteidiger Patric vom italienischen Fußball-Topklub Lazio Rom für vier Spiele gesperrt worden.

[Linked Image]
@ Getty Images

Zudem muss der Spanier eine Geldstrafe in Höhe von 10.000 Euro zahlen. Der 27-Jährige hatte am Dienstag beim 1:2 bei US Lecce den früheren Bundesliga-Profi Giulio Donati von hinten in den Oberarm gebissen und die Rote Karte gesehen. Nach dem Spiel soll Patric bei Donati für seine Aktion um Entschuldigung gebeten haben.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 09/07/2020 21:37

Nach dem Ausschluss des FC Dallas muss sich auch der Nashville SC wegen Coronafällen im Team aus dem Finalturnier der Major League Soccer (MLS) zurückziehen. Das Auftaktspiel Nashvilles gegen Chicago Fire war auf unbestimmte Zeit verschoben worden.

Zuvor waren die Tests bei fünf Spielern der Mannschaft aus Tennessee nach der Ankunft in Orlando/Florida positiv ausgefallen, bei vier weiteren war das Ergebnis nicht eindeutig.

Dallas war am Dienstag aus dem 26er-Feld für das Turnier im abgeschirmten Bereich der Disney World gestrichen worden, nachdem bei zehn Spielern und einem Teammitglied das Virus nachgewiesen worden war. Somit verbleiben 24 Teams, die um den Titel spielen.

Verlegt wurde zudem das ursprünglich für Donnerstag angesetzte Auftaktspiel des deutschen Profis Julian Gressel und seines Teams D.C. United gegen den FC Toronto. Da Toronto wegen eines Mitarbeiters mit Corona-Symptomen erst im dritten Anlauf nach Orlando fliegen konnte, findet das Spiel erst am Sonntag statt.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 10/07/2020 09:27

Betis holt Pellegrini

[Linked Image]
@ imago images

Betis Sevilla hat den chilenischen Trainer Manuel Pellegrini zur kommenden Saison verpflichtet. Wie der Verein am Donnerstag bekannt gab, erhält der 66-Jährige einen Vertrag bis 2023. Pellegrini trainierte zuvor unter anderem den spanischen Rekordmeister Real Madrid sowie den englischen Top-Klub Manchester City, den er 2014 zu Meisterschaft und Pokalsieg führte. Betis hatte sich Ende Juni von Trainer Rubi getrennt und den sportlichen Leiter Alexis Trujillo als Interimscoach eingesetzt.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 10/07/2020 10:44

Midtjylland vorzeitig Meister

[Linked Image]

Der FC Midtjylland ist zum dritten Mal dänischer Fußball-Meister. Die Mannschaft aus Herning im Jütland bezwang am Donnerstag in der Meisterrunde den Titelverteidiger FC Kopenhagen 3:1 (0:1) und ist dadurch schon vier Spiele vor Saisonende nicht mehr von der Spitze zu verdrängen. Midtjylland hatte bereits 2015 und 2018 den Titel in der Superligaen geholt.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 10/07/2020 18:44

Nationaltorhüter Bernd Leno steht dem FC Arsenal wohl schneller als gedacht wieder zur Verfügung. Der 28-Jährige werde wohl noch vor Saisonende wieder in das Training einsteigen, teilten die "Gunners" mit.

Die Spielzeit der englischen Premier League endet am 26. Juli. Leno hatte sich am 20. Juni im Ligaspiel bei Brighton und Hove Albion eine mittelschwere Bänderdehnung im rechten Knie zugezogen.

Unter Schmerzen wurde der Torhüter, bei dem zunächst der Verdacht auf einen Kreuzbandriss bestand, vom Platz getragen.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 10/07/2020 22:01

Beim Erstligisten FC Zürich wurde der frühere U20-Nationalspieler Mirlind Kryeziu (23) positiv auf das Coronavirus getestet.

[Linked Image]
@ imago images

"Seit dem Auftreten von leichten Symptomen nahm er bereits nicht mehr am Trainingsbetrieb teil und befindet sich aktuell mit geringfügigen Symptomen in häuslicher Isolation", teilte der Verein mit. Mit Blick auf das Ligaspiel am Samstag gegen den FC Sion würden "sämtliche einsatzfähigen Spieler sowie die Staffmitglieder vorsorglich getestet". Die Schweizer Super League war im Februar aufgrund der Corona-Pandemie unterbrochen und Mitte Juni neu gestartet worden.

In der zweiten Schweizer Liga hat der Grasshopper Club Zürich ebenfalls einen positiven Coronafall vermeldet. Das für Freitagabend angesetzte Spiel gegen den FC Wil wurde "präventiv abgesagt", teilte die Liga mit.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 11/07/2020 10:42

In der Copa Libertadores soll trotz der in Südamerika immer stärker um sich greifenden Corona-Pandemie ab Mitte September wieder der Ball rollen.

[Linked Image]
AFP/POOL/SID/AGUSTIN MARCARIAN

Wie der südamerikanische Fußballverband Conmebol am Freitagabend mitteilte, wird das Pendant zur europäischen Champions League ab dem 15. September den Spielbetrieb wieder aufnehmen. Die zweitklassige Copa Sudamericana wird ab dem 27. Oktober fortgesetzt.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 11/07/2020 20:33

Der italienische Fußball-Erstligist Parma Calcio ist wegen eines Corona-Falls bei einem Mitarbeiter unter medizinischer Beobachtung in Isolation. Das teilte der Verein am Samstag auf der Internetseite mit. Bei den regelmäßigen Virustests habe eine Person aus dem Team, die kein Spieler ist, ein positives Ergebnis gehabt. Die Person habe keine Symptome und sei den Vorschriften entsprechend unter Isolation gestellt worden.

Bei allen Sportlern der Mannschaft seien die Corona-Überprüfungen dagegen negativ ausgefallen, berichtete der Club. Das Team aus der Region Emilia-Romagna bleibe abgeschirmt, das regelmäßige Training könne aber fortgesetzt werden. Die Spieler stünden aber unter strenger medizinischer Kontrolle. Parma stand nach 31 Spieltagen auf dem 12. Platz der Serie A. Das nächste Spiel des Clubs war am Sonntag gegen Bologna geplant
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 12/07/2020 10:43

Legia holt Meisterschaft

Legia Warschau hat sich vorzeitig zum polnischen Fußball-Meister gekrönt und ist mit dem 14. Titel mit den bisherigen Rekordchampions Ruch Chorzow und Gornik Zabrze gleichgezogen.

Legia setzte sich am Samstag in der Meisterrunde am 35. Spieltag mit 2:0 (1:0) gegen KS Cracovia durch und ist zwei Spieltage vor dem Saisonende nicht mehr vom ersten Tabellenplatz zu verdrängen. Für den Club aus der polnischen Hauptstadt ist es der sechste Titel in den vergangenen acht Jahren.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 12/07/2020 20:26

PSG-Kantersieg

Beim ersten Auftritt seit vier Monaten und vor knapp 5000 Zuschauern ist der französische Fußball-Serienmeister Paris St. Germain mit einem lockeren Sieg in die Vorbereitung auf das Champions-League-Finalturnier gestartet.

Das Team von Trainer Thomas Tuchel gewann beim Zweitligisten AC Le Havre ohne große Mühe 9:0 (5:0). Unter anderem traf der brasilianische Superstar Neymar zweimal. Weltmeister Kylian Mbappe, ebenfalls Torschütze, schrieb bei Instagram voller Euphorie: "Es ist wahr, wir sind zurück!"
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 13/07/2020 08:44

Ex-Nationalspieler Patrick Helmes wechselt als Co- und Jugendtrainer zum österreichischen Fußball-Erstligisten FC Flyeralarm Admira.

[Linked Image]
Quelle: dpa

Der 36-Jährige hat nach Angaben des Clubs vom Montag einen Vertrag bis 2022 unterschrieben. Der zuletzt bei Bayer Leverkusen als U15-Coach beschäftigte Helmes arbeitet vor den Toren Wiens als Assistent von Zvonimir Soldo.

Der 13-malige Nationalstürmer Helmes spielte als Profi für Köln, Wolfsburg und Leverkusen.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 13/07/2020 11:29

Nach mehreren Coronavirus-Infektionen beim FC Zürich hat sich auch Clubpräsident Ancillo Canepa angesteckt.

[Linked Image]
@ imago images

Das teilte der Verein mit. Er sei gemeinsam mit der Mannschaft im Bus unterwegs gewesen und habe sich daher testen lassen, schrieb der Präsident am Sonntag auf der Vereins-Website. Zuvor waren am Wochenende sechs Spieler und drei Mitglieder des Teams positiv auf das Virus getestet worden.

Die Super-League-Partie zwischen dem FC Zürich und dem FC Sion am Samstag war daraufhin abgesagt worden. Auch das nächste Spiel gegen den FC Basel kann nicht wie geplant am Dienstag stattfinden. Wie es jetzt mit der Liga weiter geht, ist noch offen.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 14/07/2020 09:47

Die Fußballclubs der Serie A wollen sich beim italienischen Verband FIGC und bei der Regierung in Rom dafür stark machen, die Stadien teilweise wieder für Zuschauer zu öffnen.

[Linked Image]

«Wir stellen ein Regelwerk zusammen, das in den nächsten Stunden dem FIGC-Präsidenten Gabriele Gravina vorgelegt wird, damit er es in seinen Gesprächen mit Regierungsvertretern verwenden kann», teilte die Serie A - rund vier Monate nach Beginn des Corona-Lockdowns - mit. Noch in den letzten Spielen der laufenden Saison solle jedem Verein die Möglichkeit gegeben werden, sein Stadion für eine begrenzte Anzahl von Fans wieder zu öffnen, hieß es.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 15/07/2020 17:43

Die Coronakrise zieht im Schweizer Fußball immer weitere Kreise und erhöht die Gefahr eines Saisonabbruchs. Am Dienstagabend vermeldete Erstliga-Schlusslicht Neuchatel Xamax die Corona-Infektion eines Spielers. Der namentlich nicht genannte Profi habe jedoch nicht in den beiden vergangenen Partien gegen den FC Zürich und beim FC Thun auf dem Platz gestanden, hieß es in der Klubmitteilung.

Ob nur der betroffene Spieler oder das gesamte Team in Quarantäne muss, hatte das entsprechende Gesundheitsamt zunächst noch nicht entschieden. Im Falle einer Mannschaftsisolation müsste das Spiel gegen den FC Sion am Mittwochabend (18.15 Uhr) verschoben werden, dies brächte die Schweizer Liga in arge Terminnot. Bis zum 3. August muss die Liga beendet sein, dann will die Europäische Fußball-Union (UEFA) die Schweizer Teilnehmer am Europacup wissen.

Bereits nach insgesamt zehn positiven Corona-Fällen (sechs Spieler, drei Betreuer und der Präsident) beim FC Zürich in der vergangenen Woche war über das Szenario eines vorzeitigen Saisonabbruchs diskutiert worden. Das Spiel der Zürcher gegen Sion am vergangenen Samstag war abgesagt worden, aufgrund der Quarantäne der nahezu gesamten Profimannschaft bestritt die U21 des FCZ die Begegnung beim Tabellendritten FC Basel am Dienstagabend (0:4).

Quelle: dpa/sid
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 16/07/2020 09:52

FC Porto zum 29. Mal Meister in Portugal

Zum Abschluss des 32. Spieltags in der Liga NOS holte das Team um Europameister Pepe am späten Mittwochabend ein 2:0 (0:0) gegen Sporting Lissabon und kann von Verfolger Benfica Lissabon an den verbleibenden beiden Spieltagen nicht mehr eingeholt werden.

Danilo Pereira traf im Estádio do Dragão nach 64 Minuten, Moussa Marega erzielte in der Nachspielzeit das 2:0 (90.+1.).

Bereits ein Remis hätte Porto zum Titel gereicht.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 16/07/2020 16:21

Wegen der Coronavirus-Infektion bei einem Spieler des Schweizer Fußballvereins Neuchâtel Xamax wird die Partie gegen den FC Sion von Mittwoch auf den heutigen Donnerstag verschoben. Das teilte die Schweizer Fußball Liga am Mittwoch mit.

Möglicherweise müssen dann weitere Spiele im ohnehin schon engen Spielplan der Super League neu angesetzt werden. Bis zum 3. August muss die Saison beendet sein, denn dann muss die Liga der UEFA die Europapokal-Teilnehmer melden.

Xamax hatte am Dienstag darüber informiert, dass ein Spieler positiv auf das Coronavirus getestet wurde. Der Spieler war bei den letzten beiden Partien des abstiegsgefährdeten Clubs gegen Zürich und Thun nicht zum Einsatz gekommen, hatte aber mit dem Team trainiert. Ob die gesamte Mannschaft in Quarantäne muss, so wie es vergangene Woche für den FC Zürich angeordnet wurde, ist derzeit noch offen.

Quelle: dpa
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 16/07/2020 18:14

Der spanische Gesundheitsminister Salvador Illa hat die Hoffnungen auf eine baldige Rückkehr der Fans in die Fußball-Stadien gedämpft.

"Wir haben wieder einen Anstieg der Infektionen erlebt. Obwohl wir diese unter Kontrolle bringen konnten, sehe ich die Rückkehr noch nicht", sagte der 54-Jährige dem Radiosender Cadena Ser.

Illa versicherte, dass man sich Zeit nehmen und die nötigen Informationen sammeln werde, bis eine entsprechende Entscheidung getroffen wird.

"Wir müssen im Umgang mit dem Virus vorsichtig sein. Zu diesem Zeitpunkt ist eine größere Ansammlung von Menschen allerdings nicht ratsam", sagte Illa
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 17/07/2020 09:51

Der italienische Fußballverband (FIGC) hat der Regierung in Rom einen Plan für die schrittweise Rückkehr von Zuschauern in die Stadien vorgelegt.

[Linked Image]
Juventus bejubelt vor leeren Rängen einen Treffer / AFP/SID/VINCENZO PINTO

Demnach sollen maximal 34.000 Zuschauer im Mailänder Giuseppe-Meazza-Stadion zugelassen werden, im Olympiastadion in Rom sollen es 30.000 sein und in Turin 17.000. Der italienische Sportminister Vincenzo Spadafora erklärte, die Regierung arbeite daran, Spiele mit einer beschränkten Zuschauerzahl ab September zu ermöglichen. Die Serie A ist am 20. Juni nach zweieinhalbmonatiger Unterbrechung wegen der Coronavirus-Pandemie wieder aufgenommen worden. Sie wird am 2. August zu Ende gehen.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 18/07/2020 15:43

Jorge Jesus erneut Trainer bei Benfica

[Linked Image]
Jorge Jesus feierte die meisten seiner Erfolge bei Benfica - nun ist zurück in Lissabon. imago images

Der portugiesische Trainer Jorge Jesus kehrt zu Benfica Lissabon zurück. Der 65-Jährige legte sein Amt beim brasilianischen Fußball-Meister Flamengo nieder, wie die Südamerikaner mitteilten. Jesus hatte den Klub aus Rio de Janeiro in 13 Monaten zu fünf Titeln geführt, unter anderem zum Gewinn der Copa Libertadores (2019).

Erst vor Kurzem hatte er seinen Vertrag bis 2021 verlängert. Jesus hatte Benfica bereits zwischen 2009 und 2015 trainiert, ehe er sich dem Stadtrivalen Sporting anschloss. Medienberichten zufolge unterschreibt er bei seinem Ex-Klub, wo seit Anfang des Jahres auch der ehemalige Dortmunder Julian Weigl spielt, nun einen Dreijahresvertrag und kassiert drei Millionen Euro pro Jahr.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 19/07/2020 09:49

Der 22-jährige ehemalige Bayern-Profi Renato Sanches ist positiv auf das Coronavirus getestet worden und kann momentan nicht am Training des französischen Fußball-Klubs OSC Lille teilnehmen.

[Linked Image]
Quelle: PanoramiC/imago images

Neben dem Portugiesen sind auch seine Teamkollegen Jonathan Ikone (22) und Jonathan Bamba (24) betroffen,

Sanches, von 2016 bis 2019 bei Bayern München unter Vertrag, hatte die ersten Symptome im Rahmen eines Kurzurlaubs in seiner portugiesischen Heimat gezeigt und sei dort dann positiv getestet worden.

"Er ist noch immer dort und kann nicht reisen, weil er zunächst zweimal negativ getestet werden muss", sagte Galtier.

Die Klubs der französischen Ligue 1 befinden sich momentan in Vorbereitung auf die neue Saison, die am 23. August starten soll.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 19/07/2020 19:06

Kovac neuer Trainer in Monaco

[Linked Image]
Foto: Eibner-Pressefoto /EXPA/Adelsberger/ imago images/Eibner Europa

Niko Kovac wird neuer Trainer beim französischen Fußball-Erstligisten AS Monaco. Der frühere Coach von Bayern München und Eintracht Frankfurt tritt die Nachfolge von Robert Moreno an.

Das bestätigte der Verein am heutigen Sonntagabend.

Kovac, der bis November 2019 beim FC Bayern gearbeitet hatte, unterschrieb einen Dreijahresvertrag.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 19/07/2020 21:55

Basaksehir Istanbul erstmals türkischer Fußballmeister

[Linked Image]
Die Spieler von Basaksehir FK rund um Edin Visca (li.) Demba Ba (mitte) und Eljero Elia (re.) freuen sich über die Meisterschaft. @ imago images

Der 1990 gegründete Klub gewann am vorletzten Spieltag der SüperLig 1:0 (1:0) gegen Kayserispor und ist mit jetzt 69 Punkten nicht mehr von der Spitze zu verdrängen. Da Verfolger Trabzonspor (62) gegen Konyaspor zu Hause 3:4 (1:1) verlor, hätte sich Basaksehir sogar eine Niederlage leisten können.

Mahmut sorgte in der 19. Spielminute für Basaksehirs Siegtreffer. Für den Herzensverein des türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan spielen unter anderem der frühere brasilianische Superstar Robinho sowie die ehemaligen Bundesliga-Profis Demba Ba, Eljero Elia und Junior Caicara.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 20/07/2020 09:37

Der abstiegsbedrohte Premier-League-Klub FC Watford hat sich zwei Spieltage vor Saisonschluss von Trainer Nigel Pearson getrennt. Dies geht aus übereinstimmenden Berichten englischer Medien hervor; eine Bestätigung des Fußballvereins stand am Sonntagabend noch aus.

[Linked Image]
AFP/SID/RICHARD HEATHCOTE

Der 56 Jahre alte Pearson übernahm den Verein erst im Dezember 2019 auf dem letzten Tabellenplatz und führte die Hornets nach 36 Partien mit drei Zählern vor dem ersten Abstiegsrang auf Platz 17. In den beiden restlichen Begegnungen gegen Manchester City am Dienstag und zum Abschluss beim FC Arsenal (26. Juli) soll der bisherige U23-Trainer Hayden Mullins das Team übernehmen. Für die neue Spielzeit Watford bereits auf der Suche nach einem neuen Coach.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 20/07/2020 16:09

Kein Ballon d'Or 2020

Der prestigeträchtige Ballon d'Or, mit dem die/der Weltfußballer*in normalerweise jährlich ausgezeichnet wird, wird in 2020 aufgrund der besonderen Bedingungen durch das Coronavirus nicht vergeben.

"Erstmals seit 1956 wird der Ballon d'Or eine Pause machen. Es wird keine/n Preistäger*in 2020 geben. Nach ausführlichen Überlegungen kommen wir zu dem Schluss, dass die nötigen Kriterien in diesem Jahr nicht gegeben sind", erklärt Pascal Ferré, Chefredakteur von "France Football".
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 20/07/2020 19:43

Die Copa Libertadores, das südamerikanische Pendant zur Fußball-Champions-League, wird nach gut sechsmonatiger Corona-Zwangspause am 15. September den Spielbetrieb wieder aufnehmen.

Das kündigte der Verband Conmebol am Montag an. Ursprünglich sollte bereits im Mai wieder gespielt werden, doch nach der großflächigen Ausbreitung des Virus in Südamerika musste länger pausiert werden. Die Spiele sollen ohne Fans ausgetragen werden.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 21/07/2020 08:41

Wenige Minuten vor dem Anpfiff des letzten Spieltags in der zweiten spanischen Fußball-Liga ist die Partie zwischen Ex-Meister Deportivo La Coruna und CF Fuenlabrada aufgrund von Coronafällen verschoben worden. Diese Entscheidung fällte die spanischen Liga (LFP) gemeinsam mit der Sportbehörde CSD und dem Fußballverband RFEF.

Bei Fuenlabrada haben sich laut der spanischen Zeitung Marca sieben Teammitglieder mit dem Coronavirus infiziert. Wann das Spiel nachgeholt werden soll, ist offen.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 21/07/2020 10:49

Robin Gosens darf bei einem entsprechenden Angebot den italienischen Spitzenclub Atalanta Bergamo verlassen. Wie der «Kicker» berichtet, fordern die Lombarden eine Ablösesumme in Höhe von 30 Millionen Euro.

[Linked Image]
Hat sich erneut in den Fokus gespielt: Robin Gosens. @ imago images

Gleich mehrere Top-Clubs dürften an Gosens interessiert sein. Inter Mailand, Juventus Turin und der FC Chelsea sollen den 26 Jahre alten Außenverteidiger auf dem Zettel haben. Auch Bundesligist Hertha BSC wird als Interessent gehandelt.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 21/07/2020 20:15

Dier bleibt bei den Spurs

[Linked Image]
Foto: Jan Woitas / dpa

Tottenhams Mittelfeldspieler Eric Dier verlängert seinen Vertrag bis 2024, teilte Tottenham Hotspur mit.

«Ich fühle mich wie zu Beginn einer neuen Reise, obwohl ich noch am gleichen Ort bin», sagte der englische Fußball-Nationalspieler. Der Vertrag des 26-Jährigen beim Premier-League-Club wäre kommendes Jahr ausgelaufen.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 22/07/2020 09:08

Rangnick nicht zum AC Mailand

[Linked Image]
@ imago images

Ralf Rangnick wechselt nicht zum AC Mailand. Das berichtet sein Berater am Dienstagabend - wenige Stunden danach scheint endgültig klar, warum: der AC Mailand hat den Vertrag mit Trainer Stefano Pioli um zwei Jahre verlängert.

Statt auf Ralf Rangnick setzt der AC Mailand in Zukunft weiter auf Stefano Pioli, das gab der Traditionsverein aus der Serie A am Dienstagabend nach dem 2:1 gegen Sassuolo Calcio bekannt.

In den vergangenen Monaten war immer wieder über einen Wechsel von Rangnick nach Italien spekuliert worden. "Stefano ist der richtige Mann, um das Team zu führen, das wir wollen: Erfolgreich, jung und hungrig", sagte der technische Direktor der Mailänder, die Vereinslegende Paolo Maldini.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 22/07/2020 11:06

Karius nach Frankreich?

[Linked Image]
Foto: picture alliance / AA

Der frühere Bundesliga-Torwart Loris Karius steht angeblich vor einem Wechsel in die französische Ligue 1 zum HSC Montpellier.

Demnach ist der Klub am 27-Jährigen vom englischen Fußball-Meister FC Liverpool interessiert. Karius, der vor seinem Wechsel 2016 nach England beim FSV Mainz 05 gespielt hatte, war zuletzt für zwei Spielzeiten in die Türkei an Besiktas Istanbul ausgeliehen. Nach einem Streit um Gehaltszahlungen im Mai kehrte er aber vor Saisonende nach Liverpool zurück.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 23/07/2020 18:49

Emery neuer Coach bei den "gelben U-Booten"

Unai Emery wird neuer Trainer beim spanischen Fußball-Erstligisten FC Villarreal. Wie der Verein am Donnerstag mitteilte, unterschrieb der 48-Jährige einen Vertrag für die nächsten drei Spielzeiten.

Emery, als Trainer dreimaliger Europa-League-Sieger mit dem FC Sevilla, hatte zuletzt beim FC Arsenal und Paris St. Germain an der Seitenlinie gestanden.

Vergangene Woche hatte Villarreal trotz der erfolgreichen Qualifikation für die Europa League Trainer Javi Calleja (42) entlassen.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 24/07/2020 10:36

Jordi Cruyff tritt sein Amt in Ecuador nicht an

Jordi Cruyff hat nach gerade einmal rund einem halben Jahr als Trainer der Nationalmannschaft Ecuadors und drei Monate vor Beginn der WM-Qualifikation in Südamerika seinen Posten geräumt.

[Linked Image]
@ imago images

Das gab der ecuadorianische Fußballverband FEF in einer Mitteilung am Donnerstag bekannt. Der Sohn der niederländischen Fußball-Ikone Johan Cruyff leitete in dieser Zeit kein einziges Spiel oder auch nur ein Training von "La Tri". Er war Anfang des Jahres mit Blick auf ein langfristiges Projekt vorgestellt worden und angesichts der Corona-Pandemie seit März in Spanien gewesen, um sich um seine Familie zu kümmern. In der vergangenen Woche war Jordi Cruyff in Ecuador vergeblich erwartet worden.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 24/07/2020 18:27

Saisonabbruch in Tschechien

Die erste tschechische Fußballliga hat ihre Saison mit sofortiger Wirkung abgebrochen. Wie das Ligakomitee am Freitag mitteilte, wird die Spielzeit in "unvollendeter Form" beendet und deshalb die Abstiegsregelung ausgesetzt. Sechs Spieltage vor dem Ende können damit alle sechs beteiligten Teams der Relegationsrunde den Klassenerhalt feiern.

Konkreter Anlass für die Entscheidung der Liga ist ein Coronafall beim SFC Troppau. Das gesamte Team muss nun für 14 Tage in Quarantäne und wirft somit den restlichen Terminkalender durcheinander. Mit Slavia Prag stand bereits seit zwei Wochen ein Meister fest, auch die Teilnahme an den internationalen Wettbewerben ist auf sportlichem Wege über die Play-offs ausgespielt worden.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 24/07/2020 20:03

Balogun zu den Rangers

[Linked Image]
@ imago images

Der deutsch-nigerianische Fußballprofi Leon Balogun schließt sich dem schottischen Traditionsklub Glasgow Rangers an. Der langjährige Bundesliga-Profi unterschrieb beim Europa-League-Achtelfinalisten einen Einjahresvertrag mit der Option auf eine weitere Saison, dies teilten die Schotten am Freitag mit.

Zuvor war der Kontrakt des 32-Jährigen beim englischen Premier-League-Klub Brighton & Hove Albion ausgelaufen. In der Rückrunde hatten die Seagulls den Abwehrspieler bereits an den Zweitligisten Wigan Athletic verliehen.

Balogun brachte es in der Bundesliga auf 75 Einsätze für Hannover 96, Werder Bremen, Fortuna Düsseldorf und den 1. FSV Mainz 05. 2018/19 zog es ihn auf die Insel in die Premier League, wo er sich jedoch nicht nachdrücklich empfehlen konnte.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 25/07/2020 09:35

Aus für de Boer in Atlanta

Der langjährige niederländische Fußball-Nationalspieler Frank de Boer ist nicht mehr Trainer des US-Klubs Atlanta United. Nach Vereinsangaben erfolgte die Trennung in beiderseitigem Einvernehmen.

Der 50-Jährige hatte mit seinem Team beim Turnier der nordamerikanischen Profiliga MLS in Orlando alle drei Gruppenspiele verloren, dabei gelang seiner Elf als einziger Mannschaft kein einziger Treffer. "Ich bin dankbar für die Gelegenheit, die ich mit Atlanta United hatte", sagte de Boer:

"In der Major League Soccer zu trainieren und in Atlanta zu leben, war eine wunderbare Erfahrung und eine willkommene neue Herausforderung." Neben ihm müssen auch seine beiden Assistenztrainer und sämtliche Videoanalysten ihren Posten räumen.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 25/07/2020 09:54

In der nordamerikanischen Fußballliga MLS soll Ende August die reguläre Saison fortgesetzt werden.

Wie Ligachef Alfonso Mondelo der Nachrichtenagentur AFP bestätigte, plant die Major League Soccer ab diesem Zeitpunkt Geisterspiele in den regulären Heimstadien der 26 Teams. Die Liga will die Saison von 34 auf 20 bis 23 Spieltage verkürzen, anschließend soll wie üblich in Play-offs der Meister ermittelt werden. Das MLS-Finale könnte dann in der zweiten Dezemberwoche stattfinden.

Die aktuelle Saison war im März nach nur zwei Spieltagen wegen der Corona-Pandemie unterbrochen worden. Derzeit spielen 24 der 26 Klubs in einer abgeschotteten Blase in Orlando/Florida bei einem Restart-Turnier unabhängig von der regulären Saison einen Platz in der nord- und zentralamerikanischen Champions League aus.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 25/07/2020 10:56

Shkodran Mustafi, deutscher Verteidiger des FC Arsenal wird zum zweiten Mal nach 2017 das FA-Cup-Finale verpassen. Wie der englische Fußball-Spitzenklub mitteilte, fällt der Weltmeister von 2014 aufgrund einer Oberschenkelblessur für den Rest der Saison aus.

[Linked Image]
AFP/SID/JUSTIN TALLIS

Dies betrifft den letzten Spieltag in der Premier League am Sonntag (17.00 Uhr) gegen den FC Watford und das FA-Cup-Finale am 1. August gegen den FC Chelsea. Bereits 2017 war Mustafi im Endspiel gegen Chelsea (2:1) nicht dabei. Unterdessen macht der deutsche Nationaltorhüter Bernd Leno nach seiner Knieverletzung Fortschritte. Anvisiert sei, teilte Arsenal mit, dass Leno in der kommenden Woche wieder voll ins Training einsteige. Leno hatte am 20. Juni im Ligaspiel bei Brighton und Hove Albion (1:2) eine Bänderdehnung im rechten Knie erlitten.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 25/07/2020 17:15

Zlatan Ibrahimovic vom italienischen Fußball-Erstligisten AC Mailand hat auf typisch selbstbewusste Art sämtliche Rücktrittsgerüchte vom Tisch gewischt.

"Sie glauben also, dass ich am Ende bin, dass meine Karriere bald zu Ende geht. Sie kennen mich nicht", sagte der Schwede in einem Instagram-Video an alle Medien gerichtet, die über ein baldiges Karriereende des 38-Jährigen spekuliert hatten.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 26/07/2020 08:48

Beim spanischen Fußball-Zweitligisten CF Fuenlabrada breitet sich das Coronavirus immer weiter aus.

Wie der Verein am Samstag mitteilte, wurden bei einer neuerlichen Testrunde zwölf weitere Teammitglieder positiv getestet. Insgesamt haben sich damit innerhalb der Mannschaft bereits 28 Personen infiziert.

Der komplette Tross sitzt seit über einer Woche in einem Hotel in A Coruna fest, niemand soll sein Hotelzimmer verlassen.

Der Aufstiegsaspirant befand sich bereits für das letzte Saisonspiel in der Region Galizien, ehe die ersten Coronafälle entdeckt wurden und die Partie abgesagt werden musste. Damit blockiert Fuenlabrada derzeit das Rennen um den letzten Aufstiegsplatz.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 27/07/2020 11:00

Stielike zurück in China

Rechtzeitig zur Wiederaufnahme der chinesischen Fußball-Liga nach sechs Monaten Corona-Pause ist auch der deutsche Trainer Uli Stielike wieder bei seinem Club Tianjin Teda.

Der 65-Jährige hatte zuvor zwei Wochen Quarantäne in Shanghai absolvieren und medizinische Tests über sich ergehen lassen müssen, wie die Zeitung «Tianjin Ribao» berichtete. Erst am 26. Juli sei Stielike wieder persönlich zu seiner Mannschaft gestoßen.

In dem ersten Spiel nach der Zwangspause, bei dem der Erstliga-Club gegen Shanghai SIPG antritt, werde Stielike auf der Bank sitzen, berichtete das Blatt. Das Spiel wird in Kunshan, das zu Suzhou gehört, in der Provinz Jiangsu ausgetragen. Die Super League hatte die Saison am Wochenende unter strengen Auflagen, ohne Fans und im Turnierformat wieder aufgenommen.

Die Liga wird in zwei Städten ausgetragen, außer in Suzhou noch in der Hafenstadt Dalian. Jeweils acht Teams der Liga sind an beiden Orten in Hotels untergebracht und von der Öffentlichkeit komplett abgeschirmt. Nach einer separat in beiden Städten ausgetragenen Vorrunde treten die Finalisten in einer Endrunde gegeneinander an.

Quelle: sid
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 27/07/2020 11:30

Maddison bleibt Leicester erhalten

[Linked Image]
@ Maxppp

James Maddison sieht seine Zukunft offenbar bei Leicester City. Laut ‚The Athletic‘ hat der 23-Jährige einen neuen bis 2024 datierten Vertrag unterschrieben. Umgerechnet rund 120.000 Euro pro Woche soll Maddison zukünftig verdienen. Eine offizielle Bestätigung von Seiten der Foxes steht noch aus.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 27/07/2020 18:32

Der Abstieg des schottischen Fußball-Traditionsklubs Heart of Midlothian aus Edinburgh ist beschlossene Sache. Die Hearts waren nach dem coronabedingten Saisonabbruch am 18. Mai von der schottischen Profiliga SPFL als Absteiger bestimmt worden. Der Einspruch des viermaligen Meisters wurde am Montag von einem Schiedsgericht abgewiesen.

SPFL-Geschäftsführer Neil Doncaster begrüßte die "klare, umfassende und einstimmige" Entscheidung: "Ich freue mich sehr, dass unser Ansatz nach einer intensiven Phase der rechtlichen Prüfung vollständig bestätigt wurde." Zum Zeitpunkt des Saisonabbruchs belegte der Klub den letzten Tabellenplatz mit vier Punkten Rückstand.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 28/07/2020 10:28

FC Paris wird übernommen

Der Pariser Fußball wird immer mehr zur Spielwiese der Wüstenemirate. Neun Jahre nach der Übernahme von Paris St. Germain durch eine katarische Investmentgruppe wird das Königreich Bahrain Anteilseigner und Hauptsponsor beim Zweitligisten FC Paris. Das teilte der Klub am Montag mit. Demnach übernimmt Bahrain 20 Prozent der Anteile des Klubs. In den kommenden Wochen wolle Paris weitere ausländische Investoren gewinnen, versicherte jedoch, dass "die Kontrolle des Klubs weiterhin bei einer regionalen und nationalen Mehrheit" liegen soll. Bahrain hatte in der Vergangenheit seine Investitionen in den Sport verstärkt.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 28/07/2020 11:18

Große Ehre für Jürgen Klopp: Der Teammanager des FC Liverpool ist nach der herausragenden Saison der "Reds" samt erster Meisterschaft seit 30 Jahren zum "Manager des Jahres" gewählt worden. Die Wahl trafen seine Trainerkollegen in England.

[Linked Image]
Foto:?Paul Ellis/ imago images/PA Images

"Ich bin absolut begeistert, diese wunderschöne Trophäe zu bekommen. Sie ist wirklich wunderschön", sagte Klopp und erinnerte sich an die erste Begegnung mit Manchester-Uniteds Trainerlegende Sir Alex Ferguson (78). "Wir hatten ein gemeinsames Frühstück. Für mich war es so, als würde ich den Papst treffen. Ich hätte in diesem Moment nie gedacht, dass ich irgendwann mal die Trophäe in der Hand halten würde, die nach ihm benannt ist", sagte der 53-Jährige.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 28/07/2020 19:32

Die englische Premier League muss wegen der anhaltenden Corona-Pandemie voraussichtlich auch die kommende Fußballsaison mit Geisterspielen beginnen.

[Linked Image]

Wie der britische Sportminister Nigel Huddleston am Dienstag mitteilte, arbeitet die Regierung auf eine Teilzulassung von Fans bei Sportveranstaltungen ab 1. Oktober hin. Beim Premier-League-Start am 12. September wären damit weiterhin keine Fans zugelassen.

"Wir müssen die natürlichen klitzekleinen Schritte nach vorne machen", sagte der 49-Jährige. Dies sei eine "ziemlich feste Ankündigung. Im Großen und Ganzen ist es gar nicht so weit weg - in 60 oder mehr Tagen werden wir an diesem Termin angelangt sein - daher wäre ich überrascht, wenn dieses Datum verschoben würde", so Huddleston weiter.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 29/07/2020 19:05

Die Schweizer Fußball-Liga (SFL) will die Erst- und Zweitligaspiele in der neuen Saison "wieder einem breiteren Publikum zugänglich" machen. Wie die SFL am Mittwoch mitteilte, arbeitet eine Taskforce derzeit an einem Schutzkonzept, mit dem "mehr als 1000 Personen" zugelassen werden können.

Der Leitfaden umfasst unter anderem eine Maskenpflicht sowie ein Verzicht auf Gästefans und Stehplätze. Seit dem 19. Juni rollt der Ball in der ersten und zweiten Schweizer Liga wieder, dabei dürfen bis zu 1000 Fans die Partien verfolgen.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 30/07/2020 10:56

Ferran Torres zu ManCity

[Linked Image]
© Acero via www.imago-images.de

Laut einem Bericht der spanischen Sportzeitung "Marca" konnten sich der FC Valencia und ManCity auf eine Sockelablöse in Höhe von "nur noch" 25 Millionen Euro einigen. Diese Transfersumme läge damit stolze 20 Millionen Euro unter der noch im Frühjahr gehandelten Ablöse für Ferrán Torres. Weitere Bonuszahlungen könnten das Transferpaket dem Bericht zufolge noch auf 37 Millionen Euro anschwellen lassen.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 30/07/2020 15:57

Belgien: Der belgische Erstliga-Absteiger Waasland-Beveren hat erfolgreich auf eine Wiederaufnahme in den Spielkalender der ersten Fußball-Liga geklagt.

Damit könnte der belgische Saisonstart am 8. August in Gefahr geraten, wie mehrere Medien am Donnerstag meldeten. Eine Generalversammlung des Ligaverbandes Pro League am Freitag dürfte sich mit dem Thema befassen.

Die belgische Liga hatte die Vorsaison wegen der Corona-Pandemie nach dem Stand des 29. Spieltages Ende März abgebrochen. Der FC Brügge wurde zum Meister und Waasland-Beveren zum Absteiger erklärt. Dagegen wehrte sich Waasland-Beveren jetzt erfolgreich vor dem Handelsgericht Dendermonde. Die Pro League müsse den Verein in der ersten Liga aufnehmen, entschied das Gericht. Anderenfalls wird eine Strafe von 2,5 Millionen Euro pro Spiel fällig. Damit werde die Liga, die in ihrem Spielkalender mit 16 Teams rechnete, wahrscheinlich zur Neuplanung mit Waasland-Beveren gezwungen, spekulierten Medien. Dies würde mehrere Wochen dauern. Eine Berufung gegen das Urteil ist aber möglich.

Quelle: dpa
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 30/07/2020 18:34

Der italienische Fußball-Weltmeister Andrea Pirlo startet eine Trainer-Karriere bei seinem Ex-Klub Juventus Turin.

Der 41-Jährige übernimmt die U23-Mannschaft des Rekordmeisters in der 3. Liga und wird am Freitag vorgestellt.

Der 116-malige Nationalspieler stand zwischen 2011 und 2015 bei den Bianconeri als Spieler unter Vertrag.

Juves U23 hatte zuletzt den landesweiten Pokalwettbewerb für Drittligisten gewonnen.

Pirlo hatte seine aktive Karriere 2017 beim MLS-Klub New York City FC beendet.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 31/07/2020 17:38

In Frankreich dürfen die Vereine der ersten und zweiten Fußballliga in der kommenden Saison fünf anstatt drei Auswechslungen pro Spiel vornehmen. Das gab der französische Ligaverband LFP am Freitag bekannt. Zudem dürfen die Teams 20 anstatt wie bisher 18 Akteure in den Spieltagskader berufen.

Anfang Mai hatten die Regelhüter des International Football Association Board (IFAB) den Weg für diese Neuerung aufgrund der Coronakrise frei gemacht. Spieler sollten so vor zu großer Belastung geschützt werden. Mitte Juli hatte das IFAB die Verlängerung der Regelung für die kommende Saison beschlossen.
geschrieben von: Commander

Re: NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 31/07/2020 20:50

Ex-Bundesliga-Trainer Peter Stöger wird neuer Trainer des österreichischen Fußball-Erstligisten Austria Wien.

[Linked Image]
Starker Mann bei Austria Wien: Peter Stöger. @ imago images

Stöger, der bereits seit einem Jahr Sportvorstand des Vereins ist, werde in der kommenden Saison gleichzeitig als Cheftrainer der ersten Mannschaft fungieren, teilte Austria Wien am Freitag (31.07.2020) mit. Die aktuelle Sitation sei unter anderem durch das überraschende Ausscheiden des bisherigen Coaches Christian Ilzer sowie die Corona-Pandemie "komplex und schwierig", erklärte Stöger. "Deswegen habe ich mich entschieden, in dieser schwierigen Phase, diese Position für ein Jahr zu übernehmen."

Stöger war bereits vor einigen Jahren Trainer der Austria gewesen, im Jahr 2013 holte er mit der Mannschaft die Meisterschaft. Danach wechselte der gebürtige Wiener zum 1. FC Köln und später zu Borussia Dortmund. Dort lief sein Vertrag 2018 aus.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 31/07/2020 22:23

Die erste belgische Fußballliga wird am 8. August mit 18 statt 16 Teams in die neue Saison starten. Dies gab die Pro League nach wochenlangen Diskussionen und Verhandlungen im Anschluss an eine Generalversammlung am Freitag bekannt. Auch in der Saison 2021/22 soll die Liga aufgestockt werden.

[Linked Image]
Bleibt erstklassig: KVRS Waasland-SK Beveren. @ imago images

Die Saison 2019/20 war Mitte Mai aufgrund der Corona-Pandemie abgebrochen worden. Als einziger Klub sollte Schlusslicht Waasland-Beveren in die zweite Liga absteigen. Nach einer erfolgreichen Klage des Klubs nahm die Pro League ihre Entscheidung jedoch zurück.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 01/08/2020 20:13

Die Young Boys Bern haben zum dritten Mal in Serie und zum insgesamt 14. Mal die Schweizer Fußball-Meisterschaft gewonnen.

[Linked Image]
Die Spieler von Young Boys Bern feiern ihren dritten Titel hintereinander in der Fußball-Meisterschaft der Schweiz. Foto: Alessandro Della Valle/KEYSTONE/dpa. (Quelle: dpa)

Die Mannschaft von Trainer Gerardo Seoane siegte am vorletzten Spieltag beim FC Sion 1:0 (1:0) und ist bei fünf Punkten Vorsprung von Verfolger FC St. Gallen nicht mehr vom ersten Platz zu verdrängen. Den Siegtreffer vor den erlaubten 1000 Zuschauern erzielte am Freitag der luxemburgische Mittelfeldspieler Christopher Martins in der 14. Minute. St. Gallen brachte der deutliche 6:0-Sieg gegen Neuchâtel Xamax nichts mehr, immerhin sicherte sich der Verfolger den zweiten Platz vor dem FC Basel.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 02/08/2020 12:22

Immobile gewinnt "Goldenen Schuh"

[Linked Image]

Den goldenen Schuh hatte sich in den letzten zehn Jahren immer einer des Trios Messi (sechsmal), Ronaldo (dreimal) und Suarez (zweimal) geschnappt. Nun durchbricht Immobile diese Dominanz und gewinnt den ersten Golden Shoe seiner Karriere. Gratulation!
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 03/08/2020 20:13

Drogba Verbands-Präsident?

Die ivorische Fußball-Ikone Didier Drogba will Präsident des nationalen Verbandes der Elfenbeinküste FIF werden. Eine entsprechende Kandidatur hat der 42-Jährige eingereicht. Er wolle zur "Wiedergeburt" des Fußballs in seiner Heimat beitragen, so der langjährige England-Legionär des FC Chelsea und Bayern-München-Schreck. Drogba hatte im "Finale dahoam" des FC Bayern 2012 in München den Ausgleich kurz vor Spielende erzielt und auch im Elfmeterschießen den entschieden Elfer der Blues verwandelt. Neben Drogba haben sich bereits Idriss Diallo, ehemaliger dritter Vizepräsident des Verbandes, und der derzeitige Vizepräsident des Verbandes und Präsident der Liga, Sory Diabate, beworben. (sid)
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 04/08/2020 10:52

Mihajlovic gibt Genesung bekannt

[Linked Image]
@ Getty Images

Ein Jahr nach Bekanntgabe seiner Leukämie-Erkrankung hat der Trainer des italienischen Fußball-Erstligisten FC Bologna, Sinisa Mihajlovic, offiziell seine Genesung bekannt gegeben. "Mir geht es gut. Dies zeigen die letzten Untersuchungen. Neun Monate nach der Knochenmark-Transplantation geht es mir wie vor der Erkrankung. Das ist wichtig und ist nicht selbstverständlich. Ich bin hier und wahrscheinlich geht es mir besser als früher", sagte der 51-jährige Serbe.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 04/08/2020 20:29

Espanyol Barcelona, Absteiger aus Spaniens erster Fußball-Liga, hat Trainer Vicente Moreno verpflichtet. Der 45-Jährige kommt von Mitabsteiger RCD Mallorca zu den Katalanen und erhält einen Dreijahresvertrag.

[Linked Image]
Kommt von RCD Mallorca nach Barcelona: @ Vicente Moreno

Moreno stand seit 2017 für Mallorca an der Seitenlinie und legte mit dem Verein zunächst einen Durchmarsch von der dritten bis in die erste Liga hin, ehe nun der direkte Wiederabstieg folgte. Barcelona hatte erst Ende Juni die Trennung von Trainer Abelardo Fernandez bekannt gegeben, der seit Dezember 2019 im Amt war. Sportdirektor Francisco Rufete übernahm daraufhin bis zum Saisonende, konnte den Abstieg aber nicht verhindern. In der Hinrunde im vergangenen Jahr hatten bereits David Gallego und Pablo Machin die Mannschaft für jeweils drei Monate trainiert.
geschrieben von: Boxi

Re: NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 04/08/2020 22:05

https://www.derstandard.at/story/20...-vor-richtungsweisender-hauptversammlung

SV Mattersburg = Bundesligist
Da die Commerzialbank, auf Grund von Betrug, Pleite ist fehlt der Sponsor beim SV Mattersburg.

Es besteht, die Möglichkeit, dass Mattersburg daher nicht die Lizenzauflagen stemmen kann und oder in finanzielle Schieflage gerät.
Sollte Mattersburg die Lizenzauflagen nicht schaffen, pleite gehen oder was auch immer ... dann bleibt das TEAM WSG TIROL (Wattens) in der Bundesliga anstatt abzusteigen.

Wird ganz spannend. Besonders ungemütlich ist die Situation wohl für Mattersburg und WSG Tirol, keiner kann richtig planen und wenn man dann doch in der Bundesliga ist, ist der Kader für die kleiner 1.Liga.... Eine schlechte Ausgangslage so oder so...
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 05/08/2020 08:56

Erneut Coronafall in Montpellier

Beim französischen Traditionsklub HSC Montpellier wurde ein weiterer Spieler positiv auf COVID-19 getestet. Die Südfranzosen stellten daraufhin erst einmal alle Teamaktivitäten in der Vorbereitung auf die kommende Spielzeit ein, auch das für Mittwoch geplante Testspiel gegen Olympique Marseille wurde "aus gesundheitlichen Gründen" abgesagt. Der nicht näher benannte aktuell erkrankte Profi ist bereits der fünfte Coronafall im Lager des HSC.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 05/08/2020 10:14

Mehrere Coronafälle bei Ajax

[Linked Image]
@ via www.imago-images.de

Beim niederländischen Fußball-Rekordmeister Ajax Amsterdam hatten sich bis Juni bereits zahlreiche Teammitglieder mit dem Coronavirus infiziert. Wie der Verein mitteilte, wurden Ende Juni insgesamt 90 Vereinsmitarbeiter auf Covid-19 getestet. Dabei wurden bei mehreren Personen Antikörper gegen das Coronavirus gefunden. Eine exakte Zahl der Infizierten wollte der Champions-League-Halbfinalist von 2019 nicht nennen, laut der Zeitung "Telegraaf" hatten insgesamt 13 Spieler und Mitarbeiter bereits Antikörper.

Wann die Teammitglieder sich mit dem Virus infiziert hatten, ist unklar. Ein Ajax-Sprecher bestätigte dem "Telegraaf", dass bei den jüngsten Testreihen alle Spieler negativ getestet wurden.
geschrieben von: Boxi

Re: NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 05/08/2020 20:45

https://www.laola1.at/de/red/fussba...esliga-lizenz-ab--wsg-tirol-bleibt-oben/

hier nun die Entscheidung!
Lizenz weg.
WSG bleiben in der Bundesliga smile smile
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 06/08/2020 11:27

US-Milliardär übernimmt AS Rom

[Linked Image]
Dem nächsten US-Milliardär ins Netz gegangen: Der italienische Erstligist AS Rom (hier Aleksandar Kolarov) Foto:?ALBERTO LINGRIA/ REUTERS

In der Serie-A kommt es zu einem spektakulären Besitzerwechsel. Nach einem gescheiterten Übernahmeversuch in den vergangenen Monaten hat sich der US-Unternehmer Dan Friedkin in der Nacht auf Donnerstag mit dem Eigentümer des römischen Traditionsvereins AS Rom, James Pallotta, geeinigt und den Klub übernommen.

Der Deal im Wert von 600 Millionen Euro wurde in London abgeschlossen. Damit beginnt ein neues Kapitel in der Geschichte des Hauptstadtklubs. Der an der Mailänder Börse notierte Klub ist seit 2011 im Besitz des US-Unternehmers Pallotta, der auch Klubpräsident und seit 2014 alleiniger Eigentümer ist. Der Klub soll von einer neu gegründeten Gesellschaft mit Sitz in London kontrolliert werden.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 06/08/2020 12:51

Manchester City hat Verteidiger Nathan Aké vom Premier-League-Absteiger AFC Bournemouth für 40 Millionen Pfund (rund 44,2 Millionen Euro) verpflichtet.

[Linked Image]
Nathan Aké hat bis 2025 bei den Citizens unterschrieben Foto:?Richard Calver/ imago images/ZUMA Press

Der 25 Jahre alte niederländische Nationalspieler erhält einen Fünfjahresvertrag, teilte der Club von Startrainer Pep Guardiola mit. «Hierher zu kommen, ist ein Traum für mich», meinte der Fußballprofi. Aké ist nach Flügelspieler Ferran Torres vom FC Valencia der zweite Sommer-Neuzugang der Citizens. Das Transferfenster wird in England aufgrund der Corona-Pandemie in diesem Jahr erst am 5. Oktober geschlossen.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 06/08/2020 20:37

Der FC Arsenal will 55 Stellen im Klub streichen. Das kündigte Arsenal am heutigen Mittwoch auf seiner Website an und begründete den geplanten Schritt mit finanziellen Auswirkungen der Coronakrise. In neue Spieler will der Rekord-Pokalsieger aber trotzdem weiter investieren.

Die wichtigsten Einnahmequellen hätten sich "erheblich verringert", hieß es in der Mitteilung vom Mittwoch. Das läge vor allem an Einbußen bei TV-Geldern und fehlende Zuschauereinnahmen an den Spieltagen.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 08/08/2020 14:42

Juventus entlässt Sarri

Juventus Turin hat sich einen Tag nach dem Ausscheiden aus der Champions League von Trainer Maurizio Sarri getrennt.

Dies gab der Verein von Superstar Cristiano Ronaldo und Rio-Weltmeister Sami Khedira am heutigen Samstagnachmittag in einem knappen Statement bekannt. Juventus hatte den Gewinn der Königsklasse als Ziel ausgegeben. Wer Sarris Nachfolger wird, ist noch offen.

Die Turiner waren am Freitagabend trotz eines 2:1 im Achtelfinal-Rückspiel gegen Olympique Lyon ausgeschieden. Das Hinspiel in Lyon hatte Juve 0:1 verloren. Als mögliche Nachfolger nennt die "Gazzetta dello Sport" Zinedine Zidane, Mauricio Pochettino und Simone Inzaghi. Auch eine Rückkehr von Massimiliano Allegri soll im Gespräch sein. Zidane war am Freitag mit Real Madrid ebenfalls aus der Königsklasse ausgeschieden.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 08/08/2020 18:30

Ronaldinho vor Haftentlassung

[Linked Image]
Bild: EPA

Nach fünf Monaten Haft in Paraguay steht Brasiliens früherer Fußball-Weltstar Ronaldinho kurz vor der Freilassung. Weil die Staatsanwaltschaft keine Indizien für weitere Vergehen gefunden hat, werden der 40-Jährige und sein Bruder Roberto Assis wegen Einreise mit gefälschten Pässen wohl mit einer Geldbuße und einer Strafe auf Bewährung davonkommen. Dem entsprechenden Antrag muss noch ein Richter zustimmen. Im Abschlussbericht fordert die Staatsanwaltschaft für den zweimaligen Weltfußballer immerhin eine einjährige Bewährungsfrist sowie umgerechnet 76.000 Euro Geldstrafe. Sein neun Jahre älterer Bruder, der Ronaldinho in Karrierefragen seit jeher berät, kommt mit zwei Jahren und 93.000 Euro schlechter weg, weil er angeblich von den unechten Dokumenten gewusst haben soll. Beide dürfen nach Brasilien zurück, müssen sich dort aber regelmäßig bei der Polizei melden. Geht der Richter auf den Antrag der Staatsanwaltschaft ein, wäre der Fall kurioserweise wieder auf Stand 5. März angelangt. Damals hatten die Untersuchungsbehörden einen Tag nach Einreise der Moreira-Brüder mit falschen Ausweisen in die Hauptstadt Paraguays auf eine Anklage verzichtet und damit den Weg für eine Rückkehr nach Brasilien freigemacht. Zwei Tage später sah eine Richterin jedoch die Faktenlage anders und schickte die beiden wegen möglicher Verwicklung in Delikte wie Geldwäsche und Korruption in U-Haft. Anfang April durfte Ronaldinho die Zelle mit einem luxuriöseren Hotelzimmer tauschen, wo er seitdem unter Hausarrest steht. (Quelle: dpa)
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 08/08/2020 22:55

Söyüncü zu Barca?

[Linked Image]
Foto: Nick Potts / dpa

Der türkische Nationalspieler, der zwei Jahre lang für den SC Freiburg in der Bundesliga auflief, soll das Interesse des FC Barcelona geweckt haben. Im Sommer 2018 war er für 21 Mio. Euro zu Premier-League-Klub Leicester City gewechselt.

Jetzt denkt Barça laut „Diario Sport“ darüber nach, ein Angebot in Höhe von 36 Millionen Euro abzugeben. Auch der FC Liverpool soll Söyüncü auf dem Zettel haben, während sich Leicester bereits um eine Verlängerung des noch bis 2023 laufenden Vertrages bemüht.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 09/08/2020 09:30

Pirlo neuer Juventus-Coach

[Linked Image]
Foto:?imago sportfotodienst/ imago images/ZUMA Press

Der ehemalige italienische Fußball-Nationalspieler Andrea Pirlo wird Trainer beim Rekordmeister Juventus Turin.

Dies bestätigte der Klub am Samstagabend nur wenige Stunden nach der Entlassung von Maurizio Sarri, von dem sich Juve nach dem Aus im Achtelfinale der Champions League gegen Olympique Lyon getrennt hatte
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 09/08/2020 11:14

Nach achtmonatiger Pause: Brasiliens erste Fußballliga nimmt Spielbetrieb wieder auf

[Linked Image]
Das legendäre Maracanã-Stadion in Rio de Janeiro war zeitweise zum Krankenhaus für Corona-Patienten umfunktioniert worden. Foto: Fernando Souza/dpa

Mit drei Begegnungen vor leeren Rängen begann am 8. August der erste Spieltag der Saison 2020 in der Serie A. Der peruanische Ex-Bundesliga-Stürmer Paolo Guerrero schoss beim 1:0 von Internacional Porto Alegre bei Coritiba FC das Siegtor.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 09/08/2020 15:42

Austria Wien meldet Coronafall

Nach Angaben des österreichischen Fußball-Bundesligisten Austria Wien ist ein Spieler positiv auf das Coronavirus getestet worden. Der Testpool umfasste nach Klubangaben fünf Personen. Am Montag beginnt beim Ex-Meister, trainiert von Ex-Bundesliga-Coach Peter Stöger (früher 1. FC Köln und Borussia Dortmund), das Mannschaftstraining.

Der Betroffene, dessen Name von der Austria nicht bekannt gegeben wurde, weise keine Symptome auf und wurde sofort unter Quarantäne gestellt.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 10/08/2020 10:00

Weitere Coronafälle

[Linked Image]
Bildquelle: afp / Yasuyoshi Chiba

Brasiliens erste Fußballliga startete am Wochenende belastet von zahlreichen positiven Coronatests in die neue Saison. Nur wenige Stunden vor der Partie gegen den FC Sao Paulo zeigte der Test bei zehn der 23 Spieler von Goias EC positive Ergebnisse. Die Partie wurde abgesagt, als die Gäste sich schon zu Aufwärmübungen auf den Platz befanden.

Aus Klubkreisen heißt es, dass die Proben schon am Freitag entnommen worden waren, das vom nationalen Verband CBF auserwählte Labor aber lediglich am Sonntagmorgen die Ergebnisse bekannt gegeben hatte. Zudem gibt es an der Zuverlässigkeit der Labor-Daten Zweifel, weil das für die Analyse zuständige Krankenhaus selber neue Proben angefordert hat.

Auch das Drittliga-Gastspiel von Sociedade Imperatriz/Maranhao bei Treze FC in Campo Grande/Paraiba musste nach zwölf positiv auf Covid-19 getesteten Spielern der Gäste kurzfristig abgesagt werden. Am Wochenende waren alle vier nationalen Ligen nach der Pandemie-Zwangspause in die neue Saison gestartet.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 10/08/2020 11:35

Juve-Aktie stürzt ein

[Linked Image]
© AFPSIDMARCO BERTORELLO

Nach dem unerwarteten Aus in der Champions League befand sich die Aktie des italienischen Fußball-Rekordmeisters Juventus Turin am Montag an der Mailänder Börse zwischenzeitlich im freien Fall. Das Papier des Klubs von Cristiano Ronaldo und Sami Khedira büßte im frühen Handel über zehn Prozent ein und wurde nur noch mit 0,81 Euro notiert.

Anschließend zog der Anteilsschein wieder etwas an, lag mit 0,85 Euro aber immer noch rund acht Prozent unter dem Freitag-Schlusskurs von 0,92 Euro.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 11/08/2020 09:13

Der englische Fußball-Meister FC Liverpool hat seinen ersten Transfer für die kommende Saison perfekt gemacht.

[Linked Image]
Vom griechischen zum englischen Meister: Kostas Tsimikas. @ imago images

Der Klub von Trainer Jürgen Klopp verpflichtete am Montag den griechischen Nationalspieler Kostas Tsimikas von Meister Olympiakos Piräus. Der 24 Jahre alte Linksverteidiger erhielt einen langfristigen Vertrag in Liverpool.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 11/08/2020 10:48

Die schottische Regierung hat mit einem vorläufigen Stopp des Fußball-Betriebs gedroht, nachdem es in der Liga zu mehreren Verstößen gegen die Corona-Regeln gekommen ist.

[Linked Image]
Sorgte mit siner heimlichen Reise nach Spanien für einen Eklat: Der für Celtic Glasgow spielende Belgier Boli Bolingoli. Foto: Jeff Holmes/PA Wire/dpa. (Quelle: dpa)

Sollte die öffentliche Gesundheit durch Vorfälle im Fußball gefährdet werden, habe man «keine andere Wahl, als zu prüfen, ob wir eine Pause im schottischen Fußball benötigen», teilte die Regierung mit. Die neue Saison der Scottish Premiership läuft seit dem 1. August ohne Publikum und mit strengen Sicherheitsvorschriften.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 11/08/2020 15:16

Transferrekord in Belgien

Der kanadische Mittelfeldspieler Jonathan David (20) sorgt mit seinem Wechsel von AA Gent zu OSC Lille für einen Transferrekord in Belgien. Laut Medienberichten streicht Gent 27,5 Millionen Euro ein. Die bisherige Bestmarke bei einem Wechsel von Belgien ins Ausland belief sich auf jeweils 25 Millionen Euro für Youri Tielemans (RSC Anderlecht zur AS Monaco) und Wesley (FC Brügge zu Aston Villa).

Vor zwei Jahren war David ablösefrei aus Ottawa von Gent verpflichtet worden. Auch Bundesligist Borussia Mönchengladbach war als Interessent zwischenzeitlich gehandelt worden.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 11/08/2020 22:08

Der frühere Bayern-Profi Pierre Emile Höjbjerg wechselt innerhalb der englischen Fußball-Premier League vom FC Southampton zu Tottenham Hotspur.

[Linked Image]
Pierre-Emile Höjbjerg spielt künftig im Trikot von Tottenham Hotspur. @ imago images

Der 25 Jahre alte Mittelfeldspieler erhielt einen Vertrag bis zum 30. Juni 2025, wie der Klub aus London mitteilte. Höjbjerg galt beim deutschen Rekordmeister als großes Talent. Er war 2012 aus Kopenhagen nach München gekommen und gab als 17-Jähriger sein Debüt in der Bundesliga. Den Durchbruch schaffte er aber nicht. Der dänische Nationalspieler wurde später an den FC Augsburg und Schalke 04 ausgeliehen.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 12/08/2020 09:46

Was wird aus Khedira?

[Linked Image]
© BEAUTIFUL SPORTS/Carabelli via www.imago-images.de

Sami Khedira wehrt sich offenbar gegen die drohende Auflösung seines noch bis 2021 laufenden Vertrags beim italienischen Fußball-Meister Juventus Turin. Nach Informationen der Zeitung Corriere della Sera gehört der ehemalige Stuttgarter zu einer Reihe von Spielern, von denen sich der Klub unter Führung des neuen Trainers Andrea Pirlo trennen will.

Im Gegensatz zu anderen Profis auf der Abschussliste wie Stürmer Gonzalo Higuain (Argentinien) und dem Franzosen Blaise Matuidi soll Khedira aber noch keiner Vertragsauflösung zugestimmt haben. Der 33-Jährige war zuletzt immer wieder von Verletzungen zurückgeworfen worden. In der zurückliegenden Saison absolvierte er für Juve nur 18 Pflichtspiele.
geschrieben von: Commander

Re: NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 12/08/2020 18:18

MLS: Portland erfolgreich

Die Portland Timbers haben das Wiedereinstiegsturnier der nordamerikanischen Major League Soccer gewonnen. Im Finale setzten sich die Timbers am Dienstagabend gegen den Gastgeber Orlando City SC mit 2:1 (1:1) durch. Den Siegtreffer erzielte Dario Zuparic in der 66. Minute.

Für Portland war es der zweite Titelgewinn nach 2015. Durch den Finalsieg sichern sich die Timbers außerdem einen Startplatz in der Champions League der Vereinsmannschaften aus Nord- und Mittelamerika sowie der Karibik.

Das Turnier wurde nach der Corona-Zwangspause ohne Zuschauer im Vergnügungspark Disney World in Florida zu Ende gespielt.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 12/08/2020 19:13

Bei Athletic Bilbao hat es vor dem Trainingsstart sechs positive Coronatests gegeben.

Wie der Verein bekannt gab, wurden im Vorfeld Testungen bei allen Spielern, dem Trainerstab sowie bei weiteren Mitarbeitern im Umfeld der Mannschaft durchgeführt. Die sechs betroffenen Personen haben sich bereits in häusliche Quarantäne begeben und werden kommende Woche erneut getestet. "Aufgrund der Vorgaben von La Liga werden die Trainingseinheiten - die erste ist für Donnerstagabend angesetzt - vorerst individuell stattfinden", hieß es in einem Statement des Klubs.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 13/08/2020 09:41

Matuidi verlässt Juventus Turin

[Linked Image]
Foto: Antonio Calanni/AP/dpa. (Quelle: dpa)

Weltmeister Blaise Matuidi verlässt die "Alte Dame" ein Jahr vor Vertragsende. Der Mittelfeldspieler und der Klub einigten sich auf eine vorzeitige Auflösung des Vereinbarung, dies bestätigte der Verein am Mittwoch. Der neue Juve-Coach Andrea Pirlo soll dem Mittelfeldspieler laut Gazzetta dello Sport gleich nach Dienstantritt mitgeteilt haben, nicht mehr mit ihm zu planen.

Laut übereinstimmenden Medienberichten steht der Franzose vor einem Wechsel in die Major League Soccer (MLS) zu Inter Miami, dem Klub von David Beckham. Schon in der vergangenen Saison bekam der 33-Jährige in Turin unter Pirlo-Vorgänger Maurizio Sarri nur zu wenig Spielzeit.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 14/08/2020 09:31

Robben: Comeback wird verschoben

[Linked Image]
Arjen Robben: Der Ex-Bayern-Star muss sein Comeback verschieben. (Quelle: imago images)

Der langjährige Bayern-Star Arjen Robben muss sein für Freitag geplantes Comeback im Trikot des FC Groningen verschieben.
"Arjen ist in der vergangenen Woche mit seinem Trainingsprogramm an die Grenzen gegangen", sagte Trainer Danny Buijs vor dem Test gegen den Erstliga-Konkurrenten PEC Zwolle: "Die Intensität der vergangenen Woche hat zu leichten körperlichen Problemen wie Muskelkater und steifen Knochen geführt.

" Buijs hatte zuvor Robbens Comeback bei dessen Jugendklub für den Test gegen Zwolle angekündigt. "Es ist logisch für einen Spieler seines Alters, der ein Jahr lang nicht gespielt hat, aber auch für uns ein Grund, kein Risiko einzugehen", sagt der Coach. Robben reagierte enttäuscht. "Ich will noch fitter werden, bevor ich wieder spiele. Ich hatte eine sehr gute Trainingswoche. Ich bin wirklich gut in Form, aber ein Match zu spielen ist doch etwas anders als Training. Wenn man ein Jahr lang nicht Fußball gespielt hat, ist es logisch, dass man Beschwerden bekommt", sagt der 36 Jahre alte Routinier.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 14/08/2020 10:50

Corona beherrscht weiterhin den Fußball in Brasilien

[Linked Image]
(Foto: imago images/Fotoarena)

Bei Zweitligist CS Alagoano ist die Zahl der positiv auf Coronavirus getesteten Spieler innerhalb von nur sechs Tagen von neun auf 20 gestiegen. Für das Team aus Maceio waren am Donnerstag gerade noch drei Torhüter und acht Feldspieler spieltauglich. Der nationale Verband CBF reagierte mit der Absage des für Samstag geplanten Punktspiels zwischen CSA und Cuiaba.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 14/08/2020 11:26

Der brasilianische Fußball-Nationalspieler Willian wechselt innerhalb Londons vom Premier-League-Club FC Chelsea zum Lokalrivalen FC Arsenal.

[Linked Image]
@ Maxppp

Zuvor war bereits über einen Wechsel des 32 Jahre alten Angreifers zum englischen Pokalsieger spekuliert worden. Willian unterschrieb bei den Gunners einen Dreijahresvertrag.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 16/08/2020 08:55

Nächste Ehrung für Jürgen Klopp. Der Teammanager des FC Liverpool ist nach der herausragenden Saison der Reds samt erster Meisterschaft seit 30 Jahren nun auch von der Premier League als Teammanager des Jahres ausgezeichnet worden.

Zuvor hatten ihn bereits seine Kollegen als besten ihrer Zunft mit der "Sir Alex Ferguson Trophy" ausgezeichnet. Bei der Wahl der Premier League werden die Stimmen von Fans sowie die Einschätzung einer Jury aus Experten gewertet. Klopp gewann vor Frank Lampard (FC Chelsea), Brendan Rogers (Leicester City) und Chris Wilder (Sheffield United).
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 17/08/2020 09:59

Barca feuert Setien

[Linked Image]
Für Quique Setién ist die Zeit beim FC Barcelona abgelaufenFoto: RAFAEL MARCHANTE / AFP

Club-Präsident Josep Maria Bartomeu hat dem spanischen Sender Cope das Aus für Trainer Quique Setién beim FC Barcelona bestätigt.

Am heutigen Montag soll die Entscheidung offiziell verkündet werden.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 17/08/2020 20:19

OP bei ter Stegen

Deutschlands Nationaltorhüter Marc-André ter Stegen hatte in der abgelaufenen Saison immer wieder mit Knieproblemen zu kämpfen. Jetzt lässt er sich operieren und er droht länger auszufallen.

Nach dem 2:8-Debakel gegen den FC Bayern muss sich der deutsche Fußball-Nationaltorwart Marc-André ter Stegen vom FC Barcelona einem Eingriff unterziehen. Der 28-Jährige werde an diesem Dienstag an der Patellasehne im rechten Knie operiert, teilte der Club am späten Montagabend mit. Ter Stegen habe während der abgelaufenen Saison mehrfach Probleme mit dem Knie gehabt, hieß es.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 18/08/2020 08:36

Wer wird neuer Barca-Coach?

Als Favorit auf die Nachfolge Setiens gilt der niederländische Nationaltrainer Ronald Koeman. Koeman hatte von 1989 bis 1995 für Barca gespielt und gewann in dieser Zeit den Europapokal der Landesmeister (1992) und viermal die spanische Meisterschaft. Koeman soll sich laut niederländischen Medienberichten bereits am Montag in Barcelona aufgehalten haben.

Auch der Argentinier Mauricio Pochettino, der bis 2019 Tottenham Hotspur betreut hatte, und Klublegende Xavi, aktuell als Trainer in Katar beschäftigt, zählen zu den Kandidaten.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 18/08/2020 09:39

Lutz Pfannenstiel. früherer Sportchef bei Fortuna Düsseldorf, wechselt in die USA und soll in St. Louis einen Verein für die Major League Soccer (MLS) aufbauen.

[Linked Image]
@ imago images

Der 47 Jahre alte Pfannenstiel fungiert beim Franchise St. Louis SC, das 2023 in die MLS einsteigen soll, künftig als Sportdirektor und soll in dieser Funktion den Verein in allen Bereichen für die MLS vorbereiten. Pfannenstiel war vor Ablauf der vergangenen Saison beim späteren Bundesliga-Absteiger Düsseldorf auf eigenen Wunsch ausgeschieden.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 18/08/2020 10:49

San Sebastian holt David Silva

[Linked Image]
@ imago images

Real Sociedad San Sebastian hat David Silva verpflichtet. Wie die Basken am Montag mitteilten, wird der 34-jährige Mittelfeldspieler bis zum 30. Juni 2022 für die Spanier auflaufen. Der Weltmeister von 2010 kommt vom englischen Vizemeister Manchester City, mit dem er in den vergangenen zehn Jahren viermal Meister und zweimal FA-Cup-Sieger wurde.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 18/08/2020 18:28

FC Liverpool meldet Coronafall

Beim Trainingslager des englischen Fußballmeisters FC Liverpool in Österreich ist ein Corona-Fall aufgetreten. Ein Mitglied des Teams, das seit Samstag in Saalfelden nahe der bayerischen Grenze trainiert, wurde positiv auf das Coronavirus getestet. "Der Betroffene befindet sich momentan im Hotel in Quarantäne", sagte eine Sprecherin des Bundeslands Salzburg der österreichischen Nachrichtenagentur APA am Dienstag.

Ob es sich um einen Spieler der Mannschaft von Trainer Jürgen Klopp handelt, blieb zunächst offen. Zuerst hatte die "Kronen Zeitung" über den Fall berichtet.

Nach Angaben der Behörden ist außerdem eine Kontaktperson in Quarantäne, die durch Kontaktnachverfolgung ermittelt worden sei. Das Quartier des FC Liverpool sei mit Notfallplänen versorgt worden. Der Verein äußerte sich am Dienstag zunächst nicht. Auf Twitter postete der Klub am Dienstag weitere, undatierte Fotos vom Training der Spieler in Österreich.

Die englische Mannschaft trainiert seit Samstag im Alpenort Saalfelden, wo sie abgeschottet von der Öffentlichkeit untergebracht ist. Das Trainingslager ist für zehn Tage angesetzt und sollte ursprünglich in Frankreich stattfinden, wurde aber wegen Corona-Beschränkungen kurzfristig nach Österreich verlegt.

Quelle: dpa
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 19/08/2020 08:57

Der niederländische Bondscoach Ronald Koeman (57) soll neuer Chefcoach des FC Barcelona werden. Das bestätigten die Katalanen am Dienstag.

[Linked Image]
Foto:Peter Dejong/ AP

"Wenn nichts mehr schief geht, wird Koeman nächste Saison Barcas Cheftrainer. Wir kennen bereits seine Denke und seine Philosophie. Koeman wird dabei helfen, diesen Klub mit einem neuen Projekt voranzubringen. Er versteht Barça und seine Interpretation von Fußball", sagte Klubchef Josep Maria Bartomeu im vereinseigenen Barca-TV. Koeman war wenige Stunden zuvor in Barcelona gelandet.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 19/08/2020 09:55

AS Rom ist verkauft

[Linked Image]
Teures Investement: Die AS Roma wird nach der "Ära James Pallotta" ab sofort von der "Friedkin Group" geleitet. @ imago images

Der Verkauf des italienischen Erstligisten AS Rom an den US-Milliardär Dan Friedkin im Wert von rund 591 Millionen Euro ist abgeschlossen. Das teilte der dreimalige Meister am Montag mit. Friedkin wird den bisherigen Eigentümer James Palotta als Klubpräsidenten ablösen, sein Sohn Ryan Friedkin wird einen Platz im neuen Exekutivkomitee erhalten.

Laut einer Pressemitteilung der Friedkin-Gruppe werden 86 Prozent des Aktienkapitals erworben. Für die restlichen 14 Prozent wolle er ein Angebot machen. Der Verkauf war bereits Anfang August besiegelt worden. Der neue Eigentümer versicherte, dass er "in Rom sehr präsent" sein werde. Der 54-Jährige Friedkin lebt in Houston/Texas und ist in der Automobil-, Hotel und Unterhaltungsbranche tätig. Der Besitzerwechsel hatte unter den Fans Hoffnung geweckt, nach dem fünften Platz in der Serie A künftig wieder Titel zu gewinnen.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 20/08/2020 10:02

Rom-Keeper Mirante positiv getestet

[Linked Image]
@ AFP/SID/MIGUEL MEDINA

Antonio Mirante, Torhüter des AS Rom, ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Der 37-Jährige erklärte auf Instagram, dass er in Quarantäne sei. "Ich bin symptomfrei. Ich hoffe, schnell zu genesen, um die Vorbereitung für die neue Saison beginnen zu können", schrieb Mirante. Bereits zwei Nachwuchsspieler der Römer waren am Dienstag positiv auf COVID-19 getestet worden.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 20/08/2020 11:02

Der frühere DFB-Trainer Ulli Stielike ist nicht mehr Chefcoach des chinesischen Fußball-Erstligisten Tianjin Teda. Wie der Klub mitteilte, wurde der 65-Jährige nach schwachem Saisonstart mit nur einem Punkt aus fünf Spielen von seinen Aufgaben entbunden.

[Linked Image]
Foto: -/YNA/dpa

Nachfolger wird Wang Baoshan. Stielike, der im Laufe seiner aktiven Karriere acht Jahre für Real Madrid gespielt hatte, war seit 2017 Trainer von Tianjin. Zuvor betreute er von 2014 an die südkoreanische Nationalmannschaft. In China arbeitete Stielike in der Saison 2019 unter anderem mit Ex-Nationalspieler Sandro Wagner zusammen.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 21/08/2020 08:45

Der ehemalige Hertha-Keeper Jonathan Klinsmann hat einen Vertrag bei den Los Angeles Galaxy unterzeichnet. Der ehemalige Meister der nordamerikanischen Profiliga MLS gab bekannt, dass er den Sohn des einstigen Bundestrainers und Ex-Hertha-Coaches Jürgen Klinsmann verpflichtet hat.

Der 23-Jährige kommt ablösefrei vom FC St. Gallen aus der Schweiz. Stammtorhüter bei LA Galaxy ist David Bingham, außerdem hat der Club zwei Ersatzkeeper. «Wir denken, dass er sich als Mitglied von LA Galaxy weiter verbessern kann», sagte Trainer Guillermo Barros Schelotto über Neuzugang Jonathan Klinsmann.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 21/08/2020 09:34

Spezia Calcio steht als dritter Aufsteiger in die Serie A fest. Zwar verlor der ligurische Verein das zweite Play-Off-Finalspiel gegen Frosinone Calcio mit 0:1, durch den 1:0-Sieg im Hinspiel stand Spezia aber dennoch als Aufsteiger fest, da es in der Abschlusstabelle vor Frosinone stand.

[Linked Image]
© www.imagephotoagency.it via www.imago-images.de

Neben Spezia werden auch der FC Crotone und Benevento Calcio in der kommenden Saison erstklassig spielen. Die Spielzeit 2020/21 startet in Italien am 19. September.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 21/08/2020 12:15

Nach seiner Entlassung in Hoffenheim kurz vor Saisonende hat Alfred Schreuder einen neuen Job: Er wird Co-Trainer unter Landsmann Ronald Koeman beim FC Barcelona.

[Linked Image]
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 22/08/2020 10:43

Der frühere Startrainer Guus Hiddink will noch nicht in die Fußball-Rente und übernimmt zum 1. September das Nationalteam von Curaçao.

[Linked Image]
@ imago images

Der 73-Jährige habe einen Vertrag bis nach der WM 2022 in Katar unterschrieben, berichteten mehrere Medien übereinstimmend. Der einstige niederländische Bondscoach werde auch die Rolle des technischen Direktors übernehmen. "Es war schwer, Nein zu sagen", ließ Hiddink den Sender Fox Sports wissen. Er wolle dem Team der seit 2010 unabhängigen niederländischen Insel helfen, sich im internationalen Fußball nach vorn zu arbeiten. Hiddink hatte sich über viele Jahre einen Namen als Trainer gemacht und stand unter anderem bei Real Madrid, dem FC Valencia und dem FC Chelsea unter Vertrag. Als Nationaltrainer führte er Co-Gastgeber Südkorea bei der Weltmeisterschaft 2002 sensationell bis ins Halbfinale. Dort unterlag das Team mit 0:1 gegen die deutsche Mannschaft.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 22/08/2020 17:07

Arjen Robben hat beim FC Groningen sein Comeback gefeiert.

Der ehemalige Profi des deutschen Fußball-Rekordmeisters kam am Samstag wie abgesprochen rund eine halbe Stunde im Testspiel beim FC Almere City zum Einsatz.

"Ich bin froh, dass ich wieder auf den Rasen konnte", sagte Robben nach seiner Rückkehr.

Er hatte vor einem Jahr eigentlich seine Laufbahn beim FC Bayern beendet. Schon vor gut einer Woche hatte er eigentlich sein Comeback für seinen ehemaligen Jugendclub geben wollen und sollen. Robben hatte aber in der Vorbereitung zu hart trainiert, die Rückkehr gegen den PEC Zwolle platzte. Robben habe in der Woche "in seinem Trainingsprogramm die Grenzen überschritten", hatte Groningens Trainer Danny Buijs Robbens erklärt.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 23/08/2020 10:42

Freddie Ljungberg ist von seinem Amt als Assistenztrainer des englischen Premier-League-Klubs FC Arsenal zurückgetreten.

[Linked Image]
© AFPSIDGLYN KIRK

Der 43-Jährige will in Zukunft mehr Erfahrungen im Bereich Management sammeln, teilte der Schwede am Samstag auf Twitter mit. Zwischen der Entlassung von Trainer Unai Emery und der Verpflichtung von Mikel Arteta war Ljungberg bei Arsenal im Winter zwischenzeitlich als Interminscoach tätig. Sein Assistent war der ehemalige deutsche Nationalspieler Per Mertesacker.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 23/08/2020 16:26

Trainerentlassung in Parma

Der italienische Fußball-Erstligist Parma Calcio hat sich nach vier Jahren von seinem Trainer Roberto D'Aversa getrennt.

In den vergangenen Wochen seien der Zusammenhalt, der gemeinsame Wille, die Harmonie und die beiderseitige Bereitschaft, die den Erfolg in den vergangenen Jahren ausgemacht hätten, verschwunden, hieß es in einer Klub-Mitteilung am Sonntag.

Der gebürtige Stuttgarter D'Aversa hatte das Team 2016 übernommen und von der dritten Liga bis in die Serie A geführt. Die vergangene Saison beendete der nach einer Pleite 2015 neu gegründete Club auf dem elften Tabellenplatz.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 23/08/2020 19:56

Neuzugang Miralem Pjanic vom FC Barcelona ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Der Mittelfeldspieler habe den Test am Samstag durchgeführt, nachdem er sich "etwas unwohl" gefühlt habe. Derzeit befinde der 30-Jährige sich "bei guter Gesundheit" in Selbstisolation und werde in den kommenden 15 Tagen nicht nach Barcelona reisen, teilte der Klub mit. Pjanic war für 60 Millionen Euro plus möglicher Bonuszahlungen von fünf Millionen Euro im Tausch mit Arthur von Juventus Turin zu den Katalanen gewechselt.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 24/08/2020 09:51

Elche kehrt in die Primera Division zurück

[Linked Image]
© Eddy Kelele via www.imago-images.de

Der FC Elche kehrt nach fünf Jahren in die spanische Primera Division zurück. Das Team aus der Region Valencia gewann das Aufstiegs-Rückspiel beim FC Girona durch ein Tor in der 96. Minute mit 1:0 (0:0). Im Hinspiel hatten sich beide Mannschaften 0:0 getrennt. Zuvor hatten bereits SD Huesca und der FC Cadiz den Aufstieg geschafft.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 25/08/2020 09:39

Pirlo leitet 1. Training

[Linked Image]
@ AFP/SID/EDUARDO MUNOZ ALVAREZ

Bei Juventus Turin hat die Ära Andrea Pirlo begonnen. Der frühere Ausnahmespieler leitete am Montag das erste Training des italienischen Fußball-Rekordmeisters mit Blick auf den Saisonstart am 19. September. Fans warteten in der Hoffnung auf ein Autogramm stundenlang auf den 41-Jährigen, der Anfang August zum Chefcoach ernannt worden war. Auch Cristiano Ronaldo war dabei. Zuletzt hatte es Gerüchte um einen Abgang des portugiesischen Superstars gegeben. Erst Ende Juli dieses Jahres hatte Juventus Pirlo als U23-Trainer unter Vertrag genommen - gut eine Woche später folgte nach der Entlassung von Massimiliano Allegri die Beförderung zum Chefcoach der Profis.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 25/08/2020 21:03

Verlässt Lionel Messi den FC Barcelona?

[Linked Image]
Quelle: Omnisport/BILD

Superstar Lionel Messi will nach 20 Jahren den FC Barcelona verlassen. Das bestätigte der Verein am Dienstagabend der Nachrichtenagentur AP. Zuvor hatten die argentinischen Sportsender "TyC Sports" und "Fox Sports Argentina" berichtet, dass der 33-Jährige dem spanischen Spitzenklub mitgeteilt habe, den Verein verlassen zu wollen.

Er wolle eine Klausel in seinem Vertrag ziehen, durch die er am Ende jeder Saison einseitig kündigen könne, hieß es. Wie "TyC Sports" berichtet, habe sich der sechsmalige Weltfußballer nach einem Gespräch mit dem neuen Barça-Coach Ronald Koeman zu diesem nicht nur für ihn einschneidenden Schritt entschieden. Am vergangenen Donnerstag hatte bereits der katalanische Privatsender "RAC1" berichtet, dass sich Messi mit Abwanderungsgedanken trage.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 26/08/2020 09:43

Ibrahimovic bleibt in Mailand

[Linked Image]
@ AFP/SID/Fabrizio Carabelli

Zlatan Ibrahimovic (38) bleibt offenbar ein weiteres Jahr beim italienischen Ex-Meister AC Mailand. Laut einem Bericht der Gazzetta dello Sport hat sich der schwedische Fußball-Superstar mit Milan auf ein Nettogehalt von sieben Millionen Euro geeinigt.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 26/08/2020 10:46

Kapitän Harry Maguire vom englischen Rekordmeister Manchester United ist in Griechenland zu 21 Monaten Gefängnis auf Bewährung verurteilt worden.

[Linked Image]
Foto:?Michael Varaklas / AP

Der 27-Jährige wurde vom Gericht wegen wiederholter Körperverletzung, versuchter Bestechung, Gewalt gegen Beamte und Beleidigung schuldig gesprochen. Harry Maguire war Donnerstagnacht auf der Urlaubsinsel Mykonos festgenommen worden. Die Polizei hatte eingreifen müssen, um eine Schlägerei zwischen zwei Touristengruppen zu beenden. Wegen des Urteils strich ihn Englands Nationaltrainer Gareth Southgate aus dem Aufgebot für die kommenden Nations-League-Spiele in Island und Dänemark.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 26/08/2020 11:29

Klublegende Raul hat mit dem Nachwuchs des spanischen Fußball-Rekordmeisters Real Madrid als Trainer die Youth League gewonnen.

[Linked Image]
@ AFP/SID/Fabrice COFFRIN

Die Mannschaft des früheren Schalkers gewann am Dienstag das Finale in Nyon/Schweiz gegen Benfica Lissabon aus Portugal 3:2 (2:0). Raul (43), der von 2010 bis 2012 in der Bundesliga für Schalke 04 spielte, hatte seine aktive Karriere 2015 bei New York Cosmos beendet. Bei den "Königlichen" ist der einstige Ausnahmestürmer seit einem Jahr Coach der zweiten Mannschaft (Real Madrid Castilla) und betreute in diesem Jahr auch die U19.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 26/08/2020 11:54

Pedro nach Rom

[Linked Image]
©Maxppp

Der frühere Fußball-Weltmeister Pedro wechselt vom englischen Topklub FC Chelsea zur AS Rom. Beim Tabellenfünften der Serie A unterschreibt der spanische Flügelstürmer bis 2023, wie die Römer am Dienstagabend mitteilten.

"Ich freue mich auf die Herausforderung und darauf, unsere Ziele für die kommende Saison zu erreichen", sagte der 33-Jährige, der insgesamt fünf Jahre bei Chelsea unter Vertrag stand. Zuvor hatte Pedro beim FC Barcelona unter anderem fünf spanische Meisterschaften und drei Champions-League-Siege errungen. Mit Spanien gewann er 2010 die WM und 2012 die EM.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 26/08/2020 21:54

Conte bleibt Inter-Coach

[Linked Image]
@ AFP/SID/LARS BARON

Antonio Conte bleibt Cheftrainer des italienischen Fußball-Vizemeisters Inter Mailand.
Demnach haben Klub und Coach in einem "konstruktiven, auf Kontinuität und Strategie ausgerichteten Treffen" den "Grundstein für die weitere gemeinsame Arbeit gelegt".

Der 51-jährige Conte (Vertrag bis 2022) hatte seine Zukunft nach dem 2:3 gegen den FC Sevilla in Köln am vergangenen Freitag offen gelassen. "Es war eine sehr schwierige Saison, in jeder Hinsicht werden wir die beste Entscheidung zum Wohle von Inter treffen", hatte der ehemalige italienische Nationaltrainer erklärt.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 27/08/2020 10:43

Sforza neuer Trainer beim FC Basel

[Linked Image]
Foto:MIRO KUZMANOVIC/ REUTERS

Der langjährige Münchner und Lauterer Bundesliga-Profi Ciriaco Sforza wird neuer Chefcoach des FC Basel. Das gab der Schweizer Spitzenklub am Mittwoch bekannt. Der 50-jährige erhält einen Zweijahresvertrag. Am 19. August hatte Basel die Trennung vom bisherigen Trainer Marcel Koller bekannt gegeben. Der Vertrag wird nicht mehr verlängert.

Am Dienstagabend war Basel durch ein 6:1 gegen den FC Winterthur ins Schweizer Pokalfinale gegen Young Boys Bern eingezogen. Das Endspiel am Sonntag wird das letzte Spiel von Koller als verantwortlicher FCB-Trainer sein. Seit Sommer 2019 war Sforza für den FC Wil als Coach verantwortlich, ab 1. September wird er das Zepter bei Basel schwingen.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 27/08/2020 15:54

FC Genua entässt Trainer Nicola / Maran übernimmt

[Linked Image]
Davide Nicola ist nicht länger Trainer in Genua / AFP/SID/MIGUEL MEDINA

Der italienische Fußball-Erstligist FC Genua hat seinen Trainer Davide Nicola entlassen und Rolando Maran als Nachfolger engagiert. Das gab der Klub am Mittwoch bekannt. Maran (57), der bis März Cagliari Calcio betreut hatte, erhält einen Zweijahresvertrag.

Nicola (47) hatte den Posten Ende Dezember übernommen und den Klub zum Klassenerhalt geführt. Dadurch verlängerte sich sein Vertrag automatisch. Dennoch entschloss sich das Management, den Coach zu entlassen. Genua rettete sich als Tabellen-17.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 27/08/2020 20:02

Premier-League-Rekordspieler Gareth Barry hat mit 39 Jahren seine Fußball-Karriere beendet. Das gaben seine ehemaligen Vereine Manchester City und der FC Everton bekannt.

[Linked Image]
@ imago images

Der ehemalige englische Nationalspieler absolvierte für Aston Villa, Manchester City, Everton und West Bromwich Albion insgesamt 653 Partien in der Premier League und damit die meisten Einsätze in der Geschichte der Liga. "Herzlichen Glückwunsch zu einer außergewöhnlichen Karriere und danke für deine Zeit bei uns", schrieb Everton auf Twitter, City wünschte "alles Gute für die Rente." Mit Manchester gewann Barry 2011 den FA-Cup, ein Jahr später folgte die Meisterschaft. In der Nationalmannschaft kam der Mittelfeldspieler in 53 Partien zum Einsatz und erzielte dabei drei Tore. Seit 2017 stand Barry in West Bromwich unter Vertrag. Mit dem Klub schaffte er in der vergangenen Saison den Wiederaufstieg in die Premier League.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 28/08/2020 10:55

Der ivorische Fußballstar Didier Drogba darf nicht zur Präsidentschaftswahl des Verbandes der Elfenbeinküste FIF antreten.

Wie aus einem Schreiben hervorgeht, das der Nachrichtenagentur AFP vorliegt, lehnte die Wahlkommission die Kandidatur des ehemaligen Stürmers am Donnerstag ab. Der 42-Jährige soll gegen die Zulassungsbedingungen verstoßen haben.

Anfang August hatte der langjährige England-Legionär des FC Chelsea seine Kandidatur eingereicht.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 28/08/2020 11:29

Messi soll bleiben

[Linked Image]
Foto: Getty Images

Hunderte Fans des argentinischen Traditionsklubs Newell's Old Boys haben die Rückkehr von Weltfußballer Lionel Messi gefordert. Die Anhänger des sechsmaligen Meisters tanzten in Rosario auf den Straßen, hüpften, schwenkten Fahnen und sangen für Messi, der in seiner Jugendzeit für den Klub aus der drittgrößten Stadt des Landes gespielt hatte. Eine Rückkehr von "La Pulga" ("Der Floh") ist allerdings mehr als unwahrscheinlich.

Denn die Liste der Interessenten für den Superstar, der den spanischen Topklub FC Barcelona nach 20 Jahren verlassen will, ist lang. Als ernsthafte Kandidaten gelten Manchester City, Paris St. Germain und Inter Mailand. Laut ESPN bietet City einen langfristigen Vertrag: zuerst drei Jahre in Manchester, dann zwei Jahre bei MLS-Schwesterklub New York City FC, anschließend Botschafter für das Imperium. Der US-Sender berichtete zudem, dass der Premier-League-Klub im Notfall sogar bereit sei, zwischen 100 und 150 Millionen Euro zu zahlen, sollte Barcelona auf eine Ablöse pochen. (sid)
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 28/08/2020 12:30

Thiago Silva zum FC Chelsea

[Linked Image]
@ imago images

Der FC Chelsea hat wie erwartet den brasilianischen Verteidiger Thiago Silva verpflichtet.

Der 35-Jährige wechselt vom französischen Champions-League-Finalisten Paris Saint-Germain zum Premier-League-Verein. Zuvor hatten britische Medien bereits über einen bevorstehenden Wechsel des Copa-America-Gewinners von 2019 berichtet. Wie Chelsea bekanntgab, unterschrieb Silva an der Stamford Bridge einen Einjahresvertrag mit einer Option auf zwölf weitere Monate.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 28/08/2020 21:00

Erneut Coronafälle beim AS Rom

[Linked Image]
@ AFP/SID/SILVIA LORE

Der italienische Fußball-Erstligist AS Rom hat nach sechs positiven Coronatests seine Vorbereitung auf die kommende Saison unterbrechen müssen. Wie der Klub mitteilte hätten sich Justin Kluivert, Bruno Peres, Torhüter Antonio Mirante, der Spanier Carles Perez sowie zwei Nachwuchsspieler angesteckt. Am Samstag sollen weitere Tests durchgeführt werden, danach wird über das weitere Vorgehen entschieden.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 30/08/2020 10:11

Rangnick wieder im Gespräch

[Linked Image]
Foto: Hendrik Schmidt / dpa

Mit dem AC Mailand hat es sich letztendlich doch zerschlagen, nun ist Ralf Rangnick erneut bei einem italienischen Fußball-Erstligisten im Gespräch.

Nach Informationen der Gazzetta dello Sport soll der ehemalige Bundesligatrainer bei der AS Rom ein Kandidat für den Posten des Sportdirektors sein. Demnach soll Dan Friedkin, der neue Eigentümer des Klubs, auf der Suche nach einem Kandidaten von "internationalem Format" sein.

Rangnick, der Ende Juli seinen Posten als "Head of Sport and Development Soccer" bei Red Bull geräumt hatte, würde dieses Anforderungsprofil erfüllen.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 30/08/2020 14:51

Der frühere Bundesliga-Profi Alexander Baumjohann ist mit dem FC Sydney australischer Fußball-Meister geworden.

[Linked Image]
@ dpa

Der 33-Jährige, der in Deutschland unter anderem für den FC Schalke 04, Borussia Mönchengladbach und eine Halbserie lang für den FC Bayern gespielt hatte, wurde beim 1:0 nach Verlängerung gegen Melbourne City in der 87. Minute eingewechselt. Nach dem Ende der regulären Spielzeit hatte es 0:0 gestanden.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 31/08/2020 09:04

Messi nicht zum Coronatest erschienen

Der wechselwillige Superstar ist am Sonntag nicht zum obligatorischen Coronatest für die Fußball-Profis des FC Barcelona erschienen. Dem Argentinier ist es somit verboten, am ersten kompletten Mannschaftstraining der Katalanen am Montag teilzunehmen.

Zuletzt hatte Barcelona offiziell bekannt gegeben, dass Messi dem Klub seinen Wechselwunsch mitgeteilt habe. Seitdem herrscht Streit um eine Klausel, mit der Messi seinen bis zum Sommer 2021 laufenden Vertrag kündigen will. Barcelona ist der Meinung, dass die Klausel am 10. Juni ausgelaufen ist, die Anwälte des 33-jährigen Argentiniers berufen sich darauf, dass die Klausel wegen der coronabedingt verlängerten Saison gültig ist.

Dem schloss sich auch die Liga an. Der spanische Ligaverband "La Liga" erklärte in einer offiziellen Mitteilung, die Ausstiegsklausel, derzufolge der Argentinier die Katalanen vorzeitig nur für eine Ablösesumme von 700 Millionen Euro verlassen dürfe, sei in der Tat nach wie vor gültig.

Es droht eine Auseinandersetzung vor Gericht!!!
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 01/09/2020 09:10

Forlan entlassen

Uruguays Fußball-Idol Diego Forlan ist auf seiner ersten Trainerstation nach nur acht Monaten entlassen worden. Der in der Liga auf den siebten Platz abgestürzte dreimalige Weltpokalsieger Penarol Montevideo feuerte den früheren Starstürmer am Montagabend nach einer Reihe schwacher Ergebnisse.

"Ich bereue nichts. Das ist eben Fußball", schrieb Forlan bei Twitter. Der 41-Jährige bedankte sich für die "große Gelegenheit", das Engagement bei seinem Ex-Klub habe ihn mit Stolz erfüllt.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 01/09/2020 10:21

Der frühere Dortmunder Bundesliga-Fußballer Henrich Mchitarjan wechselt nach einem Jahr Ausleihe fest vom FC Arsenal nach Italien zu AS Rom. Der Offensivspieler war im Sommer 2016 vom BVB für 42 Millionen Euro zu Manchester United transferiert worden und im Januar 2018 für 34 Millionen nach London weitergezogen.

[Linked Image]

In Rom steht Mchitarjan vor der Unterzeichnung eines Zweijahresvertrags mit 3,5 Millionen Euro Jahresgehalt, wie der Corriere dello Sport berichtet. "Ich liebe Rom und werde in der neuen Saison hart für unsere Ziele arbeiten", schrieb der Armenier bei Twitter.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 01/09/2020 21:59

Chapeau cool

Der englische Fußball-Nationalspieler Marcus Rashford will mit Lebensmittelherstellern und Supermarktketten eine Arbeitsgruppe bilden, um Kinderarmut in Großbritannien zu bekämpfen.

[Linked Image]
@ imago images

Das kündigte der 22 Jahre alte Stürmer von Manchester United am Dienstag in einem Video auf Twitter an. Zuvor hatte Rashford sich bereits erfolgreich dafür eingesetzt, dass die britische Regierung ein in der Coronavirus-Krise eingeführtes Programm mit kostenlosem Schulessen für arme Familien fortsetzt. Die Regierung hatte es ursprünglich aus Kostengründen einstellen wollen. Rashford, der als Fußballprofi zum Millionär wurde, berichtete, er habe als Kind selbst Essensgutscheine in der Schule gebraucht.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 02/09/2020 08:50

Messis Vater schaltet sich ein

Im Streit zwischen Weltfußballer Lionel Messi und dem FC Barcelona wird sich nun offenbar auch Messis Vater einschalten. Wie die Nachrichtenagentur AFP berichtet, ist Jorge Messi am Mittwochmorgen in Barcelona gelandet. Schon am Dienstag hatten argentinische Medien berichtet, Messi senior wolle sich mit Barca-Präsident Josep Maria Bartomeu treffen.

Messi war zuletzt dem Training der Katalanen ferngeblieben, nachdem er den Klub zur Aufforderung seines noch bis 2021 laufenden Vertrages aufgefordert hatte. Es droht eine juristische Auseinandersetzung, weil der Klub davon ausgeht, dass die Klausel für einen vorzeitigen Vertragsausstieg des Offensivspielers abgelaufen ist.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 02/09/2020 10:11

Rakitic zurück zum FC Sevilla

[Linked Image]
Foto: David Ramos / Getty Images

Ivan Rakitic verlässt den spanischen Fußball-Erstligisten FC Barcelona und kehrt zu Europa-League-Sieger FC Sevilla zurück. Dort unterschrieb der 32-jährige kroatische Nationalspieler einen Vertrag bis 2024. Für Sevilla war Rakitic bereits zwischen Januar 2011 und Juni 2014 aktiv, ehe er sich den Katalanen anschloss, mit denen der Mittelfeldakteur unter anderem vier Meisterschaften und 2015 die Champions League gewann.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 02/09/2020 21:50

ManUtd holt van de Beek

[Linked Image]
Von Amsterdam nach Manchester: Donny van de Beek. Getty Images

Manchester United hat den niederländischen Nationalspieler Donny van de Beek vom Rekordmeister Ajax Amsterdam verpflichtet. Wie beide Klubs am Mittwochabend verkündeten, wechselt der 23-Jährige zu den Red Devils und unterschreibt dort einen Fünfjahresvertrag.

Als Sockelablöse überweist Manchester laut Ajax 39 Millionen Euro nach Amsterdam, durch Bonuszahlungen kann die Summe auf 44 Millionen Euro steigen.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 04/09/2020 08:55

Corona-Alarm bei Atletico

Der spanische Top-Klub Atletico Madrid hat unmittelbar vor dem Trainingsauftakt am Freitag zwei Corona-Fälle im Kader.

Demnach wurden Stürmer Diego Costa (31) und der kolumbianische Nationalspieler Santiago Arias (28) laut Klubmitteilung vom Donnerstag positiv getestet. Beide Spieler seien symptomfrei und bis auf Weiteres in Quarantäne.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 04/09/2020 11:22

Juventus meldet Riesenverlust

[Linked Image]
@ AFP/SID/MARCO BERTORELLO

Juventus Turin bekommt die Coronakrise finanziell zu spüren. In dem am 30. Juni zu Ende gegangenen Geschäftsjahr 2019/20 meldet der an der Mailänder Börse notierte Klub einen Verlust von 69 Millionen Euro, das sind 39,9 Millionen mehr als im Vorjahr.

Dies berichtete die Wirtschaftszeitung Sole 24 Ore. Durch Spielertransfers sicherte sich die Alte Dame Einnahmen in Höhe von 157,5 Millionen Euro, das sind 31 Millionen mehr als im Geschäftsjahr 2018/19. Im dritten Jahr in Folge legte der Klub von Cristiano Ronaldo und Sami Khedira eine negative Bilanz vor.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 04/09/2020 21:22

Theater beendet! Messi weiter für Barca

[Linked Image]
Foto: GABRIEL BOUYS / AFP

Der 33-Jährige wird seinen bis 2021 laufenden Vertrag bei Barca trotz großspuriger Wechsel-Ankündigungen doch erfüllen, um dann wohl im kommenden Sommer nach über 20 Jahren bei den Katalanen ablösefrei gehen zu können.

Der sechsmalige Weltfußballer hatte auf einen ablösefreien Transfer gepocht, Barca dagegen auf der festgeschriebenen Ablöse von 700 Millionen Euro beharrt. Eine schwierige juristische Auseinandersetzung drohte.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 05/09/2020 10:03

Kovac positiv getestet

[Linked Image]
@ imago images

Der frühere Bayern-Trainer Niko Kovac (48) ist Informationen der französischen Sporttageszeitung L'Equipe zufolge positiv auf COVID-19 getestet worden. Kovacs neuer Verein AS Monaco bestätigte am Freitagabend zwei Corona-Verdachtsfälle, ohne Namen zu nennen. Es bestehe kein Anlass zur Sorge.

Laut L'Equipe handelt es sich um den kroatischen Coach und Torhüter Benjamin Lecomte. Beide seien symptomfrei und bis auf Weiteres in Quarantäne.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 06/09/2020 10:15

Wolves holen Fabio Silva

[Linked Image]
© AFPSIDMIGUEL RIOPA

Die Wolverhampton Wanderers hat sich die Dienste des Sturmtalents Fabio Silva vom portugiesischen Meister FC Porto gesichert. Die Wolves überweisen für den 18-Jährigen, der einen Fünfjahresvertrag erhielt, eine vereinsinterne Rekordablöse von 40 Millionen Euro. In der abgelaufenen Saison spielte der Angreifer für seinen Ausbildungsklub zwölfmal in der ersten Liga und erzielte ein Tor. Silva ist bereits der zehnte Portugiese im Team der Wolves. Vor ihm war sein Landsmann Ruben Neves der Rekordtransfer des Klubs: Im Jahr 2017 kam der Mittelfeldspieler für rund 18 Millionen Euro ebenfalls aus Porto.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 06/09/2020 13:32

Everton holt Allan

[Linked Image]
@ Maxppp

Der englische Fußball-Premier-League-Klub FC Everton hat sich die Dienste des brasilianischen Mittelfeldspielers Allan für umgerechnet 23,5 Millionen Euro gesichert. Der 29 Jahre alte Nationalspieler wechselt von der SSC Neapel nach Liverpool und unterschrieb bei den Toffees einen Dreijahresvertrag. Mit Evertons Teammanager Carlo Ancelotti (früher Bayern München) hatte Allan schon bei Napoli zusammengearbeitet.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 07/09/2020 08:41

Ex-Bayern-Star Arjen Robben hat sein erstes Tor nach seiner Rückkehr zum niederländischen Erstligisten FC Groningen erzielt. Beim 1:1 (1:1) im Testspiel gegen Bundesliga-Aufsteiger Arminia Bielefeld traf der 36-Jährige mit einem platzierten Abschluss aus 20 Metern zur Führung (17.), Bielefelds Nachwuchstalent Jomaine Consbruch glich wenig später aus (22.).

Sein letztes Tor im Groninger Stadion hatte Robben am 28. April 2002 erzielt, im Anschluss startete er eine Weltkarriere. Nach Stationen beim FC Chelsea und bei Real Madrid gewann der Linksfuß mit dem FC Bayern achtmal die deutsche Meisterschaft und im Jahr 2013 die Champions League.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 07/09/2020 22:04

Der frühere Bayern-Profi James Rodriguez wechselt vom spanischen Fußball-Rekordmeister Real Madrid in die englische Premier League zum FC Everton. Das bestätigten die Klubs am Montag.

[Linked Image]
Bildquelle: imago images / Cordon Press / Miguelez Sports

James erhält beim FC Everton einen Zweijahresvertrag mit der Option auf eine weitere Saison. Laut Medienberichten überweist der Verein aus Liverpool für den Kolumbianer etwa 25 Millionen Euro.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 09/09/2020 10:21

Kevin de Bruyne Englands Spieler des Jahres

[Linked Image]
Foto: Paul Chields / AP

Der Ex-Wolfsburger Kevin De Bruyne ist von der englischen Profigewerkschaft als Spieler des Jahres geehrt worden. Der 29 Jahre alte belgische Fußball-Nationalspieler, der 2015 Fußballer des Jahres in Deutschland war, ist der erste Profi von Manchester City, der diese Auszeichnung erhält.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 10/09/2020 08:42

Der ehemalige Bundesligatrainer Ernst Middendorp ist beim südafrikanischen Fußball-Erstligisten Kaizer Chiefs entlassen worden.

Wie der Verein am Mittwoch mitteilte, sei man nach "einer Analyse durch Präsident Kaizer Motaung und der Klub-Führung" zu dieser Entscheidung gekommen. Middendorp hatte im Dezember 2018 seine zweite Amtszeit bei den Chiefs angetreten, er führte die Mannschaft in der vergangenen Saison auf den zweiten Tabellenplatz der Premier Soccer League.

Der 61-Jährige war bereits von 2005 bis 2007 als Cheftrainer bei dem Klub aktiv. Zuvor trainierte er unter anderem zwischen 1994 und 1998 Arminia Bielefeld, das er von der Regionalliga bis in die Bundesliga führte. Bei den Ostwestfalen wurde er anlässlich des 100. Vereinsjubiläums im Jahr 2005 zum "Trainer des Jahrhunderts" gewählt.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 10/09/2020 09:43

DFB-Talent Czyborra nach Genua

[Linked Image]
Lennart Czyborra: Der Verteidiger hat in Genua unterschrieben. (Quelle: Buzzi/imago images)

Der deutsche Nachwuchsfußballer Lennart Czyborra wechselt innerhalb der italienischen Serie A von Atalanta Bergamo zu CFC Genua. Der 21-Jährige werde für zwei Jahre ausgeliehen, anschließend gilt eine Kaufpflicht für Genua, wie die beiden Clubs am späten Mittwochabend mitteilten.

Der Linksverteidiger, der alle Nachwuchsnationalteams von der U18 bis zur U20 durchlaufen hatte, war erst im Januar zum Champions-League-Teilnehmer Bergamo gewechselt. Beim Club von Nationalspieler Robin Gosens war Czyborra seitdem jedoch nur auf einen Serie-A-Einsatz beim 6:2-Sieg gegen Brescia Calcio im Juli gekommen. In Genua, das sich als 17. der vergangenen Saison nur knapp den Klassenerhalt gesichert hatte, dürfte der Nachwuchsprofi größere Chancen auf regelmäßige Einsätze haben.

In Deutschland hatte Czyborra unter anderem für den FC Schalke, Energie Cottbus, Hertha BSC und den 1. FC Union Berlin gespielt.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 12/09/2020 08:39

Der Start der albanischen Fußball-Saison wird verschoben, da die Regierung bislang nicht auf eine Bitte um finanzielle Hilfe für Clubs reagiert hat.

Wie am Freitag bekannt wurde, boykottiert die Profi-Liga den an diesem Samstag geplanten Start, nachdem die Vereine auf ihr Hilfegesuch einen Monat lang keine Antwort erhalten hatten.

Die albanische Profi-Liga besteht aus neun von zehn Vereinen der höchsten Spielklasse. Sie hatten gefordert, die Einkommenssteuer für Spieler für bis zu zehn Jahre auszusetzen. Außerdem sollte die Mehrwertsteuer auf alle wirtschaftlichen Aktivitäten der Clubs von 20 auf 6 Prozent gesenkt werden.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 12/09/2020 17:24

Superstar Lionel Messi bleibt auch nach den jüngsten Querelen um seine Person erster Kapitän des spanischen Spitzenklubs FC Barcelona.

[Linked Image]
@ Getty Images

Wie die Katalanen am Samstag mitteilten, wurde der 33-Jährige in seinem Amt bestätigt, das er seit dem Abschied von Andres Iniesta 2018 innehat. Die weiteren Mannschaftsführer sind in der dritten Saison in Folge Sergio Busquets, Gerard Pique und Sergi Roberto.

Messi hatte zuletzt mit seinen Wechselabsichten für Aufsehen gesorgt.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 12/09/2020 20:47

Simeone positiv getestet

[Linked Image]
© Julian Finney - UEFA via www.imago-images.de

Der argentinische Startrainer Diego Simeone von Atlético Madrid ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Das teilte der Club am Samstagabend nach einer Testreihe am Freitag mit. Der 50-Jährige befinde sich derzeit zu Hause und halte sich an die Quarantäne-Vorgaben.

"Glücklicherweise zeigt er keine Symptome", schrieb Atlético.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 13/09/2020 09:17

1. Barca-Sieg unter Koeman

[Linked Image]
Foto: Joan Monfort / dpa

Beim 3:1-Erfolg über Gimnàstic Tarragona gelang Barca ein ordentlicher Start in die Ära unter dem neuen Trainer Ronald Koeman. Der Niederländer hate das Amt von Quique Setien übernommen, von dem sich die Katalanen nach der desaströsen 2:8-Schlappe gegen den FC Bayern München im Viertelfinale der Champions League getrennt hatten. Obwohl die Spielzeit in Spanien bereits an diesem Wochenende mit einem torlosen Remis zwischen SD Eibar und Celta Vigo startete, steigt der FC Barcelona erst am 27. September mit einem Heimspiel gegen Villarreal in die neue Saison ein.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 13/09/2020 19:04

Patrick Helmes vorrübergehend Cheftrainer bei Admira

Ex-Nationalspieler Patrick Helmes ist neuer Interimstrainer des österreichischen Fußball-Erstligisten FC Flyeralarm Admira.

Das teilte der Klub im Zuge der Trennung des ehemaligen Bundesligaprofis Zvonimir Soldo mit. Soldo hatte zwei Tage nach der 1:4-Niederlage bei Rapid Wien seinen Rücktritt aus privaten Gründen angeboten.

"Ich kenne und schätze Zvonimir nicht nur als ehemaligen Mitspieler, sondern schätze ihn vor allem sehr als Menschen. Es gab für uns keine Diskussion, seinem Wunsch nicht nachzukommen", sagte Sport-Geschäftsführer Franz Wohlfahrt, der mit Soldo früher beim VfB Stuttgart zusammengespielt hatte.

Helmes hatte zuletzt die Junioren des Klubs trainiert und wird am Montag seine erste Einheit leiten.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 15/09/2020 11:48

Pirlo kann loslegen

[Linked Image]
Steht momentan ohne Mittelstürmer da: Juventus-Trainer Andrea Pirlo. @ Getty Images

Wenige Tage vor seinem Debüt bei Juventus Turin hat Andrea Pirlo seine Trainerprüfung bestanden. Damit erhält der Weltmeister von 2006 die Lizenz auf dem Level UEFA Pro, die für die Tätigkeit in der Serie A benötigt wird. Im Hauptquartier der italienischen Nationalmannschaft in Coverciano bei Florenz hatte der 41-Jährige seine theoretische Prüfung absolviert. Anschließend stellte er der Prüfungskommission seine Abschlussarbeit mit dem Titel "Mein Fußball" zum Thema Taktik und Technik vor, berichtete die Gazzetta dello Sport.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 15/09/2020 15:49

Hannes Wolf in Genk entlassen

Nach einem schwachen Saisonstart hat sich der belgische Erstligist KRC Genk von seinem deutschen Trainer Hannes Wolf getrennt. Nach nur fünf Punkten aus den ersten fünf Saisonspielen sei ein Neustart nötig, teilte der vierfache belgische Meister am heutigen Dienstag mit.
Zuletzt hatte Genk am Montagabend mit 2:5 bei Beerschot VA verloren.

Wolf, zuvor Coach beim VfB Stuttgart und beim Hamburger SV, hatte erst im November 2019 bei den Belgiern unterschrieben. Wegen des vorzeitigen Abbruchs der Pro League infolge der Corona-Pandemie verpasste der 39-Jährige aber mit dem Meister von 2019 die europäischen Ränge.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 15/09/2020 22:34

Pierre-Emerick Aubameyang hat seinen Vertrag beim englischen Fußball-Pokalsieger FC Arsenal um zwei weitere Jahre bis zum Sommer 2023 verlängert. Das verkündete der 31-jährige Gabuner am Dienstag auf Arsenals Twitter-Kanal.

[Linked Image]
@ imago images

"Ich fühle mich so gut hier", sagte Aubameyang in einem Live-Video aus dem Londoner Emirates-Stadion, und "deshalb hab ich mich entschieden zu bleiben". Kurz darauf bestätigte auch der Klub die Unterschrift.

Der bisherige Vertrag des Stürmers, der im Januar 2018 von Borussia Dortmund zu den Londonern gewechselt war, lief bis zum Sommer 2021. Zuvor hatte Arsenal-Trainer Mikel Arteta mehrfach angedeutet, dass "Auba" verlängern könnte.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 16/09/2020 11:01

Medien: Italiens Fußballverband will transparente Masken für Fans

[Linked Image]

Auch der italienische Fußball bemüht sich um ein Comeback der Zuschauer in den Stadien. Der italienische Verband FIGC hat der Regierung in Rom ein Hygienekonzept eingereicht. Dadurch soll analog zum deutschen Profifußball eine Öffnung der Arenen für 20 Prozent der Besucher-Kapazität ermöglicht werden. Die Regelung auf dem Apennin soll ab Mitte Oktober greifen.

Die Tifosi sollen im Stadion allerdings transparente Masken tragen, damit sie leichter identifiziert werden können, berichtete La Repubblica. Die Stadien sollen in fünf Sektoren aufgeteilt werden, um die Abstände zu wahren.

Jeder Fan soll über einen speziellen Raum von 2,25 Quadratmeter verfügen. Den Tifosi soll außerdem vor dem Stadionzugang die Körpertemperatur gemessen werden. (sid)
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 17/09/2020 11:06

Bale zurück zu Tottenham?

[Linked Image]
Foto: Paul White / dpa

Gareth Bale steht nach sieben Jahren bei Real Madrid vor einer Rückkehr zu Tottenham Hotspur. Trainer José Mourinho will den Waliser unbedingt verpflichten.

Bale hatte Tottenham 2013 für die damalige Weltrekord-Ablöse von 100 Millionen Euro in Richtung Madrid verlassen. Sein Vertrag, der ihm rund 30 Millionen Euro pro Jahr garantiert, läuft noch zwei Jahre. Die "Spurs" sollen ein Leihgeschäft bevorzugen, bei der Real weiter einen Teil des Gehalts zahlt.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 17/09/2020 15:49

PSG: Bernat verletzt

Die Ausfallliste beim französischen Meister Paris St. Germain wird immer länger. Wie der Klub des deutschen Trainers Thomas Tuchel mitteilte, hat der spanische Außenverteidiger Juan Bernat (27) am Mittwochabend beim 1:0 (0:0) in der Ligue 1 gegen den FC Metz einen Riss des vorderen Kreuzbandes im linken Knie erlitten. Der frühere Profi von Bayern München wird dem Champions-League-Finalisten damit lange fehlen. Derweil soll Nationalspieler Thilo Kehrer, der gegen Lens wegen Adduktorenproblemen gefehlt hatte, am Freitag zumindest wieder individuell trainieren
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 18/09/2020 09:18

Higuain verläßt Juventus

[Linked Image]
Stürmt diese Saison nicht mehr für Juventus Turin: Top-Stürmer Gonzalo Higuain verlässt die "Alte Dame". Foto: Fabio Ferrari/Lapresse.Fabioferr/Lapresse via ZUMA Press/dpa. (Quelle: dpa)

Der Abschied von Gonzalo Higuain vom italienischen Fußball-Serienmeister Juventus Turin ist perfekt. Der Vertrag mit dem 32 Jahre alten Argentinier sei einvernehmlich aufgelöst worden, teilte Juve am Donnerstagabend mit. Durch die Abschreibung der Rechte an dem Spieler sei ein negativer wirtschaftlicher Effekt in Höhe von rund 18,3 Millionen Euro für das Finanzjahr 2019/20 entstanden. Damit ist der Weg für einen möglichen Wechsel zu Inter Miami frei. Higuain war Medienberichten zufolge zuletzt in fortgeschrittenen Gesprächen mit dem amerikanischen Klub, zu dessen Eigentümern auch der ehemalige englische Nationalspieler David Beckham gehört.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 18/09/2020 10:22

Sporting Lissabon: Auftakt abgesagt

Nach 29 Corona-Befunden rund um beide Mannschaften hat das Gesundheitsamt das portugiesische Fußball-Erstligaspiel zwischen Sporting Lissabon und Gil Vicente abgesagt. 10 (Sporting) bzw. 11 Test auf COVID-19 waren in den Teams positiv ausgefallen, hinzu kamen acht Erkrankungen in den Betreuerteams. Medienberichten zufolge gehören dazu beide Cheftrainer. Es seien "angemessene Maßnahmen" ergriffen worden, teilten die Behörden mit. Die portugiesische Liga startet am Freitagabend ohne Zuschauer, unter anderem mit dem Spiel zwischen Vize-Meister Benfica Lissabon und dem FC Famalicao. Das Sporting-Match war für Samstagabend geplant gewesen. (dpa)
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 19/09/2020 08:51

Der frühere deutsche Junioren-Nationalspieler Tolgay Arslan wechselt zu Udinese Calcio in die italienische Serie A.

Der gebürtige Paderborner unterschrieb einen Zweijahresvertrag bis Ende Juni 2022, wie der Fußball-Club mitteilte.

Der 30 Jahre alte Mittelfeldspieler hatte nach seiner fußballerischen Ausbildung, die er unter anderem bei Borussia Dortmund absolvierte, in der Bundesliga lange für den Hamburger SV gespielt. Zuletzt stand er in der Türkei bei Fenerbahce Istanbul unter Vertrag.

Für die deutsche U21-Nationalmannschaft absolvierte Arslan drei Spiele.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 19/09/2020 13:12

Jota nach Liverpool?

[Linked Image]
Foto: CRAIG BROUGH / Reuters

Englischen Medienberichten zufolge steht der Transfer des Stürmers Diogo Jota vom Ligarivalen Wolverhampton Wanderers zur Mannschaft von Teammanager Jürgen Klopp unmittelbar bevor.

Als Ablöse für den 23-Jährigen sind knapp 40 Millionen Euro im Gespräch. Der portugiesische Nationalspieler hat in 131 Einsätzen für die Wolves 44 Tore erzielt und 19 weitere vorbereitet. Jota soll in Liverpool einen Vertrag bis 2025 erhalten.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 19/09/2020 18:42

Bale auf Leihbasis zu den Spurs

Gareth Bale kehrt nach sieben Jahren bei Real Madrid zu Tottenham Hotspur zurück - vorerst auf Leihbasis.

Der englische Premier-League-Klub gab am Samstag den Transfer bekannt. Der 31-Jährige war bereits am Freitag ins Trainingszentrum der Spurs in Enfield gereist, wo er von etwa 50 Fans mit Gesängen begrüßt wurde.

Bale war 2007 von Southampton zu Tottenham gewechselt, 2013 zog er für die damalige Weltrekord-Ablöse von 100 Millionen Euro zu Real Madrid weiter.

In Madrid hatte er unter Trainer Zinedine Zidane zuletzt keine große Rolle mehr gespielt, nach Ende des Corona-Lockdowns bestritt er nur 48 Minuten in den zwölf Partien.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 20/09/2020 10:36

Vidal in die Serie A

[Linked Image]
Quelle: Poolfoto UCL/imago images

Arturo Vidal wechselt Medienberichten zufolge vom FC Barcelona zu Inter Mailand.
Der 33-jährige Mittelfeldspieler werde am Sonntagabend in Italien landen, am Montag den Medizincheck absolvieren und einen Zweijahresvertrag unterschreiben, berichteten italienische Medien übereinstimmend. Der Serie-A-Club soll zudem die Option auf eine dritte Saison haben. Eine offizielle Bestätigung der beiden Vereine gab es zunächst nicht.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 21/09/2020 09:18

La Liga-Debüt mit 41 Jahren cool

[Linked Image]
@ imago images

Torhüter Alberto Cifuentes hat am zweiten Spieltag der Primera Division spanische Fußball-Geschichte geschrieben. Der Mannschaftskapitän des FC Cadiz kam beim 2:0 (1:0)-Sieg des Neuling beim Mitaufsteiger SD Huesca mit exakt 41 Jahren und 114 Tagen zum ersten Erstliga-Einsatz seiner langen Laufbahn. Nie debütierte ein älterer Profi in dieser Liga.

"Ich habe meine ganze Karriere darauf hingearbeitet. Jetzt sieht man, dass man trotz eines höheren Alters im Sport noch wichtige Ziele erreichen kann", sagte Cifuentes nach seinem Einstand, bei dem er ohne Gegentor blieb. Bei Cadiz steht der Torwart seit 2015 unter Vertrag, es ist die zwölfte Profistation des 1,89 m großen Schlussmanns.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 21/09/2020 11:54

Gündogan positiv getestet

[Linked Image]
Muss sich in Quarantäne begeben: Ilkay Gündogan. @ imago images

Nationalspieler Ilkay Gündogan ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Dies teilte sein Verein Manchester City aus der englischen Premier League am Montag mit. Laut Klubangaben muss sich der 29-Jährige nun in eine zehntägige Quarantäne begeben. Damit wird Gündogan am Montagabend (21.15 Uhr) beim Auswärtsspiel Manchesters bei den Wolverhampton Wanderers fehlen.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 22/09/2020 10:58

Juventus holt Morata

[Linked Image]
@ Getty Images

Nach dem gescheiterten Transfer von Luis Suarez verpflichtet der italienische Fußball-Rekordmeister Juventus Turin laut übereinstimmenden Medienberichten Angreifer Alvaro Morata von Atletico Madrid. Der 27-jährige Spanier war am Montagabend in Turin eingetroffen und unterzog sich am Dienstag den medizinischen Checks vor der Unterzeichnung des Kontraktes.

Morata, der bereits zwischen 2014 und 2016 bei Juve unter Vertrag stand, wird bei Juve von seinem ehemaligen Teamkollege Andrea Pirlo trainiert. Morata wird auf Leihbasis verpflichtet, die Gebühr soll allerdings zehn Millionen Euro betragen.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 22/09/2020 22:49

Drei positive Tests bei West Ham United - Trainer dabei

Cheftrainer David Moyes sowie die beiden Fußballprofis Issa Diop und Josh Cullen vom englischen Premier-League-Club West Ham United haben sich mit dem Corona-Virus infiziert. Wie die Londoner am Dienstagabend auf ihrer Website weiter mitteilten, habe das Trio das Stadion noch vor dem Ligapokalspiel gegen Hull City (Beginn 20.30 Uhr) verlassen und sich gemäß den Covid-19-Bestimmungen in häusliche Quarantäne begeben.

Das medizinische Team des Clubs sei über die positiven Testergebnisse informiert worden; der Coach und die beiden Spieler hätten keine Symptome gezeigt. Co-Trainer Alan Irvine betreute das Team während des Pokalspiels.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 23/09/2020 11:36

Wolves holen Semedo

[Linked Image]

Die Wolverhampton Wanderers haben den portugiesischen Rechtsverteidiger Nelson Semedo für umgerechnet 40 Millionen Euro Ablöse vom FC Barcelona verpflichtet. Der 26-Jährige, der bis 2023 unterschrieb, bestritt 124 Spiele für Barca und lief 13-mal für sein Heimatland auf. "Es bietet sich nicht oft die Chance, einen Weltklassespieler von einem Weltklasseteam zu verpflichten", sagte Wolves-Geschäftsführer Jeff Shi.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 23/09/2020 21:10

Frank de Boer übernimmt das Amt des niederländischen Fußball-Nationaltrainers

[Linked Image]
Foto:OLI SCARFF/ AFP

Der 50-Jährige unterschrieb einen Vertrag bis nach der WM 2022, wie der niederländische Verband KNVB am Mittwochabend mitteilte. Der Posten des Bondcoaches war nach dem Wechsel von Ronald Koeman Mitte August zum FC Barcelona vakant.

Das erste Spiel des früheren Abwehrspielers, der als Aktiver unter anderem 1995 mit Ajax Amsterdam die Champions League gewann, ist die Partie am 7. Oktober gegen Mexiko. Im Anschluss stehen die Spiele in der Nations League in Bosnien-Herzegowina (11. Oktober) und drei Tage später in Italien an.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 24/09/2020 10:37

Suarez zu Atletico Madrid

[Linked Image]
Foto: Manu Fernandez / AP Photo / dpa

Stürmer Luis Suárez wechselt vom FC Barcelona zum Ligarivalen Atlético Madrid. Die Katalanen zahlen für Suárez rund sechs Millionen Dollar Ablöse, wie die Clubs mitteilten.

In Barcelona hatte der neue Trainer Ronald Koeman nicht mehr mit Suárez geplant. Die Katalanen wollten wegen der Coronavirus-Pandemie ihre Lohnkosten senken.

Lange stand auch ein Wechsel von Suárez zum Serie-A-Club Juventus Turin im Raum. Allerdings wurden rund um die italienische Sprachprüfung des Stürmers Unregelmäßigkeiten festgestellt. Der Sprachtest ist Voraussetzung für die Erlangung der italienischen Staatsbürgerschaft. Um diese hatte sich Suárez wohl wegen der Option eines Wechsels zu Juventus Turin bemüht, da der Serie-A-Club seine beiden Kaderplätze für nicht EU-Ausländer bereits vergeben hatte.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 24/09/2020 11:38

"Prince" in die Serie B

[Linked Image]
Kevin-Prince Boateng wechselt zu Zweitliga-Klub AC Monza / Foto: picture alliance / AA

Bundesliga-Profi Kevin-Prince Boateng wechselt zum italienischen Fußball-Zweitligisten AC Monza. Das bestätigte ein Sprecher des Clubs von Italiens Ex-Regierungschef Silvio Berlusconi auf Anfrage.

Boateng war zuletzt vom Serie-A-Club AC Florenz an Besiktas Istanbul ausgeliehen. Zuvor hatten italienische Medien übereinstimmend über den bevorstehenden Wechsel des gebürtigen Berliners berichtet. Der 83 Jahre alte Berlusconi hatte den Club vor zwei Jahren gekauft. Im Sommer war Monza in die Serie B aufgestiegen und strebt nun den Sprung in die Serie A an.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 24/09/2020 15:32

Zlatan Ibrahimovic positiv auf Corona getestet

Unmittelbar vor der Europa-League-Qualifikation wurde Zlatan Ibrahimovic positiv auf Covid-19 getestet und hat sich in Quarantäne begeben.

Das gaben die Italiener vor dem Spiel in der Europa-League-Qualifikation gegen den norwegischen Klub FK Bodo/Glimt am Donnerstag (24.09.2020) bekannt.

"Wir haben die zuständigen Gesundheitsbehörden informiert und der Spieler hat sich umgehend in Quarantäne begeben", teilte Milan mit. Alle anderen Tests beim Team des Schweden seien negativ ausgefallen.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 25/09/2020 08:37

"OM Records"

Der französische Fußball-Traditionsklub Olympique Marseille steigt ins Musikgeschäft ein. Der frühere Europapokalsieger stellte am Donnerstag gemeinsam mit dem Produzenten BMG das Rap-Label "OM Records" vor und ist damit wahrscheinlich weltweit der einzige Klub mit eigener Musiksparte.

Logo ist ein abgewandeltes OM-Wappen in Schwarz-Weiß. "Marseille ist die Wiege des französischen Rap", sagte Vereinspräsident Jacques-Henri Eyraud. "Die Verbindung von Olympique zu lokalen Künstlern war immer stark. OM Records soll diese Verbindung vertiefen und den Menschen weltweit jene Energie nahebringen, die Marseille ausstrahlt." Das Label soll vor allem südfranzösischen und afrikanischen Musikern eine Bühne bieten.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 26/09/2020 11:02

Wahnsinn! Totale Ignoranz in Brasilien

2020-09-26-13-01-02-Ignoranz-total-Flamengo-muss-trotz-neuer-Coronavirus-F-lle-spielen
@ imago images

Der Sportgerichtshof STJD gibt grünes Licht, der nationale Fußballverband CBF hält sich stur ans Protokoll, der Gegner ignoriert die Ansteckungsgefahr - und das, obwohl bei Brasiliens Meister CR Flamengo das Coronavirus ungebremst grassiert. Aus Klubkreisen wurden am Freitag neun weitere Fälle kolportiert, laut dem Internetportal GE sind es schon 41, die nach der Ecuador-Reise positiv auf COVID-19 getestet wurden, darunter 19 Spieler.

Am Freitag lehnte STJD-Richter Otavio Carneiro vor Bekanntgabe der neuen Zahlen die Absage der Erstliga-Partie am Sonntag bei SE Palmeiras in Sao Paulo ab und warf dem Traditionsklub aus Rio de Janeiro ein "persönliches und egoistisches Interesse" vor. Flamengo legte noch am Abend Einspruch gegen das Urteil ein.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 27/09/2020 10:46

Konsequentes Uruguay

[Linked Image]
Das Centenario blieb am Samstag leer

In Uruguays Fußball hat ein einziger Coronafall gleich zur Absage einer Ligapartie geführt. Weil der Brasilianer Felipe Gedoz von Nacional Montevideo positiv auf COVID-19 getestet wurde, untersagte das Gesundheitsministerium des südamerikanischen Landes das Hauptstadt-Duell am Samstag gegen Liverpool FC, ordnete die Abschottung Gedoz' in einem Einzelzimmer sowie den Verbleib des gesamten Teams im Spielerhotel an.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 27/09/2020 20:43

Max trifft für Eindhoven

[Linked Image]
@ ANP/AFP/SID/JEROEN PUTMANS

Erster Treffer von Philipp Max am 3. Spieltag für seinen neuen Klub PSV Eindhoven.
Der Linksverteidiger verwandelte in der Partie bei Heracles Almelo einen Foulelfmeter zum 1:1 (0:1)-Endstand (51.). In der Tabelle der niederländischen Eredivisie liegt das Team von Trainer Roger Schmidt mit sieben Punkten aus drei Spielen auf Rang fünf.

Max verwandelte den Elfmeter mit einem platzierten Flachschuss ins rechte Eck. Der 26-Jährige war Anfang September vom Bundesligisten FC Augsburg nach Eindhoven gewechselt, wo er bis 2024 unterschrieb.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 28/09/2020 09:27

Dias zu ManCity

[Linked Image]
Foto: Armando Franca / AP Photo / dpa

Für rund 71 Millionen Euro wechselt der Portugiese Ruben Dias von Benfica Lissabon zum englischen Fußball-Vizemeister Manchester City. Im Gegenzug spielt Manchesters Nicolas Otamendi künftig für den portugiesischen Rekordmeister, dafür erhält City 15 Millionen Euro. Benfica gab die grundsätzliche Einigung am Sonntag bekannt, beide Spieler müssen aber noch die Verträge unterschreiben.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 28/09/2020 16:03

FIFA sperrt Paraguayer Trovato Villalba lebenslang

Der Fußball-Weltverband FIFA hat den paraguayischen Funktionär Marco Antonio Trovato Villalba lebenslang gesperrt. Zudem muss der Präsident von Rekordmeister Olimpia Asuncion 100.000 Schweizer Franken (86.000 Euro) zahlen. Die FIFA-Disziplinarkommission sah es als erwiesen an, dass Trovato Villalba in den Jahren 2018 und 2019 Spiele manipuliert hat. (sid)
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 28/09/2020 20:54

Die niederländische Regierung hat neue landesweite Maßnahmen im Kampf gegen das Coronavirus beschlossen, die auch den Sport empfindlich treffen.

[Linked Image]
Mark Rutte äußerte sich zur Corona-Situation / © AFP/SID/PHIL NIJHUIS

Zunächst bis zum 20. Oktober sind mit sofortiger Wirkung keine Zuschauer mehr zugelassen. Grund sind die schnell ansteigenden Infektionszahlen. In Amsterdam, Den Haag und Rotterdam sind die kritischen Grenzen derzeit überschritten.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 29/09/2020 08:57

Corona-Alarm in Genua

Beim italienischen Fußball-Erstligisten FC Genua sind insgesamt 14 Coronafälle innerhalb der Mannschaft und des Betreuerteams entdeckt worden. Nachdem sich Torhüter Mattia Perin und der dänische Mittelfeldspieler Lasse Schöne mit dem Coronavirus infiziert hatten, wurden am Montagabend weitere zwölf positive Tests beim ligurischen Erstligisten gemeldet.

Genua hatte am vergangenen Sonntag im zweiten Saisonspiel beim SSC Neapel 0:6 verloren. Die komplette Neapel-Mannschaft muss nun getestet werden. Noch unklar ist, ob der FC Genua am Samstag gegen den FC Turin antreten wird.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 29/09/2020 10:19

Jetzt amtlich! Boateng nach Monza

[Linked Image]
Kevin-Prince Boateng spielt künftig für den AC Monza. Foto: Daniel Gonzalez Acuna/ZUMA Wire/dpa. (Quelle: dpa)

Kevin-Prince Boateng spielt künftig für den italienischen Fußball-Zweitligisten AC Monza. Das gab der Verein am Montagabend bekannt. Der 33 Jahre alte Boateng unterschrieb bei dem Klub von Italiens Ex-Regierungschef Silvio Berlusconi einen Einjahresvertrag bis zum 30. Juni 2021 mit der Option auf Verlängerung um ein weiteres Jahr. Kevin-Prince Boateng, Halbbruder von Nationalspieler Jérôme Boateng vom FC Bayern München, war zuletzt vom AC Florenz an Besiktas Istanbul ausgeliehen. Der 83 Jahre alte Berlusconi hatte den Klub vor zwei Jahren gekauft. Im Sommer war Monza in die Serie B aufgestiegen und strebt nun den Sprung in die Serie A an.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 29/09/2020 19:39

Thiago hat Corona

[Linked Image]
Foto: DAVID RAMOS / AFP

Thiago ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Der frühere Spieler des FC Bayern war gerade zum FC Liverpool gewechselt.

Der FC Liverpool machte den positiven Test am heutigen Dienstag öffentlich. Thiago isoliere sich nun, teilte der Klub mit. Das werde für die "notwendige Zeit" so bleiben, hieß es.

Der Spanier habe "leichte Symptome" gezeigt, sei aber bei guter Gesundheit, teilte Liverpool mit.

"Wir haben alle Protokolle befolgt, und Thiago geht es soweit gut", sagte Mannschaftsarzt Jim Moxon einer Vereinsmitteilung zufolge. Der Mittelfeldspieler werde "hoffentlich bald wieder zurück sein".
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 30/09/2020 08:30

Versöhnlicher Messi

Lionel Messi ist beim FC Barcelona nach dem lautstarken Streit um seinen Verbleib um eine Entspannung der Lage bemüht.

Er wolle "nach all den Unstimmigkeiten gerne einen Punkt hinter die Sache machen", sagte der 33-Jährige im Interview mit der katalanischen Tageszeitung Sport:

"Wenn ich Fehler gemacht habe, dann nur, um Barca stärker und besser zu machen." Dies sei seine Botschaft an die Fans des spanischen Großklubs: "Es soll kein Zweifel daran bestehen, dass ich alles nur im Sinne des Vereins tun wollte."

Der Argentinier hatte den Klub, bei dem er seit seiner Jugend zum Superstar aufgestiegen war, im Sommer unbedingt verlassen wollen. Dies zerschlug sich nach einem öffentlichen Schlagabtausch.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 30/09/2020 20:36

Jetzt doch Barcelona?

Der beim FC Bayern als möglicher Neuzugang gehandelte Sergiño Dest steht offenbar kurz vor einem Wechsel zum FC Barcelona. "Er wird mit ziemlicher Sicherheit bei uns sein", sagte Barcelonas Trainer Ronald Koeman. Nach Koemans Angaben hat der 19-jährige Verteidiger vom niederländischen Erstligisten Ajax Amsterdam in Barcelona einen Medizincheck absolviert.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 30/09/2020 21:38

Neymar hat Schulden cool

[Linked Image]
@ AFP

Superstar Neymar schuldet dem spanischen Fiskus noch Steuern in Höhe von 34,6 Millionen Euro. Die Finanzbehörden in Madrid veröffentlichten am Mittwoch eine schwarze Liste mit den Namen von tausenden Schuldnern, die von dem 28-Jährigen angeführt wird. Neymar hatte zwischen 2013 und 2017 beim FC Barcelona unter Vertrag gestanden, inzwischen spielt er für Paris St. Germain. Auch in seinem Heimatland ist Neymar bereits mit dem nationalen Finanzministerium und der Steuerbehörde aneinandergeraten. Aufgrund von Unregelmäßigkeiten bei der Steuerzahlung im Zusammenhang mit seinen Bildrechten zwischen 2011 und 2013 sollte Neymar eine Nachzahlung von rund 88 Millionen Reais (14,6 Millionen Euro) in Brasilien leisten. Diese Strafe wurde Ende Mai aber zunächst von einem Richter ausgesetzt.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 02/10/2020 19:07

Carvajal fällt länger aus

[Linked Image]
@ AFP/SID/Oscar Barroso

Real Madrid muss lange auf den Ex-Leverkusener Dani Carvajal verzichten. Der 28 Jahre alte Außenverteidiger zog sich am Freitag im Training eine Verletzung am Innenband des rechten Knies zu.

Nach Angaben der spanischen Zeitung "Marca" wird Carvajal dem Champions-League-Gegner von Borussia Mönchengladbach mindestens zwei Monate fehlen.

Als Ersatz dürfte nun Alvaro Odriozola zum Einsatz kommen, der in der vergangenen Rückrunde an Bayern München ausgeliehen war, dort aber nur auf fünf Einsätze kam.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 02/10/2020 20:40

Napoli meldet zwei Coronafälle

[Linked Image]
@ AFP/SID/Franco Romano

Nach den 19 (!!!) neuen Fällen beim Erstligisten FC Genua berichtet auch der SSC Neapel von zwei Infizierten. Dabei handelt es sich um den polnischen Mittelfeldspieler Piotr Zielinski und um einen Mitarbeiter, wie der Klub mitteilte.

Neapel hatte am Sonntag gegen den FC Genua gespielt und 6:0 gewonnen. Nachdem mehrere Infektionsfälle beim ligurischen Klub gemeldet worden waren, wurden auch die Napoli-Spieler getestet. Das am Samstag geplante Spiel zwischen Genua und dem FC Turin wurde wegen der Infektionen abgesagt.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 03/10/2020 09:39

Khedira bleibt bei Juventus Turin

[Linked Image]
@ AFP/SID/NELSON ALMEIDA

Sami Khedira bleibt offenbar vorerst bei Juventus Turin: Der italienische Fußball-Meister ist bei seinen Bemühungen, sich von dem Rio-Weltmeister zu trennen, laut der Sporttageszeitung "Gazzetta dello Sport" gescheitert. Der 33-Jährige stemmte sich hartnäckig gegen eine Auflösung seines bis 2021 laufenden Vertrages und wird demnach zumindest bis Januar bei den Piemontesern bleiben.

Wegen Mangels an attraktiven Alternativen soll Khedira auf den Verbleib in Turin bestanden haben. Unklar ist, ob er unter der Leitung des neuen Juve-Coaches Andrea Pirlo nach einer abermaligen Verletzungspause eine Zukunft auf dem Platz haben wird. Der Ex-Stuttgarter Khedira, der 2015 nach Turin wechselte, war mehrfach von Verletzungen zurückgeworfen worden. In der vergangenen Saison absolvierte der Mittelfeldspieler nur 18 Pflichtspiel-Einsätze für Juventus. Der Rekordmeister hatte sich in den vergangenen Wochen bereits von Blaise Matuidi und Gonzalo Higuain getrennt.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 03/10/2020 11:25

Auch Mané positiv getestet

2020-10-03-13-11-54-FC-Liverpool-News-Sadio-Mane-positiv-auf-Corona-getestet-Fu-ball-News-Sky-S
@ Getty Images

Jürgen Klopp und der englische Fußball-Meister FC Liverpool verzeichnen den nächsten prominenten Coronafall. Stürmer-Star Sadio Mane ist positiv auf COVID-19 getestet worden, das teilten die Reds am späten Freitagabend mit. Der 28-jährige Senegalese ist nach Neuzugang Thiago, der sich seit Dienstag in Quarantäne befindet, der zweite Infizierte in Liverpools Kader binnen weniger Tage.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 04/10/2020 11:20

Cavani offenbar zu Manchester United

[Linked Image]
Foto: Christophe Ena / dpa

Manchester United verstärkt sich offenbar mit dem uruguayischen Nationalspieler Edinson Cavani. Der 33-Jährige soll bei ManUnited angeblich einen Zweijahresvertrag erhalten. Das berichten britische Medien übereinstimmend.

Der Vertrag des Torjägers bei PSG, Klub von Trainer Thomas Tuchel, war ausgelaufen. Schon am Sonntag wurde Cavani in Manchester erwartet, um letzte Details zu klären.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 04/10/2020 12:43

Mehrere Corona-Fälle bei polnischem Fußball-Club

Beim polnischen Fußball-Erstligisten Warta Poznan (Posen) sind insgesamt vier Spieler und Betreuer positiv auf das Coronavirus getestet worden, drei weitere haben Symptome und warten auf das Testergebnis.

Das für Sonntag geplante Spiel gegen Legia Warschau sei daher abgesagt werden, teilte der Ekstraklasa-Club am Sonntag mit. Ein Sprecher des Vereins wollte sich zunächst nicht dazu äußern, bei wie vielen Betroffenen es sich um Profis oder um Mitglieder des Trainerstabes handelt.

In der vergangenen Woche hatte den Angaben zufolge zunächst eine Person grippeähnliche Symptome gezeigt, ein Corona-Test fiel positiv aus. Am Samstag traten die Symptome bei drei weiteren Team-Mitgliedern auf, die ebenfalls positiv getestet wurden. Sie befinden sich in häuslicher Quarantäne.

Am Morgen des Spieltags selbst gab es noch drei weitere Verdachtsfälle. @ dpa
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 06/10/2020 08:43

ManUtd auf dem Transfermarkt aktiv

Manchester United ist nach dem Fehlstart in die Saison kurz vor Transferschluss auf Shopping-Tour gegangen.

Die "Red Devils" verpflichteten am Montag den ablösefreien Starstürmer Edinson Cavani von Paris Saint-Germain und für 15 Millionen Euro Verteidiger Alex Telles vom FC Porto. Außerdem holte Man United den 18 Jahre alten ivorischen Jungstar Amad Diallo von Atalanta Bergamo, der aber erst ab Januar für den englischen Klub spielen wird. 21 Millionen Euro plus Bonuszahlungen muss Manchester bezahlen.

Cavani war ablösefrei zu haben, nachdem sein Vertrag im Sommer bei PSG ausgelaufen war. Dagegen wechselte Chris Smalling zum italienischen Topklub AS Rom. 17,6 Millionen Euro bringt der Verkauf des langjährigen Stammspielers ein.

Man United hat nur drei Punkte aus den ersten drei Spielen geholt und liegt auf dem 16. Platz der Tabelle. Am Wochenende gab es gar ein 1:6 gegen Tottenham Hotspur.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 06/10/2020 11:06

Partey für 50 Mio zu Arsenal

[Linked Image]
© AFP/SID/PAU BARRENA

Die Gunners nutzten kurz vor Ende des Transferfensters die Ausstiegsklausel von Mittelfeldspieler Thomas Partey und überweisen demnach 50 Millionen Euro an den spanischen Topklub Atletico Madrid. Im Gegenzug verleihen die Londoner den uruguayischen Mittelfeldspieler Lucas Torreira für ein Jahr an die Rojiblancos.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 07/10/2020 11:31

Juventus Turin holt Chiesa

[Linked Image]
Hat so einige Viola-Fans mit seinem Abschied aus Florenz verärgert: Federico Chiesa ist zu Rivale Juventus gewechselt. @ imago images

Für insgesamt 60 Millionen Euro wechselt Nationalspieler Federico Chiesa von Erstligist AC Florenz zunächst für zwei Jahre auf Leihbasis zu Juventus Turin und danach endgültig zum Klub von Superstar Cristiano Ronaldo und des deutschen Ex-Weltmeisters Sami Khedira.

Juve zahlt nach eigenen Angaben für die Spielzeiten bis 2022 jährlich zehn Millionen Euro, ehe für den 22-Jährigen die vereinbarte Ablöse von 40 Millionen Euro fällig wird. Abhängig von künftigen Erfolgen des Rekordmeisters mit dem neuverpflichteten Flügelstürmer könnte sich die Transfersumme nochmals um weitere zehn Millionen Euro erhöhen. Chiesa kassiert in Turin fünf Millionen Euro pro Saison.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 08/10/2020 09:40

Die 17 bereits infizierten Profis des italienischen Fußball-Erstligisten FC Genua sind erneut positiv auf das Coronavirus getestet worden. Dies teilte der Klub mit.

[Linked Image]
@ AFP/SID/MARCO BERTORELLO

Wegen der COVID-19-Fälle war die Partie gegen FC Turin am vergangenen Samstag verlegt worden. Sie soll am 4. November nachgeholt werden, beschloss die Serie A.

Das Coronavirus belastet inzwischen auch andere Erstligisten in Italien. So wurde auch der slowakische Abwehrspieler Milan Skriniar von Inter Mailand positiv getestet.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 08/10/2020 20:26

Ibrahimovic wieder positiv getestet

[Linked Image]
Fällt weiter aus: Star-Stürmer Zlatan Ibrahimovic. (Quelle: imago images)

Fußballstar Zlatan Ibrahimovic wird seine Corona-Infektion nicht los. Ein am Donnerstag durchgeführter Test wies erneut ein positives Ergebnis aus, der Stürmer des italienischen Spitzenklubs AC Mailand war erstmals am 24. September positiv getestet werden. Auch der Brasilianer Leo Duarte, Teamkollege von Ibrahimovic bei Milan, ist noch nicht genesen.

In Italien sind derzeit mehrere Klubs mit Corona-Fällen konfrontiert.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 09/10/2020 22:07

Riesenverlust beim AC Mailand

[Linked Image]
@ FIRO/FIRO/SID/

Der AC Mailand hat im Geschäftsjahr 2019/2020 einen Rekordverlust von rund 195 Millionen Euro verzeichnet. Das teilte der Klub am Freitagabend mit. Grund dafür seien neben der Corona-Pandemie auch die Sperre für die Teilnahme an der Europa League.

Trotz der Verluste habe die Unterstützung des US-Hauptaktionärs Elliot dem Klub finanzielle Stabilität garantiert, was dem AC Milan "wichtige Investitionen für die Zukunft" ermögliche, teilte der Aufsichtsrat mit.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 11/10/2020 10:13

Robinho kehrt zurück

2020-10-11-11-48-07-Robinho-R-ckkehr-zu-Santos
@ Maxppp

Robinho setzt seine Karriere in seiner Heimat fort. Der 36-Jährige, der im Jahr 2017 von einem Gericht in Italien wegen der Gruppenvergewaltigung einer albanischen Frau schuldig gesprochen wurde und seitdem seine Unschuld beteuert, kehrt zum FC Santos zurück und unterschrieb einen Vertrag für fünf Monate mit einem symbolischen Gehalt von 1500 Real (etwa 230 Euro). Santos ist auch der Stammklub von Brasiliens Fußball-Ikone Pele.

Robinho war zuletzt für zwei Spielzeiten in der Türkei bei Istanbul Basaksehir aktiv, dort wurde sein Vertrag im August nicht verlängert. In Europa spielte der Stürmer zudem für Real Madrid, Manchester City und den AC Mailand.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 11/10/2020 11:56

Ronaldo top

[Linked Image]
© AP, Gregorio Borgia, HA

Cristiano Ronaldo bleibt Star-Verdiener - auch in Zeiten von Corona: Der portugiesische Superstar von Juventus Turin ist mit einem Jahresgehalt von 31 Millionen Euro weiterhin mit großem Abstand der Topverdiener der Serie A. Ligaweit werden die Gehälter jedoch etwas schrumpfen, geht es aus einer von der Gazzetta dello Sport veröffentlichten Studie hervor.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 11/10/2020 17:59

Koray Günter positiv getestet

Im italienischen Fußball haben sich weitere Profis mit dem Coronavirus infiziert, darunter der Deutsche Koray Günter von Hellas Verona. Der Erstligist teilte am Sonntag mit, dass Günter positiv getestet worden sei. Der 26 Jahre alte Verteidiger befinde sich in Heimquarantäne.

Sein tschechischer Mannschaftskollege Antonin Barak sei ebenfalls positiv. Allerdings sei dies bei der tschechischen Nationalmannschaft festgestellt worden.

Barak (25) sei nicht zum Nations-League-Spiel nach Israel gereist, das für Sonntagabend angesetzt war.

Die anderen Teamkollegen Günters seien negativ, teilte der Serie-A-Verein aus der Region Venetien mit.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 12/10/2020 11:11

Marc-Andre ter Stegen vom FC Barcelona steht laut übereinstimmenden Medienberichten am 24. Oktober (16.00 Uhr) ausgerechnet im Clasico in La Liga gegen Spaniens Rekordmeister Real Madrid vor seinem Comeback bei den Katalanen.

2020-10-12-13-10-31-AS-Barcelona-Torwart-Marc-Andr-ter-Stegen-droht-l-ngerer-Ausfall-Komplikat
Foto: Getty Images

Es wird außerdem darüber spekuliert, dass ter Stegen seinen Vertrag bei Barca an diesem Tag bis 30. Juni 2025 verlängern wird. Am 28. Oktober steht das Champions-League-Duell bei Juventus Turin auf dem Programm. Barcelona-Coach Ronald Koeman braucht in diesen beiden wichtigen Spielen unbedingt den deutschen Keeper.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 12/10/2020 11:43

Nur drei von 17 Genua-Spielern negativ getestet

Beim italienischen Fußball-Erstligisten CFC Genua sind 14 der insgesamt 17 mit dem Coronavirus infizierten Profis erneut positiv getestet worden. Nur bei Federico Marchetti, Mattia Perin und Ivan Radovanovic fielen zwei Covid-19-Tests nacheinander negativ aus. Damit kann das Trio wieder ins Training einsteigen, wie der Verein am Sonntagabend mitteilte.

Nach dem Coronavirus-Ausbruch beim CFC Genua war das für den 2. Oktober angesetzte Spiel in der Serie A gegen den FC Turin auf den 4. November verlegt worden.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 12/10/2020 20:16

Vater von Francesco Totti gestorben

[Linked Image]
Enzo Totti (links), der Vater von Roma-Legende Francesco (rechts), ist am Montag gestorben. © ANSA / TEDESCHI

Der Vater der italienischen Fußball-Ikone Francesco Totti ist am Montag an COVID-19 gestorben. Der 76 Jahre alte Enzo Totti war nach übereinstimmenden Medienangaben vor einigen Tagen wegen anderen Krankheiten ins Krankenhaus eingeliefert worden, wo er positiv auf das Coronavirus getestet wurde. "Auf Wiedersehen, Enzo. Unsere Umarmung gilt der gesamten Familie Totti", twitterte der italienische Erstligist AS Rom, bei dem Francesco Totti seine gesamte Karriere spielte. Totti war mit den Römern Meister 2001 und mit Italien Weltmeister 2006.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 13/10/2020 14:58

Ronaldo positiv auf Corona getestet

Der fünfmalige Weltfußballer Cristiano Ronaldo ist am Dienstag positiv auf das Corona-Virus getestet worden. Dies gab der portugiesische Verband bekannt. Die Tests wurden im Vorfeld des Nations-League-Spiels gegen Schweden am Mittwoch (20.45 Uhr) vorgenommen.

Der Torjäger von Juventus Turin kann damit gegen die Skandinavier nicht mitwirken. Am vergangenen Sonntag stand Ronaldo noch in der Anfangsformation des Europameisters beim torlosen Remis gegen WM-Champion Frankreich im Stade de France von St. Denis. (sid)
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 14/10/2020 18:24

Schwarz neuer Trainer bei Dynamo Moskau

Sandro Schwarz steht vor einer neuen Herausforderung als Trainer im Profifußball. Der gebürtige Mainzer wird in Zukunft den russischen Hauptstadtklub Dynamo Moskau coachen. Dies bestätigte der russische Erstligist auf seiner Webseite. Ebenfalls bestätigt wurde das Engagement vom 1. FSV Mainz 05, der seinem Ex-Trainer via Twitter "Viel Erfolg" für seine neue Aufgabe wünschte.

Schwarz war im November 2019 beim 1. FSV Mainz 05 freigestellt worden, sein Vertrag bei den Rheinhessen lief aber noch bis 2022. Der Vertrag wurde nun "in beiderseitigem Einvernehmen aufgelöst", heißt es in einer Pressemitteilung der Mainzer.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 15/10/2020 11:48

Clasico diesmal "Geisterspiel"

2020-10-15-13-16-32-FC-Barcelona-gegen-Real-Madrid-Clasico-erstmals-ohne-Zuschauer

Der Clasico im spanischen Fußball zwischen dem FC Barcelona und Real Madrid findet am 24. Oktober (16.00 Uhr/DAZN) coronabedingt erstmals ohne Zuschauer statt. Die Katalanen scheiterten mit ihrem Antrag auf die Zulassung von maximal 30.000 Zuschauern am Veto der regionalen Gesundheitsministerin. "In der aktuellen Situation ist es sehr schwer, überhaupt nur darüber nachzudenken", sagte Alba Verges dem Catalunya Radio, "wir dürfen nichts riskieren."
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 16/10/2020 11:26

Juve meldet Riesenverlust

[Linked Image]
© Giuseppe Fama via www.imago-images.de

Juventus Turin bekommt die Coronakrise finanziell zu spüren. Die Aktionärsversammlung des Klubs billigte am Donnerstag die Bilanz des am 30. Juni beendeten Geschäftsjahres mit einem Verlust von 89,7 Millionen Euro. Im Geschäftsjahr 2018/2019 lag der Verlust bei 39,9 Millionen Euro.

Italienische Medien waren im September noch von einem Jahresverlust von 69 Millionen Euro ausgegangen. Beeinträchtigt wurden die Zahlen von der Coronakrise sowie vom frühen Aus im Achtelfinale der Champions League. Im dritten Jahr in Folge legte der an der Mailänder Börse notierte Klub von Cristiano Ronaldo und Sami Khedira eine negative Bilanz vor. Die Aktionärsversammlung beschloss die Gründung von zwei Geschäftsbereichen, einem Fußballsektor und einem Business-Bereich. Für den Fußballsektor bleibt Sportdirektor Fabio Paratici zuständig. Für den Geschäftsbereich verantwortlich ist künftig der Manager Stefano Bertola.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 16/10/2020 17:13

Gareth Bale steht kurz vor seinem ersten Spiel für Tottenham Hotspur nach seiner Rückkehr zu den Londonern vor einigen Wochen.

[Linked Image]
@ Getty Images

Tottenham-Coach José Mourinho stellte einen Einsatz Bales im Premier-League-Heimspiel gegen West Ham United in Aussicht. «Ich sage Ihnen nicht, ob er spielen wird», betonte Mourinho mit Blick auf die Partie am 18. Oktober. «Was ich sagen kann, ist, dass er sehr gut arbeitet - in einer Art und Weise, die für ihn lange Zeit nicht möglich war.»
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 18/10/2020 13:54

Beissattacke in der Ligue 2 laugh

Ein Fußballspiel in der zweiten französischen Liga ist am Samstag blutig zu Ende gegangen. Jerome Prior, Torhüter des FC Valenciennes, hatte eine Wunde auf seiner Wange, nachdem ihm nach Angaben seines Vereins Mittelfeldspieler Ousseynou Thioune vom FC Socheaux gebissen hatte.

"Jermome hat eine richtig große Bisswunde auf der Wange, er hat geblutet", sagte Valenciennes Präsident Eddy Zdziech der Nachrichtenagentur AFP.

Nach dem Schlusspfiff der torlosen Partie gab es zwischen beiden Mannschaften ein Handgemenge auf dem Platz. TV-Bilder zeigen, wie Thioune auf Prior zugeht und ihn anspricht, von diesem dann aber weggeschubst wird.

Socheaux' Trainer Omar Daf verteidigte unterdessen den mutmaßlichen Beißer: "Ein Spieler spielt nicht verrückt, ohne dass vorher etwas passiert ist. Ich habe Beleidigungen gehört", sagte er (sid)
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 18/10/2020 18:54

Längere Zwangspause für Van Dijk

Der FC Liverpool muss auf unbestimmte Zeit auf Abwehrstar Virgil van Dijk verzichten. Wie die Reds am Sonntag mitteilten, wird der 29 Jahre alte Niederländer wegen einer nicht näher erläuterten Bänderverletzung am Knie operiert.

Dass van Dijk am Samstag im Derby beim FC Everton durch die Attacke von Torwart Jordan Pickford einen Kreuzbandriss erlitten habe, wie Medien berichteten, bestätigte Liverpool nicht explizit.

"Für seine Rückkehr ins Geschehen wurde kein spezifischer Zeitrahmen festgelegt. Nach der OP wird Virgil van Dijk ein Rehabilitationsprogramm mit der medizinischen Abteilung des Teams beginnen", hieß es in der Klub-Mitteilung.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 19/10/2020 10:54

Das polnische Fußball-Nationalstadion in Warschau wird zum Notfall-Krankenhaus umfunktioniert. Das gab ein Regierungssprecher am Montag bekannt.

2020-10-19-12-51-11-Mixed-Zone-Polens-Nationalstadion-wird-zum-Corona-Krankenhaus-News-Fussball
@ dpa

Vor allem die Konferenzräume in der für die EM 2012 gebauten Arena werden für die Behandlung von Patienten genutzt. Angesichts der stark steigenden Corona-Fallzahlen ist das Gesundheitssystem in Polen ausgelastet.

"Wir werden im Stadion Platz für etwa 500 Betten schaffen, davon 50 Intensivbetten", sagte Piotr Muller dem TV-Sender Polsatnews. Die Betten sollen bis Ende der Woche zur Verfügung stehen.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 19/10/2020 21:36

Der langjährige Vizevorsitzende des tschechischen Fußballverbands, Roman Berbr, hat nach einer Polizeirazzia seinen Rücktritt erklärt. Das teilte der Verband am Montag mit.

[Linked Image]
Foto:?Ondrej Deml / imago images / CTK Photo

Der 66 Jahre alte frühere Schiedsrichter ist einer von 20 Beschuldigten in der Affäre, in der es um mutmaßliche Spielmanipulationen in der Zweiten und Dritten Liga geht. Die Polizei hatte am Freitag die Geschäftsstelle des Verbands in Prag durchsucht. In einer Sondersitzung beschloss der Verband zudem, fast die gesamte Schiedsrichterkommission einschließlich ihres Vorsitzenden abzuberufen. Eine andere Entscheidung sei nicht möglich gewesen, sagte der Verbandsvorsitzende Martin Malik. Der Skandal betreffe «eine hohe Zahl an Schiedsrichtern über mehrere Spielklassen hinweg».
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 20/10/2020 09:22

Griechenland testet mit Fans

2020-10-20-11-14-50-Mixed-Zone-Griechenland-testet-Zuschauer-R-ckkehr-in-Fu-ball-Stadien-News-F

Satte 7 Monate waren keine Zuschauer in Griechenlands Stadien zugelassen.
Jetzt will Griechenlands Regierung mit mehreren Tests die Rückkehr von Fußball-Fans in die Stadien erproben. Das Kabinett erteilte am Montag die Genehmigung für die Öffnung der Arenatore bei zwei anstehenden Europacup-Spielen griechischer Vereine und zwei Begegnungen der einheimischen Super League am kommenden Wochenende. Als Obergrenze sollen zehn Prozent der jeweiligen Stadionkapazität und ein Maximum von 3500 Besuchern gelten.

Das erste Spiel unter den neuen Bestimmungen ist das Champions-League-Vorrundenmatch am Mittwoch zwischen Olympiakos Piräus und Olympique Marseille.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 20/10/2020 11:19

Der italienische Fußball-Rekordmeister Juventus Turin hat den Betrieb seiner Nachwuchsmannschaften vorerst ausgesetzt. Der Beschluss, der sowohl die männlichen als auch die weiblichen Jugendteams betrifft, wurde nach mehreren Coronafällen in der U23 gefasst. Die positiv getesteten Spieler wurden unter Quarantäne gestellt. Zuletzt war auch der Trainer der U23, Lamberto Zauli, an COVID-19 erkrankt. Das U23-Team der Bianconeri spielt in der dritten italienischen Liga. Auch in der Serie A sind zahlreiche Spieler mit dem Coronavirus infiziert.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 21/10/2020 09:23

Mesut Özil ist beim FC Arsenal auf dem Abstellgleis. Die "Gunners" haben Özil nicht für die Premier League gemeldet, damit ist ein Einsatz in der Liga in diesem Jahr ausgeschlossen.

[Linked Image]
Foto: Nick Potts / PA Wire / dpa

Özil schaffte es damit nicht in den 25-Mann-Kader des FC Arsenal. Bis Dienstagnachmittag mussten die Vereine ihre endgültigen Kader nach der Schließung der internationalen und nationalen Transferfenster beim Verband melden.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 21/10/2020 13:49

ter Stegen verlängert bei Barca

[Linked Image]
Er verlängerte seinen Vertrag in Barcelona bis 2025: Marc-André ter Stegen. @ imago images

Nationaltorhüter Marc-Andre ter Stegen hat seinen Vertrag beim FC Barcelona bis 2025 verlängert. Die Einigung mit dem früheren Mönchengladbacher auf eine vorzeitige Ausdehnung der Zusammenarbeit um drei Jahre gaben die Katalanen am Dienstag nach dem 5:1-Erfolg in der Champions League gegen Ferencvaros Budapest bekannt.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 22/10/2020 16:52

Superstar Cristiano Ronaldo bereitet das Corona-Virus offenbar mehr Probleme als erhofft: Ein neuer Test des fünfmaligen Weltfußballers vom italienischen Meister Juventus Turin soll am Mittwoch Medienberichten zufolge wieder positiv ausgefallen sein. Weder Ronaldo, der offenbar weiterhin keine Symptome der COVID-19-Erkrankung zeigt, noch sein Verein bestätigten die Berichte bislang.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 24/10/2020 09:24

Ismael neuer Coach in Barnsley

[Linked Image]
© AFP/EXPA/SID/REINHARD EISENBAUER

Der frühere Bundesliga-Profi Valerien Ismael wird neuer Trainer des englischen Fußball-Zweitligisten FC Barnsley. Wie der Verein am Freitag bekannt gab, unterschrieb der 45-Jährige einen Dreijahresvertrag. Ismael folgt damit auf den Österreicher Gerhard Struber.

Der Ex-Bayern-Spieler hatte zuletzt den österreichischen Erstligisten Linzer ASK als Spitzenreiter in die Meisterrunde geführt, hatte trotz eines Verbotes während der Corona-Pause jedoch ein Mannschaftstraining durchgeführt. Nach vier Punkten Abzug und einer schwachen Meisterrunde war das Team auf Rang vier abgerutscht und Ismael im Juli entlassen worden.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 25/10/2020 21:35

Im Team des italienischen Fußball-Zweitligisten AC Reggiana sind mittlerweile insgesamt 27 Menschen mit dem Coronavirus infiziert.

2020-10-25-22-30-10-I27-Corona-F-lle-beim-italienischen-Zweitligisten-AC-Reggiana
Foto: Jens Büttner / dpa

Betroffen sind 21 Spieler und sechs Mitarbeiter, darunter auch Trainer und Co-Trainer. Am Samstag kamen elf weitere positive Testergebnisse hinzu, wie der Klub am Sonntag auf seiner Homepage mitteilte. Bis Mittwoch soll überprüft werden, unter welchen Bedingungen weitergespielt werden darf.

Angesichts der stark steigenden Corona-Neuinfektionen schließt Italien seine Stadien wieder für die Fans. Der italienische Ministerpräsident Giuseppe Conte stellte am Sonntag eine entsprechende neue Verordnung vor, die am Montag in Kraft tritt.
geschrieben von: Commander

NEWS Fußball-Europa + andere Kontinente - 26/10/2020 12:47

Ronaldinho positiv auf Coronavirus getestet

[Linked Image]
(Foto: imago images/Agencia EFE)

Der brasilianische Ex-Fußballstar Ronalinho hat sich mit dem Coronavirus angesteckt. Er sei positiv getestet worden, habe aber keine Symptome, erklärte der 40-Jährige in einem Video, das er bei Instagram veröffentlichte.

Der Sender Rádio Itatiaia berichtete, der zweimalige Weltfußballer werde sich in einem Hotel in der südostbrasilianischen Stadt Belo Horizonte isolieren. Er sei dorthin gereist, um an einer Veranstaltung im Stadion Mineirão teilzunehmen.
© 2020 Wettblog.net | das Wettforum